DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.06.2019, 08:36   #11
carme
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2018
Beiträge: 14
Standard AW: Handgepäck (Fotoausrüstung) zu schwer für die Airline: Fotoweste eine Lösung?

Meine Ausrüstung wurde noch nie auf Gewicht kontrolliert. Und bei mir sind es gut und gerne 15kg. Ich versuche aber so oft wie möglich Airlines mit 12 kg Handgepäck zu buchen. Aber auch wenn nur 7kg erlaubt sind hatte ich noch nie Probleme.

Du kannst dir, wenn sie unbedingt auf 7kg am Flughafen beharren, die Kamera mit dem schwersten Objektiv auch um den Hals hängen. Die Filme würde ich aber auch in den Koffer packen.

FG
Carlo
carme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 09:00   #12
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 11.517
Standard AW: Handgepäck (Fotoausrüstung) zu schwer für die Airline: Fotoweste eine Lösung?

Filme gehören ins Handgepäck. Das aufgegebene Gepäck geht durch einen Scanner mit stäkrerer Röntgenleistung.

Was hilft ist erstmal schauen, ob bei dem eigenen Ticket folgendes Steht: Ein Handgepäck UND eine kleine Hand- oder Computertasche. Bis hin zu schon recht grossen messenger taschen wie wie der Tenba DNA 13 hab ich eigentlich immer eine zweite solche Tasche mitnehmen können, sind nur wenige Airlines, die das verbieten.

Was auch hilft ist schauen, dass der handgepäck den neuen, knapperen Normen entspricht. Wenn es schon schlank aussieht, ist weniger Antrieb da, es zu wiegen.

Zu guter Letzt kann man sich auch einfach eine Kamera um den Hals hängen. Was bei einer Leica natürlich weniger hilft als mit einer dicken DSLR und dem 70-200. Es ist ja nicht verboten mit umgehängter Kamera das FLugzeug zu besteigen.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 09:25   #13
Vivavista
Benutzer
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Köln
Beiträge: 772
Standard AW: Handgepäck (Fotoausrüstung) zu schwer für die Airline: Fotoweste eine Lösung?

Bin viel Langstrecke (oft Cathy Pacific aber auch Emirates) mit meinem ganzen Fotoequipment (Fototasche 10 Kg) plus Handgepäcks-Koffer darin Laptop unterwegs.

Bisher ging die Fototasche problemlos neben dem Handepäckskoffer (meist auch 10 Kg) separat durch.

Ich hänge mir die Fototasche beim Einchecken so um, dass sie mehr am Rücken hängt und nicht beim Check in auf dem Präsentierteller liegt.

Bei meinem letzten Flug nach Hongkong musste ich beim Sicherheitscheck im Frankfurter Airport jedes einzelne Objektiv auspacken, was davor nie der Fall war.
Auch wurde anschließend am Gate der Handkoffer gewogen und beanstandet, was zuvor auch nie der Fall war. Musste den Laptop auspacken und separat tragen.

Dh.es ist durchaus möglich, dass man nach positiven Erfahrungen mit dem Handgepäck in der Verganenheit auf einmal negativ mit weniger Toleranz auf Grund neuer interner Weisungen überrascht wird.
__________________
Canon EOS 60 D, Canon EOS 6 D, Canon 5 D Mark IV
Canon EF 80 -200 mm/2,8, Sigma EX 50 mm/1,4
Canon EF 135 mm/2 L USM, Canon 24 mm/1,4 L USM
Canon 24-105 mm/3,5-5,6 STM IS, Sigma 35 mm/1,4 Art Tamron 85 mm,f 1,8 Di VC USD
Metz 58 AF-2
Vivavista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 09:58   #14
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 12.477
Standard AW: Handgepäck (Fotoausrüstung) zu schwer für die Airline: Fotoweste eine Lösung?

Gewichtsprobleme hatte ich bisher noch nie, Rucksack immer "locker" über eine Schulter hängen und entspannt lächeln... dafür bin ich bei fast allen Flügen mit Kamera in die erweiterte Sicherheitskontrolle gekommen
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 06.06.2019, 11:54   #15
heyo91
Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2011
Ort: Oberpfalz/Mittelfranken
Beiträge: 474
Standard AW: Handgepäck (Fotoausrüstung) zu schwer für die Airline: Fotoweste eine Lösung?

Zitat:
Zitat von Vivavista Beitrag anzeigen
Bei meinem letzten Flug nach Hongkong musste ich beim Sicherheitscheck im Frankfurter Airport jedes einzelne Objektiv auspacken, was davor nie der Fall war.
Auch wurde anschließend am Gate der Handkoffer gewogen und beanstandet, was zuvor auch nie der Fall war. Musste den Laptop auspacken und separat tragen.
Das hatte ich bei jedem meiner letzten ~zehn Flüge.. Ganz schön nervig, aber was will man machen..
__________________
Unter anderem erfolgreich gehandelt mit:
Marco_K, minoltapit, holliholland, thomas04, robman, desperate250, Fotoleser, Christalen, Stonator

------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Fujifilm X-T2 | 10-24/4 | 16/1.4 | 55-200/3.5-4.8
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Instagram
heyo91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 12:35   #16
Foxy25
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2009
Ort: Rockenhausen
Beiträge: 1.356
Standard AW: Handgepäck (Fotoausrüstung) zu schwer für die Airline: Fotoweste eine Lösung?

Kleiner Tip von mir, der aber vermutlich nicht jedem was bringt:

Ich habe eine Schalfabnoe und muss deswegen des Nachts eine Art "Beatmungegerät" (CPAP) tragen. Das ist in diesem Fall Medizinisches Gepäck und wird nicht gewogen und zählt nicht zum normalen Gepäck dazu.

Die Tasche ist relativ geräumig so das das immer locker 2 Objektive und jede Menge andere "schwere" Gegenstände reinwandern. Es wird zwar kontrolliert (was auch volkommen OK ist)aber beanstandet hat da noch nie irgendwer irgendwas.

Dabei hab ich dann noch einen (den Massen entsprechenden kleinen Rolltrolly)
meine Handtasche (Große Kampftasche der BW) welche aber zur Not auch noch in den Rolltrolly passt und meinen Laptop samt Tasche.

Wurde noch nie was gesagt in den letzten 5 Jahren, Egal bei welcher Airline.
__________________
Liebe Grüße

Foxy25

------------------------
Canon 550D + 80D + 6D2, Sigma Art: 35mm, 18-35mm, Sigma C: 17-70mm, 18-200mm, Sigma EX: 10-20mm, Canon: 18-135 IS USM, 40mm Pancake, 24-70 2,8 L II USM, Yongnuo Blitze+Funk, Studioanlage von Elinchrom und jede Menge Kleinkram...
Foxy25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 13:24   #17
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 11.517
Standard AW: Handgepäck (Fotoausrüstung) zu schwer für die Airline: Fotoweste eine Lösung?

Ich versteh die Airlines eh nicht, die extrem knausrig sind beim Gewicht des handgepäcks. Abmessungen ja, klar. Muss ja in die Fächer passen. Aber durchshcnittlich 10kg Gewicht für ein Handgepäck von etwa maximaler grösse wäre für die Fächer kein Problem.

grade Fotografen haben doch oft aus ganz anderen Gründen als ausgereiztes Limit beim aufgegebenen Gepäck ein etwas schwereres handgepäck. Nämlich aus Diebstahlgründen. Wir fliegen grosse Strecken oft Premium economy. Meist ha da jeder 2 Gepäckstücke je 23 bis 30 kg, die aufgegeben werden können. Wird sind zu viert. Ich bring mit nichts 8 grosse Koffer in meinen Wagen. Aufgegebenes Gepäck haben wir dann nur 4 grosse Koffer und evtl noch zwei Kabinen Trollis. Mit an Bord kommen nur 1 bis 2 Kabinen Trollis. Aber der eine, der kann eben mal 12kg schwer sein.

Alternative wäre einzig eine garantiert schonende Behandlung (d.h. kommt mit ans Gate, wird da separat von hand verladen und kann beim Aussteigen wieder am Gate direkt abgeholt werden, wie ein Rollstuhl oder Kindertrolly, damit er eben nicht wie die normalen Koffer ein Wurfgeschss wird) und Versicherung über den vollen Neuwert. Aber welche Airline bietet sowas an?

Ich sollte bis jetzt erst einmal das Handegepäck noch nach hinten tun. Das war in einer kleinen Propellor maschine, mit wirklich knapp Handgepäck Platz. Aber selbst da hat ein kurzer Blick rein genügt umd die zu überzeugen, dass das ohne Versicherung über den vollen Wert keine gute Idee ist. Musste ihn dann halt unter den Sitz vor mir tun, war sehr knapper Beinplatz, aber für 1 Stunde, was solls.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2019, 10:51   #18
Vivavista
Benutzer
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Köln
Beiträge: 772
Standard AW: Handgepäck (Fotoausrüstung) zu schwer für die Airline: Fotoweste eine Lösung?

Zitat:
Zitat von donesteban Beitrag anzeigen
Ich versteh die Airlines eh nicht, die extrem knausrig sind beim Gewicht des handgepäcks. Abmessungen ja, klar. Muss ja in die Fächer passen. Aber durchshcnittlich 10kg Gewicht für ein Handgepäck von etwa maximaler grösse wäre für die Fächer kein Problem.

.
Gewicht kostet Treibstoff, Mehrgewicht wirkt sich bei ca 350 Passagieren pro Flieger aus.

Grds. kann man bei jeder Airline Gewicht zubuchen, sollte man aber nicht erst am Schalter machen, da dort erheblich teurer, sondern gleich beim buchen.

Geht allerdings nicht beim Handgepäck.

Einzelne Objektive und den Laptop kann man durchaus auch gut mit Wäsche gepolstert im Koffer verstauen.
__________________
Canon EOS 60 D, Canon EOS 6 D, Canon 5 D Mark IV
Canon EF 80 -200 mm/2,8, Sigma EX 50 mm/1,4
Canon EF 135 mm/2 L USM, Canon 24 mm/1,4 L USM
Canon 24-105 mm/3,5-5,6 STM IS, Sigma 35 mm/1,4 Art Tamron 85 mm,f 1,8 Di VC USD
Metz 58 AF-2
Vivavista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2019, 12:04   #19
Geistlein
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2015
Beiträge: 587
Standard AW: Handgepäck (Fotoausrüstung) zu schwer für die Airline: Fotoweste eine Lösung?

Das meiner Meinung nach größte Problem bei der Diskussion Kabine vs. Aufgabegepäck ist jedoch, dass unter der Entschädigung des Montreal Abkommens (was z.B. bei Kofferverlust durch LH lausige 1200€ sind, Maximum), Elektronik gar nicht berücksichtigt wird. Also wenn man bspw. sein 70-200er gut einpackt und in den Koffer tut, bekommt man dafür nichts wieder.

Daher muss man die Ausrüstung quasi mit in die Kabine nehmen.

Auf der anderen Seite hört man gerade in Ländern außerhalb Europas und der USA immer wieder von Fällen durch Diebstahl aus Aufgabegepäck. Das wird übrigens vor allem von Afrika berichtet.
Geistlein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2019, 12:17   #20
FängerDesLichtes
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2015
Beiträge: 218
Standard AW: Handgepäck (Fotoausrüstung) zu schwer für die Airline: Fotoweste eine Lösung?

Zitat:
Zitat von max2331 Beitrag anzeigen
Bis jetzt wurde mein Handgepäck nur in Wien mit Austrian Airlines auf Gewicht gecheckt. Bei anderen Fluggesellschaften habe ich es noch nicht persönlich erlebt.
Hey, genau das ist mir in Wien auch passiert. Letztes Jahr im Sommer von Wien nach Frankfurt. Ich weiß aber nicht mehr ob ich da mit Austrian oder Lufthansa geflogen bin.
Das war die einzige Handgepäckkontrolle die ich persönlich erlebt habe.
FängerDesLichtes ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:02 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren