DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.06.2019, 17:48   #1
scotty24
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2015
Beiträge: 16
Standard Kauf Z 28-70 trotz Vorhandenem 28-300

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo liebe Community,

ich bin aktuell stolzer Besitzer einer D90 mit den folgenden drei Nikon-Objektiven:
  • AF 50 mm 1:1,8D
  • AF-S DX 18-135 mm 1:3,5-5,6 ED
  • AF-S 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR

Fotografiert wird überwiegend die eigene Familie zu Hause, im Garten, auf Ausflügen, im Urlaub und hin und wieder mal ein paar Gruppenfotos für Vereine, Schule etc.

Jetzt stehe ich vor der Entscheidung die neue Z6 mit FTZ-Adapter zu kaufen und dabei ggf. auch das Kit-Objektiv Z 24–70 mm 1:4,0 S gleich mit dazu zu nehmen.
Allerdings hätte ich den Brennweitebereich von 28-70 ja schon mit dem 28-300 abgedeckt und die Lichtstärke ist ja auch nicht viel besser, allerdings ist mir das Z 24-70 1:2,8 aktuell noch viel zu teuer.

Daher stellt sich mir die Frage, welche Gründe für den Kauf des Kit-Objektivs sprechen würden, die ich ggf. noch übersehen habe (Es ist kleiner, leichter und der Adapter wird nicht benötigt).

Kann jemand etwas über die Qualität der entstehenden Bilder gerade im Vergleich zum 28-300 berichten oder gibt es gar Vergleichsbilder?

Vielen Dank für Eure Anmerkungen!

Geändert von scotty24 (02.06.2019 um 19:13 Uhr) Grund: Tippfehler
scotty24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2019, 18:23   #2
GymfanDE
Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2004
Ort: Penzberg
Beiträge: 9.694
Standard AW: Kauf Z 28-70 trotz Vorhandenem 28-300

Was willst Du jetzt mit wem vergleichen? Vermutlich die Z6+Z 24-70/4 (max. Blende VierPunktNull) gegen Dein vorhandenes AF-S 28-300/3.5-5.6 VR und das Z 24-70/2.8 ist Dir zu teuer?

Irgendein aktuelles 28-70/2.8 von Nikon kenne ich nicht.

Wenn man solchen Vergleichen (immer von Einzelexemplaren) wie diesem traut:

https://www.the-digital-picture.com/...mp=0&APIComp=1

und man die Bilder der Z7 noch auf die D3x (oder beide auf die Auflösung der Z6) herunter skaliert, komme ich (bei f4 - f5.6) abseits des Bildzentrums auf sichtbar bessere Auflösug beim Z 24-70/4. Das sowohl bei 28mm wie bei 70mm.

Ob das für Dich relevant ist, ob Du bereit bist, dafür Geld auszugeben und zwei Objektive mitzunehmen, weisst nur Du. Ebenso, ob Du von dem Mehr an WW profitieren wirst.

U.U. lassen sich die Unterschiede auch mit einem Raw-Konverter wieder eliminieren oder Du nutzt Deine Bilder sowieso nie in voller Auflösung, fotografierst fast nur mit f8-16 oder ...

Warum es überhaupt die Z6 (also KB mit dem damit meist verbundenen Mehr an Kosten und Gewicht bei Objektiven) sein soll, wirst Du ja wissen.
GymfanDE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2019, 22:33   #3
schumannk
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 1.179
Standard AW: Kauf Z 28-70 trotz Vorhandenem 28-300

Die neue z-Mount "Kit" Linse 24-70/2.8 wird sicherlich deutlich besser sein als das bisherige 28-300 sein. Obendrein hast du die bessere Lichtstärke über den gesamten Zoombereich, was dir einiges mehr ans Bildgestaltungen erlaubt wird.
schumannk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2019, 13:58   #4
scotty24
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.09.2015
Beiträge: 16
Standard AW: Kauf Z 28-70 trotz Vorhandenem 28-300

Zitat:
Zitat von schumannk Beitrag anzeigen
Die neue z-Mount "Kit" Linse 24-70/2.8 wird sicherlich deutlich besser sein als das bisherige 28-300 sein. Obendrein hast du die bessere Lichtstärke über den gesamten Zoombereich, was dir einiges mehr ans Bildgestaltungen erlaubt wird.
Die neue Kit-Linse ist allerdings nur die 24-70/4.0.

Die Z 24-70/2.8 gibt es ohne Kit zu kaufen. - Von der Lichtstärke finde ich sie auch spannend, aber für 2.200 Euro bin ich noch nicht verrückt genug.
scotty24 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.06.2019, 14:08   #5
GymfanDE
Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2004
Ort: Penzberg
Beiträge: 9.694
Standard AW: Kauf Z 28-70 trotz Vorhandenem 28-300

Dann bliebe immer noch sowas wie das Tamron 24-70/2.8 VC USD G2 mit dem FZT-Adapter.

Das ganze gibt es sogar fertig als Kit für ca. 400€ Aufpreis zur Z6+Z 24-70/4+FZT
GymfanDE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2019, 14:16   #6
scotty24
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.09.2015
Beiträge: 16
Standard AW: Kauf Z 28-70 trotz Vorhandenem 28-300

Zitat:
Zitat von GymfanDE Beitrag anzeigen
Was willst Du jetzt mit wem vergleichen? Vermutlich die Z6+Z 24-70/4 (max. Blende VierPunktNull) gegen Dein vorhandenes AF-S 28-300/3.5-5.6 VR und das Z 24-70/2.8 ist Dir zu teuer?
Genau das ist meine Idee.

Zitat:
Zitat von GymfanDE Beitrag anzeigen
Irgendein aktuelles 28-70/2.8 von Nikon kenne ich nicht.
Sorry, da meinte ich das Z 24-70/2.8

Die von Dir verlinkte Vergleichsseite werde ich mir gleich mal ansehen. - Vielleicht hilft das bei der Entscheidung.


Zitat:
Zitat von GymfanDE Beitrag anzeigen
[...] und man die Bilder der Z7 noch auf die D3x (oder beide auf die Auflösung der Z6) herunter skaliert, komme ich (bei f4 - f5.6) abseits des Bildzentrums auf sichtbar bessere Auflösug beim Z 24-70/4. Das sowohl bei 28mm wie bei 70mm.
OK, das ist doch mal eine Erkenntnis. Ich werde mir das mal ansehen.

Zitat:
Zitat von GymfanDE Beitrag anzeigen
Ob das für Dich relevant ist, ob Du bereit bist, dafür Geld auszugeben und zwei Objektive mitzunehmen, weisst nur Du. Ebenso, ob Du von dem Mehr an WW profitieren wirst.
Mehr an Weitwinkel habe ich aktuell ja leider auch nicht (dank Crop-Faktor). Später muss dann wohl noch ein 17-35 von Sigma oder so dazu oder mal sehen, welche Z-Alternativen von Nikon in den nächsten Jahren noch so kommen.

Zitat:
Zitat von GymfanDE Beitrag anzeigen
Warum es überhaupt die Z6 (also KB mit dem damit meist verbundenen Mehr an Kosten und Gewicht bei Objektiven) sein soll, wirst Du ja wissen.
Ich denke schon: Geringeres Rauschen, höhere Auflösung, weniger Tiefenschärfe, mehr Möglichkeiten beim Freistellen, Schärfemessung durch den Sensor und den schnelleren Autofokus im Vergleich zur D90 reizen mich schon. Lediglich den fehlenden eingebauten Blitz werde ich vielleicht schon vermissen. -Aber dafür liegt hier noch ein SB-900. (Ja, der ist natürlich auch nicht ganz ohne Gewicht...)
scotty24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2019, 14:18   #7
scotty24
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.09.2015
Beiträge: 16
Standard AW: Kauf Z 28-70 trotz Vorhandenem 28-300

Zitat:
Zitat von GymfanDE Beitrag anzeigen
Dann bliebe immer noch sowas wie das Tamron 24-70/2.8 VC USD G2 mit dem FZT-Adapter.

Das ganze gibt es sogar fertig als Kit für ca. 400€ Aufpreis zur Z6+Z 24-70/4+FZT
Soweit ich bisher gelesen habe, sieht es bei der Kompatibilität der Tamron-Objektive zusammen mit dem FTZ-Adapter noch eher schlecht aus. Tamron selbst hat sich zu noch keiner Aussage diesbezüglich hinreißen lassen. Bei Sigma sieht das schon viel besser aus.

- Nach dem Kit muss ich mal suchen. - Wenn es so komplett angeboten wird, sollte es ja vermutlich funktionieren...
scotty24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2019, 14:59   #8
Winterdienst
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Beiträge: 1.443
Standard AW: Kauf Z 28-70 trotz Vorhandenem 28-300

Zitat:
Zitat von scotty24 Beitrag anzeigen
..Ich denke schon: Geringeres Rauschen, höhere Auflösung, weniger Tiefenschärfe, mehr Möglichkeiten beim Freistellen, Schärfemessung durch den Sensor und den schnelleren Autofokus im Vergleich zur D90 reizen mich schon. Lediglich den fehlenden eingebauten Blitz werde ich vielleicht schon vermissen. -Aber dafür liegt hier noch ein SB-900. (Ja, der ist natürlich auch nicht ganz ohne Gewicht...)
Was hast Du denn (außer Schärfemessung durch den Sensor und DX) am DSLR Konzept der D90 vermisst, dass es eine Z sein muss? Eine D750 mit dem guten Tamron 2,8/24-70 G2 (um 1000€ neu) leistet hervorragendes. Zudem gibt es jede Menge gebrauchter FX-Linsen und natürlich auch Kameras zu sehr attraktiven Preisen.
Grüße
Winterdienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2019, 18:10   #9
schumannk
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 1.179
Standard AW: Kauf Z 28-70 trotz Vorhandenem 28-300

Zitat:
Zitat von scotty24 Beitrag anzeigen
Die neue Kit-Linse ist allerdings nur die 24-70/4.0.

Die Z 24-70/2.8 gibt es ohne Kit zu kaufen. - Von der Lichtstärke finde ich sie auch spannend, aber für 2.200 Euro bin ich noch nicht verrückt genug.
Hattest du nicht ganz oben von genau der 2.8er Linse und nicht von der 4er Linse gesprochen? Es hängt wie immer alles von den Ansprüchen und den Einsatzbedingungen ab.
schumannk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 12:38   #10
Gast_198274
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kauf Z 28-70 trotz Vorhandenem 28-300

Zitat:
Zitat von scotty24 Beitrag anzeigen
Soweit ich bisher gelesen habe, sieht es bei der Kompatibilität der Tamron-Objektive zusammen mit dem FTZ-Adapter noch eher schlecht aus. Tamron selbst hat sich zu noch keiner Aussage diesbezüglich hinreißen lassen. Bei Sigma sieht das schon viel besser aus.

- Nach dem Kit muss ich mal suchen. - Wenn es so komplett angeboten wird, sollte es ja vermutlich funktionieren...
Das stimmt, aber das SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD G2 (Modell A032) ab SN 040912 bzw. Firmware 2.0 ist freigegeben und funktioniert an der Z.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
24-70 , 28-300 , nikon z6


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:42 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren