DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.2018, 19:34   #11
HaT
Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2011
Ort: am Ortsschild vorbei der Hauptstraße 600 m folgen; dann links und gleich wieder links; nach 20 m r.
Beiträge: 3.622
Standard AW: Lensflare kreisrund eingerahmt...???

Zitat:
Zitat von Floyd Pepper Beitrag anzeigen
Evtl. auch an der kameraeigenen Objektivkorrektur. Canon macht da mit Fremdobjektiven manchmal unerwartet kreative Dinge.
Gibts diese Presets auch für Nikon
Sieht ja gar nicht soooo unattraktiv aus. Zumindest wenn man das nachmachen will, ist es wohl nicht zu erreichen
__________________
Typ 14 diese Forumsuserkategorie ist im Augenblick leider besetzt, bitte probieren Sie es zu einem spätern Zeitpunkt einfach nochmal

Porst 126S, 40 mm, Vacu-Blitz, Handschlaufe

Lächeln ist die netteste Art, dem Feind die Zähne zu zeigen Wer nicht handelt, wird behandelt!
HaT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2018, 23:42   #12
Reussrunner
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2015
Ort: Zentralschweiz
Beiträge: 1.735
Standard AW: Lensflare kreisrund eingerahmt...???

Zitat:
Zitat von Rudolino Beitrag anzeigen
So einen wunderschönen Lichtbeugungseffekt kann nicht jeder!
Schöne Aufnahme!
Das war jetzt ernst gemeint!
Finde ich auch!
__________________
5Dsr + 7D II + 80D + Sony RX100 IV
16-35/4 L * 24-70/2,8 L II * 70-200/2,8 L II * 100-400/4,5-5,6 L II * 85/1,2 L II * 100/2,8 L macro *
10-18 STM * 15-85 USM * 18-55 STM * 55-250 STM * 50/1.8 STM
Reussrunner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2018, 22:30   #13
Rolfson
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2016
Beiträge: 498
Standard AW: Lensflare kreisrund eingerahmt...???

Hallo,
Reflexionen von Beschichtungen der Linse und des Spiegels zeigen sich auf Aufnahmen nur unter gewissen Winkeln zur Lichtquelle. Ähnlich ist's bei "Blendensternen" (und vermutlich auch für Sensor-Reflektionen). Ich hänge mal ein Beispiel an, auf dem man zweierlei sehen kann. Es tut mir leid, dass es nicht die gleiche Blende ist, und dass ich die "Farbklecks-Bilder" gleich vor Ort gelöscht habe (meist achte ich bereits im EVF darauf). Natürlich ist das nicht der einzige Grund, warum es so etwas gibt, aber m. M. nach ein Punkt, mit dem man so was wiederholen bzw. vermeiden kann.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg _DSC2954.jpg (449,8 KB, 125x aufgerufen)
Dateityp: jpg _DSC2957.jpg (475,9 KB, 92x aufgerufen)
Dateityp: jpg _DSC2955.jpg (439,2 KB, 81x aufgerufen)
__________________
Dass die Kamera ein Aufnahmegerät ist, merkt man spätestens beim Versuch der Wiedergabe.
Rolfson ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:56 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren