DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.07.2010, 16:41   #21
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 23.996
Standard AW: Panasonic Lumix DMC - LX5

Schade, wieder nix.
Ein Zoom von KB 28-135 wäre es für mich gewesen.

Chris
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2010, 16:49   #22
ullid
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2008
Beiträge: 1.232
Standard AW: Panasonic Lumix DMC - LX5

Zitat:
Zitat von rud Beitrag anzeigen
und was ist wirklich neu?

Video 1280x720 konnte die LX3 schon?


Das wir man wohl erst sehen wenn die Kamera auf dem Markt ist. Zunächst ist wie schon geschrieben der erweiterte Brennweitenbereich nicht schlecht. Was die Bildqualität und die Geschwindigkeit der LX5 machen wird man dann sehen...
ullid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2010, 16:50   #23
cygnus-a
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Panasonic Lumix DMC - LX5

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Schade, wieder nix.
Ein Zoom von KB 28-135 wäre es für mich gewesen.
Dann bist Du eben die falsche Zielgruppe. Dann verzichte auf Lichtstärke, Ultraweitwinkel, 3:2, Multiformat, Geschwindigkeit und HD-Video, und hol Dir stattdessen eben die fast doppelt so schwere G11.

Mehr Tele ist eben nicht mehr zu machen, wenn man bei dieser Sensorgröße GLEICHZEITIG kompakt UND durchgängig lichtstark bleiben will. Die Gesetze der Optik und Physik kann man eben nicht aushebeln.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2010, 16:51   #24
leicanik
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2007
Beiträge: 5.535
Standard AW: Panasonic Lumix DMC - LX5

Zitat:
Zitat von jsbln Beitrag anzeigen
Zudem ist es ein reiner Software-Trick...
Wahrscheinlich hast du ja Recht, aber wo steht das?
Gruß, leicanik
leicanik ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.07.2010, 17:06   #25
chipsy
Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2006
Beiträge: 569
Standard AW: Panasonic Lumix DMC - LX5

Hoffentlich kann man den Weitwinkelkonverter der LX3 weiter verwenden...

Und die Filter auch, was ja einfacher ist.
chipsy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2010, 17:18   #26
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 23.996
Standard AW: Panasonic Lumix DMC - LX5

Zitat:
Zitat von cygnus-a Beitrag anzeigen
Dann bist Du eben die falsche Zielgruppe. Dann verzichte auf Lichtstärke, Ultraweitwinkel, 3:2, Multiformat, Geschwindigkeit und HD-Video, und hol Dir stattdessen eben die fast doppelt so schwere G11.

Mehr Tele ist eben nicht mehr zu machen, wenn man bei dieser Sensorgröße GLEICHZEITIG kompakt UND durchgängig lichtstark bleiben will. Die Gesetze der Optik und Physik kann man eben nicht aushebeln.
Die G11 kann aber kein 3:2 und auch kein HD Video, oder?
Gewicht wäre mir ja noch egal.
Ich verstehe nicht, wie Panasonic bei einer Kompaktknipse einen so dämlichen Brennweitenbereich anbieten kann. Wenn ich keine Wechselobjektive habe, wie komme ich dann zum Tele?
Und Lichtstärke? Wer baucht die bei einer Knipse; dafür gibt es DSLR und EVIL.
Soviel zum Thema "Zielgruppe" meiner Meinung nach.

Chris
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2010, 17:19   #27
tpmjg
Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2009
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 3.116
Standard AW: Panasonic Lumix DMC - LX5

Zitat:
Zitat von rud Beitrag anzeigen
In dem ISO-Bereich wird man einen 1/1,6" Sensor nicht wirklich nutzen wollen/können.
Das ist mir noch etwas zu spekulativ. Derzeit ist nicht bekannt, was der neue Sensor hergibt und wie das "mixed readout" arbeitet. Sofern es die Signale von je vier Pixeln zusammenfasst, entspräche so ein 6400 ISO Bild (bei einem Viertel der Auflösung) im Rauschverhalten etwa einem ISO 1600 Bild (bei voller Auflösung). Wenn der Sensor wirklich einen Sprung nach vorne gemacht hat, kann so ein Bild zumindest für dokumentarische Zwecke durchaus noch verwertbar sein.
__________________
3D-Kraft.com
tpmjg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2010, 17:29   #28
roady
Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2006
Beiträge: 1.060
Idee AW: Panasonic Lumix DMC - LX5

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
. . . .
Und Lichtstärke? Wer baucht die bei einer Knipse; dafür gibt es DSLR und EVIL.
Soviel zum Thema "Zielgruppe" meiner Meinung nach.

Chris
Holla, kann es sein, daß der Trend der letzten Zeit an Dir völlig vorbeigelaufen ist bzw. hier ein wenig Klischees strapaziert werden?.

Die "Knipse" ist längst aus den Kinderschuhen der "alles scharf-alles billig"-Generation entwachsen und Menschen möchten leistungsfähige Kompakte dabei haben, ohne jedesmal den Spielzeugkoffer mitnehmen zu müssen.

Aber werden wir wieder mal ON-Topic: mit den Veränderungen behält man die bisherige Zielgruppe bei, gewinnt aber m. E. keine neuen dazu. Ich komme mit 60mm bestens aus, da ich eh' darunter bleib und die Lichtstärke spielen lasse - und das auf einem Niveau, bei dem Freunde von mir mehrfach fragten, ob ich ins Lager der "anderen" übergewechselt bin (was ich natürlich locker verneinen konnte).

Wie schon geschrieben worden ist: Physik läst sich eben nicht mal eben aushebeln und auch Softwarespielerein haben irgendwann ihr Ende. Daher finde ich die Weiterentwicklung gut, nur bei der LX7 bitte dann ein Klappdisplay mit AMOLED
roady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2010, 18:19   #29
leicanik
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2007
Beiträge: 5.535
Standard AW: Panasonic Lumix DMC - LX5

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
...Ich verstehe nicht, wie Panasonic bei einer Kompaktknipse einen so dämlichen Brennweitenbereich anbieten kann...
Ich finde den nicht dämlich. Das ist ein klassischer Reportagebereich, der m.E. hervorragend zur hohen Lichtstärke passt. Ist halt einfach ein anderer Ansatz als derjenige der Superzoomer mit ihren immer längeren Brennweiten. Klar, 28-135 wäre auch noch ein klassischer Bereich. Aber bei der guten Grundqualität (wie sie zumindest die LX3 bietet) kann ich immer noch nachträglich ein wenig herausvergrößern. Fehlender WW ist dagegen durch nichts zu ersetzen.
Gruß, leicanik
leicanik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2010, 18:29   #30
t1_nobby
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 181
Standard AW: Panasonic Lumix DMC - LX5

Ich habe zwar noch keine Fotos der LX5 gesehen, aber die Kamera ist schon fast gekauft. Mich interessiert brennend der Serienbild-Modus. Da steht was von 2,5 Frames/sec und max. 3 Bilder im Fine-Modus. Wie schnell mag sie wohl im "Dauerfeuer" sein (Fine-Modus)? Jemand 'ne Idee?
__________________
Nobby :-)
t1_nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bildqualität , displayfehler , gelbe flecken , jpg , lx5 , panasonic , strich , waagerechter strich


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:34 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren