DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2021, 14:33   #21
Silberkorn
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 4.168
Standard AW: IPhone / Kompakte oder Bridgekamera?

Zitat:
Zitat von EWB Fotodesign Beitrag anzeigen
Das Teil liefert ordentlich. Hat mir viel Freude gemacht.
Kann man kaufen.
Aber nicht für Kinderfotografie Indoor.
Outdoor vielleicht...........
__________________
Gruß Alex

Flickr, Instagram, Meine Autos bei Instagram,
Silberkorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 15:02   #22
Henry06
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 5.068
Standard AW: IPhone / Kompakte oder Bridgekamera?

Zitat:
Zitat von Suisse002 Beitrag anzeigen
...Bei meiner „Recherche“ ist mir noch die Panasonic FZ1000 aufgefallen, die man gebraucht (1. Generation) relativ günstig bekommt. ...
Vorsicht, bei der FZ1000 gab es eine große Serienstreuung von "knackscharf über alle Brennweiten" bis hin zu "die Hälfte der Fotos sieht wie fehlfokussiert aus".
______________
PS. So "günstige" Preise sehe ich auch gar nicht für voll funktionstüchtige(!) Exemplare, wenn man bedenkt, dass eine nagelneue mit Garantie (und etwas Geduld) für 400 bis 450€ machbar sein sollte?

Geändert von Henry06 (21.01.2021 um 15:10 Uhr)
Henry06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 15:37   #23
Suisse002
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.04.2020
Beiträge: 47
Standard AW: IPhone / Kompakte oder Bridgekamera?

Ja, die FZ1000 ist schon ein Brummer. Dann wird es wohl auf eine günstige APSC rauslaufen, oder MfT wäre ja auch nicht wirklich schlechter.

Budget wäre also bei maximal 500 EUR. (Gebraucht, auch ältere Generationen) kämen natürlich in Frage.
Suisse002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 16:45   #24
tornesch
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2013
Ort: Süd-SHolstein
Beiträge: 3.076
Standard AW: IPhone / Kompakte oder Bridgekamera?

Und welchen Rat soll man dir dazu geben?
Da kommt so ziemlich alles infrage von einer GX 80 über eine A 6000, eine Canon M.. bis hin zu einer Fuji t10 im Kit
Unter SystemEntscheidung gibt es dazu gefühlt 1000 Threads.
tornesch ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.01.2021, 17:03   #25
MissC
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2007
Beiträge: 8.382
Standard AW: IPhone / Kompakte oder Bridgekamera?

Zitat:
Zitat von tornesch Beitrag anzeigen
Und welchen Rat soll man dir dazu geben?
Ja, ist echt schwierig.

Aber wenn man mal konkret werden wollte: Meine Empfehlung wäre eine Fuji X-T10 oder X-T20 und dazu ein Viltrox 33mm/1.4 oder Viltrox 23/1.4. Zwar kenne ich diese beiden Objektive nicht persönlich, nur das Viltrox 56/1.4, und von dem bin ich ziemlich begeistert.

Falls die anderen beiden schlechter sein sollten bitte ich um entsprechenden Hinweis....

Allerdings scheint die Idee mit nur einer Festbrennweite nicht so gut anzukommen. Ohne dem Schwager zu nahe treten wollen - möglicherweise genügt ihm ja ein Kitzoom völlig. Nicht jeder peept Pixel und fürs jährliche Fotobuch wird's locker reichen....
__________________
Olympus Pen-F • Fuji X-S10 • Olympus 25/1.8 • Olympus 12-100/4.0 • Olympus 75-300 II • Pana 100-400 • Fuji 35/1.4 • Viltrox 56/1.4


https://www.flickr.com
MissC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 17:14   #26
reofoto
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2014
Beiträge: 220
Standard AW: IPhone / Kompakte oder Bridgekamera?

Zitat:
Zitat von Suisse002 Beitrag anzeigen
oder MfT wäre ja auch nicht wirklich schlechter.
Bei 500€ wird es schwierig. Für Aufnahmen im Haus braucht man schon lichtstarke Weitwinkel. Mir fällt da aktuell nur das Sigma 16mm F1.4 ein, dass es hier noch halbwegs günstig gibt (auch für APS-C). Gebraucht kann das mit einer GX80 mit Kit für 500€ noch klappen. Willst du 24mm (KB) wird es aber mit lichstarken Objektiv in dem Preisbereich nichts mehr.
reofoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 17:23   #27
MissC
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2007
Beiträge: 8.382
Standard AW: IPhone / Kompakte oder Bridgekamera?

Zitat:
Zitat von reofoto Beitrag anzeigen
Für Aufnahmen im Haus braucht man schon lichtstarke Weitwinkel. Mir fällt da aktuell nur das Sigma 16mm F1.4 ein,
Ok, mag jeder anders sehen.
Aber ich habe bei Babyfotos in der Wohnung bisher die beste Erfahrung mit nicht allzu weitwinkligen Objektiven gemacht. Für mFT gäbe es z.B. sogar neu für sehr kleines Geld ein Panasonic 25mm/1.7.
__________________
Olympus Pen-F • Fuji X-S10 • Olympus 25/1.8 • Olympus 12-100/4.0 • Olympus 75-300 II • Pana 100-400 • Fuji 35/1.4 • Viltrox 56/1.4


https://www.flickr.com
MissC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 17:49   #28
Dotkom
Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2011
Ort: Overath
Beiträge: 197
Standard AW: IPhone / Kompakte oder Bridgekamera?

Mit dem Iphone11 kann Mann/Frau schon ordeentlich Fotos machen.

Ich selbst habe eine Sony RX100 M1 und diese würde ich dir empfehlen.
Die hat einen schnellen Fokus, kann Video und passt in jede Hosen-/Wickeltasche.

Gibt es schon für unter 300,-€ neu.
__________________
Grüße aus dem Rheinisch-Bergischen
Arnulf

Flickr

Canon 50D, Manfrotto 055, Onyx12
Dotkom ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.01.2021, 19:41   #29
rotfl_de
Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: HG
Beiträge: 2.539
Standard AW: IPhone / Kompakte oder Bridgekamera?

Meine Erfahrung: Die meisten Enkelfotos von 0 bis 3 Jahre habe ich mit einer RX100 M1, M2 oder seit kurzem M3 gemacht. Die M1 und M2 liegen als Reserve bereit. Die M3 wurde nur wegen dem Sucher angeschafft. Der Rest vom Graffl (FZ30, FZ300, E420, PL5, usw) liegt meistens nur rum und wird nur für spezielle Gelegenheiten/Motive rausgekramt.

Über die Anzahl der smartphonefotos aller Beteiligten legen wir besser einen nassen Sack.
rotfl_de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2021, 21:50   #30
watchrobbie
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Salzburg
Beiträge: 3.884
Standard AW: IPhone / Kompakte oder Bridgekamera?

Ich habe auch ein Iphone 11 pro Max. Für schnelle Fotos zum Dokumentieren ist es wirklich sehr gut. Allerdings liefert jede 1 Zoll Sensor Kamera bereits deutlich bessere Bildergebnisse.
Fürs kleine Geld würde ich eine RX100 empfehlen. Selbst die erste ist schon sehr gut.
Von einer Systemkamera würde ich eher abraten weil das aus meiner Sicht nur Sinn macht wenn man dann nicht nur mit dem Kitobjektiv fotografiert.
__________________
Back to the roots, Nikon FE, Leica X2
watchrobbie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:25 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de