DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2020, 17:00   #1
Rocket3
Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Dinklar
Beiträge: 3
Standard Bildbearbeitung Sony A7R IV

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,
wollte mir vielleicht eine Sony A7R IV zulegen. Nun zu meiner Frage. Was benötige ich für mindest Hardware zum bearbeiten der Bilder. Luminar und Photo Lab3 habe ich als Software. Man hört ja immer das es Probleme gibt bei den grossen Datenmengen.
Gruss Michael
Rocket3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2020, 13:09   #2
Adelina1980
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2020
Ort: MV
Beiträge: 101
Standard AW: Bildbearbeitung Sony A7R IV

Zitat:
Zitat von Rocket3 Beitrag anzeigen
Was benötige ich für mindest Hardware zum bearbeiten der Bilder. Luminar und Photo Lab3 habe ich als Software.
Wenn du von "mindest" sprichst wirst du vermutlich kaum Freude damit haben. Abgesehen davon sind die Mindestanforderungen auf den Websites der jeweiligen Softwarehersteller für jeden frei einsehbar.

Wenn es Spaß machen soll ist von jedem aktuellen Prozessor immer das Flagschiff als "Normal" anzusehen, um mal die Ausführungen meines Mannes zu einem anderen Thema zu zitieren. Beim Thema RAM hat sich bisher das Doppelte der Mindestanforderungen bewährt.

Liebe Grüße aus MV
Adelina
Adelina1980 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2020, 16:40   #3
Rocket3
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Dinklar
Beiträge: 3
Standard AW: Bildbearbeitung Sony A7R IV

Hallo Adelina,
habe mich wohl nicht richtig ausgedrückt, welches die Mindestanforderungen für meinem PC sind, weiss ich schon. Mir geht es speziell um die Bildentwicklung der Sony Alpha 7R IV, sie hat 61 Megapixel und da wollte ich mal wissen ob meine Hardware die Datenmenge bewältigt.
Gruß Michael
Rocket3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2020, 17:00   #4
bessy2712
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2007
Beiträge: 375
Standard AW: Bildbearbeitung Sony A7R IV

Ich habe einen iMac aus 2011 2,7 GHz Intel Core I 5 mit 20 GB Arbeitsspeicher. Die Entwicklung eines Bildes der Sony dauert ca. 18 Sekunden bis es als JPG in der Vorschau angezeigt wird. Zum Vergleich: ein Bild der Olympus OMD Mark III dauert bis zur Anzeige ca. 6 Sekunden. Ist zwar dreimal so lang, mit einem aktuellen Rechner wird es sicherlich schneller gehen. Hängt aber bestimmt auch von der verwendeten Software ab.
bessy2712 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 29.09.2020, 07:10   #5
MiloSG
Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2013
Ort: In der Schweiz
Beiträge: 308
Standard AW: Bildbearbeitung Sony A7R IV

Zitat:
Zitat von Rocket3 Beitrag anzeigen
...habe mich wohl nicht richtig ausgedrückt...da wollte ich mal wissen ob meine Hardware die Datenmenge bewältigt.
Zitat:
Zitat von Rocket3 Beitrag anzeigen
...da wollte ich mal wissen ob meine Hardware die Datenmenge bewältigt...
Hallo Michael
Leider kennen wir immer noch deine aktuelle Hardware nicht, um dir eine konkrete Antwort zu geben.
Mein Ryzen 2700 mit 32GB Ram und einer 1060 6G Grafikkarte verarbeitet unkomprimierte RAW aus der A7RIV schnell und Problemlos. Einzigst der Import ist der "Flaschenhals". Eine Genaue Zeitangabe kann ich nicht liefern, da es mich nie interessierte, wie lange der PC für den Import der Bilder benötigt. Ich stecke da die SD-Karte rein und geh einen Kaffee trinken. Danach ist der Import erledigt.
Als Software kommt bei mir Capture One Pro 20 zum Einsatz. Die Verarbeitung der RAW geschieht auf einer externen SSD mit über 350 Mbit/s Schreibgeschwindigkeit. Ich weiss, dass das der "Flaschnehals" ist, jedoch stören mich die paar Sekunden nicht.

Gruss
__________________
Grüsse
Milo

---------------------------------------------------------------------------------------------

Lieber Dr. Sommer
Ich besitze über 10 50mm-Festrennweiten, davon über 6 mit genau 50mm. Bin ich normal?
MiloSG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2020, 17:07   #6
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 30.466
Standard AW: Bildbearbeitung Sony A7R IV

Ich hatte auch etwas sorgen vorher. Aber mit meinem doch schon betagten i7-4770 und 32GB Arbeitsspeicher geht das Problemlos
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A7R IV | Sigma 14-24/2,8 DN | Sigma 24-70/2,8 DN | Sigma 35/1,2 DN | Sigma 85/1,4 DN | Sony 200-600 G | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2020, 17:07   #7
norby100
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2018
Beiträge: 57
Standard AW: Bildbearbeitung Sony A7R IV

Ich habe den I7-8700K mit 32 GB Ram und Onboard Grafik 630 . Lightroom Capture One und auch Luminar 4 läuft ziemlich schnell . Die Daten der RIV lassen sich gut und schnell bearbeiten . Ich hatte auch mal die Demo von PhotoLab 3 auf mein PC und auch diese Software lief einwandfrei. Alles natürlich mit Windows 10
norby100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2020, 17:32   #8
Bodo18
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.219
Standard AW: Bildbearbeitung Sony A7R IV

Ich habe inzwischen ein 'Downgrade' von meinem Mac Pro 6.1 von 2013 (6Core, 64GB DDR3 Ram und 2 Grafikkarten mit je 2GB Ram) auf einen iMac 2019 (6Core i5, 16GB DDR 4Ram sowie einer Grafikkarte mit 4GB Ram) vollzogen.

Die Arbeitsgeschwindigkeit ist in etwa gleich. Bearbeiten kann ich die Raws in Lightroom absolut flüssig. Lediglich die 16 einzelnen Raws zu einem Pxlshift-Monster zusammen zu fügen und als tiff zu speichern dauert rund 10-15 Sek und lässt die Lüfter einmal laut werden (habe sie sonst noch nie gehört).

Photoshop mit dutzenden Ebenen habe ich noch nicht probiert.
__________________
Bleibt gute Menschen,
Sebastian


Sony a7R IV | 2.8/1635GM | 2.8/2470GM | 2.8/70200GM | 1.4/85GM | 1.4tc
Bodo18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 23:58   #9
Rolfson
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2016
Beiträge: 954
Standard AW: Bildbearbeitung Sony A7R IV

Hallo Michael,
die Erfahrungen hier und anderswo kann ich teilen - 10 MPixel für raw-Entwicklung sind unkritisch, für 24 MPixel wird es interessant, und 61 MPixel sind fordernd (ich kenne solche und natürlich größere Bilder nur aus Panoramas, das ist für mich die Ausnahme).
Thorsten hat die Größe des Arbeitsspeichers (RAM) erwähnt - das ist tatsächlich ein wichtiger Faktor. Es nervt mich auch immer wieder der Treiber für die Grafikkarte (bei lightroom - er spielt also eine wichtige Rolle bei der Darstellung), zum Glück kam das nächste update bei Problemen schneller. Eine gute Grafikkarte benötigst Du bei hohen Auflösungen und/oder Mehrmonitorbetrieb.
Mein Intel Core der 4ten Generation ist ein i5 (Thorsten hat einen i7), und der ist für 24 MP bereits grenzwertig. Eine interessante Maßzahl ist der "cinebench". In der 20er Version komme ich in der 1Kern-Leistung auf >400 Punkte, in der Mehrkernleistung auf etwas mehr als das Dreifache. Beide Parameter sind wichtig. Aktuelle Hardware überbietet beide Werte deutlich. In gut einem Jahr wird auch für Desktops die 11er Generation von Intel verfügbar sein, AMD wird seine Ryzens auch erneuert haben. Das ist ein deutlicher Sprung in der Rechenleistung heutiger Systeme. Wenn Du selber Dein System einrichtest und ein wenig leidensfähig bist, dann empfehle ich Dir darauf zu warten.
__________________
Dass die Kamera ein Aufnahmegerät ist, merkt man spätestens beim Versuch der Wiedergabe.
Rolfson ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:33 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren