DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2019, 11:19   #11
jenne
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.12.2004
Beiträge: 9.967
Standard AW: Leicht für die Lichtstärke über verschiedene Formate

Zitat:
Zitat von bodomh Beitrag anzeigen
Panasonic GX800 (239g) mit Pana 20/1.7 (87g) = 316g

Halb so schwer wie die A9 mit Samyang, und äquivalente Blende bei 3.4 vs. 2.8, allerdings technisch deutlich eingeschränkter (Consumer Einstiegscam vs. Profimodell: kein Sucher, IBIS, 16 MPix, AF usw).
Top Gewicht. Allerdings wirkt sich der fehlende Ibis doch deutlich auf die Lowlight-Eigenschaften aus.

Bei Basis-Iso ist dann der größere Sensor wieder überlegen, aber ein gutes Objektiv macht natürlich auch viel aus.
j.
__________________
Sony A9 mit 35/1,4 ZA+85/1,8, sowie (noch) Nikon D750 (ehemals Nikon D600, Sony SLT A65, Sony Nex-6, Sony SLT A55, D90, S5 Pro, D70...), Nikkor 50/1,4 + 28/1,8 + 85/1,8 + 180/2,8 MF, Magix Video deLuxe 2016 Premium, Lightroom 5.7, Fuji Real 3D W3, GoPro Hero2, Panasonic CM1, Samsung NX mini

Fotos von mir (Portrait, Sport, City).
jenne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 11:45   #12
bodomh
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 762
Standard AW: Leicht für die Lichtstärke über verschiedene Formate

Zitat:
Zitat von jenne Beitrag anzeigen
Top Gewicht. Allerdings wirkt sich der fehlende Ibis doch deutlich auf die Lowlight-Eigenschaften aus.
Wie Beiti sagt alles eine Frage der individuellen Kompromisse. Bei Lowlight-Action z.B. ist IBIS irrelevant. Wobei natürlich die GX800 alles andere als eine Lowlight-Actioncam ist

Damit die Antwort für einen persönlich passt müsste man erst einmal aus Beitis Liste sagen auf welche Eigenschaften man nicht verzichten will und dann die leichteste Cam heraussuchen. Man könnte vielleicht sogar sagen, dass bei individueller Betrachtung aller Eigenschaften JEDE Kamera am Markt die leichteste sein kann! (Ich nehme nicht an irgendein Hersteller baut absichtlich Bleigewichte ein, und wenn dann höchstens zur besseren Ausbalancierung, was auch wieder eine positive Eigenschaft sein könnte).

Die von Dir eingangs genannte A9 ist schon ziemlich kompromisslos leicht, aber selbst mit der BQ gibt es bessere Objektive (als Samyang), mehr Freistellung, bessere Haptik, besseren Wetterschutz und bessere Akkus, natürlich dann schwerer. D.h. wenn für Dich diese Kombi am Leichtesten ist, dann hast Du implizit schon viele Eigenschaften definiert, die Du brauchst bzw. auf die Du verzichten kannst.
__________________
Panasonic DC G9, Oly 9-18/4.0-5.6, PL 12-60/2.8-4.0, Pana 20/1.7, Sigma 30/1.4, Oly 75/1.8
Erfolgreich gehandelt mit: langeoog4, klausimausi

Geändert von bodomh (11.02.2019 um 11:52 Uhr)
bodomh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 12:01   #13
Die_Allianz
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2017
Beiträge: 131
Standard AW: Leicht für die Lichtstärke über verschiedene Formate

hab mal ein paar Vorschläge aufgetragen

Angehängte Grafiken
Dateityp: png Unbenannt.PNG (17,3 KB, 145x aufgerufen)

Geändert von Die_Allianz (11.02.2019 um 13:55 Uhr) Grund: X100F Fehler korrigiert. Ergänzungen
Die_Allianz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 13:34   #14
Tex_Morton
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2007
Beiträge: 122
Standard AW: Leicht für die Lichtstärke über verschiedene Formate

Zitat:
Zitat von Die_Allianz Beitrag anzeigen
hab mal ein paar Vorschläge aufgetragen
Passt leider noch nicht ganz: Wenn die Blende auch äquivalent sein soll, ist die zB die X100f zu weit links.
Die LX100 könnte sonst auch noch ein Kandidat sein - je nach Priorität eben.
Tex_Morton ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.02.2019, 13:50   #15
Die_Allianz
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2017
Beiträge: 131
Standard AW: Leicht für die Lichtstärke über verschiedene Formate

Zitat:
Zitat von Tex_Morton Beitrag anzeigen
Passt leider noch nicht ganz: Wenn die Blende auch äquivalent sein soll, ist die zB die X100f zu weit links.
Die LX100 könnte sonst auch noch ein Kandidat sein - je nach Priorität eben.
ups sorry. Hast recht -> korrigiert
Die_Allianz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 15:01   #16
bodomh
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 762
Standard AW: Leicht für die Lichtstärke über verschiedene Formate

Die Tabelle ist super. 2 Dinge fallen mir auf: 5 von 8 Kameras sind keine Systemkameras und soweit ich es übersehen kann ist das Design aller Kameras > 5 Jahre alt, wobei es z.T. natürlich Updates gab. Vielleicht ein Hinweis darauf, dass neuere Modelle tendenziell Features bekommen, die Gewicht kosten, wie z.B. IBIS und Wetterschutz, sowie bessere Haptik generell. Sucherlose Kameras scheinen auch nicht mehr so im Trend zu liegen bzw. nur noch bei Mobilphones.
__________________
Panasonic DC G9, Oly 9-18/4.0-5.6, PL 12-60/2.8-4.0, Pana 20/1.7, Sigma 30/1.4, Oly 75/1.8
Erfolgreich gehandelt mit: langeoog4, klausimausi
bodomh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 12:36   #17
Cephalotus
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Dresden
Beiträge: 12.177
Standard AW: Leicht für die Lichtstärke über verschiedene Formate

Eine Kompakte mit 4/3" oder APS-C Sensor und einem leicht weitwinkligen F1,8 oder F1,4 Objektiv müsste inkl. Stabi eigentlich mit 200g machbar sein.
Ist sicher auch die Frage, welche Ansprüche man an die Optik stellt. Darf die bei Offenblende auch vignettieren und an den Rändern etwas unscharf sein?

---

Die Panasonic GM1 wog 204g. Das Panasonic 20/1,7 wiegt 87g. Zusammen also 291g.

---

An eine der Sony A7 kann man doch die alten kleinen manuellen Festbrennweiten adaptieren, z.B. sowas wie das OM 40/2,0 mit 140g. Als "Metallobjektiv" ist es schwerer als heute üblich, aber dafür sehr kompakt.

https://olypedia.de/images/thumb/b/b..._2_Brell_6.JPG

MfG
__________________
"They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety." - Benjamin Franklin

Geändert von Cephalotus (12.02.2019 um 12:47 Uhr)
Cephalotus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 12:44   #18
Skylake
Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2013
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.726
Standard AW: Leicht für die Lichtstärke über verschiedene Formate

Für mich ist die Sony RX100 V in Sachen Größe und Leistung ungeschlagen.

Eine Pen-F mit den 17mm 1.8, 25mm 1.8, 45.1.8 empfinde ich auch als ziemlich brauchbar, vor allem für die Größe.
__________________
zuletzt erfolgreich gehandelt mit : Krabbelameise, boisbleu, bulldogman007, linsennutzer, Cheechpascas, bababing, Axel66, Rositzky, ElelChan, cooky, ebouch, Schen09, michail1966, linde34, dsch2502, r3ddi, Eastbayray, BEKE, savvas, fotostock, Express, schwerdt
Skylake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 16:27   #19
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 12.172
Standard AW: Leicht für die Lichtstärke über verschiedene Formate

X-E3 + 23/2 -> 503g
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 17:47   #20
Die_Allianz
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2017
Beiträge: 131
Standard AW: Leicht für die Lichtstärke über verschiedene Formate

Zitat:
Zitat von Borgefjell Beitrag anzeigen
X-E3 + 23/2 -> 503g
bei APS-C Sensor aber nur entsprechend F3 Blende. [korrigiert]
Liegt damit oberhalb der 'Bestenliste'. Im Diagram rechts, oberhalb liegende Datenpunkte haben ein schlechteres Verhältnis von Lichtstärke zu Gewicht, die links, unterhalb liegenden ein besseres Verhältnis

Geändert von Die_Allianz (14.02.2019 um 08:34 Uhr)
Die_Allianz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:08 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren