DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Video mit Fotokameras

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2020, 10:45   #1
janlange
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2009
Beiträge: 65
Idee Benötige Teleprompter/Stative/Softboxen

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Moin,

ich besitze eine Nikon Z6 und benötige dafür Zubehör:

- Kamera Stativ für die Z6
- Teleprompter für vor der Linse mit Spiegel und iPad (<10") Ablage
- 2 Lichtquellen zur frontalen Beleuchtung meiner Person und ggf. einem Flipchart (Softboxen heißen die oder?)
- Ansteckmikrofon mit direkter Aufnahme in die Kamera (Sennheiser EW500 Funksystem mit Bodypacks hab ich bereits, falls das hilft)
- ggf. noch ein Greenscreen dazu. Macht das Sinn? Aktuell habe ich als Wand eine weiße gestrichene Rauhfasertapete.

Wenn möglich von allen Sachen möglichst günstige Varianten oder gebraucht. Aktuell ist nicht viel Geld da, daher muss ich sparen.

Es geht darum Werbevideos aufzunehmen. Die werden später Geld für meine Dientleistung bringen.. davon kann man sich später besseres Equipment kaufen.

Das Material wird nicht transportiert, sondern steht fest in einer Ecke. Es muss also nicht zwingend mega robust sein.

Habt ihr Empfehlungen?
janlange ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 13:26   #2
blackroadphotography
Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2019
Beiträge: 974
Standard AW: Benötige Teleprompter/Stative/Softboxen

Mal bitte konkret: Welches Budget ist für alles vorhanden? Bei welchen Gegenständen ist dir Qualität wichtiger und bei welchen nicht?

Stativ gibt‘s wie Sand am Meer und für 50€ kann man schon passable finden. Dazu bitte in die Zubehör-Beratung gehen im entsprechenden Unterforum.

Einen Teleprompter kann man sehr günstig selbst bauen. Alles was man braucht, ist eine Platte, die man am Stativ befestigt (oder auf ein eigenes Stativ/Tisch/Regal etc. stellt => besser und stabiler). Auf diese Platte baust du eine Glasscheibe aus einem entsprechend großen Bilderrahmen im 45 Grad Winkel ein. Diese Glasplatte kannst du evtl. noch mit einer Einwegspiegel-Folie bekleben, aber es geht auch ohne. Die Kamera stellst du hinter die Glasscheibe und deckst alles mit nem schwarzen, lichtundurchlässigen Stoff ab. Das iPad kommt auf die Platte vor der Scheibe, fertig ist der Teleprompter.

Softboxen inkl. Lichtstative im 2er Set gibt es für unter 100€ mit insgesamt 8 Energiesparlampen (4 pro Box). Nicht die Sets mit nur einer Energiesparlampe nehmen, die sind zu dunkel. Hab ich selbst, funktioniert gut. LEDs sind um Einiges teurer und dafür eigentlich unnötig.

Günstige Ansteckmikrofone mit gutem Ton gibt es für 20-30€, oder von Rode das Lavalier Go für ca. 60€ (nicht das Smartlav+, das passt nicht).

Für nen Greenscreen brauchst du ja nur zwei Lichtstative, eine Querstange und grünen Stoff, der am Besten gebügelt ist. Komplettsets gibt’s auch da für 100€. Oder du holst die ein paar Holzlatten ausm Baumarkt, schraubst dir ne Stoffhalterung zusammen, und besorgst nur noch den grünen Stoff. Fertig ist der Greenscreen.

Alles in allem kannst du auf alle Fälle mit 350€ klarkommen, je nach Selbstbastelaufwand sogar günstiger.
blackroadphotography ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 13:44   #3
janlange
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.04.2009
Beiträge: 65
Standard AW: Benötige Teleprompter/Stative/Softboxen

Zitat:
Zitat von blackroadphotography Beitrag anzeigen
Mal bitte konkret: Welches Budget ist für alles vorhanden? Bei welchen Gegenständen ist dir Qualität wichtiger und bei welchen nicht?
Da ich nicht weiß was sowas kostet, ist es schwer ein Budget vorzugeben. Normalerweise bin ich Qualitätskäufer, allein daher fällt es mir eh schwer, abstriche genau zu bennenen oder einen Preisrahmen vorzugeben. Ich würde jetzt mal sagen um die 500 €.
Qualitativ ist mir die Ausleuchtung wichtig und die Tonqualität.
Der rest ist eher zweitrangig.

Zitat:
Zitat von blackroadphotography Beitrag anzeigen
Stativ gibt‘s wie Sand am Meer und für 50€ kann man schon passable finden. Dazu bitte in die Zubehör-Beratung gehen im entsprechenden Unterforum.
Hmm ich dachte das wäre hier das Zubehör Forum... okey..


Zitat:
Zitat von blackroadphotography Beitrag anzeigen
Einen Teleprompter kann man sehr günstig selbst bauen.
Da hab ich weder die Zeit aktuell für noch die Fingerfertigkeiten :-)
Und da ich bei Amazon gesehen habe, dass es das bereits fürn hunni gibt, dachte ich mir, kaufen ist ok. Leider ist die Auswahl so riesig und auch die Preisspanne, dass ich hier erstmal die Profis fragen wollte.

Zitat:
Zitat von blackroadphotography Beitrag anzeigen
Softboxen inkl. Lichtstative im 2er Set gibt es für unter 100€ mit insgesamt 8 Energiesparlampen (4 pro Box). Nicht die Sets mit nur einer Energiesparlampe nehmen, die sind zu dunkel. Hab ich selbst, funktioniert gut. LEDs sind um Einiges teurer und dafür eigentlich unnötig.
Danke super Tipp. Haste vielleicht auch noch direkt nen Produktvorschlag oder Link?

Zitat:
Zitat von blackroadphotography Beitrag anzeigen
Günstige Ansteckmikrofone ....

Für nen Greenscreen brauchst du ja nur zwei Lichtstative....

Alles in allem kannst du auf alle Fälle mit 350€ klarkommen..
Ok Danke. Das klingt doch schonmal gut.
janlange ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 13:46   #4
janlange
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.04.2009
Beiträge: 65
Standard AW: Benötige Teleprompter/Stative/Softboxen

Zitat:
Zitat von janlange Beitrag anzeigen
Hmm ich dachte das wäre hier das Zubehör Forum... okey..
Ah! Mein Beitrag wurde unbemerkt verschoben ins Board Video mit Fotokameras. Verstehe! :-)
janlange ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.10.2020, 10:13   #5
Peter_Freiburg
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2015
Beiträge: 659
Standard AW: Benötige Teleprompter/Stative/Softboxen

Zitat:
Zitat von janlange Beitrag anzeigen
Und da ich bei Amazon gesehen habe, dass es das bereits fürn hunni gibt, dachte ich mir, kaufen ist ok. Leider ist die Auswahl so riesig und auch die Preisspanne, dass ich hier erstmal die Profis fragen wollte.
Ein Teleprompter für um die 100€ ist kein "Profigerät" . Lies doch die Produktrezensionen auf Amazon dazu, oder schaue auf YouTube, die Dinger werden da eingehend getestet und gezeigt. Mir hilft das meistens.
Die Hardware ist ja auch nur ein Teil vom Prompter, genausowichtig ist wohl auch die Software oder die Möglichkeit, den Text zu scrollen. Das machst du entweder mit einem Handcontroller, oder aber die App erkennt deine Stimme und scrollt entsprechend automatisch vor. Frag mich nicht, wie die heisst, habe ich noch nie genutzt, aber darüber gelesen. Klang gut.
__________________
Erfolgreich und harmonisch gehandelt mit vielen netten Menschen hier im Forum.
Meine Website
Peter_Freiburg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
greenscreen , mikrofon , softbox , teleprompter


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Video mit Fotokameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:23 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de