DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Systemzubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2016, 16:25   #11
Duewel
Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 853
Standard AW: EOS M5 - Befestigung von alternativen Handschlaufen bzw. Kameragurten

Wo ich gerade Sony RX100 lese...

Es gibt von OP/TECH USA Finger und Handschlaufen für Kompaktkameras mit einem recht dünnen Bändchen dran.

Da ich so eine durch das enge Loch an meiner RX100 schieben konnte, denke ich, dass die auch an der M5 gehen könnten.

Schaut mal nach OpTech Cam-Strap QD Wrist Strap for Compact Camera

und

OP/TECH USA Finger Cuff Fingerschlaufe

Vielleicht wäre das etwas für Euch. Habe die Teile auch schon an meiner Olympus E-M10 und der PEN-F gehabt.
Duewel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2016, 19:22   #12
Harry-Kedi
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2009
Beiträge: 118
Standard AW: EOS M5 - Befestigung von alternativen Handschlaufen bzw. Kameragurten

Bei meiner M3 habe ich den beiliegenden Gurt auf Handschlaufenlänge gekürzt und zusammen genäht.

Passt.
__________________
Canon EOS 5DIV u. 7D | EF-S 10-22 mm USM | EF-S 17-55 IS USM | EF 50 1.4 USM | EF 85 1.8 USM | EF 100 mm L IS USM Makro| EF 70-200 2.8 L IS II USM | Speedlight 430EXII | Manfrotto 055 XPROB | Manfrotto 498 RC4 |
Harry-Kedi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 20:39   #13
Gim2k
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.03.2009
Beiträge: 57
Standard AW: EOS M5 - Befestigung von alternativen Handschlaufen bzw. Kameragurten

Kurzes Feedback auch von mir nochmal: Die runden Splentringe von Hama sind nun angekommen. Sie funktionieren, können sich aber nicht weiter in der Öse an der Kamera drehen - bleiben also in der Position, an welcher das Material nicht doppelt ist. Funktioniert so und werde ich auch beibehalten für den Joby Wrist Strap.
Gim2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 22:29   #14
fB-x
Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 4.259
Standard AW: EOS M5 - Befestigung von alternativen Handschlaufen bzw. Kameragurten

Zitat:
Zitat von Harry-Kedi Beitrag anzeigen
Bei meiner M3 habe ich den beiliegenden Gurt auf Handschlaufenlänge gekürzt und zusammen genäht.

Passt.
Nicht mal die blödeste Idee. Wie befestigst du den unten?
__________________
IG Landschaft · IG Architektur · UK 2017 · Hamburg 2017 · Irland 2016 · Prag 2016 · UAE 2015 · TUD

EOS 5D Mark IV · 11-24/4L · 24-70/2.8L II · 70-200/2.8L IS II · 35/1.4L II · 85/1.8 | EOS M5 · 22/2
fB-x ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.12.2016, 18:40   #15
opus2
Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.677
Standard AW: EOS M5 - Befestigung von alternativen Handschlaufen bzw. Kameragurten

Servus,

Zitat:
Zitat von VisualPursuit Beitrag anzeigen
Die Lösung der ersten M war vergleichsweise viel besser,
man konnte den Gurt in Sekunden abnehmen.

(...)
...aus dem "Hands on Thread" zitiert > diese Variante ist klasse, habe da die original Handschlaufe dran.

Zum Thema: kann bitte mal jemand das Loch der M5-Öse mit einer Schieblehre messen? Mir schwebt da schon was vor wie es für mich und evtl. anderen was "gescheites" geben könnte. Danke im voraus.

Edit: gerade gelesen.

Zitat:
Zitat von Gim2k Beitrag anzeigen
-Herkömmliche Dreieckssplints für Kameras (würde ich i.d.R. bevorzugen): Sind knapp über 2mm breit und passen nicht durch die runde Öffnung (genau 2mm). Können im Zweifel den Kamerabody verkratzen.
... 2mm passt für meine Idee, 1,8mm werden benötigt.
__________________
Gruß,
Opus


*Hinweis zur Schraubenlänge der OpusEde-Klemme*

Geändert von opus2 (15.12.2016 um 19:16 Uhr)
opus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 09:32   #16
VisualPursuit
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 9.595
Standard AW: EOS M5 - Befestigung von alternativen Handschlaufen bzw. Kameragurten

Zitat:
Zitat von opus2 Beitrag anzeigen
Zum Thema: kann bitte mal jemand das Loch der M5-Öse
mit einer Schieblehre messen?
Der Schaft eines 2mm Bohrers passt ziemlich saugend rein.
__________________
Tipp: Wer Threads mit der Option "sofortige Benachrichtigung" abonniert, bekommt alle Postings und Antworten eines Threads zu sehen. Wer dagegen "tägliche Benachrichtigung" wählt bekommt nur das zu sehen was die allgegenwärtige Zensur übrig lässt.
VisualPursuit ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 07:41   #17
dale
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2009
Beiträge: 25
Standard AW: EOS M5 - Befestigung von alternativen Handschlaufen bzw. Kameragurten

Bin bein Stöbern eben auf dieses Thema gestoßen. Hoffe als Fujianer darf ich mich hier auch beteiligen.

Ich habe mittlerweile einige Handschlaufen gemacht-wobei die Befestigung immer mit Schlüsselring erfolgte. Als Kratzschutz wird ein Gummiring verwendet. Das funktioniert so sehr gut und ist so weit ich das sehe auch an der M5 genauso möglich und . Anbei mal zwei Bilder...

Edit: Gewichtsmäßig sollte das übrigens kein Problem darstellen. Ab etwa 10kg fängt der Schlüsslelring langsam an sich bleibend zu verformen. Die Schlaufe hält.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2016-09-05_15.16.55.jpg (90,0 KB, 167x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2016-12-15_schmale_schlaufe_1_comp.jpg (337,9 KB, 201x aufgerufen)

Geändert von dale (21.12.2016 um 07:49 Uhr)
dale ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 09:33   #18
bn766
Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2013
Beiträge: 46
Standard AW: EOS M5 - Befestigung von alternativen Handschlaufen bzw. Kameragurten

Zitat:
Zitat von dale Beitrag anzeigen
... Als Kratzschutz wird ein Gummiring verwendet.
Was sind das für Gummiringe, die du verwendest?

Gruß Uwe
bn766 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 09:46   #19
dale
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2009
Beiträge: 25
Standard AW: EOS M5 - Befestigung von alternativen Handschlaufen bzw. Kameragurten

Zitat:
Zitat von bn766 Beitrag anzeigen
Was sind das für Gummiringe, die du verwendest?

Gruß Uwe
Dichtungsringe (O-Ringe) aus dem Bereich Maschinenbau.
dale ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 12:26   #20
leitzi
Benutzer
 
Registriert seit: 14.09.2011
Ort: Zentralösterreich
Beiträge: 179
Standard AW: EOS M5 - Befestigung von alternativen Handschlaufen bzw. Kameragurten

Meine Handschlaufen sind seit dem vorigen Jahrtausend aus 2mm Reepschnur mit einer Bruchlast von ca. 90kg selbstgeknüpft.
Preis damals für eine Rolle mit 100m Schnur weniger als € 10,00

Leitzi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0777.jpg (171,7 KB, 194x aufgerufen)
leitzi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:36 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de