DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Community > DSLR-Forum Fotowettbewerb > Abstimmungen

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.2017, 08:16   #1
Frosty
Moderator
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Berlin-Köpenick
Beiträge: 11.934
Standard Abstimmung Wettbewerb September 2017, Thema: "Technik"

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Abstimmung Wettbewerb September 2017, Thema: "Technik"

https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1829834

Wer muß unbedingt abstimmen?
Alle Forenmitglieder die am Wettbewerb teilgenommen haben, müssen sich an der Abstimmung beteiligen. Wer dies nicht tut, wird disqualifiziert.

Wer darf sonst noch abstimmen?
Jedes sonstige Forenmitglied, sofern es vor dem Wettbewerb bereits im Forum angemeldet war.


- Zu der Bewertung werden die Beitragsnummern (rechts oben in jedem Beitrag) genutzt.

- Zu jedem Wettbewerbsbeitrag mit vergebenen Punkt muß auch ein Kommentar abgegeben werden.
Also was an diesem Wettbewerbsbeitrag besonders gefällt, weshalb er Punkte erhalten hat, was ihn positiv von anderen unterscheidet und ggf. was euch sonst noch einfällt oder ihr unbedingt dazu loswerden wollt. Es darf gerne sehr ausführlich sein.
- Jeder hat 12 Punkte und „muss“ davon mindestens 9 Punkte verteilen.

- Die maximale Punktzahl pro Wettbewerbsbeitrag sind 3 Punkte!
Beispiel:
Zitat:
# 10 – 3 Punkte
# 22 – 3 Punkte
# 43 – 1 Punkt
# 84 – 2 Punkte
# 97 - 2 Punkte

Nr. 10 - Besonders gefallen hat mir,....
Nr. 22 - Mir hat die Idee gefallen, einfach den....
Nr. 43 - Klasse wie hier das Thema auf witzige Weise angegangen wurde, ohne dabei...
Nr. 84 - Die Kontraste in Verbindung mit dem ungewöhnlichen...

Weitere (freiwillige) Kommentare und Kritiken zu den genannten oder anderen Wettbewerbsbeiträgen. Auch hier gerne sehr ausführlich.
Dieses Schema (man beachte besonders den Einsatz bzw. Nichteinsatz des #-Zeichens) ist zwingend anzuwenden!

=> Dies ist für eine softwareunterstütze Auswertung notwendig und erleichtert mir zudem auch die manuelle Auswertung.
Die Punktevergabe in Reihenfolge der Beitragsnummern von 2 bis xxx und die Kommentare davon getrennt.


- Die eigenen Bilder dürfen nicht bewertet werden.

- Sollten Zusammenhänge festgestellt werden, dass von verschiedenen Mitgliedern unter der selben IP die "eigenen" Bilder bewertet werden, zählen die Bewertungen nicht. Die Bilder der jeweiligen Mitglieder werden aus der Wertung genommen. Dieses Regelung greift auch bei Personen dessen Freunde, Bekannte, Kollegen oder was auch immer vom eigenen Rechner aus die eigenen Bilder bewerten!

Dieser Strang ist ausschließlich für die Abstimmung da. Jeder andersartige Beitrag wird der übersichtshalber kommentarlos entfernt.

Bis zur Threadschließung, nach Ablauf des aktuellen Monats, kann abgestimmt werden.
__________________
SLR-Foto.de :: Köpenick
Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?
Verbessert mein Bild, wenn ihr könnt, aber stellt es bitte nur hier im Forum im gleichen Thread wieder ein!
Farbtemperatur und Weißabgleich / Die Wahrnehmung von Licht und Farben / Freihandgrenze - Verwacklungsgrenze
Dieser Text gilt gleichermaßen für Männer, Frauen und Vegetarier. Nur aus redaktionellen Gründen wird lediglich die männliche Form verwendet.
Frosty ist offline  
Alt 01.10.2017, 09:24   #2
Frosty
Moderator
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Berlin-Köpenick
Beiträge: 11.934
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb September 2017, Thema: "Technik"

#6 - 1 Punkt
#26 - 2 Punkte
#27 - 3 Punkte
#32 - 3 Punkte

Nr. 6 - Industrieanlage - Durch den engen Beschnitt und die Aufnahme bei Nacht, wirkt das ganze sehr aufgeräumt, ruhig und übersichtlich. Es würde mir aber vermutlich besser gefallen, wenn es weniger eng beschnitten wäre und die die rein schwarzen Bildbestandteile nicht so dominieren würden.
Nr. 26 - Glühlampe - Gut belichtet mit passender Farbgebung. Aber auch hier ist mir zu viel schwarz im Spiel.
Nr. 27 - Uhrwerk - Uhrwerk mit schönen Details ausgewählt, gut gesetzte Schärfeebene.
Nr. 32 - Plattenspieler - Schöner Farbkontrast mit schönen Farben, passende Freistellung, gute Perspektive und passende Lichtstimmung zum Motiv.

Anmerkung: Bei mehreren Beiträgen war das Thema kaum erkennbar, teils sogar verfehlt und auch die fotografische Umsetzung noch sehr ausbaufähig.
__________________
SLR-Foto.de :: Köpenick
Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?
Verbessert mein Bild, wenn ihr könnt, aber stellt es bitte nur hier im Forum im gleichen Thread wieder ein!
Farbtemperatur und Weißabgleich / Die Wahrnehmung von Licht und Farben / Freihandgrenze - Verwacklungsgrenze
Dieser Text gilt gleichermaßen für Männer, Frauen und Vegetarier. Nur aus redaktionellen Gründen wird lediglich die männliche Form verwendet.
Frosty ist offline  
Alt 01.10.2017, 12:08   #3
rPanerai
Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2008
Beiträge: 94
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb September 2017, Thema: "Technik"

# 4 – 2 Punkte
# 19 – 3 Punkte
# 23 – 3 Punkt
# 38 – 2 Punkte
# 42 - 2 Punkte

Nr. 4 - Keine Ahnung, was das ist, aber es sieht richtig gut aus ;-)
Nr. 19 - Ein Bild, dessen simples Motiv von der Reduktion aufs Wesentliche und den tollen Farbkontrasten lebt
Nr. 23 - Alte Häuser mit nicht ganz so alten Autos aus passender Perspektive fotografiert. Wirkt dadurch als harmonisches, in sich geschlossenes Ensemble
Nr. 38 - Originelle Lampen aus origineller Perspektive fotografiert
Nr. 42 - Gut und reduziert fotografiert mit Bild im Bild
rPanerai ist offline  
Alt 01.10.2017, 12:18   #4
AmmiK
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2016
Beiträge: 33
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb September 2017, Thema: "Technik"

# 8 – 3 Punkte
# 19 – 3 Punkte
# 24 – 2 Punkt
# 31 – 2 Punkte


Nr. 8 - Aufs Wesentliche reduzierter Bildausschnitt.
Nr. 19 - Foto mit toller Lichtstimmung.
Nr. 24 - Farben, Perspektive und Bildausschnitt sind sehr gut, der Bezug zum Thema Technik aber meines Erachtes etwas schwach.
Nr. 31 - Das Schmenhafte des Bildes macht aus den einfachen Windrädern eion gutes Foto.
AmmiK ist offline  
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 01.10.2017, 12:56   #5
bree
Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2013
Ort: Hinter den sieben Bergen
Beiträge: 118
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb September 2017, Thema: "Technik"

#4 - 1 Punkt
#6 - 1 Punkt
#10 - 1 Punkt
#13 - 1 Punkt
#19 - 1 Punkt
#22 - 1 Punkt
#32 - 1 Punkt
#35 - 2 Punkte
#39 - 1 Punkt


Nr. 4 - Mir gefallen die Symmetrie und der Fokus auf dem technischen Detail sowie die harmonische Farbgestaltung. Der Hintergrund ist mir trotz der Unschärfe etwas zu unruhig.
Nr. 6 - Auch hier finde ich die Farben sehr angenehm, einzig das leuchtende Grün links unten lenkt etwas ab. Die linke Säule kippt ein wenig nach links. Den Beschnitt finde ich nicht ideal, es war aber wahrscheinlich nicht besser realisierbar?
Nr. 10 - Vor allem das Motiv und die eher schemenhafte Umsetzung gefallen mir. Insgesamt ist mir das Bild zu dunkel. Schade, dass es links und rechts nicht noch etwas „weiter geht“.
Nr. 13 - Stimmung und Farben sind sehr harmonisch, die Motivauswahl und der Beschnitt gefallen mir. Die Spiegelung des Himmels im Wasser lenkt ein wenig vom eigentlichen Motiv ab. Die Schienen sind mir zu dunkel, dadurch gehen Details verloren (ließe sich möglicherweise mittels EBV anpassen).
Nr. 19 - Perspektive, minimalistische Darstellung und Motiv gefallen mir ausgesprochen gut. Die Farben des Vordergrunds finde ich zu grell im Kontrast zu der fast grauen Wolke, der Hintergrund rauscht stark und ich habe das Gefühl, dass das Bild etwas überschärft ist.
Nr. 22 - Da die Diskussion aufkam: ich hätte die Version ohne Person im Vordergrund favorisiert. Dennoch ein Punkt, da die kalten Farben der Lichter das Thema Technik schön untermalen und mir das Motiv gefällt.
Nr. 32 - An dem Bild gefallen mir neben dem Motiv vor allem Farben und Stimmung. Schön, dass sich das Orange der Nadel in der Platte wiederfindet. Ich hätte allerdings Beschnitt und Perspektive anders gewählt, um beides stärker voneinander abzugrenzen. Außerdem stört mich die Schraube etwas.
Nr. 35 - Schärfe, Klarheit und das Spiel mit dem Licht (=Lichttechnik) überzeugen mich. Für mich das beste Foto des Wettbewerbs, weil mir insbesondere auch die technische Umsetzung gefällt.
Nr. 39 - Wieder eine gelungene Umsetzung eines technischen Details, sehr schön freigestellt. Die Querstange auf der linken Seite empfinde ich als störend. Die Stimmung und die technische Umsetzung sind mir jedoch einen Punkt wert. Sehe eigentlich nur ich in dem Bild eine Winkekatze?


Anmerkung: da keines der Bilder vom Wettbewerb ausgeschlossen wurde, hat für mich der Themenbezug eine untergeordnete Rolle bei der Punktevergabe gespielt.
bree ist offline  
Alt 02.10.2017, 17:19   #6
Licht80
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2015
Beiträge: 80
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb September 2017, Thema: "Technik"

#4 - 2 Punkte
#6 - 2 Punkte
#10 - 2 Punkte
#22 - 1 Punkte
#31 - 2 Punkte
#32 - 2 Punkte

Nr. 4 - Mir gefällt die gelb-goldene Farbgebung, die Symmetrie und das recht gut getroffene Thema.
Nr. 6 - Sehr schöne technische Anlage. Beschnitt ist mir entweder zu weit oder zu eng.
Nr. 10 - Schönes Licht. gut gemachtes Bild einer Hafenanlage. Vielleicht etwas zu dunkel.
Nr. 22 - Mir gefallen die Farben.
Nr. 31 - Schönes Nebelbild, leider ist das Thema nur angeschnitten.
Nr. 32 - Plattenspieler, gut in Szene gesetzt und eine schöne Farbkombination.


Anmerkung: Leider fehlen diesmal die richtig guten Fotos. Für mich gibt es kein Gewinnerbild.
Licht80 ist offline  
Alt 02.10.2017, 18:54   #7
Amoll
Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2008
Beiträge: 2.524
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb September 2017, Thema: "Technik"

#4 - 2 pt
#8 - 3 pt
#22 - 2 pt
#27 - 2pt

4: nettes, "historisches?" kleines Detail, farblich und Schärfeführung schön
8: überraschend, Highttech und Dreck - sehr gelungen -bestes Bild mE
22: interessante Nachtsicht mit Beobachter, der auch staunt wie ich
27: doch noch gelungene Detailaufnahme, immer sehenswert

ansonsten überwiegend Mittelklasse - (auch leider darunter)
hätte ich bei diesem Thema nicht erwartet...
__________________
Wer sich keine Zeit nimmt, wird nie welche haben.
Amoll ist offline  
Alt 02.10.2017, 20:01   #8
speedhawq
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2008
Ort: Utzenaich
Beiträge: 69
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb September 2017, Thema: "Technik"

#32 - 3 Punkte
#31 - 3 Punkte
#19 - 2 Punkte
#35 - 3 Punkte


32: sehr schöne Details einer alten Technik und ein tolles Farbenspiel
31: der Nebel flutet übers Land und nur die gewaltigen Windräder schweben darüber
19: Big Brother is watching you
35: die Kälte von Crom und Glas eingefangen
__________________
----------------
"See the world through my eyes"

Geändert von speedhawq (02.10.2017 um 20:11 Uhr)
speedhawq ist offline  
Alt 03.10.2017, 01:25   #9
heuermat
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2013
Beiträge: 1.056
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb September 2017, Thema: "Technik"

# 15 - 1 Punkt
# 19 - 2 Punkte
# 22 - 1P
# 26 - 2P
# 30 - 1 Punkt
# 31 - 1 Punkt
# 36 - 2 Punkte
# 38 - 2 Punkte

Nr.2 - Witziges Motiv, Schärfe sitzt gut auf dem vorderen "Auge", die Schärfentiefe hätte aber mit etwas abblenden gerne etwas größer ausfallen dürfen, das rote "Laserschwert" im Hintergrund finde ich störend. Insgesamt wirkt mir das Bild etwas zu hell.
Nr.3 - Präzises Detail mit passender Bewegungsunschärfe, als Motiv für mich nicht besonders "originell"
Nr.4 - Schön freigestelltes Detail, der Hintergrund ist mir aber zu unruhig.
Nr.5 - Ein echter "Klassiker", wobei die Wahl des Bildausschnitts mich nicht ganz überzeugt. Etwas knappere Belichtung wäre vielleicht noch besser gewesen.
Nr.6 - Mutige Totale, wobei der obere Bildrand mich nicht überzeugt. Die knappe Belichtung finde ich gut, aber vielleicht hätte der Bildausschnitt weniger dunkle Flächen beinhalten können.
Nr.7 - Im Vordergrund ein witziges Detail, im Hintergrund ein interessanter Farbverlauf in gefälliger Unschärfe. Leider gefällt mir die Kombination nicht.
Nr.8 - Ausschnitt eines dreckigen SUV, weder Motiv noch Bildgestaltung gefallen mir. Die Lichtführung passt, etwas knappere Belichtung wäre vielleicht besser gewesen.
Nr.9 - Ausschnitt einer Platine. Das Motiv ist bei diesem Thema naheliegend, könnte aber spannender photographisch umgesetzt werden.
Nr.10 - Mein Beitrag
Nr.11 - Sonnenuntergang mit Strom- und Sendemasten. Die Technik-Elemente könnten das Bild stärker bestimmen.
Nr.12 - Luftaufnahme einer Industrieanlage. Ich nehme einmal an, dass die Wahl des Bildausschnittes in dieser Höhe schwieriger ist, aber dennoch finde ich den Bildaufbau nicht gelungen.
Nr.13 - Schwebebahn über der Wupper im Morgenlicht. Eigentlich ist bei diesem Bild vieles richtig: Früh aufgestanden, Linienführung des Gleises, Position des Zuges - aber die untere Bildhälfte macht mir das Bild "kaputt".
Nr.14 - Drohne im Flug. Das Photo ist mir nicht originell genug für den Wettbewerb, auch wenn der "Schuss" nicht einfach gewesen sein mag. Vielleicht hätte es stärker gewirkt, wenn das "Drohnenauge" den Betrachter "angesehen" hätte?
Nr.15 - Aufzugsszenerie in schöner Lichtstimmung. Leider wird die Symmetrie am oberen Bildrand zerstört. Der "fehlende" Aufzug hingegen bringt Leben in das Bild. Bis hierher mein erster Punktekandidat. 1-2P.
Nr.16 - Antennenananlage im Abendlicht. Das unscharfe Geäst im Vordergrund verbessert für mich das eher gewöhnliche Motiv nicht.
Nr.17 - Spielzeugroboter vor Monitor. Leider feht mir der Bezug zwischen dem Roboter und dem Monitor. Ungünstig finde ich den trotz Unschärfe sehr unruhigen Hintergrund. Ein anderer Bildwinkel und eine weiter geöffnete Blende (?) hätten besser gewirkt. Schön finde ich, dass der Roboter den Betrachter anzuschauen scheint.
Nr.18 - Detail eines Steuerruders (?) - Den Mut zum Detail finde ich lobenswert, aber insgesamt finde ich das Photo eher "fade".
Nr.19 - Überwachungskameras im Abendlicht, das für starke Farben und Kontraste sorgt. Der Bildaufbau ist gut gestaltet. 2P.
Nr.20 - Motorraum eines Alfa Romeo - ziemlich verwirrend. Die Beschränkung auf weniger Details hätte wahrscheinlich besser gewirkt.
Nr.21 - Handstellvorichtung einer Weiche - schönes Bahntechnik-Detail, wobei es mir besser gefallen hätte, wenn die Schienen stärker mit ins Bild einbezogen worden wären. 1P.
Nr.22 - Nächtliche bunt angestrahlte Industrieenlage - wie für den Wettbewerb gemacht. Der Betrachter wirkt mir etwas touristisch-deplatziert. Trotzdem 1-2P.
Nr.23 - Totale eines Oldtimertreffens in der Mittagsonne. Der Bildwinkel ist gut gewählt und die Szenerie lebendig eingefangen. Am rechten Bildrand hätte etwas sauberer gearbeitet werden können. 1P.
Nr.24 - ein XXXL-Stuhl in dynamischer Perspektive - für mich zu sehr am Rand des Themas.
Nr.25 - Raffinierte Glasfassade, schön gesehen 1P.
Nr.26 - Lampe, fast mystisch inszeniert - am oberen Bildrand hätte ich etwas mehr Platz gelassen, ansonsten einfach und schlicht und sehr effektvoll. 2P.
Nr.27 - Uhrwerk in gold und schwarz, die Schärfentiefe gerade so ausreichend, der Bildaufbau nicht optimal ausgewogen 1P.
Nr.28 - Hängende Kette - interessantes Motiv, wobei ich Colorkey (?) hier nicht überzeugend finde. Der Bildaufbau wirkt auf mich etwas unausgewogen mit dem dominierenden unscharfen linken Teil. Der Hintergrund hinter der Kette ist mir zu unruhig.
Nr.29 - Bohrmaschine für Pfahlgründungen. Das Bild ist mir zu hell, der Bildausschnitt nicht schlüssig.
Nr.30 - Sorgfältig inszenierter Elektromotor (?) - der Motor könnte für mich etwas heller sein, der "Unterbau" etwas weniger spektakulär - trotzdem ein "Hingucker" 1-2P.
Nr.31 - Windräder über dem Morgennebel - schön gesehen, auch wenn es für mich mehr ein Landschaftsbild ist. 1-2P.
Nr.32 - Tonabnehmer - schöner Farbkontrast, die Schärfe auf dem richtigen Punkt. Mit einem etwas anderen Blickwinkel wären Label und Abnehmer besser voneinander getrennt. 1P.
Nr.33 - Altes Uhrwerk - eigentlich ein starkes Motiv. Ohne Kerze und ohne Smartphone hätte mir das Bild besser gefallen. Das starke Bildrauschen gefällt mir auch nicht. Hier finde ich, dass weniger mehr gewesen wäre.
Nr.34 - Gasbrenner einer Heizung (?) - auch ein starkes Motiv, wobei ich die photographische Umsetzung nicht so gelungen finde. Das mag an der mangelnden Zugänglichkeit des Motives liegen.
Nr.35 - Beleuchteter Schacht - für mich rätselhaftes Motiv mit gutem Bildaufbau und passender S/W-Umsetzung. 1P.
Nr.36 - Bizarre Leuchtschirme - toll gesehenes Motiv, dem mir zu den 3 Punkten nur ein besserer rechter Bildrand fehlt. Schöne Abwechslung zu den anderen Motiven! 2P.
Nr.37 - Was ist das? - verwirrendes Motiv in kaltem Neonlicht mit vielen bunten Kugeln. Hier hätte mir ein knapperer Bildausschnitt besser gefallen.
Nr.38 - Leuchtende Stangen - kneife ich die Augen zusammen, mache ich den Sprung durch die Lichtmauer Auch ein toll gesehenes Motiv und senkrecht nach oben (?) sauber umgesetzt. Wäre es möglich gewesen, die Stangen unten scharf, das Gitter darüber aber unscharf abzubilden? 2P.
Nr.39 - Detail einer alten Apparatur - etwas mehr davon zu sehen, hätte vielleicht nicht geschadet, aber auch so ein gutes Photo durch die schöne Freistellung bei gleichzeitig ausreichender Schärfentiefe. 1P.
Nr.40 - Detail einer alten Lore (?) - mir zu dunkel. Der Verschlusshaken kommt so kaum zur Geltung.
Nr.41 - Plattenspieler - der Bildausschnitt ist ungünstig gewählt,auch wenn der Tonabnehmer in der Bildmitte scharf ist.
Nr.42 - Was hat der rollende Roboter mit Christine auf dem Display zu tun? Auf mich wirkt das Bild wenig überzeugend.
Nr.43 - Die unscharfe Orgel im Hintergrund oder auch das Mikrophon oder sogar die verdeckte Lampe - alles Technik - aber der bildbeherrschende Messingadler, der zum Lesepult(?) degradiert wurde??? Der Wettbewerbsbezug erschließt sich mir nicht.

Ein paar Bemerkungen gab es schon, dass in diesem Wettbewerb viel "Mittelmaß" herausgekommen sei. Das "Top-Photo" war auch für mich nicht dabei. Trotzdem konnte ich nicht allen Bildern Punkte geben, die ich punktwürdig fand.
heuermat ist offline  
Alt 03.10.2017, 14:02   #10
surfag
Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2009
Ort: near-by Munich
Beiträge: 96
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb September 2017, Thema: "Technik"

# 27 - 2 Punkte
# 3 - 2 Punkte
# 4 - 1 Punkt
# 6 - 1 Punkt
# 9 - 1 Punkt
# 15 - 1 Punkt
# 20 - 1 Punkt
# 32 - 1 Punkt
# 38 - 1 Punkt
# 39 - 1 Punkt

Alles tolle Beiträge, mal mehr, mal weniger am Thema, aber keines das ich an die Wand hängen wollte, daher keins mit 3 Punkten.

Meine Punktekandidaten

Nr. 27 - Als Teilzeit-Uhren-Liebhaber muss ich hier klar Flagge zeigen, schönes Detail, tolles Licht!
Nr. 3 - Auch hier, mit einer Uhr kriegt man mich - der Ausschnitt macht es hier wohl aus.
Nr. 4 - Schönes Detail, Schärfe / Unschärfe vermittelt die Tiefe.
Nr. 6 - Nachtaufnahme, warum nicht, evtl. etwas "zu bunt".
Nr. 9 - Das war das Motiv, das mit als erstes im Sinn kam, als ich das Thema las. Nach meinem Geschmack nix für die Wand, aber hier ganz gut umgesetzt.
Nr. 15 - Das mag ich und hab ich selbst auch schon ähnlich gemacht., Der große Aha-Effekt fehlt noch.
Nr. 20 - Gute, solide Aufnahme von Technik, die mir auch schon in den Sinn als Motiv kam, auch nix für "meine" Wände
Nr. 32 - Tolle Wirkung, gut umgesetzt!
Nr. 38 - Wie schon in der Diskussion geschrieben, kenn ich, gefällt mir, hab ich schon
Nr. 39 - Ein Detailaufnahme von einem Lanz? Ähnliches hat mich auch schon ab und zu den Finger krümmen lassen...


Erstellt mit dem Bewertungstool.
surfag ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Community > DSLR-Forum Fotowettbewerb > Abstimmungen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:15 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de