DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2019, 18:25   #1
Clarimort
Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2010
Beiträge: 173
Standard Auf der Suche an OM-Objektiven

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo ihr Lieben,


ich bin seit einer Weile wieder sehr angefixt von Fotografie allgemein, erfreue mich sehr an meiner neuen Panasonic GX80, doch nun ist es wieder passiert: Die Lust auf Film hat mich gepackt. Vor allem S/W-Film, den ich gerne bald zum ersten Mal selber entwickeln will.

Ich habe hier schon seit einer Weile eine Olympus OM-10 rumstehen. Funktion teste ich gerade (vor zwei oder drei Jahren war alles top, Chancen stehen also gut) und würde mir für diese gerne noch Objektive organisieren.
Momentan habe ich das 50mm f1.8, ein 75-150mm f4 (beide von Olympus) und dann noch ein Halimex 70-210mm, welches ich aber wahrscheinlich verkaufen werde. Ist wohl eh kein gutes und eigentlich brauch ich auch kein so langes Tele für Analog.

Was ich mir noch wünschen würde, wäre eine FB im Weitwinkelbereich - um die 24mm wäre toll. Und ein FB im Tele-Bereich, also ein gutes Portraitobjektiv wäre auch toll. Vielleicht 85mm?

Ich fand schon mal eine Liste an OM-Objektiven im Netz, allerdings nur die von Olympus und es ist etwas beschwerlich, zu den einzelnen Objektiven Reviews zu finden (vielleicht hat da ja jemand einen Link-Tipp?). Über die Verfügbarkeit steht da auch wenig, da müsste man nach jedem Objektiv einzelnd suchen.
Deshalb wollte ich mal hier fragen, ob ihr Empfehlungen geben könnt, gerne auch andere Marken (im Netz hab ich beispielsweise ein Sigma entdeckt 24mm 2.8 - konnte aber keine richtigen Reviews finden).

Preislich würde ich bis zu 200€ pro Objektiv verkraften. Ich bin geduldig und würde gegebenenfalls nach guten Angeboten stöbern oder bieten. Über 200€ nur, wenn es richtig lohnenswert ist für die Linse.

Fotografieren möchte ich analog primär Stadt, also Architektur und Menschen, hin und wieder mal Portraits. Paar Familienschnappschüsse sicher auch. Aber dafür nehme ich wohl doch eher die Panasonic.


Ich bedanke mich schon mal,

Clary


edit. Da habe ich echt einen Fehler in der Überschrift... Peinlich. Sollte dies ein Mod sehen, so möge er aus dem "an" doch bitte ein "nach" machen. Danke sehr.
Clarimort ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 20:03   #2
Topeak
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2011
Ort: Hückeswagen
Beiträge: 7
Standard AW: Auf der Suche an OM-Objektiven

Hallo,
hier gibt es einiges zu Olympus Objektiven.Runterscrollen und die gewünschten Objektive anklicken.

https://olypedia.de/index.php?title=...e:OM-Objektive

Gruss Tobias
Topeak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 20:11   #3
Yeats
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2014
Ort: im Osten vom Westen
Beiträge: 2.861
Standard AW: Auf der Suche an OM-Objektiven

Für das Hanimex wirst du mit Glück 5€ kriegen, nur soviel dazu.
Das Sigma 2,8/24mm ist und war ein sehr gutes WW-Objektiv. Ob es besser ist als das originale OM vermag ich nicht zu sagen, aber es wurde eigentlich allenthalben für alle Anschlüsse gelobt, also nur zu!
__________________
Canon EOS | Canon FD | Mamiya 645 | Minolta | Leica R
https://www.flickr.com/photos/18026599@N00/
Yeats ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 21:36   #4
anygör
Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2009
Ort: Meist in Wolkenkukuksheim
Beiträge: 210
Standard AW: Auf der Suche an OM-Objektiven

Ich werfe mal das Zuiko 3,5/28mm in den Ring. Günstig (unter 50,- €) und sehr scharf. Passt auch besser zum 50ér.

Die Achtziger Jahre Sigmas kann man auch unbesehen kaufen. Hätte ich mal besser nicht verkaufen sollen.

Im Telebereich kann ich das 2,8/100mm empfehlen. Kaum größer als ein Standard. Ein Tele für die Jackentasche.
anygör ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 10.01.2019, 23:43   #5
GroundhogOZ
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2012
Ort: OZ
Beiträge: 312
Standard AW: Auf der Suche an OM-Objektiven

Zitat:
Zitat von anygör Beitrag anzeigen
Im Telebereich kann ich das 2,8/100mm empfehlen. Kaum größer als ein Standard. Ein Tele für die Jackentasche.
... und vergleichse bezahlbar im Vergleich zum Rest der OM Zuikos in dem Brennweitenbereich (v.a. das 100/2.0 und das 90/2.0 sind sehr preisintensiv).
Wenn man glück hat, bekommt man das 85/2.0 für 150-200€ und das ist meiner Meinung nach noch etwas besser als das 100/2.8 (bei identischer Größe).

Tele:
Die 135mm (f3.5 und f2.8) sind unter den Zuikos preislich auch noch ganz ok und 200mm (f4.0 und f5.0) ebenso, die moderaten Telebrennweiten sind also gut abgedeckt.
Die lichtschwächeren Varianten sind dabei immer überraschend kompakte Objektive.

Weitwinkel
Das Zuiko 24/2.8 hab ich selbst und nutze es vermutlich am meisten an meinen analogen OMs, aber auch gern an APSC digital - feines Glas und sehr schön kompakt - hab seitdem kaum noch das 28/2.8 oder 35/2.8 genutzt (wenn dann direkt ein 50/55mm).
Weiter als 24mm wird dann empfindlich teuer bei Olympus, aber gelegentlich bekommt man ein Tokina 17/3.5 RMC II mit OM-Mount für einen guten Preis.


Was auch immer du dir zulegst:
Viel Spaß und gutes Licht ... und pass auf, dass dich der Zuiko-Virus nicht zu sehr erwischt, bei mir sind gerade #15 und #16 auf dem Weg in meine Sammlung
__________________
Canon EOS Digital
Olympus OM-System + PEN F System

Und gelegentlich fotografier ich damit sogar etwas ...

Erfolgreich gehandelt mit: Photographer1 | KruiSurf | babay | domian | derLitograph | maxmueller2 | Tüte | Fullvarialflip | gekawe | Isgrimnur
GroundhogOZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 09:56   #6
rodinal
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2010
Beiträge: 2.173
Standard AW: Auf der Suche an OM-Objektiven

Du solltest auch die Tamron Adaptall-Objektive in Betracht ziehen. Das 2,5/90 Makro ist hervorragend und wird dir auch an der GX80 viel Spass machen. Auch das 3,5/17 und ein 24/48-Zoom hatten mal einen guten Ruf, sind aber relativ selten.
rodinal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 15:15   #7
Clarimort
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.10.2010
Beiträge: 173
Standard AW: Auf der Suche an OM-Objektiven

Hallo ihr Lieben,


danke für die Antworten! Das hilft mir schon enorm weiter. Danke Topeak, für den Link!

Klingt für mich ja so, als könnte man mit den Olympus OM Objektiven im Allgemeinen nicht viel falsch machen.

Von Tamron Adaptall hatte ich vorher noch nicht gehört, hab jetzt recht viel gutes darüber gelesen (insbesondere das 90mm) und halte die Augen offen! Ein Makro-/Portraitobjektiv, dass ich auch an mFT adaptieren kann klingt sehr gut.

Dann bin ich mal gespannt, wohin mich die Reise

Für Vorschläge bin ich natürlich weiterhin offen!


Mit besten Grüßen,

Clary
Clarimort ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2019, 23:43   #8
FD-ler
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 52
Standard AW: Auf der Suche an OM-Objektiven

Ich würde mich in der Anzahl beschränken und doch nach den Perlen Ausschau halten. Statt 5 x 200,- schnappe dir ein günstiges 2.8/24, ein 1.4/50 (vllt auch ein 1.2/55) und als Sahne dann das 2/90er Macro, an dem du dann auch (neben dem 50er) an der GX80 die meiste Freude haben wirst. Es ist toll, wenn du die GX80 als digitales Backup mit allen Linsen parallel einsetzen kannst.
FD-ler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 08:31   #9
Dilo87
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 1.340
Standard AW: Auf der Suche an OM-Objektiven

Zitat:
Zitat von anygör Beitrag anzeigen
Ich werfe mal das Zuiko 3,5/28mm in den Ring. Günstig (unter 50,- €) und sehr scharf. Passt auch besser zum 50ér.
Hatte ich auch mal und fand es wirklich gut. Kann man empfehlen.

Sind natürlich keine OOC Bilder sondern bearbeitet aber man kann damit fotografieren .

Edit: Ok die Verkleinerung ist jetzt nicht so geil.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC07968.jpg (473,0 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC07973.jpg (391,1 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC07977.jpg (434,3 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Wer mag kann ja mal bei Instagram reinschauen https://www.instagram.com/chrispyx87/

Geändert von Dilo87 (16.01.2019 um 08:37 Uhr)
Dilo87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 10:41   #10
GroundhogOZ
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2012
Ort: OZ
Beiträge: 312
Standard AW: Auf der Suche an OM-Objektiven

Zitat:
Zitat von FD-ler Beitrag anzeigen
Ich würde mich in der Anzahl beschränken und doch nach den Perlen Ausschau halten. Statt 5 x 200,- schnappe dir ein günstiges 2.8/24, ein 1.4/50 (vllt auch ein 1.2/55) und als Sahne dann das 2/90er Macro, an dem du dann auch (neben dem 50er) an der GX80 die meiste Freude haben wirst. Es ist toll, wenn du die GX80 als digitales Backup mit allen Linsen parallel einsetzen kannst.
Statt des 55/1.2 sollte man eher nach dem 50/1.2 schauen, welches optisch eine merkliche Verbesserung ist - der Mehrpreis ist da sogar überschaubar (f1.2-Objektive sind ja immer etwas teurer).
Ein 50/1.4 mit hoher Seriennummer (>1.1Mio) ist da die vernünftigste Lösung, wenn man ein Upgrade zum 50/1.8 möchte.

Die beiden schnellen Macros (50/2.0 und 90/2.0) sowie das 100/2.0 sind zwar von der Leistung über jeden Zweifel erhaben, preislich aber in einem Bereich, der schon viel Liebe zur Sache erfordert
__________________
Canon EOS Digital
Olympus OM-System + PEN F System

Und gelegentlich fotografier ich damit sogar etwas ...

Erfolgreich gehandelt mit: Photographer1 | KruiSurf | babay | domian | derLitograph | maxmueller2 | Tüte | Fullvarialflip | gekawe | Isgrimnur
GroundhogOZ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:16 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren