DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.07.2018, 14:14   #1
Dave85
Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2009
Beiträge: 136
Standard Dateigröße nach LR Export

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

wie kann es sein, dass eine JPG mit z.B. 4 MB Größe, nach dem Export auf (50 cm), nach dem Export plötzlich weit über 4 MB hat? Rechnet da LR künstlich Pixel hinzu, oder woher kommt die Datenmenge?

VG,
Dave
__________________
elvid-photography.de
Dave85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 14:26   #2
Release Candidate
Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 1.631
Standard AW: Dateigröße nach LR Export

Zitat:
Zitat von Dave85 Beitrag anzeigen
wie kann es sein, dass eine JPG mit z.B. 4 MB Größe, nach dem Export auf (50 cm), nach dem Export plötzlich weit über 4 MB hat? Rechnet da LR künstlich Pixel hinzu, oder woher kommt die Datenmenge?
Die Kompressionsstufe ('Qualitaet' heisst der Regler meistens) war wohl vorher groesser als nachher. Kann auch durch die Bearbeitung passiert sein, wenn etwa plotzlich mehr Daten (das kann auch Rauschen sein) im Bild vorhanden sind
Release Candidate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 14:27   #3
kdww
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 2.956
Standard AW: Dateigröße nach LR Export

Ja, wenn du das beim Export so einstellst und das Bild kleiner war.
Dann hängt die Größe auch von der eingestellten Qualität ab, selbst wenn du es 1 :1 exportierst, liefert jedes Programm eine andere Größe.
50 cm sagt übrigens nichts über die Bildgröße aus. Ein Bild hat Pixel, und erst die Pixel und die ppi Angabe ergeben eine Größe.
kdww ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 14:34   #4
Georgius
Super-Moderator
 
Registriert seit: 21.12.2003
Ort: Mödling bei Wien
Beiträge: 10.099
Standard AW: Dateigröße nach LR Export

Eine JPG ist verlustbehaftet kompremiert. Wenn ein JPG in einem Programm geöffnet wird wird es entpackt und es gibt keinen Weg mehr das Bild pixelgenau wieder so zu speichern wie es vorher war. (es mag spetzialsoftware geben die das jpg nicht verwirrft, macht aber nur sinn für das drehen und (glaube im 8er) Schritt beschneiden).

Wenn das Bild wieder gespeichert wird, führt das Programm an Hand der unkomprimierten Daten eine neue Kompression durch.
Die Qualität kann zB in LR von 0-100 und in PS von 1-12 eingestellt werden.

Ob das Bild aus einer Kamera, einem Tiff oder einem JPG kommt hat darauf keinen Einfluss. Daher kann die Datei größer oder kleiner als die Ursprungsdatei sein.

Edit: Wenn Du im Export 50cm einstellst und die DPI gleich lässt muss LR natürlich Pxel dazurechnen. Bei 300 DPI müsssen es dann ca. 5900 Pixel sein.
__________________
Georgius
Bekennender Gutmensch

Ausrüstung siehe Profil - Bilder dürfen bearbeitet und wieder eingestellt werden.

Moderatorenbeiträge sind Grün Alle anderen Beiträge sind nur meine Privatmeinung

Stammtisch der Wiener Bagasch

Geändert von Georgius (18.07.2018 um 14:42 Uhr)
Georgius ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.07.2018, 18:59   #5
RainerT
Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Beiträge: 11.888
Standard AW: Dateigröße nach LR Export

Zitat:
Zitat von Dave85 Beitrag anzeigen
wie kann es sein, dass eine JPG mit z.B. 4 MB Größe, nach dem Export auf (50 cm), nach dem Export plötzlich weit über 4 MB hat?
Nur eine Anmerkung: Einen "Export auf 50cm" gibt es sachlich betrachtet
nicht. Du hast eine gewisse Anzahl Pixel, und du kannst beim Export diese
Anzahl entweder beibehalten oder ändern (nach grösser oder kleiner).

Die Dateigrösse ergibt sich bei Jpg ganz wesentlich aus der gewünschten
Pixelzahl und aus der gewählten Qualität.

Nur bitte nicht dem Trugschluss erliegen, dass ein Ausgangsbild von sagen
wir 1500x1000 Pixel Grösse und 500kb Dateigrösse irgentwie besser
aussieht, wenn man es in LR lädt und dann mit 100% Qualität abspeichert
und die Dateigrösse auf einmal 2mb ist. Einmal durch Kompression verlorene
Qualität ist weg ... für immer.
__________________
Don't 729IIIIIIIIIII
RainerT ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:00 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren