DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.07.2017, 17:09   #1
white_chapel
Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2012
Ort: Oberharz
Beiträge: 3.459
Standard °nachtlicht Filter

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Tach zusammen,

ich bin gerade auf einen neuen Filter gestoßen, der für die Astro Fotografie interessant sein soll: www.star-trails.de/nachtlicht/
Hat schon jemand Erfahrungen mit diesem Filter gemacht?

Besten Dank
__________________
Suche nette Fotokontakte im Harz, besonders im Raum GS/OHA; Stammtisch Harz


Meine Ausrüstung: EOS 550D, 60D, 50D, 2x 5DI , 5DIII und ein wenig Glas
(Expose to the right)
Testen macht unsicher, Fotografieren mach Spaß
Wer die Perspektive ändert, sieht die Dinge in einem ganz anderen Licht.
Erfolgreich gehandelt mit: mrprojazz, Rock_N_Rolla, pjotter, Flottili, Objectivo, eresbe, Fuchur78, wolff, GS-Pitter, googlemail, neodeluxe, augenblen.de, wolfgangfoto, NIK-D610
white_chapel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2017, 17:51   #2
lonicera66
Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2010
Ort: auf'm Berg
Beiträge: 4.192
Standard AW: °nachtlicht Filter

Aber es gibt doch bereits einen solchen Filter:

Didym Filter


Und was soll der Wunderfilter von Startrails denn kosten?
__________________
Liebe Grüße Loni ♀

Schokolade ist Gottes Entschuldigung für Brokkoli

Mit AF kann jeder-manuell ist chic...

Pentax K-X und div. manuelle Objektive mein Universum
lonicera66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2017, 17:55   #3
Biker x
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2007
Beiträge: 2.151
Standard AW: °nachtlicht Filter

ich finde die beispielbilder sehr enttäuschend.
Biker x ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2017, 19:03   #4
white_chapel
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.03.2012
Ort: Oberharz
Beiträge: 3.459
Standard AW: °nachtlicht Filter

Zitat:
Zitat von lonicera66 Beitrag anzeigen
Aber es gibt doch bereits einen solchen Filter:
...
Und was soll der Wunderfilter von Startrails denn kosten?
Na, das kannst Du doch sicher selber nachschauen.

Zitat:
Zitat von Biker x Beitrag anzeigen
ich finde die beispielbilder sehr enttäuschend.
Inwiefern?
__________________
Suche nette Fotokontakte im Harz, besonders im Raum GS/OHA; Stammtisch Harz


Meine Ausrüstung: EOS 550D, 60D, 50D, 2x 5DI , 5DIII und ein wenig Glas
(Expose to the right)
Testen macht unsicher, Fotografieren mach Spaß
Wer die Perspektive ändert, sieht die Dinge in einem ganz anderen Licht.
Erfolgreich gehandelt mit: mrprojazz, Rock_N_Rolla, pjotter, Flottili, Objectivo, eresbe, Fuchur78, wolff, GS-Pitter, googlemail, neodeluxe, augenblen.de, wolfgangfoto, NIK-D610
white_chapel ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.07.2017, 19:22   #5
Biker x
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2007
Beiträge: 2.151
Standard AW: °nachtlicht Filter

Zitat:
Zitat von white_chapel Beitrag anzeigen

Inwiefern?
ich sehe eine abdunklung in allen bereichen, dafür aber keinen deut mehr sterne.
ich habe so einen breitbandfilter fürs teleskop, der hat schon einen verlängerungsfaktor von 2, da merke ich einen deutlichen kontrastgewinn.
Biker x ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2017, 19:23   #6
white_chapel
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.03.2012
Ort: Oberharz
Beiträge: 3.459
Standard AW: °nachtlicht Filter

Ok, also, nicht wirklich sinnvoll einsetzbar?
__________________
Suche nette Fotokontakte im Harz, besonders im Raum GS/OHA; Stammtisch Harz


Meine Ausrüstung: EOS 550D, 60D, 50D, 2x 5DI , 5DIII und ein wenig Glas
(Expose to the right)
Testen macht unsicher, Fotografieren mach Spaß
Wer die Perspektive ändert, sieht die Dinge in einem ganz anderen Licht.
Erfolgreich gehandelt mit: mrprojazz, Rock_N_Rolla, pjotter, Flottili, Objectivo, eresbe, Fuchur78, wolff, GS-Pitter, googlemail, neodeluxe, augenblen.de, wolfgangfoto, NIK-D610
white_chapel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 08:15   #7
peaty
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2007
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 485
Standard AW: °nachtlicht Filter

Der User krotomode hat einen Blog-Beitrag zu solchen Filtertypen geschrieben (http://raiklight.de/lichtverschmutzu...-night-filter/), allerdings waren das keine °nachtlicht-Filter sondern Clear Night Filter der Firma Haida.
Der physikalische Effekt ist allerdings der gleiche. Bei dieser Art von Filtern, handelt es sich im Prinzip um eine Bandsperre, die ein Teil des Spektrums nicht durchlassen.
__________________
Gruß peaty
__________________________________

Canon EOS 7-30D | Canon EF-(S) 10-300mm f/1.8-5.6(L) (IS) USM | Canon Speedlite 580EX II | Lowepro Slingshot 200-302 AW

Meine Bilder dürfen bearbeitet und wieder eingestellt werden.
peaty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 08:16   #8
white_chapel
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.03.2012
Ort: Oberharz
Beiträge: 3.459
Standard AW: °nachtlicht Filter

Genau so habe ich es verstanden. Danke
__________________
Suche nette Fotokontakte im Harz, besonders im Raum GS/OHA; Stammtisch Harz


Meine Ausrüstung: EOS 550D, 60D, 50D, 2x 5DI , 5DIII und ein wenig Glas
(Expose to the right)
Testen macht unsicher, Fotografieren mach Spaß
Wer die Perspektive ändert, sieht die Dinge in einem ganz anderen Licht.
Erfolgreich gehandelt mit: mrprojazz, Rock_N_Rolla, pjotter, Flottili, Objectivo, eresbe, Fuchur78, wolff, GS-Pitter, googlemail, neodeluxe, augenblen.de, wolfgangfoto, NIK-D610
white_chapel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 22:44   #9
Lias
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2007
Ort: Am Fjord
Beiträge: 814
Standard AW: °nachtlicht Filter

Moin1

Ich nutze Redhancer/Didymium/Intensifier seit laengerem, aber hauptsaechlich fuer die Polarlicht Fotografie. Der Effekt sieht in den Beispielen zwar toll aus, beruht aber hauptsaechlich auf dem veraenderten Weissabgleich. Bei Lonleyspeck gibt es einen besseren Vergleich mit angepasstem Weissabgleich. Der Filter hat einen Effekt, aber dieser ist deutlich subtiler: https://www.lonelyspeck.com/purenight-faq/
Nach meinen Erfahrungen und den Angaben andere Hersteller liegt der Verlaengerungsfaktor aber eher bei 2x und nicht 1.5x. Ein weiteres Problem sind Reflexionen aufgrund der geringen (einfach?) Anti-Reflex Verguetung.

Momentan kommt dieser Filter unter verschiedenen Namen von verschiedenen Herstellern auf den Markt: Nisi natural Light, Lonely Speck, Haida und Nachtlicht kannte ich noch nicht. Dazu kommen die 'alten' Anbieter Marumi, B+W (Restbestaende), Tiffen, ...
Lias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 23:12   #10
graviton137
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 5.251
Standard AW: °nachtlicht Filter

Diese Filter sind fürs kleine Geld gar nicht so schlecht. Man darf sich aber nicht zu viel davon erwarten.

Echte Spektralfilter sind dann doch eine ganz andere Liga. Ich habe den "STC Astro Multispectra Filter". Den clippt man in den Spiegelkasten, d.h. er ist technisch mit jedem Objektiv davor verwendbar (praktisch sollte man nicht zu weit in den Weitwinkel gehen). Diese Filter werden bei Lichtverschmutzung auch an Teleskopen eingesetzt (z.B. Astronomik CLS oder IDAS LP-...) und funktionieren wirklich gut. Schlägt sich natürlich im Preis nieder. Als Frontfilter werden die schnell unbezahlbar.
graviton137 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
astro , filter , nachtlicht , °nachtlicht


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:19 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren