DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Bastelecke

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.12.2010, 12:48   #31
skiptomylousebi
Inaktiver Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2005
Ort: L.E.
Beiträge: 1.476
Standard AW: Tilt- und (shift) Objektiv im Eigenbau - Grundlagen

Zitat:
Zitat von JeNeu Beitrag anzeigen
... und wie hast du das nun gemacht?
Sieht gut aus.
skiptomylousebi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2010, 15:51   #32
JeNeu
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.02.2009
Beiträge: 11.634
Standard AW: Tilt- und (shift) Objektiv im Eigenbau - Grundlagen

- M42-EF Adapter
- ein altes M42-Objektiv mit möglichst großem Durchlass
- etwas Blech
- 2 kleine Schrauben mit Muttern
- ein Mamiya Zwischenring Nummer 1
- etwas Fahrradschlauch
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_5928_2.jpg (493,2 KB, 651x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5929_2.jpg (431,0 KB, 536x aufgerufen)
__________________
"ZUIKO" liegt auf der Tastatur direkt neben dem L

Kommt Zeit, kommt Glas.
Wenn Du Vollformat benutzt, siehst Du die Sachen nicht mehr so eng.
Entscheidungshilfethreads
...EOS-Protokoll
Canon EOS Überblick..Olympus OM an EOS..Leica & Zeiss an EOS..M42 an EOS..M645 an EOS..
Sonstige an EOS
Ballerleica gekauft?
JeNeu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2011, 18:46   #33
ZoneV
Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.744
Standard AW: Tilt- und (shift) Objektiv im Eigenbau - Grundlagen

Och, jetzt habe ich das fast verpaßt wegen des Weihnachtsurlaubes.
Gut das Du im Bilderthread noch nen Link gesetzt hast.

Sieht gut aus. Du nutzt damit Mamiya Optiken (welches Format?) dann an Crop oder KB Kameras, mit großem Verstellbereich, drehbar, und Unendlich?
Ich sollte da auch mal ran!
__________________
Fotoequipment selbst bauen, reparieren, modifizieren:
http://4photos.de/camera-diy/
ZoneV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2011, 00:26   #34
JeNeu
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.02.2009
Beiträge: 11.634
Standard AW: Tilt- und (shift) Objektiv im Eigenbau - Grundlagen

Zitat:
Zitat von ZoneV Beitrag anzeigen
Sieht gut aus. Du nutzt damit Mamiya Optiken (welches Format?) dann an Crop oder KB Kameras, mit großem Verstellbereich, drehbar, und Unendlich?
Ich sollte da auch mal ran!
- Mamiya 645 (tolle Auswahl 80/1.9, 55/2.8 ...)
- KB wie Crop (KB ist genial dafür)
- toller Verstellbereich (ich glaube besser als das TS-E 45, müsste ich noch einmal nachmessen)
- drehbar (führt zum nächsten Punkt)
- etwas lütt
- Unendlich...20m, wäre aber möglich, wenn ich genauer gearbeitet hätte

- Keine Abschattungen, sehr intuitiv und schnell bedienbar, aber nicht arretierbar
__________________
"ZUIKO" liegt auf der Tastatur direkt neben dem L

Kommt Zeit, kommt Glas.
Wenn Du Vollformat benutzt, siehst Du die Sachen nicht mehr so eng.
Entscheidungshilfethreads
...EOS-Protokoll
Canon EOS Überblick..Olympus OM an EOS..Leica & Zeiss an EOS..M42 an EOS..M645 an EOS..
Sonstige an EOS
Ballerleica gekauft?
JeNeu ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort

Stichworte
tilt shift , tilt-shift


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Bastelecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:35 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de