DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2020, 12:56   #1
take a picture
Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2015
Beiträge: 146
Standard Pentax K-1 - Gummierung am Griff löst sich

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Auf meiner letzten Reise hat sich die Gummierung an meiner K-1 teilweise gelöst. Unterhalb vom Auslöser steht das Gummi nun leicht ab. Für "wetterfeste" Kamera ist das in meinen Augen ein absolutes No-Go.

Die Kamera war keiner besonderen Hitze oder sonstigen Extrem-Szenarios ausgesetzt.

Beim Service (Maerz) habe ich bezüglich einer Reparatur angefragt (Garantie ist leider seit ein paar Monaten abgelaufen). Dort bekam ich nur den Hinweis, die Kamera wieder mal einzuschicken und sie bloß nicht selbst zu kleben.

Bevor ich jetzt aber wieder über 10€ für den versicherten Versand ausgebe frage ich lieber erstmal hier in die Runde: Gibt es Erfahrungen mit der Problematik?
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: das_teufelchen, ingojens, Carsten123, martma, Guenter H.

Portfolio: www.lukas-petereit.com
take a picture ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2020, 09:26   #2
bernd0815
Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2013
Beiträge: 92
Standard AW: Pentax K-1 - Gummierung am Griff löst sich

Hab 2 K-1 bei keiner erkenne ich Ablösungen wie von Dir beschrieben.
Die älter wurde 2017 gebaut und gekauft und hat fast 19000 Auslösungen.
Diese wurde auch bei widrigsten Umständen verwendet.
Ich bin von der Robustheit begeistert.
__________________
K-10D, K-5, K-5II, K-5IIs, K-1
und für vorne von Pentax Da 12-24, DA 16-85, D FA 24-70,D FA 28-105, Da*50-135, D FA* 70-200, D FA 150-450, Da 35, FA 35, FA 43, D FA* 50, DA* 55, FA 77, D FA 100, DA* 300 und nicht mehr verwendet wird von Sigma 50-150, 70-200 HSM II, 70er Makro und von Tamron das 17-50 und das 28-75
bernd0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2020, 10:54   #3
angerdan
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 2.130
Standard AW: Pentax K-1 - Gummierung am Griff löst sich

Zitat:
Zitat von take a picture Beitrag anzeigen
Gibt es Erfahrungen mit der Problematik?
Selbst bei Pentaxforums.com habe ich davon noch nicht gehört.
__________________
[ô] PENTAX

Erfolgreich gekauft von: RainerD., kensai, Nikon-Freak, mike.d, clairseach, knipserchen, lilo_we
Erfolgreich verkauft an: MixaelW,Kilo Hasi, zottel_64, kensai, xs4all (2x), Dorfaue, volker1911, diatron, xlex, Mississippiqueen, Hardflip, nehren, Lukasgr, LtGenHartman, rawfan, ma_bai, allroundlaie, DarkForce, ChristophMS, alphacma, Brotkasten, KingOfSub, WalterX, bluecove, tikke, DerWolf, kontrastblick, m.rexer, FotomacherBremen, roja75
angerdan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2020, 12:06   #4
Tschickelebim
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2017
Beiträge: 347
Standard AW: Pentax K-1 - Gummierung am Griff löst sich

Kennt man sonst eigentlich nur von den Nikons, aber so teuer wird die Erneuerung des Griffgummis ja nicht sein, wenn du nicht selbst kleben möchtest.

Gruß
Tschickelebim ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.01.2020, 18:45   #5
PentaxMXler
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2011
Beiträge: 21
Standard AW: Pentax K-1 - Gummierung am Griff löst sich

Hatte ich bei meiner K5II auch - war ärgerlich, da direkt am Angriffspunkt und dadurch immer schlimmer geworden. Hab dann mit Zahnstocher o. ä. ein bisschen Patex drunter geschoben, fest angepresst und gut war. Hat sich bis zum Verkauf (ca. 1 Jahr) nicht mehr gelöst.

Gruß, Christoph
PentaxMXler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 08:29   #6
martma
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Landkreis Augsburg
Beiträge: 1.207
Standard AW: Pentax K-1 - Gummierung am Griff löst sich

Ich hatte das mal bei meiner K-5 direkt am vorderen Drehrad, hatte es auch mit Pattex geklebt, hat einwandfrei gehalten.
__________________
.
Nikon D500, D810, D3400, Pentax K20D, SuperA, Canon G7X. Der Rest steht im Profil.
martma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 08:30   #7
wolframklein
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2010
Ort: Kleinblittersdorf
Beiträge: 5.169
Standard AW: Pentax K-1 - Gummierung am Griff löst sich

Im Original sind diese Griffe mit einem zweiseitigen Klebeband, ähnlich wie Teppich Klebeband befestigt.
Halt nur in dünner und haltbarer.
Müsstest zuerst einmal feststellen ob sich nur der Klebstoff angelöst hat oder ob es der Gummi ist.
Wenn der Gummi schmierig ist hast du ein Problem.


Das wichtigste beim wieder befestigen ist es die Fläche absolut zu reinigen.
Ich verwende immer "Bremsenreiniger".
Der macht absolut Fettfrei und ist eh im Haushalt.
PATEX oder Kleber aus dem Schusterbedarf geht natürlich auch.
__________________
PENTAX 645D mit 120mm f4.0 Makro

PENTAX K-1 I
FB: PENTAX F 28mm f2,8 + PENTAX FA 50mm f1,4 + PENTAX 70mm f2,4 LTD + SIGMA 105mm f2,8 Makro + Balgen mit NEOTAR N 75mm f 3,5
ZOOM: TAMRON 28-75mm f2,8 + SIGMA 100-300mm f4 + SIGMA 150-500mm HSM
METZ 58 AF-1 + kleines Blitzstudio 2x250 Ws 1x 160 Ws + GOSSEN LUNASIX F
Affinity Photo + PortraitPro


Link`s zu Produkten sind, soweit nicht ausdrücklich geschrieben, KEINE Produktempfehlungen sondern sollen nur als Beispiel dienen.
wolframklein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 14:07   #8
Solair
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Beiträge: 304
Standard AW: Pentax K-1 - Gummierung am Griff löst sich

3M Hochleistungsklebeband!

Aber mit der passenden Trockungszeit geht auch Pattex oder

Aus China holt man sich dieses:
https://www.ebay.com/itm/3M-Double-S...-/282051490012
Solair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 08:59   #9
take a picture
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.04.2015
Beiträge: 146
Standard AW: Pentax K-1 - Gummierung am Griff löst sich

Entschuldigt die späte Antwort.

Vielen Dank für die zahlreichen Tipps, mit Pattex hat es einwandfrei funktioniert. Bis jetzt hält es zumindest
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: das_teufelchen, ingojens, Carsten123, martma, Guenter H.

Portfolio: www.lukas-petereit.com
take a picture ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 10:11   #10
wolframklein
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2010
Ort: Kleinblittersdorf
Beiträge: 5.169
Standard AW: Pentax K-1 - Gummierung am Griff löst sich

Zitat:
Zitat von take a picture Beitrag anzeigen
Vielen Dank für die zahlreichen Tipps, mit Pattex hat es einwandfrei funktioniert.
Welche Methode funktioniert?
__________________
PENTAX 645D mit 120mm f4.0 Makro

PENTAX K-1 I
FB: PENTAX F 28mm f2,8 + PENTAX FA 50mm f1,4 + PENTAX 70mm f2,4 LTD + SIGMA 105mm f2,8 Makro + Balgen mit NEOTAR N 75mm f 3,5
ZOOM: TAMRON 28-75mm f2,8 + SIGMA 100-300mm f4 + SIGMA 150-500mm HSM
METZ 58 AF-1 + kleines Blitzstudio 2x250 Ws 1x 160 Ws + GOSSEN LUNASIX F
Affinity Photo + PortraitPro


Link`s zu Produkten sind, soweit nicht ausdrücklich geschrieben, KEINE Produktempfehlungen sondern sollen nur als Beispiel dienen.
wolframklein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
gummierung , k-1 , pentax


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:59 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren