DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.2020, 15:45   #1
Frank2020
Benutzer
 
Registriert seit: 13.07.2019
Beiträge: 47
Standard Nachtfotografie - Sigma 16/1.4 vs. Samyang 14/2,8 vs. Walimex pro 12/2,8 Fisheye oder Anderes??

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo, ich habe mal eine Frage zu Nachtfotografie. Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben. Ich habe einen Sigma 16 1.4 APS-C Objektiv. Das wollte ich eigentlich für Nachtfotografie und für meinen Gimbal einsetzen. Für meinen Gimbal ist es allerdings zu schwer musste ich jetzt feststellen. Deswegen bleibt jetzt nur Nachtfotografie für dieses Objektiv. Für alle anderen Anwendungen habe ich andere Objektive. Da das Objektiv jetzt tatsächlich nur noch für Nachtfotografie wäre, frage ich mich ob das wirklich noch das richtige ist. Da ich mir jetzt auch noch eine Sony a7 gekauft habe also Vollformat. Ich bekomme jetzt noch Vollformat Objektive nämlich ein Samyang 14/2.8 und ein Walimex pro 12mm 2.8 Fisheye. Alle drei kann ich noch zurückschicken.
Die erste Frage wäre jetzt, mach das Sigma 16 1.4 überhaupt noch Sinn, wenn man die anderen beiden Objektive hat? Das Sigma geht zwar bis Blende 1.4 . Jedoch kann ich mit den anderen beiden deutlich länger belichten (wenn ich das richtig verstanden habe) was das doch eigentlich ausgleichen sollte? Oder ist das Sigma wesentlich besser, schärfer? Oder habt ihr vielleicht noch andere Ideen zur Objektiven die für Nachtfotografie geeignet oder zu empfehlen sind in der Preisklasse. Hier mal Beispiele von Bildern wie ich sie vielleicht in Zukunft machen möchte.


https://4nature-photographers.com/wp...-Karwendel.jpg
https://rohnfelder.de/serie-bildgeschichte-16/
https://nitrocdn.com/HHtxrBcrVNIMLha...vollformat.jpg

Die Bilder sollen auch nicht für Handy oder Internet sein, sondern tastsächlich groß in einen Bilderrahmen an die Wand kommen. Also, ich meine Irgendwann mal wenn ich mal paar gute Bilder hin bekommen habe. Bei dem 24mp Sensor soll man ja bis A3 gehen können. Je nachdem würde ich dann auch ein Panorama versuchen um noch Größer vielleicht auf A2 hoch gehen zu können. Ist das möglich bei Nachtaufnahmen?
Wäre klasse wenn mir jemand was dazu sagen könnte.
Viele Grüße
Frank
Frank2020 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 20:22   #2
Lias
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2007
Ort: Am Fjord
Beiträge: 1.083
Standard AW: Nachtfotografie - Sigma 16/1.4 vs. Samyang 14/2,8 vs. Walimex pro 12/2,8 Fisheye oder Anderes??

Moin!

Da der nächtliche Sternhimmel mit Landschaft sehr beliebt ist gibt es dazu auch schon zig Threads in dene eigentlich bereits alles gesagt wurde. Hier mal einige zur Auswahl. Durchlesen - mit einigen guten Links - und wenn es dann noch Fragen gibt zurückkommen:

https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=2013071
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=2017362
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=2017240
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=2005463

Ein APS-C Objektiv auf eine VF Kamera?? Ich bin jetzt kein Sony Nutzer (Ich fotografiere richtig ) aber geht das überhaupt und welchen Sinn soll das haben?
Die verlinkten Bilder sind nicht besonders anspruchsvoll und können auch von Anfängern - wenn sie denn lernwillig sind - bald erreicht werden.
Nur zur Warnung: Die Kameraausrüstung ist nur ein Aspekt der Nachtfotografie. Zusätzlich sollte man sich mit dem Sternhimmel vertraut machen (Stellarium ist dein Freund) und sich über die Technik (Aufnahme und Nachbearbeitung) informieren da das hier sehr wichtig und z.T. aufwändig ist. Wir hatten hier letzten einen Teilnehmer der die MS nicht finden konnte ...

Geändert von Lias (23.05.2020 um 23:43 Uhr) Grund: Korrektur
Lias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2020, 15:34   #3
lichtbildle
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Radolfzell am Bodensee
Beiträge: 6.096
Standard AW: Nachtfotografie - Sigma 16/1.4 vs. Samyang 14/2,8 vs. Walimex pro 12/2,8 Fisheye oder Anderes??

Zitat:
Zitat von Frank2020 Beitrag anzeigen
Hier mal Beispiele von Bildern wie ich sie vielleicht in Zukunft machen möchte.
Möglich sind solche Bilder auch mit f/4 an recht alten Kameras, also ohne heutige High-ISO-Fähigkeiten.
Beim lichtstarken Sigma sehe ich als spezielle Anwendung eher Freihandsachen wie Party oder urbane Available-Light-Porträts als Sternenhimmel.

Fisheye hatte ich mal, konnte mich mit dieser speziellen Darstellung aber nicht richtig anfreunden. Sei Dir auf jeden Fall bewußt, daß das nicht einfach ein stärkeres Weitwinkel und nachträgliche Entzerrung keine sinnvolle Option ist (Bildgestaltung schwierig, Qualitätsverlust, Aufwand).

In Deiner Situation würde ich das 14er behalten und die beiden anderen wieder abstoßen. Es sei denn, Du weißt genau, daß Du mit der Lichtstärke des Sigmas oder dem Fisheye-Effekt wirklich etwas anfangen kannst.
lichtbildle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 19:20   #4
Frank2020
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.07.2019
Beiträge: 47
Standard AW: Nachtfotografie - Sigma 16/1.4 vs. Samyang 14/2,8 vs. Walimex pro 12/2,8 Fisheye oder Anderes??

Hallo, vielen Dank für die Antworten. Dann weiß ich bei den Objektiven erstmal Bescheid. Die Links muss ich mir noch ausführlich durchlesen. Bei weiteren Fragen sag ich einfach noch mal Bescheid. Danke für eure Hilfe.

Viele Grüße
Frank
Frank2020 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.05.2020, 22:23   #5
f5d
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2020
Beiträge: 16
Standard AW: Nachtfotografie - Sigma 16/1.4 vs. Samyang 14/2,8 vs. Walimex pro 12/2,8 Fisheye oder Anderes??

Für derartige Fotos am besten ein Stativ nehmen und 2s Timer. Ausrüstung spielt zu Beginn nicht die große Rolle (weitwinkelig und lichtstark ist hilfreich, aber prinzipiell ist fast jedes Objektiv dazu geeignet)

Das Sigma 16mm musst du manuell fokussieren um einwandfreie Ergebnisse zu bekommen - m.E. dennoch gut geeignet. Für reine Astrofotografie fährst du mit einem rein manuellen Objektiv wie dem Samyang 12mm f/2,0 möglicherweise besser (einmal tagsüber auf unendlich fokussieren, Fokusposition mit einem Edding markieren, in der Nacht auf diesen Wert einstellen und dort belassen)
__________________
Sony A6500
Sony 10-18, 16-50, 18-135 • Samyang 8mm, 12mm • Sigma 16mm f/1.4, 30mm f/1.4, 56mm f/1.4 • ...
f5d ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:20 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren