DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2018, 12:24   #1
florianK01
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2016
Ort: Aarburg
Beiträge: 24
Standard (Sigma) Zoom 500mm - welches für Hobby als Ergänzung?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

Ich spiele mit dem Gedanken als Erweiterung meines Objektivparks ein Zoom bis 500mm anzuschaffen.

Ich habe bereits das Sigma APO Makro 70-300 und bin eigentlich ziemlich zufrieden damit.

Nun sehe ich folgende Varianten:

Sigma 70-400 (aktuell keines gefunden)
Sigma 50-500 (Neu ca. 1.000,--)
Sigma 150-500 (Angebot in Forum 600,--)
Sigma 170-700 (gesehen ca. 200,--)

Das Herz hätte natürlich am liebsten das 50-500 (70-300 eventuell dafür abgeben) der Verstand sagt aber, dass es für meine Hobbyansprüche vielleicht auch das 170-500 tun würde ... wer hat Erfahrung mit idealerweise mehreren dieser Linsen und kann mir etwas helfen eine sinnvolle Wahl zu treffen?

Danke und schöne Grüsse,
Florian.
florianK01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 12:39   #2
Magnus_5
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2007
Beiträge: 2.510
Standard AW: (Sigma) Zoom 500mm - welches für Hobby als Ergänzung?

Sigma 170-700? Du meinst sicher das 170-500.
__________________
PENTAX KP
Magnus_5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 12:51   #3
florianK01
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.01.2016
Ort: Aarburg
Beiträge: 24
Standard AW: (Sigma) Zoom 500mm - welches für Hobby als Ergänzung?

Zitat:
Zitat von Magnus_5 Beitrag anzeigen
Sigma 170-700? Du meinst sicher das 170-500.
Ja, da hast du natürlich Recht - sorry ;-)

sonst wäre die Sache klar ...
florianK01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 12:55   #4
Marcelli
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2013
Beiträge: 661
Standard AW: (Sigma) Zoom 500mm - welches für Hobby als Ergänzung?

ich habe mich kürzlich auch mit der Frage beschäftigt, kann aber auch nur von meinen Recherchen sprechen und nicht von praktischen Erfahrungen: das 50-500 HSM ist glaube ich ziemlich gut, das 150-500 HSM soll sogar noch einen winzigen Tick besser sein, laut Sigma, das 170-500 DG soll ziemlich gut sein, die alten Sigma 500er Zooms, also ohne HSM und DG sollen nicht so toll sein. Die Nahstellgrenze vom 50-500 ist ca. 1,5m, beim 150-500 ca. 2m und beim 170-500 3m. Kann auch wichtig sein.

siehe hier:

https://www.pentaxforums.com/userreviews/


Ich persönlich habe dann ein 20 Jahre altes Sigma 400 5.6 APO AF ersteigert, was aber sehr selten ist und verwende es mit dem Pentax HD 1.4 Konverter und bin damit vollends zufrieden.
Marcelli ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.05.2018, 12:57   #5
Magnus_5
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2007
Beiträge: 2.510
Standard AW: (Sigma) Zoom 500mm - welches für Hobby als Ergänzung?

Ich habe mir im Fotoladen hier in der Stadt diese Teile mal angesehen. Bei den gigantischen Abmessungen und Gewichten ist mir die Entscheidung leicht gefallen bei meinem "guten alten" 70-300 zu bleiben.

Ach ja - noch etwas. Es gibt ja noch das sehr gute DA 300. Ich habe von einigen usern gelesen dass ein Crop aus dem 300er manchmal ebenbürtig mit einem Original aus einem der 500er ist...
__________________
PENTAX KP

Geändert von Magnus_5 (14.05.2018 um 13:00 Uhr)
Magnus_5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 12:59   #6
martma
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Biberbach bei Augsburg
Beiträge: 725
Standard AW: (Sigma) Zoom 500mm - welches für Hobby als Ergänzung?

Also ich bin von dem Sigma 150-500 OS so begeistert, dass ich es mir für die Nikon D500 auch wieder kaufen werde. Meiner Meinung nach das beste Preis/Leistungsverhältnis bei den neueren Zooms bis 500mm
__________________
.
Nikon D500, Pentax K20D, Canon G7X
martma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 13:20   #7
florianK01
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.01.2016
Ort: Aarburg
Beiträge: 24
Standard AW: (Sigma) Zoom 500mm - welches für Hobby als Ergänzung?

Hallo,

Danke für die ersten Antworten.

Wie schlägt sich denn ein 1,4 oder 2,0-Converter mit dem Sigma 70-300? Wäre das eine brauchbare, wenn auch lichtschwächere Alternativlösung?

Schöne Grüsse,
Florian
florianK01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 13:22   #8
Tschickelebim
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2017
Beiträge: 29
Standard AW: (Sigma) Zoom 500mm - welches für Hobby als Ergänzung?

Zitat:
Zitat von martma Beitrag anzeigen
Also ich bin von dem Sigma 150-500 OS so begeistert, dass ich es mir für die Nikon D500 auch wieder kaufen werde. Meiner Meinung nach das beste Preis/Leistungsverhältnis bei den neueren Zooms bis 500mm
Mein Tamron 150-600 Version 1, schlägt mein ehemaliges Sigma 150-500 OS in allen Disziplinen locker und die 3 anderen 150-600 die es noch gibt, sind noch besser als die Version 1 vom Tamron. Ich würde mir das also noch einmal überlegen für die D500.

Grüße
Tschickelebim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 13:23   #9
martma
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Biberbach bei Augsburg
Beiträge: 725
Standard AW: (Sigma) Zoom 500mm - welches für Hobby als Ergänzung?

Zitat:
Zitat von florianK01 Beitrag anzeigen
Hallo,

Danke für die ersten Antworten.

Wie schlägt sich denn ein 1,4 oder 2,0-Converter mit dem Sigma 70-300? Wäre das eine brauchbare, wenn auch lichtschwächere Alternativlösung?

Schöne Grüsse,
Florian

Also ein Teleconverter an einen so lichtschwachen Objektiv wird nicht richtig funktionieren, da der AF sehr ungenau wird, oder unter Umständen sogar gar nicht mehr triff.
__________________
.
Nikon D500, Pentax K20D, Canon G7X

Geändert von martma (14.05.2018 um 13:25 Uhr)
martma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 13:25   #10
martma
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Biberbach bei Augsburg
Beiträge: 725
Standard AW: (Sigma) Zoom 500mm - welches für Hobby als Ergänzung?

Zitat:
Zitat von Tschickelebim Beitrag anzeigen
Mein Tamron 150-600 Version 1, schlägt mein ehemaliges Sigma 150-500 OS in allen Disziplinen locker und die 3 anderen 150-600 die es noch gibt, sind noch besser als die Version 1 vom Tamron. Ich würde mir das also noch einmal überlegen für die D500.

Grüße
Danke für die Info. Kommt halt auf den Preis an, oft benötige ich die Brennweite nämlich nicht.
__________________
.
Nikon D500, Pentax K20D, Canon G7X
martma ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:19 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren