DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Buchbesprechungen

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.2016, 15:53   #1
jcsn2001
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2010
Beiträge: 516
Standard Thomas Heaton - Landscape Photography On Location: Travel, Learn, Explore, Shoot

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Moin moin,

gerade das kurze E-Book zu ende gelesen.

Warum sollte man das Buch lesen? - Eigentlich ist es für erfahrene Fotografen gedacht und gleichzeit für Einsteiger. Es lässt sich nicht pauschalisieren, weil man nicht das bekommt, was man erwartet. In dem Buch wird nicht auf die Technik eingegangen (bzw nur am Rande). Es gibt keine Bilder die bis ins kleinste Detail anaylsiert werden. Gegenüber anderen Bildern gestellt werden und gezeigt wird was bei anderer Blende oder Verschlusszeit geschehen wäre. Es werden keine Empfehlungen ausgesprochen zu Themen rund um die Fotografie. Das Buch versteht sich nicht als Workshop zusammen gefasst in Seiten.

Nun hat man trotzdem knapp 100 Seiten vor sich liegen oder besser gesagt flimmern, weil es ja digital ist. Was bekommt man geboten, die Grundregel die das Fotografieren ausmachen. Warum man sich hochquält um 3 Uhr morgens auf einen Sonntag. Mit welcher Hingabe man sich der Fotografie hingeben kann ohne dabei auf technische Meisterwerke der Firmen angewiesen ist. Es sind mehr kurz Geschichten, Anekdoten seiner Ausflüge. Dabei beschränkt er sich auf das Wesentliche. Mit welchen Problemen er zu kämpfen hat um das eine Foto zu bekommen. Viele wichtige Elemente werden in dem Buch ausgelassen. Dafür werden vergessene angesprochen. Wie bereits erwähnt, die Technik man nicht das Foto sondern der Fotograf. Es muss nicht immer das spektakuläre Foto sein, was Gewinne abräumt. Ab und zu darf es der einfache Bildaufbau sein und ein Foto sein, welche bereits 1000sende fotografiert haben.

Wer ein Buch sucht um seine Fotografie in Form von Lehrstunden zu verbessern, der sollte Abstand nehmen. Wer sich einfach inspiriern lassen möchte, der ist genau richtig.

Anmerkung: Nur in Englisch.
jcsn2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2016, 15:11   #2
Vs 1881
Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2012
Beiträge: 449
Standard AW: Thomas Heaton - Landscape Photography On Location: Travel, Learn, Explore, Shoot

Schöne Rezension, die ich so voll und ganz bestätigen kann. Thomas Heaton spricht eher über die Motivation sich auf den Weg zu machen. Das tut auch mal ganz gut.
__________________
Claudius: Give me some light [...]! (Hamlet, Act 3, Scene 2)
Vs 1881 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2016, 00:12   #3
Cylence
Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 157
Standard AW: Thomas Heaton - Landscape Photography On Location: Travel, Learn, Explore, Shoot

Danke für die Rezension, wusste gar nicht, dass es von ihm ein Buch gibt. Und ist ja spottbillig! Wird wohl die nächsten Tage mal gelesen!

Geändert von scorpio (12.09.2016 um 14:32 Uhr) Grund: OT entfernt
Cylence ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2016, 13:33   #4
jcsn2001
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.07.2010
Beiträge: 516
Standard AW: Thomas Heaton - Landscape Photography On Location: Travel, Learn, Explore, Shoot

Ich kann es nur empfehlen. Das Buch treibt einen förmlich nach draußen.

Geändert von scorpio (12.09.2016 um 14:29 Uhr) Grund: OT entfernt
jcsn2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.09.2016, 14:31   #5
scorpio
Administrator
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Salzbergen
Beiträge: 27.064
Standard AW: Thomas Heaton - Landscape Photography On Location: Travel, Learn, Explore, Shoot

Leute, es geht hier nicht um irgendwelchen Youtube Videos!
Der Bereich hier heißt Buchbesprechungen!

Verkneift euch doch bitte dieses unsägliche Off-Topic-Geschreibsel einfach.
Danke!
__________________
Gruß, Rüdiger - aka scorpio
----
Hier geht's zum DSLR-Forum Fotowettbewerb. Jeden Monat wechselnd zwei attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
scorpio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2018, 15:05   #6
sponch
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2007
Beiträge: 127
Standard AW: Thomas Heaton - Landscape Photography On Location: Travel, Learn, Explore, Shoot

Finde das Buch auch klasse. Mal was völlig anderes und toll geschrieben. Für 3 Euro definitiv eine Kaufempfehlung.
__________________
Nikon D80 - Tokina 11-16 2,8; Nikon 50mm:1,8; Kit 18-70mm 3,5-5,6
sponch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2018, 17:17   #7
wuppi73
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2005
Beiträge: 290
Standard AW: Thomas Heaton - Landscape Photography On Location: Travel, Learn, Explore, Shoot

... finde das Buch auch angenehm und inspirierend zum Lesen.
Als "Einstiegsdroge" gibt es auf Youtube viele Videos zum Anschauen ...

Viele Grüße,
wuppi73
wuppi73 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Buchbesprechungen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:29 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren