DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2021, 21:29   #1
Julius_dgr
Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2021
Beiträge: 2
Standard Frage zum Blitzen im Slave Modus

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hey Freunde der Fotografie.

Ich fotografiere analog mit einer Leica M6 (non TTL) Skate Fotos mit Blitz. Dafür habe ich einen Leica sf20 (sehr klein und schwach) und einen größeren Metz Stabblitz. Außerdem habe ich von meiner Sony a7iii einen Metz 44 AF1 der Slave kann (?).
Da würde ich gerne auch kabellos aus mehreren Richtungen blitzen.
Jetzt meine Frage:
Kann ich mit dem Leica sf20 als Master einen digitalen (Sony) Blitz auslösen, bzw. wie? Wenn ich den Metz auf Slave stelle und einfach mal mit dem SF20 blitze tut sich nichts.

Vielen Dank!
Julius_dgr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2021, 21:55   #2
blaubaer_65
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2018
Beiträge: 1.325
Standard AW: Frage zum Blitzen im Slave Modus

Ed gibt verschiedene Slave Betriebsarten, geteuert über das Blitzprotokoll des Herstellers, da kannder AF44 Slavebetieb, also mit dem Sony Protokoll.(Remote Betrieb heisst das bei Metz.

Was Du jetzt gradf suchst ist ein "dummer" Slave, der mitblitzt, wenn wer anders blitzt, das kann der AF44 scheinbar nicht in der Sony Version. (Slave Betrieb)

https://www.metz-mecatech.de/de/aufn...interface.html

Du kannst entweder billige Funktigger nutzen z.B.YN-622 (draussen besser) oder einen Servio Blitzauslöser, hier ein Beispiel:

https://www.amazon.de/dp/B0059LSMEQ?...ogi&th=1&psc=1

Geändert von blaubaer_65 (29.01.2021 um 21:57 Uhr)
blaubaer_65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2021, 22:00   #3
BilboB.
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2011
Ort: ~ Hannover
Beiträge: 4.595
Standard AW: Frage zum Blitzen im Slave Modus

Laut Datenblatt Metz kann der 44 AF-1 kein Slave-Betrieb.

Es gibt aber externe Sensoren für Slave-Auslösung. Gibt es für Mittenkontakt oder auch PC-Sync-Kabel. Ersteres wäre für den 44 AF geeignet, das zweite für den Stabblitz.
Meinst findet man die unter dem Stw. "Servo-Blitzauslöser".
BilboB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2021, 22:22   #4
Reisbrei
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 1.660
Standard AW: Frage zum Blitzen im Slave Modus

Eine kleine Schwierigkeit gibt es dabei mit dem speziellen Sony MIS Blitzfuß:
Dieser hat eine Zusatzkontaktleiste vorne, die den Fuß nach vorn verlängert.


Deshalb kann er auf diese einfachen Funkempfänger nicht so weit wie nötig aufgeschoben werden, dass die Mittelkontakte aufeinanderstehen.
Hier muss man einen speziellen Adapter selbst bauen oder den Empfänger modifizieren.

Letztlich wäre es deshalb am einfachsten und auch am günstigsten, den Metz 44 nicht in diese Runde einzuplanen und z.B. einen einfachen Yongnuo Slaveblitz anzuschaffen.
__________________
Flickr
Reisbrei ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 30.01.2021, 22:29   #5
Julius_dgr
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.01.2021
Beiträge: 2
Standard AW: Frage zum Blitzen im Slave Modus

Super, vielen Dank euch! Ich habe mir jetzt einen Leica SF60 für bei mein nächstes Skate Foto von einem Kumpel ausgeliehen, der funktioniert auch im Slave mit dem SF20 als Master. Ein Hammer Blitz (im M modus). Leider ist der sehr teuer. Gibt es ähnliche moderne Blitze mit großer Leistung mit Auto Thrystor Modus? Also ohne TTL, allerdings mit "dummem" Slave wie beim SF60?

Vielen Dank!
Julius_dgr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2021, 22:41   #6
Reisbrei
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 1.660
Standard AW: Frage zum Blitzen im Slave Modus

YONGNUO YN560 IV ist der Klassiker für diese Fälle, da kannst du auch mehrere von mit einem Yongnuo YN560-TX Funksender steuern.
__________________
Flickr
Reisbrei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2021, 20:12   #7
Mariosch
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 4.521
Standard AW: Frage zum Blitzen im Slave Modus

Zitat:
Zitat von Reisbrei Beitrag anzeigen
YONGNUO YN560 IV ist der Klassiker für diese Fälle
Der hätte allerdings keinen Auto Thyristor Modus, jedenfalls nicht wenn ich den Begriff korrekt verstehe - ein Modus, bei dem der Blitz (nachdem man die Arbeitsblende der Kamera eingegeben hat) über einen im Blitz verbauten Sensor eine automatische Blitzsteuerung durchführt (also ähnlich wie TTL, nur eben nicht Through-The-Lens).

Die 560-IV sind reine manuelle Blitze ohne jede Automatik. Wobei das nicht unbedingt schlecht ist.

Da auch erwähnt wurde, dass eine Sony vorhanden sei, würde ich aber raten, alternativ mal einen Blick auf die Produktpalette von Godox zu werfen. Deren Gegenstück zum 560-IV wäre der TT600.

Der Preis ist ähnlich, der Funktionsumfang ebenfalls (der TT600 lässt die Zoom-Stellung des Blitzes nicht fernsteuern, dafür kann er allerdings HSS). Während man mit den 560-IV und dem 560-TX von Yongnuo aber quasi auf eben diese nur manuellen Blitze festgelegt ist, hätte Godox auch TTL Blitze für Sony im Angebot, und die teilen das gleiche Funksystem wie die manuellen TT600.
(einfachen optischen Slave haben sie natürlich trotzdem).

Wenn also ggf auch mal mit der Sony geblitzt werden soll, könnte man also bei Bedarf mit einem TTL-Blitz ergänzen. Die TTL Blitze für Sony würden sich natürlich im manuellen Modus auch mit der Leica nutzen lassen - wegen Sonys leicht vom Standard abweichendem Blitzschuh aber ggf nur über eine Funktrigger-Variante, die sich auf die Leica stecken lässt (durch die Kontaktleiste vorne am Sony-Schuh passen die Sony-Füße leider nicht immer richtig auf andere Kameras)
(auch hier gilt: einfachen optischen Slave können auch die TTL Blitze von Godox)

Und sollte so ein normaler (TT600) Aufsteckblitz ggf zu schwach sein, hätte Godox auch stärkeres Material im Angebot.

~ Mariosch
__________________
EOS R, EOS 7D II, EOS 7D, EOS 60D, EOS M
EF 24-70/2.8 IS USM II, EF 70-200/2.8 IS USM II, Simga 50/1.4 Art

Mehr Licht-Geraffel als ich tragen kann
Mariosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2021, 11:02   #8
Mike Hope
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 852
Standard AW: Frage zum Blitzen im Slave Modus

Zitat:
Zitat von Mariosch Beitrag anzeigen
Der hätte allerdings keinen Auto Thyristor Modus
Diese Funktion findet man bei modernen TTL Blitzen kaum noch.

Welcher "größere Metz Stabblitz" ist denn vorhanden? Der sollte das doch auch können. Ggf. einen günstigen (gebrauchten) 45 CT 3 dazu kaufen.
s.a. https://www.blitz-fotografie.de/blit...etz-stabblitz/
Mike Hope ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.02.2021, 14:30   #9
Mariosch
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 4.521
Standard AW: Frage zum Blitzen im Slave Modus

Zitat:
Zitat von Mike Hope Beitrag anzeigen
Diese Funktion findet man bei modernen TTL Blitzen kaum noch.
Weiß ich.
War aber halt, wonach gefragt wurde, und direkt im nächsten Beitrag wurde der 560-IV vorgeschlagen, der genau das nicht kann.
Sollte man wissen, ehe der 560-IV gekauft wird und der nächste Thread dann den Titel trägt "Wie Auto-Thyristor-Modus am 560-IV aktivieren?"

~ Mariosch
__________________
EOS R, EOS 7D II, EOS 7D, EOS 60D, EOS M
EF 24-70/2.8 IS USM II, EF 70-200/2.8 IS USM II, Simga 50/1.4 Art

Mehr Licht-Geraffel als ich tragen kann
Mariosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2021, 15:18   #10
Reisbrei
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 1.660
Standard AW: Frage zum Blitzen im Slave Modus

Der Leica SF60 = Nissin i60 kann allerdings auch kein "Auto Thyristor".


Für einen entfesselten Blitz wäre dieser Modus auch kaum passend, da ja nicht sichergestellt ist, dass er mit seiner Messzelle genau in Motivrichtung aufgestellt ist. Das würde fast zwangsläufig zu Fehlmessungen führen.
__________________
Flickr
Reisbrei ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
analog , blitz , leica , sf20 , slave


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:16 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de