DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2020, 10:37   #11
schumannk
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 1.709
Standard AW: 24-70 an der d500?

Das 16-85 ist schon eine ziemlich gute Allroundlinse am Crop, mit einem FX Pendant wirst du keine großen Sprünge machen, was Bokeh, Abbildungsleistung etc angeht, zumal du auch sagst, dass ein FX Wechsel nicht unmittelbar ansteht. Kauf dir lieber eine schöne und lichtstarke Festbrennweite, die du dann gezielt einsetzen kannst.
schumannk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2020, 10:41   #12
rouvinho
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 12.06.2008
Ort: Tamm
Beiträge: 436
Standard AW: 24-70 an der d500?

Zitat:
Zitat von CWD Beitrag anzeigen
Warum Du das 16-80 2,8-4 ausklammerst ist mir echt ein Rätsel. Es hat auch ein schönes Bokeh, ist die passende DX-Linse zur D500 und Du hast auch den Weitwinkelbereich, der Dir beim 24-70 verloren geht.

Teurer als ein 24-70 2,8 ist es auch nicht.
es stimmt zwar dass der ww-bereich verloren geht, aber der preis liegt auf dem selben niveau und ich behaupte aus den zugegeben therotischen kenntnissen, dass das 16-80 doch etwas teuer ist für die leistung...angefangen beim langsamen af. mein 16-85 würde ich vorerst behalten und wie oben bereits vorgeschlagen evtl. irgendwann mit einem richtigen ww ergänzen.
__________________
Nikon D500 | Nikkor AF-S VR 16-85mm/3.5-5.6G | Tamron 70-200 2,8 G2 | Nikon 300/4 PF | Sigma 30mm 1.4 | Nikon 50mm 1,8 |
rouvinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2020, 10:45   #13
lebemann
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2015
Beiträge: 901
Standard AW: 24-70 an der d500?

Zitat:
Zitat von CWD Beitrag anzeigen
Warum Du das 16-80 2,8-4 ausklammerst ist mir echt ein Rätsel. Es hat auch ein schönes Bokeh, ist die passende DX-Linse zur D500 und Du hast auch den Weitwinkelbereich, der Dir beim 24-70 verloren geht.

Teurer als ein 24-70 2,8 ist es auch nicht.
Sehe ich genauso, ich würde das Objektiv, wenn möglich, mal an der D500 testen und ein paar Probeaufnahmen mit nach Hause nehmen. Es eignet sich wegen des schönen Bokehs und der recht hohen Lichtstärke im Telebereich sehr gut für Portraits und im Weitwinkelbereich ist das Objektiv leicht abgeblendet rattenscharf bis an die Ränder. Es ist definitiv eins meiner Lieblingsobjektive an der D500.
lebemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2020, 10:56   #14
andy kaufman
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2019
Beiträge: 298
Standard AW: 24-70 an der d500?

Wenn das Gewicht und die Startbrennweite 24 nicht das große Thema sind, dann absolute Empfehlung für das Nikon 24 70 2.8.
Hab ich zwischendurch an der D7200, macht sehr viel Freude.

Allerdings an KB noch mehr, z.B. D750, siehe oben.
__________________
The difference between men and boys is the prices of the toys.
andy kaufman ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.07.2020, 11:00   #15
bonnescape.de
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2017
Beiträge: 92
Standard AW: 24-70 an der d500?

Zitat:
Zitat von CWD Beitrag anzeigen
Warum Du das 16-80 2,8-4 ausklammerst ist mir echt ein Rätsel. Es hat auch ein schönes Bokeh, ist die passende DX-Linse zur D500 und Du hast auch den Weitwinkelbereich, der Dir beim 24-70 verloren geht. ...
Das 16-80/2,8-4 ist ein sehr gutes Objektiv und bietet gegenüber dem 16-85/3,5-5,6 den Vorteil der etwas höheren Lichtstärke. Von der Bildqualität her tun sich die beiden nicht viel. Man muss halt überlegen, ob eine Blende mehr Licht den höheren Preis wert ist. Hängt von den Motiven und der persönlichen Arbeitsweise ab.
Das 17-55/2,8 ist von der Fertigungsqualität her Top-Liga, seine Bildqualität hat mich aber nicht überzeugt. Daher habe ich es seinerzeit durch das 17-35/2,8 ersetzt. Und dieses passt auch an FX.
Ein 24-70 mm wäre für mich an einer DX-Kamera nicht der Brennweitenbereich der Wahl. Die 24 mm sind mir nicht weitwinkelig genug. Da müsste ich dauernd wechseln. Aber auch da hat natürlich jeder Fotograf seine persönlichen Vorlieben.
__________________
LG, Klaus
___
www.bonnescape.de
bonnescape.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2020, 14:13   #16
rouvinho
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 12.06.2008
Ort: Tamm
Beiträge: 436
Standard AW: 24-70 an der d500?

ich denke das zusätzliche wechseln der objektive wegen der anfangsbrennweite von 24mm könnte ich verschmerzen...auch wenn es natürlich nicht optimal ist. mir kam das 24-70 auch daher in den sinn, da ich so meine beiden kinder auch in der wohnung besser aufnehmen (lichtstärke) könnte und trotzdem die flexibilität des zooms hätte gepaart mit dem besseren bzw. schnelleren af.
__________________
Nikon D500 | Nikkor AF-S VR 16-85mm/3.5-5.6G | Tamron 70-200 2,8 G2 | Nikon 300/4 PF | Sigma 30mm 1.4 | Nikon 50mm 1,8 |
rouvinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2020, 14:17   #17
andy kaufman
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2019
Beiträge: 298
Standard AW: 24-70 an der d500?

Zitat:
Zitat von rouvinho Beitrag anzeigen
mir kam das 24-70 auch daher in den sinn, da ich so meine beiden kinder auch in der wohnung besser aufnehmen (lichtstärke) könnte und trotzdem die flexibilität des zooms hätte gepaart mit dem besseren bzw. schnelleren af.
So ist das auch.

~35 2.8 an APS-C ist eine schöne Brennweite/Lichtstärke, ~105 2.8 sowieso.
__________________
The difference between men and boys is the prices of the toys.
andy kaufman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2020, 14:23   #18
schumannk
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 1.709
Standard AW: 24-70 an der d500?

Ich kenne sowohl das 16-85 als auch das neue 16-80 an der D500. Die BQ ist mit dem neuen schon besser geworden, besonders zum Rand hin. Der AF ist mit D500 absolut ausreichend schnell, war aber selbst mit dem 16-85 für mich nie ein Problem an der D500. Wenn es wieder ein neue Zoom seim soll, dann das 16-80.
schumannk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2020, 14:25   #19
lebemann
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2015
Beiträge: 901
Standard AW: 24-70 an der d500?

In der Wohnung finde ich (an APS-C) allerdings Objektive mit 1,8 oder besser geeigneter, da man störende Hintergrundobjekte (Regale, Schränke usw) wesentlich besser ausblenden kann, von der ISO mal ganz abgesehen.
Schon mal über die Sigma Arts (18-35/50-100) nachgedacht ?
lebemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2020, 16:19   #20
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 7.773
Standard AW: 24-70 an der d500?

Das mit der Lichtstärke ist immer so ein zweischneidiges Schwert. Blende 1,8 sind natürlich eine Ansage wenn man indoor ohne Blitz arbeiten will allerdings ist dann der Schärfentiefebereich verdammt gering weshalb man dann doch immer wieder wenigstens auf 2,8 abblendet. Abgesehen von den Problem mit dem AF an der D500 sind 35 oben rum oft ziemlich kurz.

Wenn man bereits das 16-85 hat, dann macht man nur echte Sprünge mit einem Wechsel auf eine Linse mit zumindest durchgängiger Blende 2,8 oder mehr.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:43 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren