DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2011, 11:32   #4981
ekin06
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2011
Ort: Dresden/Oberlausitz
Beiträge: 123
Standard AW: Wassertropfen

Achso, cool. Na ich hab doch auch welche im Bild.. Schwamm und Lappen
ekin06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2011, 14:15   #4982
Empire4191
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 653
Standard AW: Wassertropfen

Zitat:
Zitat von DarkLegion Beitrag anzeigen
Hallo Daniel,

Ich denke du mischt keine Milch mit ins Wasser. Durch das Blitzen von der Seite hellst du somit den unteren Teil der Säule auf . Ich Blitzte bei meinen XXL Bildern ausschließlich von hinten. hatte Anfangs auch mit Seitlichen Aufheller getestet, durch diffuser ,mit snoot ect. War aber immer nicht das gelbe vom Ei.
Von unten habe ich auch schon mal beleuchtet. Nur wenn das Wasser eingefärbt ist kommt nach der Zeit immer weniger Licht durch das Wasser.

Ich wollte eine Anlaufstelle für die Tropfen infizierten erstellen. In der geballte Information zu finden sind. Das hier im Forum immer mal wieder die gleichen Fragen aufkommen die im Grunde Basics sind . Jetzt könnte man einfach auf meine Seite verweisen und die fragen werden beantwortet.
Hallo Markus,

ich hatte schon Milch auch ins Wasser gemischt. In den letzten Fotos die ich hier hochgeladen habe war jedoch keine Milch dabei.
Du Blitzt also "nur" von hinten mit der Softbox? Warum wird bei dir dann der Fuß so hell beleuchtet?
Wie groß ist deine Softbox? Denkst du das es besser wäre eine noch größere zu verwenden?
__________________
Schöne Grüße
Daniel
Facebook | Meine Video-Tutorials

Geändert von Empire4191 (11.07.2011 um 12:10 Uhr)
Empire4191 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2011, 14:51   #4983
h3design
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2011
Beiträge: 344
Standard AW: Wassertropfen

hallo alle.
ich wollte mal fragen ob/wieso es wichtig ist, dass bei der softbox die innenwand mit alufolie bedeckt ist.
h3design ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2011, 17:08   #4984
doubledare
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2009
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 435
Standard AW: Wassertropfen

Hallo Leute

endlich mal wieder Zeit wegen Regen drops!
Aber....

nicht mein Tag Heute

500 Bilder und wirklich zufrieden bin ich nicht !
Warum ? Keine Ahnung was da nicht funzt! Irgendwie alle nicht 100% scharf !
Zeitpunkte auch nicht 100%

Hier mal mein besseren ooc zum zerfetzen ! Lösen ich zu langsam aus?
Blende 14-18 alles probiert in Bulb im STOPSHOT !


Also in Stopshot: SEQ

Manual 1 (magentventil)

PULSE:2
PULSE1:22ms
TOFF1:98ms
PULSE2:20ms


TRIGGER2 (50D)
104ms

DELAY3 (Bltze YN 465 II)
115ms

Fallhöhe : 51cm (Austritt Magnetventil bis OK Wasser )
Flüßigkeit : H-Milch 3,5%

Ist das so OK?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Compressed_0016.jpg (346,0 KB, 62x aufgerufen)
Dateityp: jpg Compressed_0017.jpg (350,6 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg Compressed_0018.jpg (349,1 KB, 64x aufgerufen)
Dateityp: jpg Compressed_0019.jpg (352,8 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg Compressed_0020.jpg (353,7 KB, 30x aufgerufen)
__________________
Canon EOS 5D Mark III + Glas ( ohne Pfand! )

Die von mir, in diesem Forum, eingestellten Bilder dürfen bearbeitet und im jeweiligen Thread wieder eingestellt werden.

Gutes Licht Gruß Thomas
doubledare ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.05.2011, 17:09   #4985
doubledare
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2009
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 435
Standard AW: Wassertropfen

und noch 3
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Compressed_0021.jpg (358,4 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg Compressed_0022.jpg (370,5 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg Compressed_0023.jpg (365,9 KB, 27x aufgerufen)
__________________
Canon EOS 5D Mark III + Glas ( ohne Pfand! )

Die von mir, in diesem Forum, eingestellten Bilder dürfen bearbeitet und im jeweiligen Thread wieder eingestellt werden.

Gutes Licht Gruß Thomas
doubledare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2011, 19:20   #4986
Lachsy
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Essen
Beiträge: 395
Standard AW: Wassertropfen

So melde mich auch mal wieder zu Wort
@ll top Tropfen

wie immer liefer ich krumme Säulen.

mfg Clarissa
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Compressed_0896.jpg (82,0 KB, 99x aufgerufen)
Dateityp: jpg Compressed_0898.jpg (80,0 KB, 133x aufgerufen)
__________________
Lachsy`s Flickr
Lachsy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2011, 20:16   #4987
doubledare
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2009
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 435
Standard AW: Wassertropfen

Hallo mal noch ne Frage hab mir eben nochmal die Bilder hier angesehen !
Stellt ihr die iso fest ein oder Auto ? Ich denke mit 100 ist es schon kniffelig besser 200 oder 250 was meint ihr ?

Gruß Thomas
__________________
Canon EOS 5D Mark III + Glas ( ohne Pfand! )

Die von mir, in diesem Forum, eingestellten Bilder dürfen bearbeitet und im jeweiligen Thread wieder eingestellt werden.

Gutes Licht Gruß Thomas
doubledare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2011, 21:07   #4988
DarkLegion
Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: Marktsteinach
Beiträge: 1.264
Standard AW: Wassertropfen

@Tobias:
Deine Bilder finden irgendwie keine Beachtung ?? Ich finde die absolut genial. Wie hast Du das wieder gemacht? Ich hatte das schon mit einer 22cal Kugel gesehen. Allerdings finde ich das sie mit einem Normalen TaT besser wirken würden. Dir macht das spielen mit der technik ja anscheinend echt Spaß ! Freu mich schon was du da noch alles zeigen wirst !

@Clarissa:
Schöne krumme Säulen, was anderes wollte ich auch gar nicht von Dir sehen
Farben hast du gut gewählt. nur das eine Bild ist etwas zu hell. Ungefähr die mitte von den Beiden Bilder wäre Perfekt.

@Thomas:
ISO immer fest einstellen. Anfangs habe ich immer Versucht auf 100 zu bleiben. Aber mittlerweile geh ich sogar bis 320 hoch. kommt immer auf die Lichteinstllungen ein. Hast du keinen Funkauslöser? Ich glaube es ist einfacher die Blitze damit zu zünden und nicht umständlich über den StopShot.
Der bringer sind deine Bilder nicht. denke aber auch das es viel am Licht liegt das sie nicht wirklich wirken. WIe Beleuchtest Du? Mit Milch würde ich einen Blitz mit Snoot auf den Tropfen richten und somit den TaT selektiv beleuchten. Den Hintergrund durch eine Acrylglasscheibe mit andere Farbe beleuchten. Der Vorteil der Milch ist ja das man sie nicht farben muß. Sie Absorbiert das Licht. Daher Milch immer über den Blitz Färben.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC21094_700 web.jpg (355,1 KB, 79x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße,
Markus

Meine Bilder dürfen bearbeitet und in diesem Forum wieder eingestellt werden.

Homepage : Facebook
DarkLegion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2011, 07:25   #4989
Niggoh
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2010
Ort: Nürnberg
Beiträge: 712
Standard AW: Wassertropfen

Zitat:
Zitat von h3design Beitrag anzeigen
hallo alle.
ich wollte mal fragen ob/wieso es wichtig ist, dass bei der softbox die innenwand mit alufolie bedeckt ist.
Die Alufolie reflektiert mehr Licht als eine braune Pappe (und gibt auch keinen Farbstich). Man kann also ggf. die Blitzleistung und somit auch die Abbrennzeit gegenüber einer SB ohne Alufolie reduzieren. Da kurze Abbrennzeiten notwendig für scharfe Bilder sind, macht die Alufolie Sinn.

@doubledare:
Die üblichen Tipps:
Blende ~16, Blitzleistung auf Minimum reduzieren, ggf. ein bisschen mit der ISO raufgehen. Wieviel hängt von Deiner Kamera ab, ich finde die Bilder auch mit ISO 800 noch mehr als brauchbar bei mir. Manuell fokussieren, hierfür ruhig ein bisschen Zeit nehmen. Spiegelvorauslösung aktivieren (hat die 50D das?) um die Auslösezeiten konstant zu halten, wobei das bei Dir keine Rolle spielt, weil Du im Bulb-Modus arbeitest. Die meisten der Schirme kippen nach rechts, steht der Wasserauslass evtl. schief?
Deine Bilder sind alle etwas zu dunkel, evtl. hellere Farbfolien benutzen.
Zu den Zeiten kann man nicht viel sagen, die muss man sowieso durch Ausprobieren herausfinden. Ich hätte evtl. etwas früher ausgelöst wenn ich mir die Bilder anschaue.

Meine Vorgehensweise für TaTs:
Zunächst 1 Tropfen fallen lassen und schauen, mit welcher Kameraverzögerung die Säule am höchsten ist. Die Kameraeinstellung dann so lassen und einfach mit der Verzögerung vom zweiten Tropfen spielen, bis er genau zum richtigen Zeitpunkt oben auftrifft.
Niggoh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2011, 09:40   #4990
saiboT
Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2007
Ort: Reutlingen
Beiträge: 988
Standard AW: Wassertropfen

Zitat:
Zitat von DarkLegion Beitrag anzeigen
@Tobias:
Deine Bilder finden irgendwie keine Beachtung ?? Ich finde die absolut genial. Wie hast Du das wieder gemacht? Ich hatte das schon mit einer 22cal Kugel gesehen. Allerdings finde ich das sie mit einem Normalen TaT besser wirken würden.
Danke Markus, ich denke du meinst die Bilder von Lex Augusteijn. Ich war mal in Kontakt mit ihm, er arbeitet mit einer Coilgun, das war mir aber zu viel Aufwand. Wollte gestern noch mehr zeigen, aber dieser ominöse Virus hat leider beim letzten Besuch des Forums hier mein Windows zerbröselt. Sieht nach Neuinstallation aus. Mist....hoffe den Daten ist nix passierrt, die neusten Bilder waren noch nicht gesichert. Mal sehen wann es wieder läuft
saiboT ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
carrie , droplet , liquid art , wassertropfen


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:36 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren