DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > Samsung NX

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2019, 18:22   #1
Rainer L
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 1.197
Standard Samsung NX 12-24mm, Ring locker

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

bei meinem 12-24mm ist der vordere Ring, der um das Objektiv geht, locker. An dem Ring befindet sich das Bajonett für die Streulichtblende. Ist also die Streulichtblende angebracht, wackelt das ganze herum. Ich habe eine kleine Kameratasche, wo das Objektiv an der Kamera mit umgedrehter Streulichtblende schon etwas Druck bekommt. Dadurch vermute ich, ist das so locker geworden. Womöglich ist da etwas gebrochen? Meine Frage ist jetzt, ob dem Objektiv etwas passiert, wenn der Ring mal abfällt? Die vordere Linse scheint noch fest zu sein. Ist die Linse noch durch einen weiteren Ring gesichert, oder fällt die Linse dann raus, wenn der Ring abfällt? Ich habe ein zweites 12-24mm da liegen, wo das vorne alles fest ist. Da es aber optisch nicht mit dem anderen, selektierten Objektiv, mithalten kann, nutze ich nur das eine. Ich habe beim 12-24mm von Problemen hinten am Bajonett gehört, wo die drei kurzen Schrauben aus dem Plastik reißen und das Objektiv in Einzelteilen zerfällt. Ist das Problem was ich jetzt habe, auch schon bekannt? Sollte ich den Ring einfach mit Sekundenkleber festkleben, oder einfach abwarten, was passiert?

Danke und Grüße,

Rainer
__________________
Samsung NX500 • 12-24 • 30/2 • 45/1.8 • 50-200 • Sony RX100 I

www.monumentale-eichen.de/ — Eine Sammlung der Monumentalsten Eichen in Deutschland.
Rainer L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2019, 22:16   #2
Marcelli
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2013
Beiträge: 753
Standard AW: Samsung NX 12-24mm, Ring locker

ich sag ja, ich mach hier wahrscheinlich das Licht aus

Leider kann ich es Dir nicht genau sagen, ich hatte das gute 12-24 auch mal und das Problem mit dem Bajonett habe ich öfter gelesen und da bei meinem immer ganz akribisch drauf aufgepasst, von Deinem Problem habe ich aber noch nie gelesen. Wenn nur dieser ganz äußere dünne Ring defekt ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass der die Linse hält. Falls kleben kann ich den Patex Plastix empfehlen, da der PE und PP klebt, was die meisten nicht können und zwar bombenfest
Marcelli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2019, 17:22   #3
Rainer L
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 1.197
Standard AW: Samsung NX 12-24mm, Ring locker

Hallo, ich sehe jetzt erst deine Antwort. Es ist nicht nur der äußere dünne Ring. Dieser geht auch auf der Vorderseite nach innen. Also alles was auf der Vorderseite an Plastik die Linse bedeckt, hängt da mitdran. Also der Bereich, wo die Beschriftung angebracht ist. Aber darunter ist wohl die eigentliche Fassung der Linse? Ich lasse jetzt einfach die Streulichtblende weg. Dadurch wird dieser Bereich nicht mehr so belastet. Nach Sichtung der ersten Bilder konnte ich keine Qualitätseinbußen wegen der fehlenden Blende feststellen.

Grüße,

Rainer
__________________
Samsung NX500 • 12-24 • 30/2 • 45/1.8 • 50-200 • Sony RX100 I

www.monumentale-eichen.de/ — Eine Sammlung der Monumentalsten Eichen in Deutschland.
Rainer L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 23:56   #4
Marcelli
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2013
Beiträge: 753
Standard AW: Samsung NX 12-24mm, Ring locker

ok, also das Plastik vorne wackelt alles, aber die Linse bleibt fest? Bedenklich ist es natürlich trotzdem. Ich würde vielleicht mal bei Geisler anrufen und fragen.
Marcelli ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.06.2019, 17:17   #5
Rainer L
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 1.197
Standard AW: Samsung NX 12-24mm, Ring locker

Ja, genau, alles da vorne wackelt. Ich nehme an, da ist etwas gebrochen. Die Linse selbst ist fest. Also soweit ich das beurteilen kann, wenn ich das Objektiv mit der Linse nach unten halte und mit dem Fingernagel dagegen klopfe. Ich war jetzt wieder ein paar Tage Unterwegs damit, ohne Probleme. Ich lasse einfach die Streulichtblende weg und hoffe, dass es nicht schlimmer wird, mit dem wackeln. Es ist mein Lieblingsobjektiv. Ich habe in den letzten knapp 2 Jahren 7 oder 8 mal das 12-24mm gehabt. Aber keines kommt optisch an dieses heran.
__________________
Samsung NX500 • 12-24 • 30/2 • 45/1.8 • 50-200 • Sony RX100 I

www.monumentale-eichen.de/ — Eine Sammlung der Monumentalsten Eichen in Deutschland.
Rainer L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2019, 21:44   #6
Marcelli
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2013
Beiträge: 753
Standard AW: Samsung NX 12-24mm, Ring locker

wenn die Linse fest ist, ist doch schonmal gut. Die Plastik scheint dann nicht damit verbunden zu sein, sonst hättest Du schon unscharfe Bilder. Echt 7-8 mal gehabt und wieder verkauft? Meins war damals auch gut. Auf f8 abgeblendet und Ecken top. Für sowas muss ich heute bei Pentax oder (früher) Fuji ca. 800,- hinlegen. Mir reicht momentan ein 16mm 2.4 an meiner geliebten NX100. Das ist auch bei f4 scharf, klein und wenn ich mehr brauch stiche ich, mit ICE fehlerlos möglich.
Marcelli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2019, 14:25   #7
Rainer L
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 1.197
Standard AW: Samsung NX 12-24mm, Ring locker

Ja, die Linse scheint fest zu sein. Unmittelbare Gefahr besteht demnach wohl nicht. 2 oder 3 habe ich bei Ebay wieder zurückgeschickt, die anderen habe ich verkauft. Meist mit etwas Verlust. Die meisten 12-24mm hatten zum langen Ende hin ihre Probleme. Ab so etwa 18 bis 20mm hat bei einigen die Leistung nachgelassen. Da konnte man auf f8 oder gar f9 abblenden und es wurde nicht bis in die Ecken scharf. Ein paar waren auch einfach Dezentriert. Also eine Ecke unschärfer, egal welche Brennweite. Meines ist abgeblendet auf f8 wirklich von 12 bis 24mm scharf bis in die Ecke. Und ich bin, was unscharfe Ecken angeht, sehr sensibel. Ich habe das 16mm zweimal gehabt, hatte jedoch keine Chance gegen dem 12-24mm. Egal wie ich das 16mm abgeblendet habe, das 12-24mm war bei 16mm schärfer. Das 30mm was ich habe, auch das 7 oder 8, ist bei f5.6 sehr scharf. Nochmals sichtbar schärfer als das 12-24mm. Ok, etwas andere Brennweite, aber man merkt die höhere Schärfe. Das 30er hat jedoch bei Offenblende eine ausgeprägte Bildfeldwölbung.
__________________
Samsung NX500 • 12-24 • 30/2 • 45/1.8 • 50-200 • Sony RX100 I

www.monumentale-eichen.de/ — Eine Sammlung der Monumentalsten Eichen in Deutschland.
Rainer L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2019, 17:38   #8
Marcelli
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2013
Beiträge: 753
Standard AW: Samsung NX 12-24mm, Ring locker

echt, da gibt es soviele nicht so gute 12-24. Hätte ich nicht gedacht, da hatte ich mit meinem wohl Glück und habe es gar nicht richtig zu schätzen gewusst - erst im Nachhinein. Das 16mm hat mich auch total überrascht. Man kann es sogar bei 2.4 sehr gut gebrauchen. Hörte man ja auch viel schlechtes, von wegen nicht scharf zu kriegen. Meins macht viel Spaß. Das 30mm scheint echt gut zu sein. Ich habe ein 30mm an Pentax 1.4, dass muss man auch auf mindesten f8 abblenden für scharfe Ecken (bin da auch sensibel), aber dafür hat es 1.4. Ich verwende es auch an der Samsung gern mit Adapter. Geht über Lupe total gut. Na dann...möge das Samsung Equipment noch lange halten.
Marcelli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2019, 21:54   #9
Rainer L
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 1.197
Standard AW: Samsung NX 12-24mm, Ring locker

Wenn du ein gutes 12-24mm hast, dann hüte das gut. Es gibt davon wie gesagt nicht so viele. Dennoch ist das 12-24mm in meinen Augen das beste Objektiv im Samsung-Sortiment. Die Streuung ist leider wie überall recht groß. Die Zoomobjektive 20-50mm, 18-55mm und 16-50mm hatte ich auch mehrmals. Da war keines dabei, was mich überzeugen konnte. Auch die Festbrennweiten 16mm und 20mm konnten mich nicht überzeugen. Da hattest du wohl auch Glück, dass dein 16er so gut ist. Das 30er was ich habe ist sehr gut, außer bei Offenblende. Dafür ist das 45er was ich habe, bei Offenblende sehr gut. Ich habe was Kameras angeht eigentlich alles durch. Also im Systemkamerasektor. Und keine andere Marke kommt an die Bildqualität der NX500 mit dem 12-24mm und dem 30mm heran.
__________________
Samsung NX500 • 12-24 • 30/2 • 45/1.8 • 50-200 • Sony RX100 I

www.monumentale-eichen.de/ — Eine Sammlung der Monumentalsten Eichen in Deutschland.
Rainer L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2019, 01:12   #10
Marcelli
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2013
Beiträge: 753
Standard AW: Samsung NX 12-24mm, Ring locker

Mein 12-24 habe ich verkauft, aber mir dann wieder Samsung NX Sachen zugelegt. Momentan NX100 mit 20-50, 50-200, 16, Mini mit 9-27 und Adapter, mehr braucht es für mich nicht. Bei Bedarf verwende ich das Pentax 30 1.4 und 10-17 Fisheye mit Adpater (das Samsung 10mm hatte ich auch mal) OK...von der reinen Auflösung und High Iso ist die NX500 sicher unschlagbar und auch die Ecken sind bei 28MP schon nochmal was anderes wie an 14MP bei NX100, die verzeiht natürlich mehr. Die ist ja eher veraltet, aber in Sachen natürlicher Abbildung wo das Feeling des Lichtes am besten rüberkommt, ist die unschlagbar - meine subjektive Meinung Das 20-50 ist super, bei 5,6 super Ecken - ich habe dafür das 16-50 PZ billig weggeben und da hatte ich auch ein sehr gutes, nach dem zweiten Anlauf. Könnte ich mich heute noch ärgern. Habe ich alles beim Umstieg auf Fuji verkauft, um Fuji nach 5 Monaten gegen Pentax einzutauschen. Aber damit bin ich ganz zufrieden. Da habe ich eben auch mal Supertele was mir bei Samsung abging.
Naja, fahre momentan zweigleisig, werde mich aber demnächst wieder von einigen Sachen trennen. Vor Samung hatte ich auch mal EOS M, die habe ich nach zwei Tagen aber wieder zurückgeschafft und war dann mit der NX100 voll happy. NX3000 und NX2000 konnten mich nicht voll überzeugen,

Geändert von Marcelli (30.06.2019 um 01:16 Uhr)
Marcelli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > Samsung NX
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:29 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren