DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2020, 15:45   #1
Mufti99
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 3.378
Standard EOS 200D entfesselt blitzen?!?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo, ich bin auf "der Jagd" nach einer EOS200D und habe mir schon mal das große Handbuch runtergeladen. Dort habe ich den Abschnitt 6 Drahtlose Blitzaufnehmen (Seite 181) gefunden, weiterhin stehen aber nur Informationen zum internen und externen Blitz, letzterer auf der Kamera. Nix zum entfesselten Blitzen, wie ich es z.B. von der 7D kannte. Meine Frage an die 200D-Besitzer: Kann die "Kleine" optisch entfesselt blitzen oder nicht?

Schönen Tag noch!

Hanns
Mufti99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2020, 17:23   #2
Iceman1806
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2008
Ort: Wien
Beiträge: 478
Standard AW: EOS 200D entfesselt blitzen?!?

Ich sehe es mir dann am Abend daheim an.
Ich verwende immer einen Funki; kann aber auch Gewohnheit sein, weil man damit besser fernsteuern kann...

Ich meine aber trotzdem nein; glaube das ist nur den höheren Modellen vorbehalten
__________________
Gehäuse, Glas und Licht - mehr brauch ich nicht :-)
Iceman1806 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2020, 18:08   #3
Doppleboa
Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2014
Beiträge: 864
Standard AW: EOS 200D entfesselt blitzen?!?

Wurde mit der EOS 600d bei den kleinen eingeführt. Aber die Modelle darunter, also EOS 2x0d und die 4stelligen können es meines Wissens nicht. Bin mir nicht 100% sicher, aber zu 2 Drittel
Doppleboa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2020, 19:55   #4
Aisthesis
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2020
Beiträge: 37
Standard AW: EOS 200D entfesselt blitzen?!?

Der eingebaute Blitz der 200D kann es nicht. Man baucht einen Aufsteckblitz mit Master-Funktion. Dafür reicht in 90EX.
Aisthesis ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.02.2020, 23:50   #5
Iceman1806
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2008
Ort: Wien
Beiträge: 478
Standard AW: EOS 200D entfesselt blitzen?!?

Ja, ist korrekt... die 200D kann das nicht. Entweder ein Funki (ST-E3, ST-E2) oder ein nasterfähiger Blitz (550EX, 580EX, 580EX2, 600EX, 600EX2 und sämtliche korrespondierende Nachbauten), wenn du optisch auslösen willst.

Bei reinem Funk gibt es so dermaßen viele Möglichkeiten, dass das den Thread sprengen würde, sie alle aufzuzählen. Kommt auch drauf an, welchen Blitz du mastern willst...
__________________
Gehäuse, Glas und Licht - mehr brauch ich nicht :-)
Iceman1806 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 06:41   #6
straks
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2013
Ort: Obersteiermark
Beiträge: 348
Standard AW: EOS 200D entfesselt blitzen?!?

Ich mache das immer so (und das geht bei ALLEN Canon Kameras):

Auf den Slave-Blitz eine einfache optische Auslöseeinheit aufstecken und ISO und Blende (sollte auf Kamera und Slave gleich sein) einstellen.
Um den Messblitz der Kamera abzuschalten im Blitzmenü der Kamera (E-)TTL auf manuell stellen (Blitzleistung reicht "gering"), fertig (geht nur in den Modi A, S und M).
Jetzt löst der kleine kamerainterne Blitz den Slave-Blitz aus wobei dieser die Belichtung steuert.
straks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 08:59   #7
tompaba
Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2011
Beiträge: 2.539
Standard AW: EOS 200D entfesselt blitzen?!?

Das funktioniert aber nur mit den alten Automatikblitzen aus Analogzeiten ... und auch da nur mit einem. Außerdem kenne ich keinen, bei dem man Blende 2 oder offener einstellen könnte.

Da wäre es für den TO einfacher, sich einen Funkauslöser der ersten Generation (Yongnuo 602) gebraucht zu besorgen. Höhere Reichweite und auch mehrere Blitze ansteuerbar. Evtl. als Funkfernauslöser für die Kamera benutzbar. Die Blitzleistung müsste dabei aber manuell eingestellt werden.

Die aus meiner Sicht günstigste Möglichkeit für eine Nachrüstung mit optischem Master ist tatsächlich ein gebrauchter 90 EX. So habe ich das auch bei meiner M6 gemacht.
__________________
Grüße, Tom.
Lektion Nr. 1: Vergleiche anzustellen ist ein gutes Mittel, um sich sein Glück zu vermiesen. (aus 'Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück')
Erfahrungen zu Ausrüstung siehe Profil
tompaba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 09:31   #8
straks
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2013
Ort: Obersteiermark
Beiträge: 348
Standard AW: EOS 200D entfesselt blitzen?!?

Sollte mit JEDEM Automatikblitz funktionieren.
Ich verwende einen älteren Metz 58 AF-1, Blende ist bis 1.0 einstellbar.
Abgesehen davon, wenn der Blitz nur z.B. f/2.8 kann (für gewünschte f/2.0) stellt man halt an der Kammera f/4.0 ein.

Der Vorteil ist halt kein zusätzlich notwendiges Zubehör, ich verwende das für die Höhlenfotografie, und da ist jedes zusätzliche Aufsteck-Geraffel hinderlich.

Geändert von straks (15.02.2020 um 09:34 Uhr)
straks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 10:18   #9
Mufti99
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 3.378
Standard AW: EOS 200D entfesselt blitzen?!?

Hallo und Danke allen Helfern! Ich wollte gar keinen großen Thread lostreten, sondern nur wissen, ob sie es kann oder nicht! Weil ich in der BDA eben den Abschnitt 6 gefunden habe, der offensichtlich ein "lost-in-translation"-Opfer wurde. Ehrlich gesagt hätte es mich auch gewundert bei einer LZ <10!

Um alle Diskussionen abzukürzen, ich habe ein YN 622c-Pärchen und u.a. einen 580 EXII, ich bin also für meine Zwecke ausgerüstet. Es wäre nur ein "nice-to-have" gewesen, wenn die "Kleine" auch noch ohne Hilfsmittel enfesselt blitzen könnte!

Nochmal vielen Dank und schönen Tag noch!

Hanns
Mufti99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 10:35   #10
tompaba
Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2011
Beiträge: 2.539
Standard AW: EOS 200D entfesselt blitzen?!?

Ich betone deine Aussage mal anders
Zitat:
Zitat von straks Beitrag anzeigen
Sollte mit jedem AUTOMATIKBLITZ funktionieren.
Automatikblitze sind über 40 Jahre alte Technik. Seit Einführung der TTL-Technik wurde die Sensorik wieder aus den Blitzgeräten entfernt. Canon-Blitze haben dergleichen nicht mehr seit der EZ-Serie (also seit mehr als 20 Jahren). Da lässt sich am Blitz keine Blende mehr einstellen.
__________________
Grüße, Tom.
Lektion Nr. 1: Vergleiche anzustellen ist ein gutes Mittel, um sich sein Glück zu vermiesen. (aus 'Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück')
Erfahrungen zu Ausrüstung siehe Profil
tompaba ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:41 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren