DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2019, 15:47   #801
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 22.799
Standard AW: EOS R: Praxiserfahrungen

Zitat:
Zitat von Knoedel91 Beitrag anzeigen
Der Crop ist doch nur für Blogger/Youtuber die sich gerne selbst filmen ein Problem oder sehe ich das falsch?! ...
Crop 1,7 hat auch Auswirkungen auf den Blickwinkel des jeweiligen Objektiv's
Ein 50mm Objektiv hat dann z.B. bei 4K den Blickwinkel entsprechend einer 85mm Linse!
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 16:02   #802
Mariosch
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 3.614
Standard AW: EOS R: Praxiserfahrungen

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Ein 50mm Objektiv hat dann z.B. bei 4K den Blickwinkel entsprechend einer 85mm Linse!
Und an einer APS-C hat das gleiche Objektiv den Blickwinkel eines 80mm. Deswegen ist auch noch niemand tot umgefallen

Worauf Knoedel91 aber wohl anspielt: problematisch wird der 4K Crop insbesondere im (Ultra-)Weitwinkel-Bereich, denn da wird die Auswahl an Glas dünn und teuer. Und da trifft es dann besonders die Leute, die sich mit Kamera in der Hand selbst filmen wollen (also Vlogger), weil können nicht einfach den Abstand zwischen sich und Kamera verlängern, um den Crop zu kompensieren.
Zwar kann die R halt auch das EF-S 10-18 nahmen, dass dann irgendwie 17-31mm an KB entspricht, das fängt aber auch erst bei f/4.5 an. Wer bisher mit einem Sigma 20 / 1.4 gefilmt hat und den Blickwinkel und Look behalten will, der hat mit der R ein Problem, wenn er 4K machen möchte.

Wer hinter der Kamera steht beim Filmen, setzt vielleicht nicht ganz so sehr auf Ultraweitwinkel und hat dementsprechend mehr Möglichkeiten bei der Auswahl von im Blickwinkel äquivalenten Objektiven. Wobei das natürlich auch gewaltig davon abhängt, welchen Bildlook man erzielen möchte.

~ Mariosch
__________________
EOS 7D II, EOS 7D, EOS 60D, EOS M
Canon EF-S 10-18/4.5-5.5 IS USM, EF-S 15-85/3.5-5.6 IS USM, EF-S 17-85/4.0-5.6 IS USM, EF 50/1.4I, EF 70-200/2.8 IS USM II

Mehr Licht-Geraffel als ich tragen kann
Mariosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 16:07   #803
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 22.799
Standard AW: EOS R: Praxiserfahrungen

Zitat:
Zitat von Mariosch Beitrag anzeigen
Und an einer APS-C hat das gleiche Objektiv den Blickwinkel eines 80mm. Deswegen ist auch noch niemand tot umgefallen ...
Hab' ich ja auch nicht gesagt!
Aber es ist eben ein völlig anderer Blilckwinkel, als im Fotomodus und das bedeutet Linsen doppelt anzuschaffen.

Oder EF-S Adaptieren, das ginge dann auch knapp ...
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 17:25   #804
chmee
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 8.814
Standard AW: EOS R: Praxiserfahrungen

@cp995
Dann aber ist es nicht die Kamera für UWW-f/2-UHD-Vlogger. Es ist ein kombinatorischer Ausschluss. Nehme ich aus der Ausschluss-Logik if ( UWW && f/2 && UHD && SELFIE-VIDEO ) then ( !EOSR ) eine Eigenschaft raus, passt es wieder. Vielleicht ist diese Meinung nur so stark, weil die Vlogger deutlich präsenter sind als kreative Filmer.

Ach Ja, ich hab die EOS R das erste Mal auf der CES in der Hand gehabt. Hat mir sehr gefallen. Größe hat gepasst, ich fand den AF sehr "snappy". Die Touchbar hab ich gar nicht erst ausprobiert, ich war mit Objektivring und den zweien am Body ausreichend versorgt. Der Sucher, auch sehr gut. Im Großen und Ganzen hat mir diese Viertelstunde sehr viel Spaß gemacht. edit: Habe mir extra das RF35 1.8 raufmachen lassen, um das "Kleine Leichte" zu genießen. Angenehmer (massiver) Unterschied zu meinem Daypack 5DIV+A35.
__________________
"no one will remember the gear you used or how you shot an image. They’ll only remember the image."
flickrDSLR KleinanzeigenFotoFAQtwittereyeResolution

Geändert von chmee (12.02.2019 um 13:09 Uhr)
chmee ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.02.2019, 09:00   #805
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EOS R: Praxiserfahrungen

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Hab' ich ja auch nicht gesagt!
Aber es ist eben ein völlig anderer Blilckwinkel, als im Fotomodus und das bedeutet Linsen doppelt anzuschaffen.

Oder EF-S Adaptieren, das ginge dann auch knapp ...
Das ist doch Blödsinn deswegen Linsen doppelt anzuschaffen... Man kann auch einfach damit leben, dass der Bildausschnitt dann etwas enger ist und dies z.B. durch mehr Abstand wieder ausgleichen.

Ich fotografiere auch nur mit Crop und mir war es schon immer egal welchen Ausschnitt, dass nun umgerechnet hätte. Man fotografiert/filmt einfach mit dem was man durch den Sucher sieht und baut danach alles auf. Weniger Mathe, mehr fotograiferen/filmen.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 09:13   #806
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 12.483
Standard AW: EOS R: Praxiserfahrungen

Aber du hast dann für Crop auch die Objektive, die du "brauchst" - wenn jemand an KB mit 35mm und 85mm wunderbar hinkommt, dann hat er im Videomodus dann plötzlich 56mm und 136mm - und das ist schon ein komplett anderer Blickwinkel, sprich man muss noch ein 24mm-Objektiv zusätzlich anschaffen um den 35mm-Blickwinkel zu bekommen - und eigentlich auch noch ein 50mm Objektiv für die 85mm...

Wer Landschaften fotografiert und ein UWW für KB hat, muss für's Filmen noch ein UWW für Crop hinzu kaufen usw.

Die Auswirkungen auf Rauschen etc. sind dabei noch gar nicht betrachtet...
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 12:17   #807
chmee
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 8.814
Standard AW: EOS R: Praxiserfahrungen

Zitat:
Zitat von Borgefjell Beitrag anzeigen
.. Wer Landschaften fotografiert und ein UWW für KB hat, muss für's Filmen noch ein UWW für Crop hinzu kaufen usw..
Fürs UHD-Filmen. Ist jetzt seit der Photokina zu Tode diskutiert worden. Ja, bei Canon muss man eine Linse extra kaufen, WENN man UHD+UWW haben will. Ich habe das Gefühl, da schütteln manche seit einem halben Jahr den Kopf.
__________________
"no one will remember the gear you used or how you shot an image. They’ll only remember the image."
flickrDSLR KleinanzeigenFotoFAQtwittereyeResolution

Geändert von chmee (12.02.2019 um 13:10 Uhr)
chmee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 13:03   #808
Merope
Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.487
Standard AW: EOS R: Praxiserfahrungen

Wurde schon die neue Firmware 1.1.0 erwähnt ?
https://www.canon-europe.com/support...tcm:13-1776855

https://www.canonrumors.com/canon-re...disappointing/
Merope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 13:05   #809
chmee
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 8.814
Standard AW: EOS R: Praxiserfahrungen

Gibt nen eigenen Thread für.
__________________
"no one will remember the gear you used or how you shot an image. They’ll only remember the image."
flickrDSLR KleinanzeigenFotoFAQtwittereyeResolution
chmee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 15:04   #810
lex.indie
Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2012
Beiträge: 630
Standard AW: EOS R: Praxiserfahrungen

wenn nur eine waagrechte linie vorhanden ist, hat scheinbar der af ein problem (im querformat, hochformat mit den senkrechten linien).
lex.indie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
eos r


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:44 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren