DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2018, 09:02   #1
Profirudi
Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2017
Beiträge: 17
Standard Mondfinsternis

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,
kann mir wer mal die Kameraeinstellungen nennen die ihr heute benützt für Fotos der Mondfinsternis?
ISO Werte, Blende, Verschlusszeit usw.

L. G.
Profirudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 09:21   #2
Stephan Haase
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2017
Ort: Winnenden
Beiträge: 26
Standard AW: Mondfinsternis

Hier gibt's gute Tipps dazu:

https://www.heise.de/foto/meldung/Mo...3.html?seite=3
Stephan Haase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 09:25   #3
elmo_corleone
Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2017
Ort: Z...
Beiträge: 422
Standard AW: Mondfinsternis

kurze frage, gibts eine Website oder App wo man sieht wie hoch der Mond wann steht?
__________________
flickr

für gepostete nehme ich gerne Kritik entgegen, auch per PN

Photoshop GPU Benchmark |
elmo_corleone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 09:26   #4
cbv
Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2015
Ort: Taunus
Beiträge: 368
Standard AW: Mondfinsternis

Siehe Artikel, Seite 1, dritter Absatz: The Photographers Ephemeris
__________________
Mahalo, Chris

The universal aptitude for ineptitude makes any human accomplishment an incredible miracle.
cbv ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.07.2018, 09:27   #5
Waffenprofi
Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Hameln
Beiträge: 192
Standard AW: Mondfinsternis

Zitat:
Zitat von Profirudi Beitrag anzeigen
Hallo,
kann mir wer mal die Kameraeinstellungen nennen die ihr heute benützt für Fotos der Mondfinsternis?
ISO Werte, Blende, Verschlusszeit usw.

L. G.
Welches Objektiv willste denn überhaupt nehmen??
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 10:03   #6
schmadde
Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2007
Ort: München
Beiträge: 1.559
Standard AW: Mondfinsternis

Zitat:
Zitat von cbv Beitrag anzeigen
Siehe Artikel, Seite 1, dritter Absatz: The Photographers Ephemeris
Fand ich nicht so toll, jedenfalls die Web-Ansicht. www.mondverlauf.de find ich aber klasse, da kann man direkt seinen Standort bei google maps anklicken und oben die Zeit einstellen und sieht genau wo der Mond dann grade ist.
schmadde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 10:13   #7
elmo_corleone
Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2017
Ort: Z...
Beiträge: 422
Standard AW: Mondfinsternis

Zitat:
Zitat von schmadde Beitrag anzeigen
Fand ich nicht so toll, jedenfalls die Web-Ansicht. www.mondverlauf.de find ich aber klasse, da kann man direkt seinen Standort bei google maps anklicken und oben die Zeit einstellen und sieht genau wo der Mond dann grade ist.
Sorry, habe den Artikel nicht angeklickt...
__________________
flickr

für gepostete nehme ich gerne Kritik entgegen, auch per PN

Photoshop GPU Benchmark |
elmo_corleone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 13:27   #8
whr_
Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2011
Beiträge: 5.618
Standard AW: Mondfinsternis

Zitat:
Zitat von Profirudi Beitrag anzeigen
kann mir wer mal die Kameraeinstellungen nennen die ihr heute benützt für Fotos der Mondfinsternis?
Profis sollten sowas wissen.

Im Ernst: wenn Du das fragen musst, lass es und schau sie Dir einfach an.

Wenn Du es nicht lassen kannst, nimm Stativ und das lichtstärkste Objektiv kürzerer Brennweite, das Du hast - sowas um "Normalbrennweite" - such Dir eine Platz weit genug außerhalb der Stadt (Lichtverschmutzung), bau dort das Stativ auf so, dass Du einen netten Vordergrund hast, und probier aus. Schau Dir die Ergebnisse am Display auf 100% vergrößert an. Du wirst bei ISO 800 vielleicht mit 1 s hinkommen, wenn Du ein F/1,4...F/1,8-Objektiv hast. Variiere ISO und Zeit ein bischen hin und her und mach viele Photos. Mit 1 s hast Du schon leichte, aber akzeptable Bewegungsunschärfe.

Du hast Zeit, nutzbar wird ca. 1 h sein, vor 22 h brauchst Du nicht anfangen, da ist es zu hell.


Edith sagt, Du sollst vorher noch üben, wie man den Fokus manuell auf unendlich einstellt, sonst wird das nix.

Geändert von whr_ (27.07.2018 um 13:31 Uhr)
whr_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 14:18   #9
Kamera2016
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 1.294
Standard AW: Mondfinsternis

Natürlich kannst Du auch den Mond am noch hellen Abendhimmel fotografieren.
Hängt doch davon ab, was du willst. Den reinen Mond, oder den Mond in einer Landschaft.

Landschaft mit Mond: Groborientierung die Belichtungsmessung der Kamera
Wenn Mond Zeichnung haben soll: zusätzlich stark
unterbelichten und Mond montieren

Reiner Mond: manuelle Einstellung; ca. ISO 100-400
ca. Zeit 1/100 - 1/1000
ca. Blende: F=4
Natürlich objektivabhängig und vor Ort zu
prüfen; mit Stativ und Fernauslösung, bzw.
Selbstauslöser (10s)

Der Mondaufgang ist bei uns 21:08Uhr. Das Equipment sollte also deutlich vorher stehen und eingerichtet sein.
Kamera2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 14:43   #10
whr_
Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2011
Beiträge: 5.618
Standard AW: Mondfinsternis

Du hast auch den Titel gelesen?

Heute abend ist eine MondFINSTERNIS. Total. Ca. 10.000 mal dunkler als der Vollmond.
whr_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:40 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren