DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Reinigung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2018, 18:16   #1
trashtower
Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2017
Beiträge: 35
Standard Glaspilz (Fungus) in der Linse

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo, heute ist mir aufgefallen, dass mein Olympus 60mm Macro wohl Glaspilz beherbergt. Konkrete Frage, was kann ich jetzt am besten selber tun, oder muss ich jetzt der Gang zur Reparatur gestartet werden? Hoffe auf etwas Unterstützung, da ich noch nie Fungus hatte.
trashtower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2018, 19:55   #2
roger27
Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2014
Ort: Bockenem
Beiträge: 91
Standard AW: Glaspilz (Fungus) in der Linse

Zitat:
Zitat von trashtower Beitrag anzeigen
Hallo, heute ist mir aufgefallen, dass mein Olympus 60mm Macro wohl Glaspilz beherbergt. Konkrete Frage, was kann ich jetzt am besten selber tun, oder muss ich jetzt der Gang zur Reparatur gestartet werden? Hoffe auf etwas Unterstützung, da ich noch nie Fungus hatte.
Service!
__________________

Der aus dem Rathaus kommende ist immer schlauer als der, der gerade hineingeht
roger27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2018, 22:23   #3
trashtower
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 11.12.2017
Beiträge: 35
Standard AW: Glaspilz (Fungus) in der Linse

Leider habe ich keine Garantie drauf. War kostet den die Reinigung der Linse so in etwa?
trashtower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 11:37   #4
Epeellsieben
Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2014
Beiträge: 83
Standard AW: Glaspilz (Fungus) in der Linse

Zitat:
Zitat von trashtower Beitrag anzeigen
Leider habe ich keine Garantie drauf. War kostet den die Reinigung der Linse so in etwa?
Mail an den Service, die antworten zuverlässig nach ca. 1 Tag. Außerdem gibts für viele Serviceleistungen bei Olympus Pauschalpreise, die Preisliste gibts im Servicebereich auf der Website.
__________________
....reelin' in the years, stowin' away the time (Steely Dan 1972)

Olympus E-M1.1 w/ HLD-7, E-M1.2 w/ HLD-9,
M.Zuiko 7-14/2.8, 12-40/2.8, 40-150/2.8, MC-14
Meine alten Schätzchen: PEN D (1962), PEN F (1963), PEN FT (1967), 35SP (ca. 1970)
....und jede Menge "Analoges"....
Epeellsieben ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 04.06.2018, 12:07   #5
ESSDREIPRO
Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2006
Beiträge: 5.028
Standard AW: Glaspilz (Fungus) in der Linse

nimmt Olympus-Support denn Linsen mit Glaspilz überhaupt an..?

ich kenne einige Werkstätten, die gleich abwinken bei Glaspilz...
__________________
---
Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite dieser Nachricht.
ESSDREIPRO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 17:32   #6
trashtower
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 11.12.2017
Beiträge: 35
Standard AW: Glaspilz (Fungus) in der Linse

Als Olympus hat mir pauschal maximal 120€ für die Reinigung als KVA angegeben. Das mal eine Summe. Fast 1/3 der Kamera.
trashtower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 18:10   #7
monk910
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2012
Ort: cologne
Beiträge: 2.279
Standard AW: Glaspilz (Fungus) in der Linse

Zitat:
Zitat von trashtower Beitrag anzeigen
Hallo, heute ist mir aufgefallen, dass mein Olympus 60mm Macro wohl Glaspilz beherbergt. Konkrete Frage, was kann ich jetzt am besten selber tun, oder muss ich jetzt der Gang zur Reparatur gestartet werden? Hoffe auf etwas Unterstützung, da ich noch nie Fungus hatte.
was nach Pilz aussieht muss noch lange kein Pilz sein !

stell erst mal ein Foto ein von der betroffenen Linse

normalerweise nehmen die Service Werkstätten keine mit Fungus befallenen Objektiv zur Reinigung an !

Fungus reinigen ist eigentl. kein gr, Problem

auf welcher Linse sitzt der Pilz?

so sieht Glaspilz aus

https://www.flickr.com/photos/lensre...57656350299593
__________________
flickr repair

Geändert von monk910 (04.06.2018 um 20:30 Uhr)
monk910 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 22:38   #8
trashtower
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 11.12.2017
Beiträge: 35
Standard AW: Glaspilz (Fungus) in der Linse

hier die bilder: sorry für die schlechte qualität.
also ich habe mit dem objektiv, olympus 60mm 2,8 auch bei blende 22 auf eine weiße wand ein foto gemacht, auch hier wurden die flecken sichtbar.
die flecken sind durchsichtig und dabei handelt es sich um kleine flecken die wie feuchtigkeit aussehen, ist es aber nicht. habe spaßeshalber das objektiv in reis eingelegt und 2 tage drinnen gelassen. flecken sind noch vorhanden. mit bloßem auge sehe ich keine typischen verästelungen wie bei foto von monk.
habe gerade folgendes gefunden: es kann sich auch um Ölflecken handeln, die vom manuellen Fokus her kommen. im direkten sonnenlicht, kam es mir auch so vor, als würden die flecken unterschiedliche farben von sich geben!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg fungus1.jpg (206,0 KB, 131x aufgerufen)
Dateityp: jpg fungus2.JPG (344,3 KB, 123x aufgerufen)

Geändert von trashtower (04.06.2018 um 22:47 Uhr)
trashtower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 22:46   #9
monk910
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2012
Ort: cologne
Beiträge: 2.279
Standard AW: Glaspilz (Fungus) in der Linse

du sollst ein Foto von der Linse u den Flecken machen

was soll man da bitte erkennen ?

die Linse von hinten mit Taschenlampe anleuchten u dann

ein Foto von der Linse machen

wenn es kl. Flecken sind dann ist es kein Fungus !
__________________
flickr repair

Geändert von monk910 (04.06.2018 um 22:49 Uhr)
monk910 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 23:07   #10
trashtower
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 11.12.2017
Beiträge: 35
Standard AW: Glaspilz (Fungus) in der Linse

ok, werde es morgen machen. bei lichteinfall durch eine taschenlampe habe ich den eindruck, dass die flecken einen leichten lila farbton von sich geben.
trashtower ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Reinigung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:34 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren