DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Reinigung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2003, 17:57   #1
OGeith
Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2003
Ort: 35km rechts von Kiel
Beiträge: 320
Standard Sensorreinigung-Anleitung: So geht's einfach und billig!

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hi Leute, da ich mich nun auch mit Dreck auf dem Sensor rumschlagen durfte, und diverse Anleitungen zur Reinigung im Internet gelesen habe, ist nun mein Reinigungs-Bericht auf meiner Homepage abgelegt.

Ich hoffe, ich kann Euch damit die (völlig unbegründete) Angst vor dem Sensor-Cleaning nehmen. Es hat alles perfekt geklappt, und es ging ohne teure Speckgrabber, schwer zu beschaffende Spezialflüssigkeiten und sonstigen Schnickschnack.
7,50 Euro hat mein kleiner Reinigungs-Materialeinkauf gekostet. Und dabei war dann sogar noch ein Blasebalg, der sowieso in keiner Foto-Ausrüstung fehlen sollte!

Aber lest selbst:
http://www.geith-online.de/fotografi...orcleaning.htm

Also KEINE PANIK, es ist alle halb so wild!
Mein Sensor ist wieder absolut "clean" !
__________________
Oliver
http://www.geith-online.de/fotografie/

Meine hier in diesem Forum eingestellten Bilder dürfen gerne bearbeitet und HIER(!) wieder eingestellt werden.
OGeith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2003, 18:27   #2
Franklin2K
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2003
Ort: NRW
Beiträge: 2.934
Standard

Hast Du Kontrollfotos gemacht? Man soll nachher mit der kleinsten Blende (22 oder so) Fotos einer weißen Wand machen, dann sieht man wohl,m ob noch Dreck auf dem Sensor ist oder nicht.

Ich musste das gott sei Dank noch nicht machen

Viele Grüße
Franklin
__________________
Sony a7 III | Sony a7 II | Sony 24-105 G f4.0 | Sony 16-35 f4.0 | Sony 70-200 G f4.0 | Sony 100-400 GM f4.5-5.6
Olympus E-M1 | Zuiko 9-18mm f4.0-5.6 | Zuiko 12-60mm f2.8-4.0 SWD | Zuiko 50-200mm f2.8-3.5 SWD
Rollei Lion Pro 30 | Feisol CT-3442 Rapid | Markins Q20i
Franklin2K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2003, 18:54   #3
OGeith
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.10.2003
Ort: 35km rechts von Kiel
Beiträge: 320
Standard

Klar habe ich Kontrollfotos gemacht ;-) ...ist alles wieder pikobello !
__________________
Oliver
http://www.geith-online.de/fotografie/

Meine hier in diesem Forum eingestellten Bilder dürfen gerne bearbeitet und HIER(!) wieder eingestellt werden.
OGeith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2003, 19:53   #4
Gast_682
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Woran erkenn ich denn das der Sensor dreckig is? Ich hab immer leicht verpixelte Bilder, vorallem auf dunklen Flächen und bei längerer Belichtung... Oder sieht man bei einer Verschmutzung ganz deutlich die Dreckstücke und Staubkörner auf dem Foto? Vielleicht ist meiner ja bloß dreckig, und in echt sind die Bilder viel besser
  Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.12.2003, 20:03   #5
OGeith
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.10.2003
Ort: 35km rechts von Kiel
Beiträge: 320
Standard

@ Krupp2003:
Äh...ich will ja nix sagen, aber vielleicht solltest Du oben auf meine Link klicken und dann in der Seite etwas runter scrollen...zum Abschnitt "Wie stelle ich Fest, dass ich Schmutz auf dem Sensor habe?"

__________________
Oliver
http://www.geith-online.de/fotografie/

Meine hier in diesem Forum eingestellten Bilder dürfen gerne bearbeitet und HIER(!) wieder eingestellt werden.
OGeith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2003, 20:10   #6
Gast_682
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Oh sorry, ich hätte nich gedacht das das auch da drin steht
Naja, ich guck mir das dann mal an. Wird mir schon irgendwie helfen
  Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2003, 22:43   #7
-Silvax-
Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2003
Ort: Hannover
Beiträge: 8.865
Standard

klasse Oliver ! hihi mein Namensvetter

Finde ich gut das Du eine kleine Doku über die Reinigung gemacht hast !

@ Mods

ich denke diesen Thread sollte man auch antickern oder ? Eigentlich eine wichtige Sache !
__________________
Silvax Fotografie

[...Ein guter Fotograf zu sein ist sehr viel mehr Wert als die teuerste Fotoausrüstung...]
-Silvax- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2003, 06:57   #8
Aquarius
Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2003
Beiträge: 186
Standard

@Krupp2003: bitte korrigiere mich, aber ich dachte Du hast gar keine DSLR. Wie willst Du dann den Sensor reinigen? Objektiv abflexen und anschließend wieder rankleben?
Ich denke was Du beschreibst könnten eher Hotpixel sein, die bei längerer Belichtungszeit entstehen.
Gruß
Aquarius
Aquarius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2003, 07:39   #9
Tom Bombadur
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2003
Ort: Brühl
Beiträge: 3.368
Standard

Habe ich gestern vergessen. Habe ihn jetzt sticky gemacht!

Tolles Workaround! Weiter so!
__________________
cu

Tom Bombadur
Tom Bombadur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2003, 10:54   #10
Gast_644
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Suuuper, ich habe jetzt keine Angst mehr!

Grüsse
Pedzo
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
sensorreinigung


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Reinigung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sensorreinigung! Menü fehlt??? grzegorz Technik 15 03.06.2004 23:09



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:01 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren