DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Reinigung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.2018, 22:32   #11
monk910
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2012
Ort: cologne
Beiträge: 2.281
Standard AW: X-E3 Auslöser reinigen

wenn Limo rein gelaufen dann reicht auch Isoprop zum lösen

von unten geht das nicht, da der Schalter eh gekapselt ist

geht nur von oben über den Schalter

das Problem wird sein den Schmodder raus zu bekommen

Q-Tip in Reingungsalk tauchen u dann etwas vom Q-Tip abziehen und in den Spalt schieben u mit Nadel versuchen den Schmodder zu entfernen

viel Spaß
__________________
flickr repair
monk910 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 23:48   #12
DaSeppi
Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2013
Ort: Raum München
Beiträge: 465
Standard AW: X-E3 Auslöser reinigen

Ich denke, wir können uns weitere Kommentare sparen, da vom TO keinerlei Reaktionen zu vernehmen sind. Vielleicht ist der TO mit diesem Thema etwas überfordert
DaSeppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2018, 08:54   #13
Chefkoch1990
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.11.2012
Beiträge: 2
Standard AW: X-E3 Auslöser reinigen

Hallo,

erstmal vielen Dank für die vielen Antworten und sorry, dass es eine Weile gedauert hat, zu Antworten. Ich habe ehrlich gesagt gar nicht damit gerechnet, so schnell Rückmeldung zu bekommen.

Zum Thema:
Ich habe es gerade mit vorsichtigem einträufelt von 100%igem Isopropanol (20ml in der Apotheke für fast nichts gekauft, ich glaube 1€) von oben in den Auslöser versucht. Insgesamt habe ich sehr wenig gebraucht, ich würde sagen ca. 1-2 ml. Nach ein bisschen auf dem Knopf herumdrücken habe ich noch eine knappe halbe Stunde gewartet, bis das Zeug verdunstet ist. Jetzt funktioniert wieder alles so, wie es soll, super Den Dreck herauszubekommen war wohl kein Problem, vermutlich hat er sich jetzt einfach innen gut verteilt

Bezüglich Aceton: davon würde ich auch abraten, da es durchaus einige Kunststoffe gibt, die sich darin lösen bzw. die es. aufsaugen. Auch wenn der Auslöser aus Metall ist, weiß man ja nicht unbedingt, wo es noch überall hinkommen kann, wenn man es in den Spalt eingibt.

Viele Grüße

Enzo
Chefkoch1990 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
auslöser , reinigung , x-e3


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Reinigung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:51 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren