DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Reinigung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2018, 19:53   #1
elknipso
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2018
Beiträge: 59
Frage Canon 1300D: Wie Staub vom Sensor bekommen wenn Blasebalg nicht hilft?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich habe Flecken auf den Fotos, das sieht für mich schwer nach Staub auf dem Sensor aus.

Um auszuschließen, dass es am Objektiv liegt habe ich die Gegenprobe auch schon mit dem Kit Objektiv gemacht, dort ist das Problem an den gleichen Stellen ebenfalls vorhanden, es müsste also am Sensor liegen

Ich habe bereits die manuelle Sensorreinigung im Menü aktiviert, Objektiv runter und mit einem Blasebalg den Sensor gereinigt. Der Effekt war aber plus/minus null. Was könnte ich noch versuchen, oder sollte ich am besten gleich damit mal in einen Fotoladen gehen?

Das Foto mit dem grauen Hintergrund wurde vor der Reinigung aufgenommen, das mit dem blauen danach. Wie ihr seht, gibt es leider keinen Unterschied.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1_Staub_auf_Sensor_IMG_1127.JPG (279,8 KB, 74x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2_nach_Reinigung_IMG_1136.JPG (325,2 KB, 69x aufgerufen)
elknipso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 19:56   #2
Murcielago
Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2007
Beiträge: 10.395
Standard AW: Canon 1300D: Wie Staub vom Sensor bekommen wenn Blasebalg nicht hilft?

Zur Sensorreinigung gibt es hier hunderte Threads. Ich reinige meine Sensoren mit Sensor Swabs, früher fand ich Nightshots Sensor Film aber auch praktikabel!

Ehrlich gesagt ist dein Sensor aber sehr sauber. Die paar kleinen Fitzelchen bei f22 würde ich vernachlässigen - bei f9 (weiter wirst Du eh selten abblenden) siehst Du die nicht mehr.
Murcielago ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 19:59   #3
elknipso
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 26.02.2018
Beiträge: 59
Standard AW: Canon 1300D: Wie Staub vom Sensor bekommen wenn Blasebalg nicht hilft?

Du denkst also das ist "normal"? Ich habe den Tipp in einem Buch gelesen, dass man so feststellen kann ob Staub drauf ist.
Bin auf dem Gebiet noch auf dem Niveau des interessierten Anfängers, und daher halt einen kleinen Schock bekommen als ich die ganzen Flecken gesehen habe.

Was denkt ihr, ist das nun normal, oder ist da wirklich Staub der weg muss drauf?
Bei einer größeren Blende sieht man den Staub nicht mehr. Dieses Foto ist z.B. mit einer Blende 2,8 entstanden.

Mir stellt sich halt die Frage ob das normal ist, oder da wirklich Staub reingekommen ist, den ich entfernen (lassen) sollte?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1150.jpg (278,9 KB, 41x aufgerufen)

Geändert von elknipso (31.05.2018 um 20:25 Uhr)
elknipso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 20:38   #4
decom
Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: Bayreuth
Beiträge: 2.268
Standard AW: Canon 1300D: Wie Staub vom Sensor bekommen wenn Blasebalg nicht hilft?

Zitat:
Zitat von Murcielago Beitrag anzeigen
Ehrlich gesagt ist dein Sensor aber sehr sauber. Die paar kleinen Fitzelchen bei f22 würde ich vernachlässigen - bei f9 (weiter wirst Du eh selten abblenden) siehst Du die nicht mehr.

Sehe ich genauso.
Mach Dir keine Gedanken.
Wenn man eine zu hohe Blendenzahl wählt (in der Regel >10) setzt die sogenannte Bergungsunschärfe ein.
Macht also keinen großen Sinn.

Ich würde im Moment keine Nassreinigung des Tiefpassfilters (Sensors) als notwendig erachten.
Staub kommt immer rein. Keine Panik.
__________________
Gruß Dirk


7D Mark II | 30D |
20D | EF-S 10-22 USM
| EF-S 18-55 | EF-S 18-135 IS STM | EF 28-135 IS USM | EF 50 f/1.8 II | EF 50 f/1.8 STM | EF 70-300 L IS USM |
Canon FT QL | Panasonic FX-37 | Canon G7X | EOS M100 |

Homepage

decom ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 31.05.2018, 21:30   #5
elknipso
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 26.02.2018
Beiträge: 59
Standard AW: Canon 1300D: Wie Staub vom Sensor bekommen wenn Blasebalg nicht hilft?

Danke für eure Einschätzung, dann bin ich schon mal beruhigt. Zumal ein Urlaub ansteht bei dem ich die Kamera intensiv nutzen werde. Da war ich jetzt schon leicht genervt, dass ich mich um so was natürlich kurz vorm Urlaub noch kümmern muss .

Habe mal einige Testaufnahmen gemacht, beginnend von der größten zur kleinsten Blende, und erst ab Blende 11 sieht man den Fleck (wenn man ganz genau weiß wo er ist und wo man hinschauen muss) und ab Blende 14 fällt er so auf (auch wenn man genauer schaut).

Also ganz normal soweit und ich kann damit ohne eine professionelle Reinigung durchführen zu lassen beruhigt in den Urlaub starten, richtig ?

Beginn bei Blende 2,8:
https://ibb.co/nhXKCd
https://ibb.co/n2Smsd
https://ibb.co/kNN85y
https://ibb.co/na8sXd
https://ibb.co/mijMQy
https://ibb.co/hHoLJJ
https://ibb.co/mEqZdJ
https://ibb.co/cqxEdJ
https://ibb.co/hzWJ5y
https://ibb.co/eXDLJJ
https://ibb.co/g8zhXd
https://ibb.co/jB1eCd
https://ibb.co/g5CVJJ
https://ibb.co/eSN85y
https://ibb.co/gFYsXd
https://ibb.co/cnGeCd
https://ibb.co/gMLZdJ
https://ibb.co/h8ZudJ
https://ibb.co/egc2Xd
https://ibb.co/im9zCd
Ende bei Blende 22:
elknipso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 22:49   #6
ambivalight
Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2014
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 891
Standard AW: Canon 1300D: Wie Staub vom Sensor bekommen wenn Blasebalg nicht hilft?

Ja. Ein richtig dreckiger Sensor sieht anders aus. Im Anhang meine D80 nach zwei Saisons mit vielen Objektivwechseln auch in windiger Umgebung ohne besondere Vorsichtsmaßnahmen auch im Frühjahr (--> Pollen). Das zweite Bild 20 Minuten Reinigung und 3 Sensorswabs später.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0893.jpg (189,4 KB, 79x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0908.jpg (176,4 KB, 73x aufgerufen)
__________________
"What I have found out is that there is a guilty pleasure in using what other people consider outdated." - Olivier Duong on Petapixel.com
ambivalight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2018, 00:03   #7
Eiliger Bimbam
Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2010
Ort: NS
Beiträge: 2.647
Standard AW: Canon 1300D: Wie Staub vom Sensor bekommen wenn Blasebalg nicht hilft?

Zitat:
Zitat von elknipso Beitrag anzeigen
...Also ganz normal soweit und ich kann damit ohne eine professionelle Reinigung durchführen zu lassen beruhigt in den Urlaub starten...
Genau. Zumal bei solch geringem Verschmutzungsgrad die Chancen nochmal besser sind, deinen Sensor nicht sauberer, sondern schmutziger
von der externen "professionellen" Reinigung zurück zu erhalten.
Eiliger Bimbam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2018, 06:49   #8
elknipso
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 26.02.2018
Beiträge: 59
Standard AW: Canon 1300D: Wie Staub vom Sensor bekommen wenn Blasebalg nicht hilft?

Besten Dank für die ganzen Antworten und hilfreichen Informationen.
elknipso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2018, 11:37   #9
decom
Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: Bayreuth
Beiträge: 2.268
Standard AW: Canon 1300D: Wie Staub vom Sensor bekommen wenn Blasebalg nicht hilft?

Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub und viele tolle Bilder
__________________
Gruß Dirk


7D Mark II | 30D |
20D | EF-S 10-22 USM
| EF-S 18-55 | EF-S 18-135 IS STM | EF 28-135 IS USM | EF 50 f/1.8 II | EF 50 f/1.8 STM | EF 70-300 L IS USM |
Canon FT QL | Panasonic FX-37 | Canon G7X | EOS M100 |

Homepage

decom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2018, 11:43   #10
elknipso
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 26.02.2018
Beiträge: 59
Standard AW: Canon 1300D: Wie Staub vom Sensor bekommen wenn Blasebalg nicht hilft?

Danke.
elknipso ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Reinigung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:45 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren