DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2020, 12:04   #1
rawfreak
Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 479
Standard Panasonic Lumix DC-G9 + Olympus M.Zuiko AF 12-40?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich habe derzeit noch eine Olympus E-M5 mit einem Olympus M.Zuiko AF 12-40 2.8 Pro Objektiv. Ich würde gerne meine in die Jahre gekommene Olympus E-M5 gegen die Panasonic Lumix DC-G9 wechseln, weil mir die aktuellen Olympus Kameras nicht mehr zusagen und für das gebotene zu teuer sind.

Jetzt stell ich mir die Frage, ob ich mit den M.Zuiko AF 12-40 2.8 Pro an der Panasonic einen gefallen tue? Ich würde es nur ungerne verkaufen, da die Gebrautpreise im Keller sind und mir das Objektiv sehr gut von der Abbildungsleistung gefällt. Was für Einschränkungen hätte ich mit den Olympus Objektiv an der Panasonic?
rawfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 20:03   #2
Guenter H.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.951
Standard AW: Panasonic Lumix DC-G9 + Olympus M.Zuiko AF 12-40?

einzige Einschränkung ist, dass Du keinen Dual-Stabi hast.
Ich habe das Oly 12-40 sehr lange Zeit an der G9 für Eventfotografie genutzt und hatte damit nie auch nur das geringste Problem.
Da ich nur noch wenige Events mache (derzeit bekanntermassen leider absolute Flaute), wurde das 12-40 bei mir durch das 12-100 abgelöst.
Die von Dir beabsichtigte Kombination ist rundum empfehlenswert.
Guenter H. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 22:55   #3
Uli's Oly
Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2014
Ort: Hagen
Beiträge: 642
Standard AW: Panasonic Lumix DC-G9 + Olympus M.Zuiko AF 12-40?

Zitat:
Zitat von Guenter H. Beitrag anzeigen
einzige Einschränkung ist, dass Du keinen Dual-Stabi hast.
Ist natürlich bei einem 12-40 mm 2.8 egal, weil es keinen Bildstabilisator hat.
Olympus hat aktuell nur das 12-100 mm und das 300 mm f4 mit eingebautem Bildstabilisator. Folgen wird noch ein 100-400 und 150-400 mm Pro. Insgesamt ist Panasonic da wesentlich breiter aufgestellt und die G9 verdient nach dem Firmware-Update 2.1 die volle Empfehlung.
Uli's Oly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2020, 00:15   #4
Guenter H.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.951
Standard AW: Panasonic Lumix DC-G9 + Olympus M.Zuiko AF 12-40?

ja, sorry, stimmt natürlich.
Irgendwie war ich der Meinung, dass........ ist aber auch ein paar Tage her und mein Pana 12-35 und das 35-100 haben einen eingebaut, von daher die Verwechselung.
Was aber nichts daran ändert, dass das Oly 12-40 an der G9 einwandfrei funktioniert und gute Ergebnisse liefert.
Guenter H. ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.04.2020, 06:52   #5
Sardinien
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2008
Beiträge: 1.806
Standard AW: Panasonic Lumix DC-G9 + Olympus M.Zuiko AF 12-40?

Den größten Unterschied zwischen einem

f/2.8 12-35 mm OIS und
f/2.8 12-40 mm

wird man in der Videostabilisierung erkennen. Dies ist meine Erfahrung, wenn ich mit der G9 filme mit f/2.8 12-35 OIS vs. f/1.7 10-25 mm.

Tipp G9:
ISO 100 verwenden, wann immer es möglich ist
__________________
Servus Gerd
G9 + GH5 + GX8/80 + f/1.8 8 mm fish + f/1.7 15 + 25 mm + f/1.2 42,5 mm + f/2.8 60 mm macro + f/1.8 75 mm + f/2.8 200 mm + f/4 280 mm + f/1.7 10-25 mm + f/4 7-14 + f/2.8 12-35 I + f/2.8 35-100 II + 14-140 II + 100-400
Sardinien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2020, 11:08   #6
RobiWan
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2006
Beiträge: 4.924
Standard AW: Panasonic Lumix DC-G9 + Olympus M.Zuiko AF 12-40?

Und so fern sich um Bewegung handelt, sind wohl an einer Panasonic wegen DFD Panasonic Objektive im Vorteil, denn nur die können uneingeschränkt DFD Daten liefern und verarbeiten.
__________________
Grüße aus Münster
Robert

---------------------------------------------------
OMD E-M1X Canon 14/2.8 L II, Canon TS-E 24/3.5 L II, Canon 35/1.4 L, Canon 50/1.2 L, Sigma 85/1.4 HSM, Canon 100/2.8 L IS Makro, Sigma 180/2.8 OS APO DG HSM Macro, ED 40-150/2.8 Pro, ED 300/4 Pro,
Metz 58 AF-2
Giottos 9170, Gitzo 5533LS
Novoflex Q=BASE, Manfrotto Getriebeneiger 410,
Novoflex ClassicBall5Q, Gimbal - Custom Brackets
RobiWan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2020, 15:38   #7
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 14.590
Standard AW: Panasonic Lumix DC-G9 + Olympus M.Zuiko AF 12-40?

Zitat:
Zitat von RobiWan Beitrag anzeigen
Und so fern sich um Bewegung handelt, sind wohl an einer Panasonic wegen DFD Panasonic Objektive im Vorteil, denn nur die können uneingeschränkt DFD Daten liefern und verarbeiten.
Ist das so?

Ich kann nicht feststellen, dass das 40-150 und das 12-40 beim C-AF an der G9 schwächeln. In einigen Tests habe ich das auch so gelesen.

Es gibt einige allgemeingültige Zusammenhänge bei der Darstellung leicht unscharfer Bildteile, die sich Panasonic in diesem Fall zunutze machen kann.

Geändert von Andreas H (12.04.2020 um 15:43 Uhr)
Andreas H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2020, 16:16   #8
RobiWan
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2006
Beiträge: 4.924
Standard AW: Panasonic Lumix DC-G9 + Olympus M.Zuiko AF 12-40?

Zitat:
Zitat von Andreas H Beitrag anzeigen
Ist das so?
Tja ich wusste nicht wie man es wirklich zu 100% feststellen soll. Vermutlich wird es sich dabei um keine Welten an Unterschieden handeln. Eher wirklich kleinere Nuancen die eher in kritischen Situationen ggf. zur Geltung kommen.

Letztendlich habe ich hier auch das wiedergegeben, was ich in diversen Tests gelesen habe.
Auf der einer Seite klingt es logisch. Man musste wissen ob mit DFD wirklich irgendwelche Zusätzliche Daten der Kamera zur Verfügung stehen als bei reinem Kontrast-AF.
Mir hatte zumindest Olympus gesagt, dass die Panasonic Objektive an Olympus Kamera besser performen als anders rum.
__________________
Grüße aus Münster
Robert

---------------------------------------------------
OMD E-M1X Canon 14/2.8 L II, Canon TS-E 24/3.5 L II, Canon 35/1.4 L, Canon 50/1.2 L, Sigma 85/1.4 HSM, Canon 100/2.8 L IS Makro, Sigma 180/2.8 OS APO DG HSM Macro, ED 40-150/2.8 Pro, ED 300/4 Pro,
Metz 58 AF-2
Giottos 9170, Gitzo 5533LS
Novoflex Q=BASE, Manfrotto Getriebeneiger 410,
Novoflex ClassicBall5Q, Gimbal - Custom Brackets
RobiWan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2020, 17:44   #9
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 14.590
Standard AW: Panasonic Lumix DC-G9 + Olympus M.Zuiko AF 12-40?

Zitat:
Zitat von RobiWan Beitrag anzeigen
Vermutlich wird es sich dabei um keine Welten an Unterschieden handeln. Eher wirklich kleinere Nuancen die eher in kritischen Situationen ggf. zur Geltung kommen.
Das ist zu vermuten. Auf jeden Fall verhalten sich die Olympus-Objektive an der G9 nicht so wie an einer Kamera mit reinem CDAF.

Hier geht es ja um das 12-40. Da fällt mir keine praktische Anwendung ein, bei der AF des 12-40 überfordert sein könnte.
Andreas H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2020, 10:26   #10
rawfreak
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 479
Standard AW: Panasonic Lumix DC-G9 + Olympus M.Zuiko AF 12-40?

Vielen Dank für die guten Antworten. Dan werd ich mir bei der nächsten Gelegenheit mir mal eine G9 beschaffen. Stimmt es eigentlich das beim filmen mit der G9 kein Autofocus pumpen mehr entsteht, sodass der Focus bei sich bewegenden Objekten wie z.B. Personen gescheit nachgezogen wird?
rawfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
mft , olympus , panasonic


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:19 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren