DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.04.2018, 22:37   #1
chicago2go
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2012
Ort: NRW
Beiträge: 1.140
Standard Sigma 105 Makro EF-Version an M nutzbar?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hat jemand Erfahrungen gesammelt was das adaptieren von Sigma Makroobjektiven am M-System anbelangt. Unterschiede bei den Versionen mit Bildstabbi, AF vernünftig nutzbar?
Ich war seinerzeit vom 105er bei Olympus FT sehr angetan. Deshalb überlege ich mir auch Sigma mit Adapter an der M3 wieder für den Makrobereich einzusetzen. Danke für Eure Erfahrungen zu diesem Thema.
__________________
Samsung, Panasonic, Olympus, Eos M
chicago2go ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2018, 21:52   #2
frankie-w
Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2009
Ort: Unna
Beiträge: 754
Standard AW: Sigma 105 Makro EF-Version an M nutzbar?

Ich nutze alle meine Art Objektive an der M. Keine Einschränkungen, warum auch.
__________________
5D4 , 5Ds , M6
Sig 1,4/24 Art , 3,5/24 L TS , 2,8/40 STM , Sig 1,4/ 50 Art , 2.0/135 L , 6,3/500 Spiegel
M 11-22 IS STM , M 18-55 IS STM , M 55-200 IS STM , 16-35 L IS , 24-70 L IS , Sig 1,8/50-100 Art , 4,0/70-200 L IS , Tammy 150-600 G2 , TC-X 14 , TK 1,4 II , EF - EF-M Adapter
jede Menge drumrum
frankie-w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2018, 22:08   #3
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 23.530
Standard AW: Sigma 105 Makro EF-Version an M nutzbar?

Zitat:
Zitat von frankie-w Beitrag anzeigen
Ich nutze alle meine Art Objektive an der M. Keine Einschränkungen, warum auch.
Das 105er Makro ist aber kein Art.

Und es gibt tatsächlich einige wenige Objektive die adaptiert an eine M nicht korrekt funktionieren.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | EF 15/2,8 Fisheye | FE 16-35/4 OSS | TS-E 24/3,5 II | EF 35/1,4 HSM | EF 85/1,4 HSM | EF 150/2,8 OS HSM | FE 70-200/2,8 GM OSS | EF 400/5,6 USM | MC-11 | Metabones IV | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro C/S | Godox X1R C

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2018, 22:45   #4
tjobbe
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2010
Ort: Rheinländer
Beiträge: 3.991
Reden AW: Sigma 105 Makro EF-Version an M nutzbar?

Zitat:
Zitat von chicago2go Beitrag anzeigen
..... mit Adapter an der M3 wieder für den Makrobereich einzusetzen. Danke für Eure Erfahrungen zu diesem Thema.
kurzes Feedback von mir: wie du dir wohl denken kannst ist die Ansteuerung des Sigma was AF angeht bei meiner M3 nicht wirklich schnell bzw "geschmeidig". Ich hab zwar -noch- keine M mit DPAF hier, würde das aber gefühlt für die angenehmere Lösung halten, speziell wenn du permanenten AF anwählst.

MF geht immer aber da du die Linke immer zur stabilisierung am Objektiv brauchst, finde ich das manuelle fokussieren nicht so komfortabel.

Alle Auswahlfunktionen des Macro wie der Limiter funktionieren wie an Canon DSLR.

Allerdings ist das Dingen recht schwer und das ganze wird kopflastig. Auch hier würde ich wohl eher den Griff der M5 gegenüber der M3 vorziehen

Beispielfotos bereite ich noch auf, dauert aber was und mach ich dann per PM

Cheers, Tjobbe

P.S. das NX 60mm Macro hat was AF im Nahbereich angeht in nicht NX1 auch nicht besser gearbeitet, daher ist das im Prinzip ok. Ich hab das Sigma recht günstig bekommen, daher war das zum Probieren ok.

P.P.S. du kannst deine Erfahrungen mit den STM antrieben an der M3 nicht auf die HSM übertragen. Es funktioniert aber der PDAF der M3 arbeitet mit den Schrittmotoren einfache besser. Optisch ist das 105er MAcro ok.
__________________
Samsung NX1/NX30/NX500/NX300/ EOS-M3, G3X, Pana LX100/GX8

Geändert von tjobbe (05.04.2018 um 22:50 Uhr)
tjobbe ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.04.2018, 23:01   #5
chicago2go
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.08.2012
Ort: NRW
Beiträge: 1.140
Standard AW: Sigma 105 Makro EF-Version an M nutzbar?

Danke für Eure Hinweise, als Canon-neuling ist es schwierig den technischen Überblick bei den Adaptierfähigen Gläsern zu behalten. Aber einige Erfahrungen habe ich schon im Olympussystem sammeln können. Da waren sonst perfekte Objektive wie das Zuiko 12-60 nahezu unbrauchbar an mft-Bodies bis auf die OM-D M1 was den AF angeht.
Aber ich nutze meist nur Einzel-AF da ist das oft noch ok.
__________________
Samsung, Panasonic, Olympus, Eos M

Geändert von chicago2go (05.04.2018 um 23:01 Uhr) Grund: Edit
chicago2go ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2018, 23:06   #6
tjobbe
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2010
Ort: Rheinländer
Beiträge: 3.991
Standard AW: Sigma 105 Makro EF-Version an M nutzbar?

Zitat:
Zitat von chicago2go Beitrag anzeigen
...Da waren sonst perfekte Objektive wie das Zuiko 12-60 nahezu unbrauchbar an mft-Bodies bis auf die OM-D M1 was den AF angeht.....
nur die OM-M1er haben einen echten funktionierenden PDAF und arbeiten mit den FT's, aber auch der arbeitet teils mit dem Kontrast AF (meine OM10 ist wg des nicht AF-C jetzt auch verkauft und bei mFT wird nur Panasonic benutzt)

Du hast auch bei den NX gemerkt, dass die beiden SSA (=HSM/USM) Antriebe (60&85mm) nicht wirklich optimal mit reinem Kontrast AF arbeiten.
__________________
Samsung NX1/NX30/NX500/NX300/ EOS-M3, G3X, Pana LX100/GX8
tjobbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2018, 08:26   #7
chicago2go
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.08.2012
Ort: NRW
Beiträge: 1.140
Standard AW: Sigma 105 Makro EF-Version an M nutzbar?

Ja das hatte ich bemerkt. Und an der 30er waren das auch schon ganz schöne Klötze, meist blieben sie dann doch zu Hause. Letztendlich hatte ich Sie wieder abgeben. Beim M-system (ab der M3) ist die Nähe zur NX doch zu spüren. Die M10 hat beim Bedienkomfort so etwas von der alten NX2000.
Aber wie gesagt Makro ist noch der bereich den ich abdecken möchte. Das 28er M ist echt toll, aber auch etwas zu kurz für die meisten Insekten. Daher meine Überlegung zu etwas mit um die 100mm Brennweite.
__________________
Samsung, Panasonic, Olympus, Eos M
chicago2go ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:24 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren