DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Stillleben

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2020, 21:17   #1
Bankai
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2019
Beiträge: 38
Standard Schwanenfeder, Feedback erwünscht

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Ich habe mich vor ein par Tagen an einer Feder mit Spiegelung versucht, weiß aber nicht so recht was ich von dem ergebnis halten soll.
Die bilder wurden im dunklen Wohnzimmer aufgenommen. Als beleuchtung diente ausschließlich ein LED-Macrolicht. Beim ersten Bild (aufgenommen mit Sigma 30/1,4) wurde von oben/leicht vorne beleuchtet, bei den Anderen hing das Licht vorne am Objektiv (7Artisans 60/2,8 Macro). Als Untergrund diente ein graues Tablett mit Wasser und im Hintergrund war ein schwarzes Stück Stoff (leider hat sich dieser irgenwann mit Wasser gesaugt und angefangen zu spiegeln ).

Mein Favorit wäre die nummer 3, wäre da nicht die Spiegelung .
Nummer 4 und 5 finde ich auch ganz cool, aber irgendwie fehlt das gewisse etwas .

Was haltet ihr von den Bildern, und wie würdet ihr sie Aufbauen (Ausrichtung der Feder, Schärfeverlauf...)?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Macro_20-01-12_001.jpg (138,0 KB, 72x aufgerufen)
Dateityp: jpg Macro_20-01-12_002.jpg (82,0 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg Macro_20-01-12_003.jpg (178,9 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg Macro_20-01-12_004.jpg (157,7 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg Macro_20-01-12_005.jpg (200,3 KB, 31x aufgerufen)
Bankai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 21:59   #2
dierk
Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: achtern Diek
Beiträge: 6.628
Standard AW: Schwanenfeder, Feedback erwünscht

auf jeden Fall eine tolle Idee!
Ich habe auch schon lange eine Feder liegen, die Idee mit dem spiegelnden Wasser werde ich vielleicht mal aufnehmen.

Bei den Bildern würde ich mir etwas mehr Schärfentiefe wünschen, das 1. besonders, und das 2. kommt mir ganz unscharf vor. Vielleicht sogar mit vollkommener Schärfentiefe mit focus stacking realisiert.

Vielleicht hätte ich die Höhen auch etwas mehr angehoben für etwas mehr Brillanz.

Wie gesagt, eine tolle Idee, da kannst du sicher noch vieles ausprobieren - und uns zeigen :-)
VG dierk

PS: das 4. und 5. sollte ich unbedingt auch erwähnen, gefallen mir auch mit der selektiven Schärfe sehr gut
__________________
"If you always do, what you've always done, you'll always get, what you've always got" Henry Ford

http://www.flickr.com/photos/dierktopp/
dierk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 23:39   #3
Axel66
Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2006
Beiträge: 2.270
Standard AW: Schwanenfeder, Feedback erwünscht

Ich würde den Weißpunkt aggressiver setzen. Ein kleiner Teil des Bildes darf ruhig reines Weiß sein. So wirken die Bilder halt flau. Gut, wenn so gewollt ist gut, aber mich sprächen Sie mit etwas mehr Kontrast mehr an.

Nr.3 und Nr.5 gefallen mir am besten.

Gruß,

Axel
Axel66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 21:08   #4
Bankai
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.02.2019
Beiträge: 38
Standard AW: Schwanenfeder, Feedback erwünscht

Danke für die Tippss ihr zwei. Ich habe nun den Weißpunkt verschoben und den Schwarzwer und es sieht deutlich besser aus.
Beim nächsten mal werde ich die Blende weiter schließen um mehr Schärfentiefe zu bekommen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Macro_20-01-12_001-1.jpg (153,5 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg Macro_20-01-12_003-1.jpg (205,9 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Macro_20-01-12_005-1.jpg (227,8 KB, 10x aufgerufen)
Bankai ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.01.2020, 21:49   #5
dierk
Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: achtern Diek
Beiträge: 6.628
Standard AW: Schwanenfeder, Feedback erwünscht

Zitat:
Zitat von Bankai Beitrag anzeigen
Danke für die Tippss ihr zwei. Ich habe nun den Weißpunkt verschoben und den Schwarzwer und es sieht deutlich besser aus.
Beim nächsten mal werde ich die Blende weiter schließen um mehr Schärfentiefe zu bekommen.
beim ersten ist mir der linke Teil einfach zu unscharf, obwohl er so dominierend im Bild ist.
Die anderen beiden finde ich schon sehr gut so.
Wenn du so etwas häufiger machen möchtest, solltest du dich mal um focus stacking kümmern.

VG dierk
__________________
"If you always do, what you've always done, you'll always get, what you've always got" Henry Ford

http://www.flickr.com/photos/dierktopp/
dierk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Stillleben
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:40 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren