DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2013, 10:56   #1
BurnHardest
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2012
Beiträge: 103
Standard Gewicht der Ausrüstung

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich lese hier immer wieder, dass es vielen wichtig ist bei der Ausrüstung Gewicht zu sparen.
Vl fotografiere ich nicht genug, um dies nachvollziehen zu können.
Wem ist es wichtig, eine möglichst leichte Ausrüstung zu haben und warum? Vl kann mir das ja wer erklären
Ich renne immer mit der kompletten Fotoausrüstung im Rucksack durch die Alpen.
BurnHardest ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 11:06   #2
_Andreas_
Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2007
Beiträge: 666
Standard AW: Gewicht der Ausrüstung

Das muss ja jeder selbst endscheiden. Kommen die Fotos an erster Stelle oder dann doch das Wandern, Biken oder sonstwas.....

Ich kann beides verstehen und handel mal so mal so.
_Andreas_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 11:12   #3
Croveans
Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2012
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 397
Standard AW: Gewicht der Ausrüstung

Bei einer Schultertasche merkt man das einfach schnell. In meinem Foto-Wanderrucksack merke ich davon ehrlich gesagt nix. Allerdings wiegt mein Stativ allein 4kg - da überlegt man sich zweimal, was man heute genau fotografieren geht
__________________
flickr

Olympus OM-D E-M1 Mark II - Olympus M.Zuiko Digital ED 12-40 mm 1:2.8 - Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150mm 1:2.8 - Olympus M.Zuiko Digital 17mm 1:1.8 - Olympus M.ZUIKO DIGITAL 25mm 1:1.8 - Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 - Olympus M.Zuiko 75-300 mm f/4. 8-6.7 MSC ED II - MC 1.4
Nikon D7100 - Nikon 18-105mm F3,5-5,6G ED VR - Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G - Nikon AF-D Nikkor 50mm F1,4 - Tamron SP 90mm F/2,8 Di VC USD Macro - Nikon AF-D Nikkor 70-201 F4-5,6
Croveans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 11:07   #4
F7Q
Benutzer
 
Registriert seit: 29.02.2012
Beiträge: 220
Standard AW: Gewicht der Ausrüstung

Also kommt darauf an wie viel Gewicht du mit herumschleppst, dass dir es nicht zu viel erscheint. Natürlich muss man nicht auf jedes Gramm achten, aber bei 2x großem VF-Body + Tele kann das mit noch einigem Zubehör schon mal zur Last fallen. Ich habe persönlich auch noch kein Problem gehabt. auf Wanderungen sind dann dabei: EOS 60D + 15-85 + 10-20. manchmal noch n Stativ. Die Filter fallen ehr weniger ins Gewicht. Alles in Allem nicht weiter tragisch, aber wenn man dann noch ne Tasche mit Getränk, Ersatzkleidung usw. mit sich schleppt, freut man sich auch wenn die Falsche leer ist und alles um wenigstens 1 kg leichter wird.
Ich hatte noch nie meine Ausrüstung auf der Waage und auch noch kein Objektiv wegen seinem Gewicht gekauft, aber kann mir vorstellen, dass so manche einige Kg auf dem Rücken haben...
__________________
-F7Q-

Flickr
Facebook

Canon EOS 60D |
Canon EF-S 15-85 | EF-S 18-55 | EF-S 55-250 | EF 50 | Sigma 10-20 |
F7Q ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.06.2013, 11:08   #5
Gast_129296
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Gewicht der Ausrüstung

Zitat:
Zitat von BurnHardest Beitrag anzeigen
Ich renne immer mit der kompletten Fotoausrüstung im Rucksack durch die Alpen.
Ach Du bist das ;-)

Muss doch jeder wisen, was er wofür braucht und mitnimmt, DSLR mit einer Fb ist auch mal schick.

Edit : Rechtschreibung

Geändert von Gast_129296 (20.06.2013 um 11:17 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 11:14   #6
ed-o-mat
Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 978
Standard AW: Gewicht der Ausrüstung

Bin mal gespannt, ob Du auch behaupten würdest, dass das Gewicht nicht so wichtig ist, wenn Du mal D4 + Holy Trinity + 200 f2 und 600 f4 mitschleppen würdest...

Prinzipiell: Ein junger, trainierter, starker Rücken kann mehr tragen. Aber bei langen Wanderungen merkt man durchaus ob der Rucksack 12kg oder 15 kg hat.
__________________
________________________________
Suchst Du noch, oder Fotographierst Du schon?
ed-o-mat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 11:23   #7
caretatra
Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Beiträge: 62
Standard AW: Gewicht der Ausrüstung

Zitat:
Zitat von ed-o-mat Beitrag anzeigen
Bin mal gespannt, ob Du auch behaupten würdest, dass das Gewicht nicht so wichtig ist, wenn Du mal D4 + Holy Trinity + 200 f2 und 600 f4 mitschleppen würdest...

Prinzipiell: Ein junger, trainierter, starker Rücken kann mehr tragen. Aber bei langen Wanderungen merkt man durchaus ob der Rucksack 12kg oder 15 kg hat.
Das will ich mir lieber nicht vorstellen...

Grüße


Marcel
caretatra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 11:25   #8
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 22.543
Standard AW: Gewicht der Ausrüstung

Was für den FotoTalk

---> schieb
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 08:20   #9
Nadelpiek
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2013
Ort: Knirpsenland
Beiträge: 613
Standard AW: Gewicht der Ausrüstung

Ich spare nie absichtlich am Gewicht meiner Fototasche. Kamera 1 Kilo, Tele 2 Kilo, 2-3 andere Objektive, Putztücher, SD-Karten... Stativ 3-4 Kilo kommt nicht immer mit. Falls es länger zu Fuß geht, nehme ich einen Rucksack, sonst eine Sporttasche. Ich habe immer gerne alle Möglichkeiten, wenn ich mal losziehe.
__________________
CANNED HEAT
JEFFERSON AIRPLAINE
Nadelpiek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 11:16   #10
rocket84
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2009
Beiträge: 1.624
Standard AW: Gewicht der Ausrüstung

Bzgl. Gewicht - es war für mich persönlich einer der Hauptgründe von Canon APS-C auf MFT umzusteigen. Zusätzliche noch das Thema Kompaktheit.

Vorher 7D II - jetzt E-M1 Mark II - für mich eine leichtere Kamera die toll in der Hand liegt und für mich perfekt passt (habe eher kleinere Männerhände).

Für den Familienausflug nutze ich eine PEN-F.


der reine Vergleich z.B: 7D II + 17-55 f2.8 zu E-M1 II + 12-40 2.8 fiel für mich klar zu Gunsten MFT aus. Canon = ein richtiger Brocken - MFT = etwas leichter und besser handhabbar (für mich!)

Ich hatte eben gemerkt, dass die 7D II + Objektive immer mehr zu Hause blieb - seit der Olympus ist die Kamera fast überall dabei.

Sowohl bei Familienaktivitäten als auch bei Naturfotografie
__________________
Sony & Olympus
www.alexanderbischof.de

https://www.olyinfos.com

Geändert von rocket84 (15.02.2018 um 11:18 Uhr)
rocket84 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:03 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren