DSLR-Forum

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2018, 18:32   #21
miclindner
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Beiträge: 8.732
Standard AW: Tragbares Stativ für Landschaft

solche Diskussionen werden ja auch in anderen Foren so oder so ähnlich schon geführt

https://www.dpreview.com/forums/post/57669419

https://www.fredmiranda.com/forum/topic/1552283/

https://photography-on-the.net/forum....php?t=1484816


M. Lindner

Geändert von miclindner (10.10.2018 um 18:36 Uhr)
miclindner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 19:34   #22
BastianK
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 3.153
Standard AW: Tragbares Stativ für Landschaft

Zitat:
Zitat von Squizzel Beitrag anzeigen
Ich konnte mir heute das GT1545T im Laden anschauen und es gefällt mir sehr gut. Für mich bleiben da noch zwei ungeklärte Gedanken im Kopf

1. Warum wird das GT2545T häufiger empfohlen? Laut Datenblatt ist es 30% schwerer, trägt dafür 20% mehr. Wenn ich die Traglast nicht benötige ist das GT1545T nicht die bessere Wahl?

2. Wenn ich das Gewicht vom GT2545T hinnehme, könnte ich auch zum GT1542 greifen, welches zwar ein größeres Packmaß hat, jedoch in etwa genausoviel wiegt.
Leider habe ich keinen lokalen Händler gefunden der ein Mountaineer führt.
Zu 1.: das GT2545T hat halt Reserven für Wind und Objektive wie ein 70-200mm 2.8.
Mir persönlich reicht an Spiegellos auch ein Serie 1.

Zu 2.: MMn sind die Moutaineer dank der Traveler Serie weitestgehend überflüssig geworden.
(Wundere mich manchmal, dass die noch im Programm sind...)
Von deinem Wunsch nach Packmaß 35-45cm bist du mit den Moutaineers weit weg, da die Höhe des Kopfes zum Packmaß hinzu addiert werden muss.
__________________
Falls jemand Fotos von mir sehen möchte: flickr / Alben: Astroscapes Reflektionen Geometrie Brücken Environmental Portrait
BastianK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 20:20   #23
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 3.571
Standard AW: Tragbares Stativ für Landschaft

Gewicht ist meist weniger entscheidend als das Packmaß (dicke ned vergessen).
Nachteil bei kompakten Stative ist das die halt nicht hoch ausziehbar sind und meist etwas komplizierter im handling.

Es ist und bleibt eine nicht triviale Abwägung
__________________
Aktive Teilnahme wegen willkürlicher und diktaturartiger Moderation eingestellt.
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 20:58   #24
miclindner
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Beiträge: 8.732
Standard AW: Tragbares Stativ für Landschaft

… bei der Abwägung der Serien (z.B. Mountaineer gegen andere)

- wie stark "trägt" die Mittelsäulenfeststellung auf (Flügelschraube gegen Drehschraube)

- gibt es eine Inversbauweise (Kugelkopf landet zwischen Beinen)

- und vor allem: was kann man bei dem Durchmesser des untersten Beinrohrsegmentes noch so gerade akzeptieren

M. Lindner
miclindner ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.10.2018, 02:23   #25
visualsbygoli
Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 456
Standard AW: Tragbares Stativ für Landschaft

Zitat:
Zitat von Squizzel Beitrag anzeigen
Ich konnte mir heute das GT1545T im Laden anschauen und es gefällt mir sehr gut. Für mich bleiben da noch zwei ungeklärte Gedanken im Kopf

1. Warum wird das GT2545T häufiger empfohlen? Laut Datenblatt ist es 30% schwerer, trägt dafür 20% mehr. Wenn ich die Traglast nicht benötige ist das GT1545T nicht die bessere Wahl?

2. Wenn ich das Gewicht vom GT2545T hinnehme, könnte ich auch zum GT1542 greifen, welches zwar ein größeres Packmaß hat, jedoch in etwa genausoviel wiegt.
Leider habe ich keinen lokalen Händler gefunden der ein Mountaineer führt.
Wie Basti schon gesagt hat, ist das 2er Serie wesentlich stabiler als die 1er Serie. Die Traglast die von den Herstellern angegeben ist kannst du eigentlich getrost außer Acht lassen, sondern eher die Brennweiten Angaben berücksichtigen. Da gibt Gitzo selber als Maximum für die 1er Serie etwa 135mm und für die 2er Serie etwa 200mm an. Dies kann ich in etwa bestätigen. Vor allem wenn du damit in die Natur willst und auch mal bei etwas stärkerem Wind arbeiten willst, dann würde ich defintiv das Serie 2 also das GT2545T nehmen. Ich nutze das GT1545T ja selber und es war mir in manchen Situation doch etwas zu wacklig, wodurch sich ein 2er Serie dazu gesellt hat. Ich würde bei einer 1-Stativ-Lösung auf jeden Fall zum GT2545T greifen
__________________
Instagram | facebook

Sony α7RIII

Sony 16-35/2.8 GM - Sony 24-105/4 G - Sony 70-200/4 G
Voigtländer 12/5.6 - Sony Zeiss 55/1.8

NiSi V5 Pro 100mm System
Gitzo GT2543L - Markins TH-230 - RRS BH-40
Gitzo GT1545T - RRS BH-30
visualsbygoli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 07:16   #26
Squizzel
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.04.2016
Beiträge: 101
Standard AW: Tragbares Stativ für Landschaft

Okay dann wird es wohl das Traveller 2 werden

Fehlt nur noch der Kugelkopf. Ich werde den Markins und Novoflex bestellen und testen. Der Novoflex begeistert mich vom Handling. Der Praxistest wird zeigen, ob ich die größere Haltekraft vom Markins benötige.
Squizzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 18:02   #27
visualsbygoli
Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 456
Standard AW: Tragbares Stativ für Landschaft

Zitat:
Zitat von Squizzel Beitrag anzeigen
Okay dann wird es wohl das Traveller 2 werden

Fehlt nur noch der Kugelkopf. Ich werde den Markins und Novoflex bestellen und testen. Der Novoflex begeistert mich vom Handling. Der Praxistest wird zeigen, ob ich die größere Haltekraft vom Markins benötige.
welchen Novoflex willst du dir bestellen? Der CB3II ist etwas groß und passt definitiv nicht zwischen die Beine, somit wird die Umdrehfunktion der Beine eingeschränkt und du hast wieder ein relativ großes Packmaß.

Der CB2 passt einigermaßen gut dazwischen und der Markins Q3i Traveller passt sehr gut dazwischen
__________________
Instagram | facebook

Sony α7RIII

Sony 16-35/2.8 GM - Sony 24-105/4 G - Sony 70-200/4 G
Voigtländer 12/5.6 - Sony Zeiss 55/1.8

NiSi V5 Pro 100mm System
Gitzo GT2543L - Markins TH-230 - RRS BH-40
Gitzo GT1545T - RRS BH-30
visualsbygoli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 18:19   #28
Squizzel
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.04.2016
Beiträge: 101
Standard AW: Tragbares Stativ für Landschaft

Zitat:
Zitat von visualsbygoli Beitrag anzeigen
Der CB2 passt einigermaßen gut dazwischen und der Markins Q3i Traveller passt sehr gut dazwischen
Passt doch ganz gut. Sehe jetzt keinen wirklichen Unterschied.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg 55E017DA-5549-42CA-8E1F-4C4125B0F04B.jpeg (165,7 KB, 66x aufgerufen)
Squizzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 03:12   #29
visualsbygoli
Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 456
Standard AW: Tragbares Stativ für Landschaft

Schaut tatsächlich sehr ähnlich zwischen CB2 und Q3i TR aus beim GT2545T beim GT1545T ist der Unterschied etwas größer

das zweite ist aber kein CB3 oder? der passt nämlich wirklich nicht so richtig dazwischen außer ich täusche mich jetzt komplett :P aber soweit ich das damals getestet hab mit meinem 1er Serie war das schon sehr weit auseinander :P
__________________
Instagram | facebook

Sony α7RIII

Sony 16-35/2.8 GM - Sony 24-105/4 G - Sony 70-200/4 G
Voigtländer 12/5.6 - Sony Zeiss 55/1.8

NiSi V5 Pro 100mm System
Gitzo GT2543L - Markins TH-230 - RRS BH-40
Gitzo GT1545T - RRS BH-30
visualsbygoli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 06:59   #30
Squizzel
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.04.2016
Beiträge: 101
Standard AW: Tragbares Stativ für Landschaft

Zitat:
Zitat von visualsbygoli Beitrag anzeigen

das zweite ist aber kein CB3 oder?
Ja definitiv. Hät ich erwähnen sollen
Squizzel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:30 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren