DSLR-Forum

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2018, 00:00   #11
PrimaFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 450
Standard AW: Meine Freundin sucht ihre erste Kamera (Canon)

Eben deshalb auch der Tipp einer gebrauchten EOS 200D oder 750D. Erstere bekommst du unter 400 Euro. Plus Kitzoom passt das dann durchaus.
PrimaFoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 00:30   #12
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 3.561
Standard AW: Meine Freundin sucht ihre erste Kamera (Canon)

Mir noch nicht untergekommen.
Man muss schon froh sein bei beiden eine nackte um 400€ zu bekommen. Dann noch je 50-100€ für ein 18-55 STM und ein 50 1.8 (andere FB geht sich finanziell garnicht mehr aus)

Für Versand und "Kleinzeug" wie 2. Akku, Speicherkarte, Tasche, Gurt, Filter, Reinigungszubehör,... geht auch so einiges drauf weshalb ich gerade gebraucht nicht den letzten Euro verplanen würde.
__________________
Aktive Teilnahme wegen willkürlicher und diktaturartiger Moderation eingestellt.
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 00:55   #13
Cengo385
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.05.2017
Ort: Verl
Beiträge: 60
Standard AW: Meine Freundin sucht ihre erste Kamera (Canon)

Danke für die ganzen Antworten!

Die 200D käme schon in Frage, so teuer ist sie ja nicht gebraucht...

Diese würde auch die 750D (was das technische zumindest angeht) übertrumpfen (https://www.dkamera.de/digitalkamera...canon-eos-750d)

Zu alt sollte sie nicht sein, das stimmt wohl. Hier wurden u.a. 10 MP Kameras angeboten, was jetzt kein Weltuntergang ist, aber eben nicht mehr dem heutigen Standart entspricht.

Natürlich kann man nicht alles haben, es bleibt immer ein Kompromiss. Ich freue mich auf weitere Meinungen
__________________
Besuch mich doch auch gerne auf:

500px: https://500px.com/cengo_995

Instagram: https://www.instagram.com/cengo_995/
Cengo385 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 01:11   #14
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 3.561
Standard AW: Meine Freundin sucht ihre erste Kamera (Canon)

Wenns nicht auf eine möglichst kompakte Größe drauf an kommt (dann bist aber mit einer Canon dslr eh falsch) ist die 750D die etwas bessere Kamera. Aber um besser beraten zu können brauchen wir mal die Auskunft deiner Freundin und viel mehr Hintergrund.

Habt ihr schon einen gemacht (zB und gratis online)? Was ist euer Vorwissen? Warum genau eine Canon dslr und keine Micro43 oder Sony a7 oder Pentax dslr?
__________________
Aktive Teilnahme wegen willkürlicher und diktaturartiger Moderation eingestellt.
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.10.2018, 06:08   #15
juvago
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2016
Beiträge: 301
Standard AW: Meine Freundin sucht ihre erste Kamera (Canon)

Ich würde vorschlagen, lass Deine Freundin im Geschäft mal Kameras in die Hand nehmen. Meine erste war die 750D, die ich heute immer noch sehr häufig nutze, obwohl ich noch eine 80D und 6D habe. Sie ist der Kompromiss zwischen Gewicht und "liegt trotzdem noch akzeptabel in der Hand" und mit den Fotos bin ich sowieso zufrieden :-)

Kleiner als das Gehäuse der 750D wollte ich allerdings keinen Body haben (obwohl ich als Frau auch nicht die größten Hände habe, bin auch selbst nur 1,64m groß). Die 80D liegt für mich nochmal deutlich besser in der Hand. Die 200D wäre mir zu klein in der Hand. Ich hatte kürzlich auch mal die M50 in der Hand, weil ich überlegte, die 750D gegen eine M auszutauschen, um unterwegs etwas leichter / kompakter zu sein. Die M50 fand ich aber nicht angenehm in der Hand, vielleicht sind auch meine Finger zu lang...

Ich finde, eine Kamera muss gut in der Hand liegen. Bei der 750D kann ich den kleinen Finger rechts nicht mehr richtig auflegen, was ich persönlich als nicht gut empfinde. Deswegen: kleiner ginge für mich nicht.

Lass Deine Freundin mal Kameras im Laden in die Hand nehmen. Wenn sie Spaß am Fotografieren findet, dann kommt vielelicht auch mal ein schwereres Objekiv dazu und dann ist sie sicher froh, wenn der Body nicht ganz so winzig ist. Die 750D oder 700D gibts ja auch gebraucht schon wirkich günstig (auch der Grund, warum ich meine behalte, denn ich finde sie echt gut!!).

LG Julia
__________________
Facebook | Flickr | Instagram
juvago ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 09:16   #16
Dominic F.
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2017
Beiträge: 142
Standard AW: Meine Freundin sucht ihre erste Kamera (Canon)

Ich habe meiner Frau vor Jahren ungefragt eine 5D (erste Version) mit einem 50mm Objektiv geschenkt. Nachdem sie sich an die Brennweite und Bedienung gewöhnt hatte, hat sie sehr gerne und gut damit fotografiert, kann jetzt souverän mit Blende, Zeit und ISO umgehen. 5D und 50STM gibt's für zusammen 350€ gebraucht, statt 50er können es für 450€ zusammen auch ein altes 35er und 85er sein, und die alte 5D ist nicht zu verachten! Haben nun die 5D4 und können sagen: in wirklich vielen Situationen tut es eindeutig auch die "Queen mum". Ich kann das wirklich nur empfehlen. Man muss sich minimal einarbeiten, aber das ist alles nicht so wild.
Dominic F. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 10:24   #17
Mustardo
Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2015
Ort: Augsburg
Beiträge: 1.074
Standard AW: Meine Freundin sucht ihre erste Kamera (Canon)

5d is doch eher etwas für versierte Liebhaber....

PS: Die 100d ist auch nicht schlecht und fühlt sich immer noch recht modern durch touchdisplay an...
Mustardo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 13:07   #18
Iceman1806
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2008
Ort: Wien
Beiträge: 292
Standard AW: Meine Freundin sucht ihre erste Kamera (Canon)

Nachdem hier fast durchgängig 3-4stellige ins Rennen geworfen werden... habe ich etwas überlesen oder wieso ist das so? am Gebrauchtmarkt findet man die 60D, 7D und 5D (1. Generation) die samt einem Kitzoom und/oder einer 50/1,8er Festbrennweite auch ins Budget passen.. allesamt hochwertige Bodys, die rein funktional und qualitativ duchaus in Frage kämen...
__________________
Gehäuse, Glas und Licht - mehr brauch ich nicht :-)
Iceman1806 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 15:05   #19
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 3.561
Standard AW: Meine Freundin sucht ihre erste Kamera (Canon)

Für eine "Freundin" wird eine 7D zu schwer sein. Auch ist beim Fokus auf Landschaft udn Portrait die Auflösung wohl wichtiger als der AF und andere "spielerein"

Persönlich bin ich aber sehr großer Fan der 7D und 7D II.
Die 60D ist mir im vergleich zur 50D/70D oder 700D zu abgespeckt für den Preis was sie gehandelt wird.

Eine 5D "I" wäre mir mittlerweile zu alt um sie einem Einsteiger zu empfehlen. Auch geht das Budget für Linsen durch KB ganz schön rauf.
__________________
Aktive Teilnahme wegen willkürlicher und diktaturartiger Moderation eingestellt.
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 16:16   #20
frontfokus
Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: nördliches Mittelfranken
Beiträge: 1.534
Standard AW: Meine Freundin sucht ihre erste Kamera (Canon)

Zitat:
Zitat von PrimaFoto Beitrag anzeigen
Eben deshalb auch der Tipp einer gebrauchten EOS 200D oder 750D. Erstere bekommst du unter 400 Euro. Plus Kitzoom passt das dann durchaus.
inzwischen gibt es die 200D neu ebenfalls unter 400 Euro incl. STM-Kit.
Man muss sich nur umschauen.
Meine 200D war preislich noch knapp darüber, aber durch den CashBack wieder etwas niedriger.
Neben der 200D nutze ich hin und wieder auch noch meine alte 550D und stelle keine Handlingnachteile bei der kleinen fest.
Im Gegenteil LV, Video und Geschwindigkeit (5Bilder/s) sind super!
(nur meine Meinung)
__________________
es wurde schon alles fotografiert, nur noch nicht von allen!

Meine Spielsachen: schwarze Plastikteile zum Teil mit Glasböden, dazu Knöpfe und Riegel
mein WorkFlow in LR5: Kontrast+30,Lichter -95,Tiefen -50,Klarheit+25,Dynamik+10,alles andere default, WB,Bel.Korr,Schärfen u. Rauschred. je nach Bedarf.
Falls ich Fotoartikel hier im Forum anbiete bzw. verkaufe gilt: als Privatperson kann ich weder Gewährleistung noch Neulieferung oder gar Rücknahme gewähren.
frontfokus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:25 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren