DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony A (Konica Minolta AF) > Sony A - Allgemein

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.12.2010, 14:09   #11
Thenightstalker
Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2010
Ort: Wien
Beiträge: 354
Standard AW: Sony SLT-A55VL Gehäuse einfach nur schlecht

Nein das kannst du so nicht vergleichen, Kameras mit der Ausstattung bzw. den Leistungsdaten kosten mit unter WESENTLICH mehr, irgend einen Tod musst du aber wie so oft sterben.

Die EWS gibts hald wie immer nicht und wenn dann würde man sie sich nicht leisten können / wollen.

Preis und Leistung stehen meiner Meinung nach in einem angemessenen Verhältnis, wem das anmutige Magnesiumgehäuse wichtiger ist als z.B. schnelle Serienbildfunktion der wird wo anders glücklicher werden, wem die Serienbilder oder der Video AF wichtig ist der kann vielleicht auf das hochwertigere Gehäuse verzichten.

Mal im Ernst, die Kamera bewegt sich trotz allem auf hohem Niveau, ich hab übleres für mehr Geld gesehen.

lg
Thenightstalker ist offline  
Alt 23.12.2010, 14:14   #12
Schlabber2000
Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Norderney
Beiträge: 2.189
Standard AW: Sony SLT-A55VL Gehäuse einfach nur schlecht

"Wat den einen sin Uhl is den andern sin Nachtigal"

Aber jetzt mal ehrlich ... solche Posts wie den Ursprungspost braucht nun eigentlich niemand ...

Dies ist ja ein Forum - also ein Platz wo Erfahrungen und Meinungen ausgetauscht werden (gut, darunter kann man es weitestgehend noch fassen), wo man sich Ratschläge holt, Fragen zu Sony-Produkten (Sony-Forum) stellt und ein bißchen fachsimpeln kann.

Das Statement "alles ist schlecht" ist nicht unbedingt ein guter Start für eine "Fachdiskussion" .

Ich geb' hier im allgemeinen dann immer den gleichen Ratschlag: "Bevor Du etwas kaufst - guck' es Dir erstmal an"

Außerdem sollte man einen Artikel nicht nur auf sein Material beschränken. Kann man, muss man aber nicht.

Ich bin ganz froh, dass die A55 aus Plastik ist, das spart Gewicht. Hatte jahrelang eine Canon 10D. Robost war das Teil - aber irgendwann hab' ich festgestellt, dass alles zu schwer wurde und ich zum Kugelstoßen doch lieber eine Kugel nehme
Schlabber2000 ist offline  
Alt 23.12.2010, 14:38   #13
MichaelN
Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 5.346
Standard AW: Sony SLT-A55VL Gehäuse einfach nur schlecht

Ist so ein Magnesiumgehäuse nicht eklig kalt in diesen Zeiten?
__________________
Gruß, Michael.

Besuch mich auf flickr
MichaelN ist offline  
Alt 23.12.2010, 14:42   #14
incm
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2009
Beiträge: 134
Standard AW: Sony SLT-A55VL Gehäuse einfach nur schlecht

Deine sonstigen Threads die betitelt sind mit
"Samsung GX10 mit Pentaxblitz AF360FZG/ Bilder schlecht"
"GX10+ AF-360FZG(Metz)= schlechte Bilder"
lassen mich vermuten das sich bei dir geballte Kompetenz angesammelt hat.
Ich werde als deinem Rat folgen und einen riesen Bogen um dieses schlechte Zony machen...
incm ist offline  
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.12.2010, 15:06   #15
ulle300
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Beiträge: 168
Standard AW: Sony SLT-A55VL Gehäuse einfach nur schlecht

Ist es nicht schön, dass wir die Möglichkeit haben, auszuwählen zwischen Metallgehäuse und Kunststoffgehäuse?

Dann holen wir das, wofür wir uns entschieden haben und gehen fotografieren.

Oder wir beginnen eine Diskussion darüber, warum uns das, was uns nicht gefallen hat, nicht gefallen hat ...

Auch ok.

Grüße ulle
ulle300 ist offline  
Alt 23.12.2010, 15:19   #16
Windbreaker
Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2010
Beiträge: 79
Standard AW: Sony SLT-A55VL Gehäuse einfach nur schlecht

Ich bin dann mal fotografieren ..... *g*


Nä Quatsch. ich hab die A55 und empfinde das gehäuse überhaupt nicht als billig . ( Das Felling beim Kit-Objektiv hat da schon eher was vom Joghurtbecher)
Lediglich, und das empfinde ich als besser lösbar, ist die Klappe, hinter der sich die Anschlüsse u.A: USB befinden. das empfinde ich als billige Lösung.
Da hätt ich mir ein Türchen mit Scharnier gewünscht.
Ansonsten finde ich die Qualität vollkommen in Ordnung.
Windbreaker ist offline  
Alt 23.12.2010, 16:04   #17
Maximus
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2010
Ort: Castrop-Rauxel
Beiträge: 10.627
Standard AW: Sony SLT-A55VL Gehäuse einfach nur schlecht

Alle Kameras in der Preisklasse unter 1000€ (bei Neuerscheinung) haben Plastikgehäuse.
__________________
http://www.flickr.com/photos/Maximus_cr
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten
Maximus ist offline  
Alt 23.12.2010, 16:11   #18
Photongraph
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 1.628
Standard AW: Sony SLT-A55VL Gehäuse einfach nur schlecht

Zitat:
Zitat von Fuchsi123 Beitrag anzeigen
Ich habe die Kamera auf meine Auswahlliste gesetzt aufgrund von sehr guten Testberichten. Als ich gestern das Vergnügen hatte sie in der Hand zu halten kann der große Schreck. Das Gehäuse ist einfach nur billig. Konnte es kaum Glauben. Meine 3 -Jahre alte Samsung GX10 mit Magnesiumgehäuse ist dagegen ein Traum, ich bleibe bei Pentax. Sowas habe ich wirklich nicht erwartet, Sorry Sony.
Sorry Fuchsi123, wenn du heutzutage eine Kamera mit Magnesiumgehäuse bzw. Metallgehäuse erwartest, dann muss man bei Sony gerade zu einer Semi-Pro Alpha 700 oder den beiden Vollformat-Kleinbild Kameras Alpha 850, 900 greifen, der Rest ist Plastik. Ansonsten bei Canon eben beispielsweise EOS 60D (edit: selbst die hat kein Metallgehäuse mehr, scheint ein Alu+Plastikmix zu sein) und EOS 7D, EOS 1D(s) Mark III und 1D Mark IV und Nikon eben die D300(s) und eben D700, D3 (s, x) und die Nikon D7000 und die ältere D90 (wenn ich mich nicht irre). Also wer bei einer D-SLR ein stabiles Metallinnengehäuse erwartet, der muss schon zu einer Semi-Pro oder fast Semi-Pro greifen. Die derzeitigen Sony SLT-Kameras sind nur Mittelklassekameras und kein High-End oder ,,Advanced APS-C" Modelle. Da muss man schon auf den Sony Alpha 700 Nachfolger als SLT-Kamera warten!

Ansonsten sorry, was gibt's großartig an der Alpha 55 zu bemängeln, außer dass sie nicht so ergonomisch und groß und klobrig und so schön zu halten ist wie eine Alpha 900 für Menschen mit großen Händen wie mir?

Edit:

Sorry, die Qualitäten liegen bei der Alpha 33/55 in den fotografischen Möglichkeiten und Features wie beispielsweise:

-permanenter Phasen(detektions)-AF, dank festsitzenden teildurchlässigen Spiegel, der ein AF-Tracking ermöglicht, denn man bisher bei keiner Sony Alpha so gekannt hatte
-dadurch auch: Phasen-AF bei der Videoaufnahme (andere Systeme lassen sich entweder nur MF zu oder eben nur den langsameren Video/Kontrast-AF)
-5fps (ohne Einschränkungen der Blende und Zeit), 7fps, 10fps
-moderner Sensor (High-ISO Fähigkeiten bzw. JPEG-Engine deutlich verbessert gegenüber älteren Alpha-Modellen + relativ hoher Dynamikumfang
-viele Funktionen wie Auto HDR, Sweep Panorama, Bracketing usw.

Ich könnte hier noch mehr aufzählen (wie beispielsweise die vergleichsweise gute HD-Videofunktion), aber das wäre langweilig und unnötig.

Ansonsten die Sony Alpha 55 mag zwar ein Plastik- oder Kunststoffgehäuse haben, aber sorry das Gehäuse ist nicht schlechter als das einer Sony Alpha 100 beispielsweise, die auch aus Kunststoff war und dennoch Sonys Kunststoffprodukte brechen auch nicht unbedingt nach 1-3 Jahren sofort, sondern halten eigentlich relativ lange, sofern man die nicht auf harten Boden fallen lässt. Was ich damit sagen will, man kann sich anstellen bei einer Systemkamera für unter 800,-€, da sind alle (neuen) Modelle mit Plastikgehäuse und dennoch durchaus wertig und stabil.

Und es ist ja nicht gerade so, dass Sony total brüchiges oder dünnes Plastik benutzen würde, nein es ist wahrlich schon etwas höherwertigeres Kunststoff.

Ansonsten vielleicht gefiel dir einfach die ,,Kunstbelederung" des Haltegriffes der SLT Alpha 55 einfach nicht. (gefiel mir auch nicht neben des kompakten Gehäuses, ich habe meine Schwierigkeiten mit den kleineren Kameras mittlerweile überhaupt irgendwelche Tasten zu erreichen, aber was erwartet man heute ehrlich gesagt bei den ganzen ,,Downsizing-Geräten"? Ein Glück, dass es ab 1400,-€ aufwärts ergonomischere Dinge gibt für Leute wie mich... (andererseits alles eine Frage der Gewöhnung und des persönlichen Geschmacks, der eine kommt mit kleineren Geräten gut zurecht, der andere eben nicht)

Aber sorry, dass alles sollte man nicht gleich mit der Materialqualität oder Verarbeitung in Verbindung bringen, denn da ist die Alpha 55 durchaus wertig trotz ihrer Kompaktheit und Anfassgefühls.

Zitat:
Zitat von Maximus Beitrag anzeigen
Alle Kameras in der Preisklasse unter 1000€ (bei Neuerscheinung) haben Plastikgehäuse.
Eben richtig! Und wer wirklich eine Kamera aus Edelstahl und einer nahezu Ganzmetallkonstruktion erwartet, der sollte lieber noch am besten analog fotografieren und mal beispielsweise diese Kamera genauer anschauen:

Designed and built for superior durability (Dynax 9)
http://ca.konicaminolta.com/products...f_relia.html#b

Wohl einer der letzten SLR-Kameras Ende der 90er, wo man noch echte Qualität erwarten durfte und sowas wie Stahl zum Einsatz kam. Und sie lässt sich perfekt halten, ja die gute alte Minolta Dynax/Maxxum/Alpha 9.
Ein Glück, dass die Alpha 900 als digitaler Nachfolger bis auf das Magnesiumgehäuse eigentlich bis auf die fehlende Ganzmetalkonstruktion und dem fehlenden Edelstahl, sonst haptisch in nichts fast nachsteht und man das kalte Metall durchaus manchmal spüren kann, wenn ich mich nicht irren sollte.
__________________
Grüße Photongraph
Facebook: PHOTONGRAPH

Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher, das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele. — Henri Cartier-Bresson
,,Zwar weiß ich viel, doch möcht' ich alles wissen." Faust I (Goethe)
DNFTT!
Minolta lens design philosophy | 70 years of Minolta | History of Minolta Cameras | Designed and built for superior durability (Dynax 9) | Dyxum Lens Database | Von Mavica zur Alpha | Sony History

Geändert von Photongraph (23.12.2010 um 16:49 Uhr)
Photongraph ist offline  
Alt 23.12.2010, 16:15   #19
Frohkus
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: Zürich
Beiträge: 568
Standard AW: Sony SLT-A55VL Gehäuse einfach nur schlecht

Zitat:
Zitat von Photongraph Beitrag anzeigen
Sorry Fuchsi123, wenn du heutzutage eine Kamera mit Magnesiumgehäuse bzw. Metallgehäuse erwartest, dann muss man bei Sony gerade zu einer Alpha 700, 850, 900 greifen, der Rest ist Plastik. Ansonsten bei Canon eben beispielsweise EOS 60D und EOS 7D, EOS 1D(s) Mark III und 1D Mark IV und Nikon eben die D300(s) und eben D700, D3 (s, x).

Ich denke, die 60D hat im Gegensatz zu ihrem Vorgänger jetzt auch ein Kunststoffgehäuse. Das setzt sich vielleicht in der gehobeneren Klasse so langsam durch.
Frohkus ist offline  
Alt 23.12.2010, 16:22   #20
Neonsquare
Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2010
Beiträge: 315
Standard AW: Sony SLT-A55VL Gehäuse einfach nur schlecht

@Photongraph
Obacht - die 60D ist doch neuerdings auch Plastik ;-)

Die A55 ist für eine Kamera mit Plastikgehäuse hervorragend verarbeitet. Nichts knarzt, die Oberfläche fühlt sich gut und und liegt gut in der Hand. Ich empfinde sie manchmal geradezu als Handschmeichler, die immer wieder dazu einlädt sie einfach mal zu nehmen und damit ein bisschen "herumzuspielen".

Als schlecht empfunden habe ich bisher insbesondere die kleinen EOS 1000D oder 450D. Die Alpha 350 war ein bisschen knarzig. Die A550 schon weniger. Genial sind auf jeden Fall auch die NEX und deren Objektive.

Gruß,
Jochen
Neonsquare ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony A (Konica Minolta AF) > Sony A - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:02 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren