DSLR-Forum

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Video mit Fotokameras

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.09.2018, 10:48   #11
Fr3dddy
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 8
Standard AW: Video filmen aber richtig?

Zitat:
Mach deine Videos im Modus "M" und stell die Belichtungszeit auf 1/50 (bei 25 FPS) oder 1/100 (bei 50 FPS) fest ein. Bei 50 FPS hast du den Vorteil, dass du das Material später in halber Geschwindigkeit abspielen kannst und es dann immer noch flüssig aussieht, natürlich benötigt 50 FPS aber auch (etwa) die doppelte Datenmenge im Gegensatz zu 25 FPS.

Blende, ISO und Weißabgleich ebenfalls manuell vorher (vor jeder neuen Lichtsituation) einstellen.
Danke für die Infos.

Zitat:
Bei NIKON kenne ich mich nicht aus.
Hat aber zumindest keinen Stabi in der Kamera.
Neutral könnte ich dir höchstens ein 17-125mm mit f2,8 oder so empfehlen.
Die sind recht lichtstark und decken so die üblichen Brennweiten ab.
Für "aus der Entfernung" ein 70-200mm mit f2,8?
Gerade bei den höheren Brennweiten ist es aber natürlich schwerer die Kamera ruhig zu halten.
Da ich immer recht nach am geschehen bin, sollte dieses doch erst einmal genügen, auch wenn mir F1.8 lieber wäre:
https://www.tamron.eu/de/objektive/s...aspherical-if/
Fr3dddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 11:05   #12
wolframklein
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2010
Ort: Kleinblittersdorf
Beiträge: 4.765
Standard AW: Video filmen aber richtig?

Zitat:
Zitat von Fr3dddy Beitrag anzeigen
Da ich immer recht nach am geschehen bin, sollte dieses doch erst einmal genügen, auch wenn mir F1.8 lieber wäre:
https://www.tamron.eu/de/objektive/s...aspherical-if/
Wie ich weiter oben schon geschrieben habe ist eine Blende von 1,8 im Alltag fast nicht brauchbar.
Also reichen auch deine F 2.8 bei dem TAMRON.
Das 17-50mm ist zwar schon eine recht alte Konstruktion, aber auch heute noch eines der besten in dem Bereich.
Vor allem für diesen Preis...
__________________
K-1 I
FB: PENTAX 35mm f2,8 MAKRO LTD + PENTAX F 50mm f1,7 + PENTAX 70mm f2,4 LTD + COSINA 100 f3,5 Makro + Balgen mit NEOTAR N 75mm f 3,5
ZOOM: TAMRON 70-200mm f2,8 + SIGMA 150-500mm HSM OS
METZ 58 AF-1 + kleines Blitzstudio 2x250 Ws 1x 160 Ws + GOSSEN LUNASIX F
Affinity Photo + PortraitPro


Link`s zu Produkten sind, soweit nicht ausdrücklich geschrieben, KEINE Produktempfehlungen sondern sollen nur als Beispiel dienen.
wolframklein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 16:22   #13
Fr3dddy
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 8
Standard AW: Video filmen aber richtig?

Super.^^

Da ich auch oft beim laufen Filme, wäre das Stativ zum ausbalancieren und auch was wackelt angeht gut:
https://www.amazon.de/gp/product/B06...EDCWCJKN&psc=1

Ein Gimbal ist mir leider zu teuer.
Fr3dddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 23:00   #14
mstraeten
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2006
Beiträge: 180
Standard AW: Video filmen aber richtig?

Laufen im Sinne von Joggen? Das wird nichts. Mit einer Staedycam erzielt man nur brauchbare Ergebnisse, wenn man sich einen erschütterungsarmen Gehstil angewöhnt. Mit viel üben bzgl. der Ausbalancierung und Ausrichtung kommen ganz gute Ergebnisse zustande...
mstraeten ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.09.2018, 14:38   #15
Fr3dddy
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 8
Standard AW: Video filmen aber richtig?

Zitat:
Zitat von mstraeten Beitrag anzeigen
Laufen im Sinne von Joggen? Das wird nichts. Mit einer Staedycam erzielt man nur brauchbare Ergebnisse, wenn man sich einen erschütterungsarmen Gehstil angewöhnt. Mit viel üben bzgl. der Ausbalancierung und Ausrichtung kommen ganz gute Ergebnisse zustande...
Laufen im sinne von Langsam und gezielt über die Bühne laufen.
Oder gibt es da noch etwas anderes, abgesehen von einem Gimbal?
Fr3dddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2018, 18:19   #16
mstraeten
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2006
Beiträge: 180
Standard AW: Video filmen aber richtig?

Dafür sind die Steadycams genau richtig.
mstraeten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2018, 18:36   #17
wolframklein
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2010
Ort: Kleinblittersdorf
Beiträge: 4.765
Standard AW: Video filmen aber richtig?

Zitat:
Zitat von Fr3dddy Beitrag anzeigen
Laufen im sinne von Langsam und gezielt über die Bühne laufen.
Oder gibt es da noch etwas anderes, abgesehen von einem Gimbal?
Wenn du einen weichen Gang hast hilft schon ein Schulter oder Bruststativ für 25€.
Für mehr Geld gibt es die auch in "anständig"
Die haben den Vorteil das du beide Hände frei hast.
Außerdem sind sie nützlich um bei längerem filmen mit schweren Kameras? Objektiven die Arme zu entlasten.
__________________
K-1 I
FB: PENTAX 35mm f2,8 MAKRO LTD + PENTAX F 50mm f1,7 + PENTAX 70mm f2,4 LTD + COSINA 100 f3,5 Makro + Balgen mit NEOTAR N 75mm f 3,5
ZOOM: TAMRON 70-200mm f2,8 + SIGMA 150-500mm HSM OS
METZ 58 AF-1 + kleines Blitzstudio 2x250 Ws 1x 160 Ws + GOSSEN LUNASIX F
Affinity Photo + PortraitPro


Link`s zu Produkten sind, soweit nicht ausdrücklich geschrieben, KEINE Produktempfehlungen sondern sollen nur als Beispiel dienen.
wolframklein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2018, 22:13   #18
parbleu !
Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2016
Beiträge: 1.668
Standard AW: Video filmen aber richtig?

Schwebestativ. Wackelt deutlich weniger, als die anderen beiden
__________________
faites en moyenne autre part.
parbleu ! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2018, 09:22   #19
Fr3dddy
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 8
Standard AW: Video filmen aber richtig?

Zitat:
Zitat von parbleu ! Beitrag anzeigen
Schwebestativ. Wackelt deutlich weniger, als die anderen beiden
Also so eins wie ich gepostet hatte?

Gibts eigentlich irgend welche basic does und don'ts für filmen einer Veranstaltung (House)?

Geändert von Fr3dddy (23.09.2018 um 12:47 Uhr)
Fr3dddy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Video mit Fotokameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:27 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren