DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2021, 12:50   #1
aapdu
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2009
Beiträge: 16
Standard Kaufempfehlung All-rounder Obhektiv für Z6

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

habe seit einiger Zeit die Z6 mit dem Sigma 105mm. Die Kombo nutze ich für die Produkfotografie und bin mehr als zufrieden. Die Kamera hat auch die Lust geweckt etwas mehr damit zu tun. Nun suche ich ein passende Objektiv, welches ich für einige Produkt/Erklär Videos einsetzen kann aber auch privat das eine oder andere Potrait/Landschaftsbild fotografiere (Hobby).
Ursprünglich hatte ich mir den Tamron 24-70 2.8 G2 ausgeguckt aber schweife nun etwas davon ab. In erster Linie finde ich es recht groß und schwer (0,9kg) für ein Objektiv, dass ich auch mal im Urlaub bei mir tragen möchte und zum anderen weiss ich nicht ob es eine knapp 980€ Investition sein muss, für einen "Anfänger" wie mich. Hätte Ihr da eine Alternative?

Danke.
aapdu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2021, 13:05   #2
SchorschiG
Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2017
Beiträge: 32
Standard AW: Kaufempfehlung All-rounder Obhektiv für Z6

Hi,
ganz klar das Z 4.0 24-70. Scharf und leicht. Für Portaits geht auch dein 105mm.
Gruss, Ralle
SchorschiG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2021, 13:15   #3
Zuhörer
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2007
Ort: Kölner Bucht
Beiträge: 3.515
Standard AW: Kaufempfehlung All-rounder Obhektiv für Z6

Sehe ich auch so, 24-70/4.0.
Um die 400,- hier im Forum gebraucht...
__________________
Dank & Gruß, Zuhörer

... ok, Du hast recht und ich meine Ruhe...

Bilder: http://www.flickr.com/photos/zuhoerer/
Zuhörer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2021, 13:24   #4
aapdu
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.11.2009
Beiträge: 16
Standard AW: Kaufempfehlung All-rounder Obhektiv für Z6

Danke für den Tipp. Ich möchte das Objektiv neu kaufen, da ich es als Betriebsausgabe geltent machen kann. Dann ist der Preisunterschied zum Tamron immernoch bei ca. 200-250€. Meint ihr Die Blende 4 vs 2.8 steht im Verhältniss zum Preisunterschied?
Ich persönlich denke, dass die f4 für meinen Einsatz absolut ausreicht und der Gewichtsunterschied von über 400gr sollte eigentlicha uch klar für den Nikkor sprechen...
aapdu ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.04.2021, 14:33   #5
SchorschiG
Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2017
Beiträge: 32
Standard AW: Kaufempfehlung All-rounder Obhektiv für Z6

Hi,
also meins war ein Kit, ich habe es hier gebraucht gekauft. Auch bei Blende 4 schon sehr gut. Vielleicht findest Du einen Händler mit einem guten Angebot(für die Steuer). Gewicht und Leistung eigentlich unschlagbar.
SchorschiG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2021, 20:54   #6
herby3
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2010
Beiträge: 1.564
Standard AW: Kaufempfehlung All-rounder Obhektiv für Z6

Als Betriebsausgabe solltest auch ein gebrauchtes Objektiv geltend machen können. Mach einfach einen Kaufvertrag (Garantie und Haftung für den Verkäufer kann man ja ausschließen) oder Kauf ein gebrauchtes beim Händler, der die MWST angibt. Das 24-70 ist echt toll. Für deine Videos kann auch das überragende 1,8/50 Z oder 1,8/35 Z eine gute Wahl sein.
herby3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2021, 13:59   #7
MarcusPK
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 2.917
Standard AW: Kaufempfehlung All-rounder Obhektiv für Z6

Hmm... Ja.. das 24-70 f4 gibt es ja gebraucht schon recht verbreitet da es halt das KIT Objektiv ist.. Optisch ist es rundum gut! Keine Frage.

Ich konnte der Brennweite auch als 2,8 jedoch noch nie wirklich viel abgewinnen... Zu unflexibel mMn.. Aber das ist Geschmackssache.

Wenn ein FTZ Adapter vorhanden ist, würde ich dir das Nikkor 24-120 f4 oder das Sigma 24-105 f4 da eher empfehlen.
Das mehr an Brennweite braucht es doch oft. Man ist schnell mal auf 85 oder 100mm...
Auf manchen Reisen (Island, Italien) ersetzt es das 70-200 das zu Hause bleiben darf.

Das würde ich jetzt gebraucht für kleines Geld kaufen (das f4, nicht den Vorgänger) und wenn es verfügbar ist, das neue angekündigte 24-102 f4 für die Z nehmen. Das alte wirst du mit nur wenig Verlust verkaufen können. Das neue wird sicher nicht ganz billig aber ... wenn du es abschreiben kannst.. ..

Soweit von mir!
VG
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_1371-3.jpg (413,3 KB, 65x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1355x.jpg (603,6 KB, 49x aufgerufen)
__________________
VG Marcus

________________________________________________________________________________
recht Viel Glas an S5, XPro1, F5, D610 + D800 + Z6; Bilder aber entstehen zuerst immer im Kopf!

Geändert von MarcusPK (25.04.2021 um 14:04 Uhr)
MarcusPK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2021, 14:31   #8
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 7.021
Standard AW: Kaufempfehlung All-rounder Obhektiv für Z6

Ich würde auch sagen das 24-70mm 4.0, damit kann man schon viel abdecken, durch den guten IBIS auch in vielen low Light Situationen.
https://www.flickr.com/photos/134578...57712595396172

Will man starke Freistellung bringt ein 2.8er auch nicht so viel, da ist man mit Festbrennweiten als Ergänzung besser dran, dafür kann man mit dem 4.0er bei Bedarf relativ kompakt und leicht unterwegs sein bei sehr guter Bildqualität.
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.04.2021, 15:47   #9
nenni
Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2013
Ort: Zwischen Bremen und Bremerhaven
Beiträge: 3.219
Standard AW: Kaufempfehlung All-rounder Obhektiv für Z6

Aus eigener Erfahrung - und falls es auch mit Adapter sein darf:
Tamron 35-150 - dazu noch ein 24er und es reicht für so gut wie alles.
Na gut - demnächst läuft mir wohl noch n 105 er Sigma Makro über den Weg, das kommt dann für ne ausgiebigere Tour auch noch in die Tasche.
nenni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2021, 17:27   #10
Phiarc
Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 880
Standard AW: Kaufempfehlung All-rounder Obhektiv für Z6

Für "Produkt/Erklär Videos" könnten je nachdem worum es da inhaltlich geht und welche Art Aufnahmen du machen möchtest die eher mäßigen Abbildungsmaßstäbe der vorgeschlagenen Optiken (24-70/4S: 1:3.3 ; Tamron 35-150: 1:3.7 ; 35/1.8S 1:5.2 ; 50/1.8S 1:6.6) ein Problem darstellen.

1:3.3 an Kleinbild sind nunmal schon gut 12 cm Gegenstandsbreite.

Wenn du also gelegentlich auch mal Detailaufnahmen machen möchtest, wäre wahrscheinlich ein separates Makro nötig. Da AF hier wahrscheinlich keine Not tut, hast du da ja viele gute und günstige Optionen.
__________________
Zertifizierte 2021 Handelspartner: Alex_NikonFan, blauesgehirn, Big_Lebowski, hennenrennen, Jabberwokky, MaGeKo, minoltapit

Geändert von Phiarc (25.04.2021 um 17:30 Uhr)
Phiarc ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:40 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de