DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.05.2021, 19:19   #11
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 8.728
Standard AW: Frage an die Wildtierfotografen: Nikon Z6ii & Tamron 150-600mm o. Nikon Z50 & Tamron 100-400mm

Zitat:
Zitat von PeeraphonHT Beitrag anzeigen
Klingt gut und wie ist das technisch, wenn ich mich wegen der Kompaktheit doch fürs Tamron 100-400 entscheiden sollte, da es fast nur die hälfte kostet, zum Einsteigen und ich ggf. den Extender nachrüste, wenn es mir an der Z6II doch zu kurz ist - ist da die Qualität schlechter als beim Tamron 150-600mm G2/ Nikkor 200-500mm? Oder kann man es Pauschal nicht sagen?

Wie John schon geschrieben hat, ist keines der Zooms wirklich konverter-tauglich. Technisch mag es da und dort funktionieren aber keinesfalls ist es besser als originäre Brennweiten.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2021, 19:27   #12
100roller
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2010
Ort: Westpfalz
Beiträge: 280
Standard AW: Frage an die Wildtierfotografen: Nikon Z6ii & Tamron 150-600mm o. Nikon Z50 & Tamron 100-400mm

Kauf dir kein Objektiv, was zwar handlich ist, aber dafür "dunkler". Trotz aller Iso-Leistung wirst du schnell zu wenig Licht zur Verfügung haben. Und Licht hat oft mit wenig Helligkeit zu tun.
__________________
"Meine Augen sind nicht kalibriert" "In einer sauber formulierten Frage steckt meist mehr als die halbe Antwort."
100roller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2021, 19:50   #13
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 7.026
Standard AW: Frage an die Wildtierfotografen: Nikon Z6ii & Tamron 150-600mm o. Nikon Z50 & Tamron 100-400mm

Zitat:
Zitat von PeeraphonHT Beitrag anzeigen
....wenn ich mich wegen der Kompaktheit doch fürs Tamron 100-400 entscheiden sollte, da es fast nur die hälfte kostet, zum Einsteigen und ich ggf. den Extender nachrüste,...
Oder eben gleich an einen APSC Body wie schon angedacht, oder Z7 und croppen.

Technisch gesehen läuft es immer aufs Gleiche hinaus, wenn man mit weniger Brennweite mehr Telewirkung erzielen will opfert man Bildqualität.

Ich habe erst vor kurzem eine Tele Lösung für meine Z6 gesucht, die 600er habe ich wegen Gewicht und Größe ausgeschloßen, da es bei mir nicht um echtes Wildlife geht, eher eben um eine Erweiterung der Motivmöglichkeiten.

Ich habe das Tamron 100-400mm gekauft, das war aber von der optischen Qualität nicht sehr überzeugend.
Habe dann auf das 100-400mm Sigma Contemporary gewechselt, was in diesem Fall deutlich besser war/ist!
Ob das allgemein zutrifft kann ich natürlich nicht beurteilen.

Damit bin ich bei der Z6 mit Crops auf 4k durchaus zufrieden, das entspricht dann einer 600mm Brennweite, aber eben mit Blende 9.5 was Freistellung und lowLight Möglichkeiten betrifft.

Das sieht dann so aus
Ausguck by daduda Wien, auf Flickr

Vorsicht by daduda Wien, auf Flickr

Ausguck by daduda Wien, auf Flickr
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2021, 19:58   #14
schumannk
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 1.855
Standard AW: Frage an die Wildtierfotografen: Nikon Z6ii & Tamron 150-600mm o. Nikon Z50 & Tamron 100-400mm

Das gr. Superzoom von Tamron lässt etwas mehr als das Doppelte an Licht rein als das kleine Telezoom, ganz egal was für ein Sensor verwendet wird. schau lieber mehr auf das praktische Handling des Bodies und des Objektivs. Das ist wichtiger.
schumannk ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.05.2021, 20:16   #15
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 7.026
Standard AW: Frage an die Wildtierfotografen: Nikon Z6ii & Tamron 150-600mm o. Nikon Z50 & Tamron 100-400mm

Zitat:
Zitat von schumannk Beitrag anzeigen
Das gr. Superzoom von Tamron lässt etwas mehr als das Doppelte an Licht rein ....
Nein, die haben beide Blende 6.3 am langen Ende!

Verwendet man das 400mm bei 400mm und das 600mm bei 600mm kommt da genau gleich viel Licht, das 600er hat nur einen engeren Bildwinkel.

Erst wenn man versucht mit dem 400er auf 600mm zu kommen verliert man "Licht" durch die stärkere Vergrößerung.
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2021, 20:22   #16
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 8.728
Standard AW: Frage an die Wildtierfotografen: Nikon Z6ii & Tamron 150-600mm o. Nikon Z50 & Tamron 100-400mm

Zitat:
Zitat von daduda Beitrag anzeigen
Nein, die haben beide Blende 6.3 am langen Ende!

Verwendet man das 400mm bei 400mm und das 600mm bei 600mm kommt da genau gleich viel Licht, das 600er hat nur einen engeren Bildwinkel.
Wenn man das 100-400 mit 400mm an der Z50 und das 150-600 an der Z6II verwendet hat man den gleichen Bildwinkel aber an der Z6II hat man eine Blende Vorteil. Und eine Blende ist die doppelte Menge an Licht.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2021, 20:27   #17
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 7.026
Standard AW: Frage an die Wildtierfotografen: Nikon Z6ii & Tamron 150-600mm o. Nikon Z50 & Tamron 100-400mm

Zitat:
Zitat von Tom.S. Beitrag anzeigen
Wenn man das 100-400 mit 400mm an der Z50 und das 150-600 an der Z6II verwendet hat man den gleichen Bildwinkel aber an der Z6II hat man eine Blende Vorteil. Und eine Blende ist die doppelte Menge an Licht.

Stimme ich vollkommen überein, mir ging es nur um die verständliche Darstellung!

Und es trifft eben nur unter diesen Umständen zu, nutzt man das 400er an der Z6II als 400er hat man die gleiche Lichtmenge.

Zitat:
Zitat von daduda Beitrag anzeigen
Oder eben gleich an einen APSC Body wie schon angedacht, oder Z7 und croppen.

Technisch gesehen läuft es immer aufs Gleiche hinaus, wenn man mit weniger Brennweite mehr Telewirkung erzielen will opfert man Bildqualität.
Zitat:
Zitat von daduda Beitrag anzeigen
Erst wenn man versucht mit dem 400er auf 600mm zu kommen verliert man "Licht" durch die stärkere Vergrößerung.
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2021, 20:57   #18
Benek62
Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2008
Ort: 34497
Beiträge: 1.648
Standard AW: Frage an die Wildtierfotografen: Nikon Z6ii & Tamron 150-600mm o. Nikon Z50 & Tamron 100-400mm

Zitat:
Zitat von PeeraphonHT Beitrag anzeigen
Hallo Leute.
Um die Kurzarbeit sinnvoll zu nutzen, habe ich beschlossen mich etwas in die Tierfotografie zu begeben und hoffe auf eine meditative Form der Fotografie um meiner Seele Entspannung zu geben.
Wenn Deine Seele sich entspannen soll, kaufe eine D500 mit dem Nikon 200-500.
Top Bildqualität und deutlich schneller als Z6 mit irgendeinem Zoom.
Brauchst Du unbedingt stille Auslösung für spezielle Sachen usw. dann geht an der Z kein Weg vorbei aber sonst...
Um mit der Z+Zoom gute Ergebnisse zu haben ist viel Übung nötig, ohne selbst ausprobieren würde ich nichts kaufen.
Benek62 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.05.2021, 21:00   #19
schumannk
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 1.855
Standard AW: Frage an die Wildtierfotografen: Nikon Z6ii & Tamron 150-600mm o. Nikon Z50 & Tamron 100-400mm

Ihr müsste die Eintrittsöffnung der beiden vergleichen. Bei 400mm Brennweite und Blende 6,3 kommt eben nur 1/2 so viel Licht hindurch wie bei 600mm und Blende 6,3. Warum das Supertele wohl vorne 95mm Öffnung und das kleinere Zoom nur 67mm ?
schumannk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2021, 21:15   #20
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 8.728
Standard AW: Frage an die Wildtierfotografen: Nikon Z6ii & Tamron 150-600mm o. Nikon Z50 & Tamron 100-400mm

Zitat:
Zitat von schumannk Beitrag anzeigen
Warum das Supertele wohl vorne 95mm Öffnung und das kleinere Zoom nur 67mm ?
Damit beim 600er hinten die gleiche Menge Licht rauskommt wie beim 400er.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
nikon z , nikon z50 , nikon z6ii , wildtierfotografie


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:57 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de