DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.05.2021, 17:24   #31
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 3.622
Standard AW: Vollformat gesucht

Zitat:
Zitat von Henry06 Beitrag anzeigen
Mal ein wenig Anschauungsmaterial für den TO:

Vor zwei/drei Jahren hatte sich jemand im Forum eine gebrauchte Panasonic FZ200 für 30€ gekauft. Das ist eine sog. "Superzoom-Bridgkamera" mit einem Brennweitenbereich von 24-600mm (= 25x Zoomobjektiv), die 2012 erschienen ist und damals im Laden 500€ kostete.

Und "Landschaft"sbilder aus dieser FZ200 sehen bei einem der Internet-Fotodienste so aus:
www.flickr.com/search/Panasonic FZ200
Vielleicht sind dort Motive dabei, die dir auch (qualitativ) gefallen?
und jetzt mal ein Portrait, wie man es mit einem 85mm f(1,)2 hinbekommt? Das geht nicht ansatzweise

Zitat:
Zitat von micks66 Beitrag anzeigen
Verglichen mit alten Bilder und Dias finde ich das Ergebnis des alten Opjektives heute an der Z50 besser. (JA,die Fotos in Dias sind nicht mehr ganz neu, die Farben waren wahrscheinlich besser)
Zum nostalgischen Spielen, komplett manuell, macht es aber Spaß und man kann Freistellung.
wenn man sich mal alte Negative/Dias ansieht, werkt man gaaaaanz schnell, wie verwöhnt wir heute sind.
Ich habe aufgehört meine Zenza 6X6 auf Hochzeiten mitzunehmen, als ich die Olympus E-3 hatte (mFT Sensor mit 10MP), bei Gruppenbildern hatte ich da mehr Details ...
rachmaninov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 17:27   #32
lilapause
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.05.2021
Beiträge: 10
Standard AW: Vollformat gesucht

Wenn ich das jetzt alles richtig interpretiere, raten mir die meisten Personen hier zu einer Sony Alpha 7II oder sogar III.
Damit könnte ich mich in der Tat anfreunden.
Jetzt kommt es also nur noch darauf an, welche sich für mich besser anfassen lässt.
Aber nun habe ich noch eine spezielle Frage,
meine Bilder entstehen ja hauptsächlich im Urlaub. Dazu in ich sehr gern auf Bergtouren unterwegs.
Wie robust sind diese Kameras und halten sie auch Temperaturschwankungen aus.
Als Beispiel möchte ich anfügen, wir, Freunde und ich, sind vor 3 Jahren in der Nähe von Bozen unterwegs gewesen. Gestartet am späten Morgen bei ca. 20 Grad und gegen Abend auf dem Gipfel bei 12 Grad Minus angekommen.
Wie verhält sich dann so eine Kamera?

Geändert von lilapause (04.05.2021 um 17:30 Uhr)
lilapause ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 17:33   #33
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 3.622
Standard AW: Vollformat gesucht

Zitat:
Zitat von lilapause Beitrag anzeigen
Wenn ich das jetzt alles richtig interpretiere, raten mir die meisten Personen hier zu einer Sony Alpha 7II oder sogar III.
Damit könnte ich mich in der Tat anfreunden.
Jetzt kommt es also nur noch darauf an, welche sich für mich besser anfassen lässt.
mitnichten, da gibt es noch andere Kandidaten (Nikon Z6, Panasonic S5, wurde Fuji schon ausgeschlossen?)

Zitat:
Zitat von lilapause Beitrag anzeigen
Aber nun habe ich noch eine spezielle Frage,
meine Bilder entstehen ja hauptsächlich im Urlaub. Dazu in ich sehr gern auf Bergtouren unterwegs.
Wie robust sind diese Kameras und halten sie auch Temperaturschwankungen aus.
Als Beispiel möchte ich anfügen, wir, Freunde und ich, sind vor 3 Jahren in der Nähe von Bozen unterwegs gewesen. Gestartet am späten Morgen bei ca. 20 Grad und gegen Abend auf dem Gipfel bei 12 Grad Minus angekommen.
Wie verhält sich dann so eine Kamera?
meine Gegend - zu Sony kann ich nichts sagen, meine Kameras machen das klaglos mit (damals Canon, jetzt Fuji).
rachmaninov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 20:15   #34
galileoGalilei
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2012
Beiträge: 331
Standard AW: Vollformat gesucht

Es wurde zwar Fuji ausgeschlossen, weil Vollformat gesucht wird, aber gerade bei Landschaftsfotografie würde ich doch die Fuji X-T3/X-T4 mal genauer ansehen.

Andy Mumford ist doch eine gute Quelle, wie ich finde. Der Mann lebt auch von seinen Bildern, hat einen tollen Kanal und hat gerade auf Bergtouren immer seine Fuji und eine Drohne dabei.
Hier ein Video zu seinem Equipment:
https://youtu.be/U0ZkQ4BkJUc

Hier eines zu seinen Bildern:
https://youtu.be/l5mLwYdq7HQ

Hier ein Video zum Dynamikumfang der Fuji, ab 0:40
https://youtu.be/KZOOyTjc_7E

Vielleicht hab ich es ja verpasst, aber zumindest im Fragebogen steht nichts darüber welche Rolle das Gewicht des ganzen Equipments spielt. Gerade auf 20km langen Bergtouren, kann gleich mal jedes Gramm weniger ein Segen sein.
galileoGalilei ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 04.05.2021, 20:39   #35
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 14.010
Standard AW: Vollformat gesucht

Ich mag meine Fuji wirklich, aber für das adaptieren von alten Objektiven ist KB einfach besser, alleine schon, weil der Blickwinkel sich nicht ändert. Die erzielbare Auflösung ist durch den größeren genutzten Bildkreis ebenfalls höher
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 21:05   #36
FragenueberFragen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 3.779
Standard AW: Vollformat gesucht

Zitat:
Zitat von lilapause Beitrag anzeigen
Aber nun habe ich noch eine spezielle Frage,
meine Bilder entstehen ja hauptsächlich im Urlaub. Dazu in ich sehr gern auf Bergtouren unterwegs.
Wie robust sind diese Kameras und halten sie auch Temperaturschwankungen aus.
Zu den Temperaturen kann ich Dir nichts sagen. Unsere Sony wird quasi ausschließlich indoor benutzt. In lauen Sommernächten darf sie mal auf die Terrasse.

Eine andere Frage: An welche Objektive hast Du gedacht? Ein 85/1.2 mm wäre nun nicht das, was ich förderlich auf eine Berg tragen würde.
FragenueberFragen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 21:25   #37
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 7.026
Standard AW: Vollformat gesucht

Die Nikon Z6/7 sind gut abgedichtet, die dazugehörigen Objektive ebenso.
Das Z 24-70mm 4.0 ist auch von der optischen Leistung sehr empfehlenswert.

Die Nikons haben auch einen sehr guten Stabi, bis 0.4 Sekunden gehe ich im Bereich bis 35mm sehr oft.
NZ6_0734 by daduda Wien, auf Flickr

Ich entwickle die meisten Bilder aus RAW, aber auch JPEG gehen gut, hier mit 5600 ISO z.B. direkt aus der Kamera
NZ6_9441 by daduda Wien, auf Flickr

Allgemein finde ich digital die reine JPEG Nutzung anspruchsvoller als den Weg über RAW, man muß schon bei der Aufnahme den passenden/gewünschten Bildstil wählen, den Weißabgleich wählen (oder der Automatik vertrauen), bei kontrastreichen Motiven Schatten/Lichter beachten und natürlich genauer belichten.

Aber dann bekommt man natürlich auch sehr gute Ergebnisse.

Ich würde empfehlen mal zu versuchen die Kandidaten in die Hand zu bekommen, da gibt es schon große Unterschiede was Haptik und Ergonomie betrifft!
Auch die Qualität von Sucher und Display ist sehr unterschiedlich, wie wichtig das ist bewertet natürlich jeder anders.
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!

Geändert von daduda (04.05.2021 um 22:36 Uhr)
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 21:39   #38
wind_change
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 173
Standard AW: Vollformat gesucht

Zitat:
Zitat von lilapause Beitrag anzeigen
Suche Vollformat Kamera.
- werde nur Landschaftsbilder machen wollen,
- ein Canon 85mm, 1.2 FD Objektiv ist bereits vorhanden, dieses muss an das neue Gehäuse adaptierbar sein,
(...)

4. Wieviel Geld kannst du für die geplante Fotoausrüstung ausgeben?
____Gehäuse max ca. 2500_________ Euro insgesamt
[x ] Es kommt ausschließlich ein Neukauf in Frage.
[ ] Es kommt auch ein Gebrauchtkauf in Frage.

5. Möchtest Du später Dein Equipment erweitern?
[ ] Eher nicht / ist egal
[ x] Ja, die Option ist mir wichtig (z.B. durch Wechselobjektive)
mit Objektiv ca. 24 - 60 mm oder - 100mm

6. Hast du schon mal in einem Fotogeschäft ein paar Kameras in die Hand genommen?
[ ] Nein
[ x] Ja, und zwar (Marke / Modell, falls bekannt):

- Sony Alpha 7 - III, 7RIII
- Canon EOS R, EOS 6D Mark II, EOS R6
- Nikon Z 7
- Pentax k1 - II
- Panasonic Lumix DC - S1

[x ] Mir hat am besten gefallen (Marke / Modell, falls bekannt):

beide Sony, Canon EOS R6, Nikon Z 7, Pentax K1 - II
(...)
Eine Pentax K1-II samt 24-70mm 2.8 WR Objektiv erhälst Du derzeit für um die 2.800 EUR neu, gab es im Rahmen von einzelnen Aktionen auch schon günstiger laut Preisvergleichsseiten.
Günstiger als Kit-/Startobjektiv (aber auch nicht so lichtstark) wäre ggf. alternativ ein 28-105mm 3.5-5.6 WR - da wärest Du in der Kombination derzeit bei knapp 2.200 EUR oder eben günstiger im Rahmen von entsprechenden Aktionen.

Es gäbe Adapter, um Canon FD Linsen an Pentax zu adaptieren. Wie gut dabei am Ende die Qualität ist, kann ich aber nicht beurteilen (z. B. "Quenox Adapter", rund 40 EUR mit folgenden Hinweisen "Manuelles Scharfstellen und manuelle Blendenwahl am Objektiv, Adaptiertes Objektiv ist in den Modi M, Zeitautomatik und Video nutzbar"). Es gibt aber mitunter Hinweise, dass das qulitätitv sicherlich nicht die beste Idee ist eine Canon FD Linse an Pentax Kamera zu adaptieren.

Sofern Du dann ggf. künftig noch "weitwinkliger" unterwegs sein möchtest, gäbe es für Landschaftsaufnahmen z. B. ein 15-30mm 2.8 WR Objektiv.

Die K1-II samt obige Objektive sind entsprechend KB / Vollformat und outdoor tauglich, wetterfest und staubdicht.

Die K1-II bietet Dir einen Stabilisator um Gehäuse, d. h. jedes angeschlossene Objektiv wird stabilisiert. Mit 36 Megapixel hat man entsprechende Rerserven für Bildausschnitte bei Landschaftsaufnahmen.

Es handelt sich um eine "klassische" DSLR - im Gegensatz z. B. zu einer Nikon Z7. Hier kommt es halt letztlich darauf an, was einem mehr zu sagt.
Der Sucher der K1-II bringt ein 100%iges Sichtfeld. Das hintere Display ist zudem beweglich / schwenkbar und entsprechend robust ausgelegt, um hier ggf. auch aus anderen Winkeln heraus Fotos zu machen.

Per elektronischer Wasserwage in der K1-II, kannst Du während der Bildkomposition sehen, ob die vertikale und/oder horizontale Ausrichtung passt - und entsprechend nachsteuern, so dass dahingehend keine Nachbearbeitung nicht mehr notwendig wird. Die K1-II besitzt zudem die Möglichkeit die GPS-Koordinaten direkt in die Bilder (z. B. JPGs) zu schreiben, ohne zusätzliche App, zusätzliches Zubehör etc. - direkt aus/in der Kamera per Menü-Funktion.

Beispielbilder von Pentax-Usern mit vermehrt Landschaftsaufnahmen der K1-II siehe https://pentaxphotogallery.com/camer...s/?camera=1003

Geändert von wind_change (04.05.2021 um 21:55 Uhr)
wind_change ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 04.05.2021, 21:49   #39
Lotsawa
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.759
Standard AW: Vollformat gesucht

Ich nutze an meiner Panasonic S1R / S5 manchmal (günstige) FD-Objektive (das 85/1.2 gehört definitiv nicht zu den günstigen). Es ist technisch / mechanisch gar kein Problem, die am L-Mount zu adaptieren, ebenso wie es bei anderen DSLM kein Problem sein sollte. Allerdings darf man die Bildqualität vor allem bei Offenblende nicht wie von einem modernen Objektiv erwarten. Auch ist die Vergütung aktueller Objektive allgemein besser, bedeutet also weniger Qualitätsverluste durch Streulicht.

Als FD-Adapter würde ich übrigens den Novoflex empfehlen. Der ist leider sehr viel teurer als die übliche Chinaware, bietet aber m.E. den einfachsten und gleichzeitig besten Anschluss an die FD-Objektive (es geht um das Umlegen des Blendenstifts) und das Auflagemaß ist sehr genau, sodass die Entfernungsangaben / Unendlichkeitsstellung auch tatsächlich stimmen.

Das FD 85/1.2 erzielt mittlerweile auf dem Gebrauchtmarkt Höchstpreise, die über dem Preis eines modernen 85ers mit AF liegen. Da muss man sich selbst fragen, was man damit macht. Das 85/1.2 ist so begehrt und auch genügend rar, dass man es allein schon als Geldanlage behalten kann. Oder eben zu Geld machen kann, um sich davon ein sehr gutes neues Objektiv zu kaufen. Denn f1.2 manuell so genau scharfzustellen, dass es den Anforderungen eines hochauflösenden Sensors entspricht, ist nicht so einfach, das kann ein aktueller AF definitiv schneller und genauer.

Die S1-er Serie hat einen schön großen, hochauflösenden und klaren Sucher, der das manuelle Scharfstellen sehr gut unterstützt, auf jeden Fall erheblich besser als der einen früheren Sony A7soundso, viel besser als z.B. noch eine A73. Sehr robust ist die Kamera auch, lässt sich auch mit Handschuhen sehr gut bedienen und hat einen der besten IBIS bei Vollformatkameras. Es gibt also tatsächlich noch einen Hersteller außer den allgegenwärtigen Sony, Canon und Nikon.
Lotsawa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 21:50   #40
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 7.026
Standard AW: Vollformat gesucht

Zitat:
Zitat von wind_change Beitrag anzeigen
Eine Pentax K1-II samt ....
Dazu muss man noch sagen, dass Pentax was die Abdichtung und Temperaturbeständigkeit betrifft wohl ziemlich die besten Kameras baut!

Von der K1II Beschreibung
"können Sie noch fotografieren (im Winter sogar bis -10°C), wenn andere Fotografen ihre Kamera besser verpackt lassen."

Als einzige DSLR hat sie auch einen Stabi, ausserdem einen sehr guten Sensor mit hoher Auflösung.

Nachteil, der AF gilt nicht unbedingt als sporttauglich und sie ist ziemlich schwer!
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:19 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de