DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein

Hinweise



Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2021, 09:37   #301
gerrykobold
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2011
Beiträge: 213
Lächeln AW: Pentax K-3 Mark III

Zitat:
Zitat von mehlmann Beitrag anzeigen
Gibt im Bereich der Einstelligen bei zB Nikon/Canon genügend Exemplare mit 1mio Auslösungen ohne defekten Verschluss. So selten ist das nicht.

Ja das kann sein,ich bin aber eher der "Kamerawechsler"
gerrykobold ist offline  
Alt 13.04.2021, 11:55   #302
rednosed
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2007
Ort: Haar bei München
Beiträge: 1.567
Standard AW: Pentax K-3 Mark III

Mir ist immer noch nicht so ganz klar warum hier immer wieder so heftig um ISO und Rauschen diskutiert wird.
Das mag vielleicht für den ein oder anderen ab und zu wichtig sein, aber die meisten Bilder werden doch in unkritischen Bereich der ISO-Werte gemacht.
Und für Sonderfälle reicht fast immer die EBV, die jeder ja sowieso auf seinem Rechner hat.

Ich habe daher mal ein kleines Beispiel mit der K3 I und DFA100 F2.8 gemacht, mit einer Tastatur als Motiv für Details.
Alles wurde mit Standardeinstellungen aus DXO PL4 entwickelt.


Hier original aus RAW ohne Endrauschen 125 ISO und 12.800 ISO
IMGP5596_DxO_oR125.jpg IMGP5601_DxO_oR12K.jpg

Und hier endrauscht mit Stufe 1, 2, 3, alle 12.800 ISO
IMGP5601_DxO_oR12KH.jpg IMGP5601_DxO_oR12KP.jpg IMGP5601_DxO_oR12KDP.jpg

Für mich ist daher die Verbesserung anhand von ISO und Rauschergebnisse der Beispielbilder der K3 III nicht kaufentscheidend. Mit solch hohen ISO Werten arbeite ich normalerweise nicht.
Für mich hat dieser kleine Test gezeigt, das man eher wissen muss mit welcher Endrauschmethode man arbeitet.
Die Stufen 2 und 3 haben mich bei diesem Motiv etwas irritiert, aber auf anderen Fotos durchaus mehr überzeugt.
__________________
PENTAX - was sonst !
Ich teste nicht, ich fotografiere! "Wer Fotos macht ist noch lange kein Photograph"

Geändert von rednosed (13.04.2021 um 11:58 Uhr)
rednosed ist offline  
Alt 13.04.2021, 12:17   #303
tabbycat
Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: eigene Südseetrauminsel
Beiträge: 6.633
Standard AW: Pentax K-3 Mark III

Zitat:
Zitat von DirkWitten Beitrag anzeigen
Es ist zumindest interessant wie immer wieder diese Sehnsucht nach einem Nachfolgebody aufkeimt, wenn der aktuelle Body mal ein oder zwei Jahre alt ist - da frage ich mich ob diese vielen Aufnahmen mit dem alten Body mit einem aktuellen Body nun besser werden etc.
Es ist nicht unbedingt gesagt, dass dahinter ein dringender Kaufwunsch steht. Man will im eigenen System einfach einen potentiellen Upgradepfad sehen. Und sei es nur, damit bei Verlust oder Totalschaden ein passables Ersatzgehäuse bereit steht. Ich kann die Sehnsucht, wie du sie genannt hast, zum Teil verstehen, denn phasenweise hab ich halt diesbezüglich schon in der Luft gehangen. Die K-3³ ist so ohne GPS und zu diesem Preis ganz gewiss kein no-brainer, aber falls die K-3¹ mal ausrangiert werden muss, dann weiß ich immerhin, dass es im PK-Bajonett für mich weiter geht.

mfg tc
__________________
"Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit." - Søren Kierkegaard

Geändert von tabbycat (13.04.2021 um 12:19 Uhr)
tabbycat ist offline  
Alt 13.04.2021, 13:28   #304
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 7.021
Standard AW: Pentax K-3 Mark III

Zitat:
Zitat von rednosed Beitrag anzeigen
Mir ist immer noch nicht so ganz klar warum hier immer wieder so heftig um ISO und Rauschen diskutiert wird.
Ich denke das geht in erster Linie auf eines der ersten Präsentationsvideos zurück, wo von einem zwei Stufen besseren Rauschverhalten zur K-1 II berichtet wurde.

Das mit dem Entrauschen ist so eine Sache, ich komme recht oft in den Bereich höherer ISO und je nach Motiv ist das mit dem Entrauschen auch nicht immer so toll. (ebenfalls mit DXO4)

So gesehen, wie schon jemand geschrieben hat, je besser um so besser

Den Preis finde ich durchaus gerechtfertigt wenn man an Entwicklungskosten und mögliche Stückzahlen denkt, auch gehe ich von einer Pentax typischen hochwertigen Fertigung aus.

Das Problem stellt leider der Markt mit den Konkurrenzprodukten dar, gerade Neukunden vergleiche da natürlich genau, auch was die Ausstattung betrifft.
Das fehlenden Klapp- Schwenkdisplay halte ich dabei für einen ebenso großen Fehler wie den einen xqd Slot bei der ersten Generation von Nikon Z.
Das schreckt sicher auch (Neu-) Kunden ab, die prinzipiell an einer hochwertigen DSLR mit aktueller Technik (Stabi, Pixelshift z.B) Interesse hätten.

Persönlich gefällt sie mir gut, es könnte durchaus sein, dass es meine letzte DSLR wird, für die Zeiten wenn ich Lust auf einen "echten" Sucher habe.
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!

Geändert von daduda (13.04.2021 um 14:03 Uhr)
daduda ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.04.2021, 13:40   #305
DirkWitten
Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2014
Beiträge: 335
Standard AW: Pentax K-3 Mark III

Zitat:
Zitat von tabbycat Beitrag anzeigen
, denn phasenweise hab ich halt diesbezüglich schon in der Luft gehangen.
Kann ich verstehen, es ist zudem immer auch der persönliche Hintergrund, der zeitweise vor der "Wirtschaftlichkeit" steht.
Bei mir ist es bisher immer so gewesen, dass die Bodies mindestens 5 Jahre arbeiten müssen weil ich immer zwei identische Kameras brauche vor Ort - deshalb habe ich zwischen K-5(II) und KP die K-3 ausgelassen - und im Bildergebnis habe ich es nicht wirklich gesehen. Die Fotos, die ich mit der K-5 gemacht habe unterscheiden sich von denen der KP eigentlich nur in der Auflösung. Gleiches gilt für die K-1(II) und die evtl. kommende K-1 III.

Fortschritte bei einem Hersteller sind ja immer gut, man darf nur nicht so "nervös" sein weil man permanent die Prophezeiungen liest, dass Pentax eh bald pleite ist.
__________________
Flickr
500px
DirkWitten ist offline  
Alt 13.04.2021, 13:41   #306
heribert
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: Naehe Koeln
Beiträge: 3.309
Standard AW: Pentax K-3 Mark III

Zitat:
Zitat von MuschelKnautz Beitrag anzeigen
...

Mir fehlen immer noch erstklassige Naturbilder aus der K3.

MK
schon gesehen?

https://raiklight.de/pentak-x-3-mark-iii-pre-launch/
__________________
ne schöööne Jerooß
Heribert

Fotos...?

Da:

https://pentaxphotogallery.com/artis...ist_id=3626148
heribert ist offline  
Alt 13.04.2021, 14:51   #307
MuschelKnautz
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2008
Ort: Mannheim
Beiträge: 2.340
Standard AW: Pentax K-3 Mark III

Zitat:
Zitat von heribert Beitrag anzeigen
Ja, danke; die habe ich schon gesehen. Die sind mir ein bisschen zu klein und daher nicht aussagekräftig genug.

MK
__________________
Das Forum ist ein Stadion, und wir sind die Hooligans.
MuschelKnautz ist offline  
Alt 13.04.2021, 16:17   #308
joergens.mi
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2008
Ort: Freiburg im Breisgau
Beiträge: 5.105
Standard AW: Pentax K-3 Mark III

Zitat:
Zitat von rednosed Beitrag anzeigen
Mir ist immer noch nicht so ganz klar warum hier immer wieder so heftig um ISO und Rauschen diskutiert wird.
Jeder hat sein eigenes Anforderungsprofil, ich meine jetzt nicht die Pixelzähler auf den Testcharts

Ich mache sehr viele Aufnahmen auf Rockfestivals, da ist es meistens erstens Abends

zweitens dunkel und

drittens sind die Gruppen nicht gerade die ruhigsten und langsamsten.

Und wenn es um den "Nachwuchs" geht, ist die Lichtleistung am Mischpult nicht die immer die Beste.

Da bin ich dann um jedes ISO das ich kriegen kann froh. Die K3 nutze ich mit bis zu 4000 ISO und die K1 bis 6400. DU kannst dir also vorstellen daß ich mich über eine höhere ISO-Leistung dann freue.

Desweiteren bedeutet eine höhere ISO-Leistung daß auch die niederen ISO Bereiche besser werden, sowohl Rauschen als auch Dynamik.

Hast du schon mal in einer Kirche, Museum, Gebäude photographiert in dem man kein Stativ benutzen darf. Kölner Dom, Ulmer Münster, Lauenburger Dom oder ähnliches. Dann bist du auch froh wenn die die ISO eins höher stellen kannst und Freihand photographieren kannst.

Normalerweise stehen meine Kameras im Hellen bei ISO 250 - da brauche ich keine Verbesserung nehme sie aber gerne mit

Und worüber ich mich auch freue, obwohl ich mit der K3 und K1 zufrieden bin ist der "schnellere" und treffgenauere AF.

Wenn die Gerüchte stimmen, kann ich bei Fullspeed 3 Sekunden durchgängig draufhalten bevor der Puffer voll ist und er soll danach sehr schnell wieder weitergehen. Mir ist es ein paar mal passiert bei so "Spring ins Feld Künstlern", daß der Puffer voll war und ich dann auf die Kamera warten konnte - das sollte dann hoffentlich vorbei sein. (ich habe dann die andere Kamera genommen, da ich immer beide dabei habe, 24-70 und 70-210 montiert)
__________________
K-1, K-3, K-5, K20D, DA 10-17, 14, 21, limited 35 M, 40, 70, FA 50, 80-320, DFA 50 M, 100 M, 15-30, 24-70, 28-105, 70-200, 150-450, DA* 16-50, 18-135, 50-135, 60-250, A28, 18-55II, 18-270, 50-200, 55-300, F1.7AF, Sigma 8-16, Novoflex 400/600, Samyang 8, AF-540FGZ, Pentax Mx, Me, 028B, MF410, 055XPROB, Theta S
Lizenz cc-by-nc-sa 3.0. Bilder dürfen bearbeitet und im selben Thread eingestellt werden.
Link`s zu Produkten sind KEINE Produktempfehlungen sondern nur Beispiele
joergens.mi ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.04.2021, 17:18   #309
wind_change
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 173
Standard AW: Pentax K-3 Mark III

Zitat:
Zitat von DirkWitten Beitrag anzeigen
(...)

So mancher empört sich über Verschleißgrenzen von "nur" 100.000 Auslösungen und "sehnt" sich nach immer dem neusten Body... mal ehrlich, der ambitionierte Amateur muss schon 5 Jahre lang jeden Tag über 50 Fotos schießen um an diese Grenze überhaupt heranzukommen...
Bei der K3-III sollten es 300.000 sein.

https://www.photoscala.de/2021/03/30...-k-3-mark-iii/ (-> "(...) der Lamellenverschluss ist für 300.000 Auslösungen ausgelegt. (...)")

bzw. https://www.dkamera.de/news/pentax-k...-im-vergleich/ -> "(...) der Verschluss der K-3 Mark III ist allerdings langlebiger. Für diesen nennt Ricoh 300.000 Auslösungen, bei der K-3 Mark II sind es „nur“ 200.000 Auslösungen (...)".
wind_change ist offline  
Alt 13.04.2021, 18:05   #310
Kleene74
Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2011
Beiträge: 1.843
Standard AW: Pentax K-3 Mark III

Zitat:
Zitat von MuschelKnautz Beitrag anzeigen
Ja, danke; die habe ich schon gesehen. Die sind mir ein bisschen zu klein und daher nicht aussagekräftig genug.

MK
aber es sollten doch auch 3 .dngs zur Vefügung stehen auf der Seite..
__________________
fotis
Kleene74 ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:36 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de