DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Video mit Fotokameras

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2019, 09:18   #1
tobidura
Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2010
Beiträge: 37
Standard Filmen mit Fuji XT-3

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo, ich wurde auserwählt die Theateraufführung in der Schule meiner Tochter (10 Jahre) zu Filmen.
Die Aufführung geht ca. 1 Stunde - denke eine Pause sollte da drin sein, muss ich noch abklären.

Fragen...
- Wie lange kann ich mit der XT-3 filmen? ist da eine Begrenzung? oder ist das der Akku?
- Weiss jemand von euch wie lange der Akku beim permanenten Filmen durchhält?
ich werde meinen 2. Akku mitnehmen und in der Pause (falls es die gibt) wechseln.

Danke für euer Feedback.

Bitte keine "gibts doch schon 1000mal in diesem Forum und www" habe leider nix gefunden - vielleicht bin ich zu doof.

grüsse tobi
tobidura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 01:01   #2
Lievo
Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2010
Beiträge: 1.021
Standard AW: Filmen mit Fuji XT-3

Leider habe ich noch nie gefilmt, sodass ich die nichts zur Laufzeit sagen kann. Ich würde es an deiner Stelle einfach testen. Akku und Speicherkarte rein (64 oder 128 gb) und dann einfach die Kamera laufen lassen.

Poste das Ergebnis mal gerne hier ;-)
__________________
Truly all photographs are self-portraits.
Lievo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 08:48   #3
wolframklein
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2010
Ort: Kleinblittersdorf
Beiträge: 5.005
Standard AW: Filmen mit Fuji XT-3

Hallo,
zuerst einmal gibt es da die Zoll Beschränkung auf knapp 30 Minuten.
Dazu kommt das sich die Kamera und der Sensor erwärmen wodurch das Bild schlechter werden kann und die Kamera sich selbst abschaltet wenn ihr dass Video zu heiß wird.

Das ist von Kamera Modell und Außentemperatur abhängig.
__________________
K-1 I
FB: PENTAX F 28mm f2,8 + PENTAX FA 50mm f1,4 + PENTAX 70mm f2,4 LTD + SIGMA 105mm f2,8 Makro + Balgen mit NEOTAR N 75mm f 3,5
ZOOM: TAMRON 28-75mm f2,8 + TAMRON 70-200mm f2,8 + SIGMA 150-500mm HSM
METZ 58 AF-1 + kleines Blitzstudio 2x250 Ws 1x 160 Ws + GOSSEN LUNASIX F
Affinity Photo + PortraitPro


Link`s zu Produkten sind, soweit nicht ausdrücklich geschrieben, KEINE Produktempfehlungen sondern sollen nur als Beispiel dienen.
wolframklein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 12:16   #4
tobidura
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.10.2010
Beiträge: 37
Standard AW: Filmen mit Fuji XT-3

...so, nun haben ich mal ein bisschen getestet.

Full HD 25 Bilder, 30 Minuten Filme
- 30 Minuten gefilmt, gespeichert und weiter gefilmt - Akku Anzeige 3 Balken
- 28 Minuten gefilmt, gespeichert und weiter gefilmt - Akku Anzeige 1 Balken
- 25 Minuten gefilmt, Speicherkarte voll

1 Std. 23 Minuten gefilmt. Die Dateien werden gesplittet in ca. 4.14 GB / 5.20 Min. Blöcke. Im Movie (Mac) ist ein reibungsloser Übergang zu sehen und hören.

4K 50 Bilder, 20 Minuten Filme
- 19 Minuten gefilmt, gespeichert und weiter gefilmt - Akku Anzeige 3 Balken
- 19 Minuten gefilmt, gespeichert und weiter gefilmt - Akku Anzeige 1 Balken
- 12 Minuten gefilmt, Akku leer

50 Min. gefilmt. Die Dateien werden gesplittet in ca. 4.14 GB / 5.20 Min. Blöcke. Im Movie (Mac) ist ein reibungsloser Übergang zu sehen und hören.

Fazit: Nach den 30 Min./20 Min. jeweils Speichern und weiter filmen geht sehr schnell. Denke beim Kindertheater fällt dies niemandem auf ;-)
Die Kamera wird beim 4K filmen deutlich wärmer.

grüsse tobias
tobidura ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.05.2019, 22:31   #5
ellirhc
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 544
Standard AW: Filmen mit Fuji XT-3

Wie groß war denn die Speicherkarte und kann man auch mehr als 30 Minuten filmen oder hast du immer per Hand unterbrochen und neu gestartet?
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: nikonheart, ingo350d, la_ph_91, widde, dacoco, marcuse, Vofsa04
ellirhc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2019, 17:53   #6
tobidura
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.10.2010
Beiträge: 37
Standard AW: Filmen mit Fuji XT-3

ja, sorry, war eine 64 GB SD-Karten.
Full HD Filme sind auf 30 Minuten limitiert und 4K File auf 20 Minuten. Ich denke dies ist wie schon erwähnt wegen der Erhitzung des Sensors.
Kurz vor 30 Minuten (oder 20 Minuten) speichern und wieder losfilmen, das geht ganz gut.
tobidura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2019, 19:19   #7
prandi
Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2009
Beiträge: 58
Standard AW: Filmen mit Fuji XT-3

Hallo, hast du auch die letzte Firmware drauf?... es gab doch ein Update wo das Filesplitting abgeschafft wurde?!...muß mal selber bei meiner x-t3 nachschauen.
https://www.fujifilm.com/support/dig...3/history.htmlDas Limit bei 4K 60p ist 20min. bei 30p 29 min.
__________________
------------------------------------------------------------
Fuji X-H1, Fuji X-T3
XF 18-55mm f2.8-4.0 /XF16-55mm / XF 50-140mm / Samyang 12 mm f2.0 / XF60mm /Atomos Ninja V

Geändert von prandi (20.05.2019 um 20:46 Uhr)
prandi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 08:43   #8
Marian82
Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2014
Beiträge: 135
Standard AW: Filmen mit Fuji XT-3

Ist mit dem letzten Update evtl. die Möglichkeit dazugekommen, Pixel-Mapping im Video-Mode zu aktivieren? Leider musste ich deswegen meine X-T3 2x einschicken. Sollte wieder einer erscheinen muss ich sie wieder einschicken.
__________________
http://www.flickr.com/photos/105234538@N08/

Kameras: Nikon D850, Fuji X-T3

Objektive: Nikon 14-24mm 1:2.8, Nikon 24-70mm 1:2.8, Sigma Art 50mm 1:1.4, Sigma Art 85mm 1:1.4, Fuji 18-55mm F2.8-4

Blitzausrüstung: Yongnuo YN-560-II, Yongnuo YN560-III
Marian82 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Video mit Fotokameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:47 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren