DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.06.2021, 17:49   #1
baum_123
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2021
Beiträge: 8
Standard kleines leichtes Stativ zum wandern

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

auf der Suche nach einem Stativ für meine Nikon D5600 mit 18-140mm Objektiv habe ich hier das interessante Forum gefunden.

Hier mein Fragebogen zur Kaufberatung und schon mal danke im voraus für eure Antworten.


[x] Ich suche hier mein erstes Stativ.

[x] Stativ + Kopf (Hinweis: bei besseren Stativen muss man den Kopf extra kaufen),


Ich habe schon folgende Stative/Stativköpfe (Marke, Modell)...
[x] im Internet oder in Zeitschriften angeschaut:
• Manfrotto MKELES5BK-BH
• Manfrotto MKELES5CF-BH


Verfügbares Gesamtbudget:
[ 150 €] Euro, davon
[ ] Euro für Stativ
[ ] Euro für Kopf
[x] keine Ahnung, wie das verteilt werden soll

[x] Es kommt auch ein Gebrauchtkauf in Frage.


Welche Punkte sind dir beim Kauf am wichtigsten? (Summe soll 100% ergeben.)
15 % Hohe Stabilität (tendenziell schwerer und/oder teurer)
50 % Geringes Gewicht (tendenziell teurer und/oder wackliger)
0 % Günstiger Preis (tendenziell schwerer und/oder wackliger)
35 % Geringes Packmaß (tendenziell teurer und/oder wackliger)
0 % Große Auszugshöhe (tendenziell schwerer und/oder wackliger und/oder teurer)

Wie ist der voraussichtliche Verwendungszweck? (Summe soll 100% ergeben.)
__ % Architektur
50 % Landschaft
7 % Panorama
__ % Sport
__ % Tierfotografie mit langen Brennweiten
__ % Astronomie
__ % Studio
3 % Makro
40 % Reise
__ % Sonstiger: ______________________


Was kommt maximal auf das Stativ bzw. den Kopf?

[x] kleine DSLR mit Standard-Objektiven (max. Gesammtgewicht ca. 1 kg)

Optional: ein zukünftiges Gesammtgewicht von ca. 2 kg

Kamera mit welchem Sensor?
[x] APS-C


Besondere Gründe für den Kauf:
• Belichtungsreihen
• Langzeitbelichtung


Stativmaße (inkl. Kopf, gilt für normale und umklappbare Stative):
[x] Reisestativ (35 cm bis 45 cm Packmaß)


Stativhöhe:
[x] Stativ soll klein sein, dafür bücke ich mich auch.


Material (Info):
[x] Aluminium
[ ] Basalt
[x] Carbon
[ ] Holz
[ ] egal

Arretiersystem:
[x] Twistlock (Beinverschlüsse haben Griffe zum Drehen)
[x] Leverlock (Beinverschlüsse haben Hebelgriffe)
[ ] Boltlock (Beinverschlüsse werden seitlich geschraubt)
[ ] egal

Mittelsäule:
[ ] ja, umlegbar
[ ] ja, zum Rein-/Rausschieben
[ ] ja, gedämpft
[ ] ja, zum Kurbeln
[ ] nein
[x] egal


Kopf

Kopfart:
[x] Kugelkopf
[ ] Getriebe-Neiger
[ ] 3-Wege-Neiger
[ ] Tele-Neiger/Tele-Bügel
[ ] anderer: ____________________

Handhabbarkeit und Präzision:
[x] Friktion (Erklärung)
[ ] mehrere 90°-Kerben
[ ] Libelle/Wasserwaage
[ ] Bedienung mit Handschuhen
[ ] guter Schutz gegen Feuchtigkeit
[ ] Unterstützung der Beinumlegung


Was mir such wichtig ist: schnell auf- und abmontierbar, also mit Schnellwechselplatte oder wie auch immer das heißt.
baum_123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2021, 18:48   #2
Klabauter.Mann
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2019
Beiträge: 452
Standard AW: kleines leichtes Stativ zum wandern

Rollei C6i, ggf. nur noch gebraucht. Ist inkl. Kugelkopf, der für sowas IMHO auch taugt.

https://www.rollei.de/products/carbon-stativ-c6i-22611

Laß Dich vom "Sonderpreis" nicht foppen, soviel hab ich vor 3 (?) Jahren auch schon ganz normal gezahlt!
Klabauter.Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2021, 09:34   #3
pzinken
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2014
Ort: Köln
Beiträge: 320
Standard AW: kleines leichtes Stativ zum wandern

Kleines Packmaß, große Höhe und gute Stabilität: Velbon 655.
Sehr klein und leicht, für Reisen vielleicht eine Option: Slik Spint Mini.
Super kompakt und stabil, aber nur Tischstativ: Novoflex Basic Ball.

Alle drei benötigen allerdings zusätzlich einen brauchbaren Kugelkopf.

Die genannten Stative nutze ich seit vielen Jahren auf Reisen, wenn es mehr oder weniger kompakt und leicht sein muss, hauptsächlich für Zeitraffer. Natürlich sind das immer Kompromisse, vor allem hinsichtlich der Höhe, und nicht vergleichbar mit beispielsweise mit der Schwingungsarmut meines Berlebach.
pzinken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2021, 19:08   #4
Christof-LO
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2012
Beiträge: 49
Frage AW: kleines leichtes Stativ zum wandern

Zitat:
Zitat von Klabauter.Mann Beitrag anzeigen
Rollei C6i, ggf. nur noch gebraucht. Ist inkl. Kugelkopf, der für sowas IMHO auch taugt.
Hallo Klabautermann,
da Du das Stativ ja besitzt oder besessen hast hänge ich mich hier mal ran mit der Frage: wie ist das Packmaß für das Stativ "einsatzbereit mit Kopf"?
Rollei gibt für das Stativ 48 cm an, für den Kopf 9,7 cm. Es geht mir darum, ob ich es startklar im Topcase vom Motorrad unterbringen würde. Da habe ich quer 52 cm PLatz.
Vorgesehen hätte ich es für meine EOS M 100 mit Standardzoom (während der Motorradtouren, sonst aber auch für DSLR).

Christof
__________________
Erfolgreich gehandelt mit... etlichen Forumsmitgliedern.

Geändert von Christof-LO (16.06.2021 um 20:17 Uhr) Grund: Ergänzung
Christof-LO ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.06.2021, 07:07   #5
Klabauter.Mann
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2019
Beiträge: 452
Standard AW: kleines leichtes Stativ zum wandern

Hallo Christof,

die 48cm in der Länge passen ziemlich genau Allerdings ist der Durchmesser mit angelegten Beinen eher 13cm! Die 9.6cm kann ich nicht ganz nachvollziehen. Wenn man den Kugelkopf richtig ausrichtet, kann man die Beine noch etwas perfekter als in meinem Foto anlegen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot 2021-06-17 070018.jpg (83,4 KB, 97x aufgerufen)
Klabauter.Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2021, 12:28   #6
Christof-LO
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2012
Beiträge: 49
Standard AW: kleines leichtes Stativ zum wandern

Danke Dir,
gut daß Du die 13 cm Durchmesser erwähnst. Das ergibt sich offenbar durch die Bauart mit den umklappbaren Beinen und Platzierung des Kopfes dazwischen. Das muß ich mal mit einem vergleichbaren Gegenstand ausprobieren, so riesengroß ist das Topcase ja auch nicht und es liegt noch mehr Zeug drin.
Ich möchte beim Motorradfahren ein Stativ mitnehmen, was sofort startklar ist (also nicht erst Beine anschrauben etc.) und sich im besten Fall auch auf "normale" Arbeitshöhe ausziehen läßt. Mal schauen. Wenn ich nichts geeignetes finde muß es ein Bohnensack tun.

Viele Grüße - Christof
__________________
Erfolgreich gehandelt mit... etlichen Forumsmitgliedern.
Christof-LO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2021, 13:43   #7
tompaba
Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2011
Beiträge: 2.837
Standard AW: kleines leichtes Stativ zum wandern

Ich habe gerade mal bei meinem Velbon Ultra Rexi (Vorgänger des 655) mit montiertem Novoflex CB3 das Packmaß gemessen: Durchmesser 10 cm, Länge 44 cm. (Gewicht 1,7 kg)

Die beiden Velbon Ultra (Rexi & 655) sind hier manchmal gebraucht für 70-80 € zu bekommen. Den Novoflex gibt es dafür nicht. Aber für den Anfang gibt es genug Auswahl für < 100 €, z.B. bei Sirui. Aber ich glaube, beim Thema 'günstige Kugelköpfe' gibt es hier bessere Berater als mich.
__________________
Grüße, Tom.
Lektion Nr. 1: Vergleiche anzustellen ist ein gutes Mittel, um sich sein Glück zu vermiesen. (aus 'Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück')
Erfahrungen zu Ausrüstung siehe Profil
tompaba ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2021, 00:14   #8
baum_123
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.06.2021
Beiträge: 8
Standard AW: kleines leichtes Stativ zum wandern

Vielen Dank für die Antworten.

Letztendlich habe ich mir ein Rollei C5i entschieden. Hoffe, dass die Wahl nicht verkehrt war.
baum_123 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.06.2021, 08:18   #9
Gordon Schamwayne
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2011
Beiträge: 161
Standard AW: kleines leichtes Stativ zum wandern

Glückwunsch zu der Entscheidung!
In der Gewichtsklasse mit der D5600 eine gute Entscheidung. Verwende es selbst (Carbon Variante) seit gut 2 Jahren. Damals gab es eine zweite Schnellwechselplatte gratis dazu. Die Mittelsäule läßt sich übrigens drehen, wenn mal Macro / Bodennah gewünscht ist. Den Kugelkopf mit zwei Libellen finde ich vom PL Verhältniss sehr gut. Die Dreh-Verschlüsse funktionieren bis heut einwandfrei. Mit gut 2,5kg (Kamera + Objektiv) belastet bin ich immer noch vom C5i überzeugt.
__________________
D7500 / diverse Gläser
Gordon Schamwayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2021, 14:51   #10
baum_123
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.06.2021
Beiträge: 8
Standard AW: kleines leichtes Stativ zum wandern

Mir wäre es lieber gewesen, ich könnte die 2 unteren Beinsegmente optional entfernen.

Daher habe ich auch auf das CT-5C geschielt, aber der 2. Satz an Beinen in Alu wirkte für mich nicht überzeugend und von Köpfen habe ich keine Ahnung worauf man auch achten muss außer vielleicht den Durchmesser der Kugel achten und ob es Friktion hat. Das CT-5C erscheint mir eher ein Kompromiss zu sein aus 2 in 1, was aber auch nichts ganzes und nichts halbes ist.

Daher werde ich wohl nicht drumherum kommen können ein zweites Stativ zu kaufen, aber merklich kleiner soll es sein (max. 1 Meter hoch) mit nur 2..3 Segmenten mit größeren Rohrdurchmesser, also eher schwer für die Größe. Da es dennoch kurz sein soll, kann es nicht wirklich schwer werden. Wäre halt kein Fliegengewicht, aber dafür schön stabil.

Hat da jemand ein Tipp ?
__________________
Nikon D5600 + Nikkor 18-140mm
baum_123 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
klein , leicht , stativ + kugelkopf


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:08 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de