DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2019, 23:02   #41
delphin_007
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2011
Beiträge: 735
Standard AW: Fujifilm X-Pro3 Praxisthread

Zitat:
Zitat von Batti Beitrag anzeigen
Erzählt mir als Wankelmütigen lieber, wo die X-Pro3 SCHLECHTER ist als die 2er.
Es fehlen auf der Rückseite ganze 5 Bedientasten, die auch individuell belegt werden konnten. Für mich DER Kaufkiller. Wischgesten auf einem erst auszuklappenden Rückbildschirm sind für mich kein Ersatz. Oder gibt's dafür einen anderen Ersatz, den ich bisher übersehe ?

Die einschaltbare Vergrösserungsstufe des OVF gibts nicht mehr. Viele Brennweiten passen damit noch schlechter zum fixen Bildwinkel des OVF.
delphin_007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 18:07   #42
seppo.b
Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2007
Ort: Hochtaunus
Beiträge: 4.632
Standard AW: Fujifilm X-Pro3 Praxisthread

Zitat:
Zitat von forensurfer Beitrag anzeigen
Wie wäre es damit... sie hat nur Silber geholt...

https://www.fujirumors.com/dpreview-...ng-the-moment/
Ich finde das klappt schon recht gut. Wenn die dislike Spalte besser gefüllt is als die like Spalte, locked mein Geldbeutel automatisch den Verschluss
__________________
unvölliges Notzitat entfernt
seppo.b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 19:01   #43
forensurfer
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2011
Ort: Großraum Wiesbaden
Beiträge: 2.837
Standard AW: Fujifilm X-Pro3 Praxisthread

Zitat:
Zitat von seppo.b Beitrag anzeigen
Ich finde das klappt schon recht gut. Wenn die dislike Spalte besser gefüllt is als die like Spalte, locked mein Geldbeutel automatisch den Verschluss
__________________
erfreulich gehandelt mit: sehr vielfältig und gerne in diesem Forum - siehe auch in meinem Profil ....
forensurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 20:01   #44
Steffen S.
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2006
Beiträge: 732
Standard AW: Fujifilm X-Pro3 Praxisthread

Zitat:
Zitat von seppo.b Beitrag anzeigen
Ich finde das klappt schon recht gut. Wenn die dislike Spalte besser gefüllt is als die like Spalte, locked mein Geldbeutel automatisch den Verschluss
8 Pro, 6 Contra...

Auch wenn Du das nicht hören willst.
__________________
Grüße Steffen
___________________________________

Geändert von Steffen S. (13.11.2019 um 20:05 Uhr)
Steffen S. ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.11.2019, 14:26   #45
Rolandist
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2010
Beiträge: 3.278
Standard AW: Fujifilm X-Pro3 Praxisthread

Fujifilm kann ja soviel Retro Quatsch (meine Meinung!) bauen wie sie möchten. So lange sie dafür Käufer finden, haben sie alles richtig gemacht.

Ansonsten stimme ich den Vorredner dahingehend überein, dass das Verwenden einer Titanlegierung natürlich total unnötig ist. Aber Fuji vesteht es eben gut, die ältere Generation anzusprechen. Nur so ist dann auch dieses mit Verlaub wirklich unsinnige Fensterchen mit der "Filmverpackungsschnippselsimulation" zu verstehen. Einfach nur Retro Unsinn für Ü50/Ü60er. Das dann 5 Tasten fehlen ist nur konsequent, man will ja nicht Verwirrung stiften.

Nunja, sie gehen da konsequent den eingeschlagenen Weg weiter. Ich hingegen nutze aber Fuji trotz des ganzen Retrounsinn zu dem ich im Übrigen auch den Pseudoblendenring und die Pseudoanalogrädchen für Belichtung etc. zähle. Sie bauen nunmal kleine Kameras im APS-C Bereich mit ganz guten Objektiven, das zählt (noch).
Rolandist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 14:56   #46
Batti
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2009
Ort: Lübeck
Beiträge: 1.264
Standard AW: Fujifilm X-Pro3 Praxisthread

Zitat:
Zitat von Rolandist Beitrag anzeigen
Einfach nur Retro Unsinn für Ü50/Ü60er..
Schönen Dank auch.


Und einen Blendenring als Retrounsinn abzutun, finde ich auch gewagt. Aber gut. Jeder wie er mag.
Batti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 16:13   #47
KDKPhoto
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.582
Standard AW: Fujifilm X-Pro3 Praxisthread

Zitat:
Zitat von Rolandist Beitrag anzeigen
Fujifilm kann ja soviel Retro Quatsch (meine Meinung!) bauen wie sie möchten. So lange sie dafür Käufer finden, haben sie alles richtig gemacht.

Ansonsten stimme ich den Vorredner dahingehend überein, dass das Verwenden einer Titanlegierung natürlich total unnötig ist. Aber Fuji vesteht es eben gut, die ältere Generation anzusprechen. Nur so ist dann auch dieses mit Verlaub wirklich unsinnige Fensterchen mit der "Filmverpackungsschnippselsimulation" zu verstehen. Einfach nur Retro Unsinn für Ü50/Ü60er. Das dann 5 Tasten fehlen ist nur konsequent, man will ja nicht Verwirrung stiften.

Nunja, sie gehen da konsequent den eingeschlagenen Weg weiter. Ich hingegen nutze aber Fuji trotz des ganzen Retrounsinn zu dem ich im Übrigen auch den Pseudoblendenring und die Pseudoanalogrädchen für Belichtung etc. zähle. Sie bauen nunmal kleine Kameras im APS-C Bereich mit ganz guten Objektiven, das zählt (noch).
Deine persönliche Meinung bleibt ja unbenommen.

Deine Ausdrucksweise allerdings ist schon unteres Niveau. Despektierlich und defamierend gegenüber mutmaßlich ältere,

ist schon mehr als ungebührlich.Wenn man eine Funktion des rückseitigen Displays nicht versteht, würde ich mich zuerst informieren und nicht

Halbwahrheiten verbreiten. Die Anzeige der Filmsimulation ist nur eine Nutzungsmöglichkeit. So wie bei Top Displays können auch

Einstellungsparameter angezeigt werden wie, Blende, Zeit, ISO, Belichtungskorrektur, usw.

Eine Kamera hat auch ein Konzept. Und wenn dieses u.a. bei der Pro 3 "Retro" ist, sich Fuji näher an "digitale Messsucher" orientiert, mit

dem klappbaren Display weg von Bilder Kontrollen bewegt, dann ist auch ein puristischer Weg durch Reduzierung von Bedienelementen,

ein logischer Schritt. Dann noch einen drauf zu satteln, in dem Du die ältere Generation für geistig beschränkt hältst

"Das dann 5 Tasten fehlen ist nur konsequent, man will ja nicht Verwirrung stiften."

Geht nun wirklich zu weit.

Auch Leica hat eine Kamera im Angebot, die MD, die auf alles herkömmliche fast verzichtet.

Es mag sein das Du weder dieses, noch das Leica Konzept verstehst, und diese Art der Kameras sind aus deiner Sicht nicht für Dich geeignet,

aber deshalb musst Du dich nicht derart im Ton und Formulierung vergreifen.

Und so gesehen hoffe ich, das Dir ein Alter jenseits der 50 erspart bleibt, es liegt in deiner Hand rechtzeitig ein zu greifen.
__________________
Gruß Klaus

Es ist nicht wichtig zu fotografieren wie es aussieht, sondern so zu fotografieren, wie es sich anfühlt. (David Alan Harvey)

Twitter
KDKPhoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 16:52   #48
Tommy43
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: Sauerland
Beiträge: 1.936
Standard AW: Fujifilm X-Pro3 Praxisthread

Ich bin mittlerweile Ü60. Ich finde das Retrodesign geil und Objektive ohne anständigen Blendenring kastriert. Ich finde auch gut, wenn ich alle relevanten Einstellungen der Kamera bereits sehen kann, wenn sie noch ausgeschaltet ist. Und dass Jüngere meinen, Fotografieren geht nur, wenn man 5 FN-Knöppe parallel drücken können muss, dann bin ich gern so verwirrt, dass ich ohne das Gedöns auskomme .
Tommy43 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.11.2019, 18:09   #49
forensurfer
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2011
Ort: Großraum Wiesbaden
Beiträge: 2.837
Standard AW: Fujifilm X-Pro3 Praxisthread

Zitat:
Zitat von Tommy43 Beitrag anzeigen
Ich bin mittlerweile Ü60. Ich finde das Retrodesign geil und Objektive ohne anständigen Blendenring kastriert. Ich finde auch gut, wenn ich alle relevanten Einstellungen der Kamera bereits sehen kann, wenn sie noch ausgeschaltet ist. Und dass Jüngere meinen, Fotografieren geht nur, wenn man 5 FN-Knöppe parallel drücken können muss, dann bin ich gern so verwirrt, dass ich ohne das Gedöns auskomme .
__________________
erfreulich gehandelt mit: sehr vielfältig und gerne in diesem Forum - siehe auch in meinem Profil ....
forensurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 19:31   #50
Rolandist
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2010
Beiträge: 3.278
Standard AW: Fujifilm X-Pro3 Praxisthread

Ohne jetzt zu zitieren:

Meine Aussage war natürlich bewusst provokativ. Im Übrigen bin ich 52, daher bleibt mir das Ü50 bestimmt nicht erspart.

Aber bei Fuji ist nun mal das Zielgruppen adressieren wahrlich so offensichtlich, dass es zumindest manchmal echt nervt. Mag ja sein, dass man auch andere Infos als die "Filmverpackungsschnippselsimulation" anzeigen lassen kann. Aber dazu dann ein, meine Meinung, grauenhaft unpraktisches weil Display verbergendes Zweitdisplay dran zu pappen, dazu fehlt mir jegliches Verständnis.

Es ist nun mal so, dass Retro die ältere Generation adressiert. Denn, auch ein Pseudoblendenring stört doch nur. Er verstellt sich all zu oft von alleine und ein Canontypisches Schulterdisplay mit entsprechenden Rädchen für die Blende ist viel, viel praktischer. Und deswegen ist das im Journalisten/Profi/Sportbereich genau so gelöst. Früher war eben nicht alles besser. Und nur weil man eine Blende früher eben manuell auf und zudrehen musste, ist es nicht besser, das elektronisch nachzuäffen.
Den Vorwurf, beleidigend gewesen zu sein, akzeptiere ich. Sorry dafür. Ändert aber nichts daran, dass Fuji eben genau diese Zielgruppe adressiert. Eben Leica light, nur nicht so exklusiv.
Rolandist ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:29 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de