DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.10.2022, 12:58   #21
vdaiker
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: München
Beiträge: 1.684
Standard AW: Tethering ohne Kabel für die Z6 II

Bei mir hatte es ein Mal geklappt, konnte man daran erkennen dass ein "Pairing" Dialog auf dem Windows Rechner erschien. Dann kam allerdings eine Fehlermeldung, dass auf den angegebenen Ordner nicht zugegriffen werden kann, was auch etwas suspekt war weil sich das Tool nur als Admin starten lässt. Alles sehr eigenartig, und außerdem hat das Pairing genau ein Mal geklappt, danach nicht mehr. Ich habe das Tool wieder deinstalliert, brauche das nicht.

Es gibt aber sicherlich einige die das gerne gebrauchen würden ohne gleich eine 4-stellige Summe für einen WT-x ausgeben zu wollen. Und ich denke das liegt nur an der Nikon Software wenn das nicht tut.

Es gibt ja bei den Z zwei Betriebsarten: mit Smartphone verbinden oder mit Computer verbinden. Das funktioniert grundsätzlich ganz anders:

Bei "Smartphone verbinden" wird die Kamera zum Host und spannt das WLAN auf, ich muss mich also mit meinem Smartphone in das WLAN der Kamera einwählen. Das ist aus meiner Sicht prinzipiell schon mal murks, denn das Smartphone (oder auch ein PC) tut das schon mal nur ungern weil es über dieses WLAN nicht ins Internet kann. Es wird wann immer möglich ein anderes, "besseres" WLAN suchen. Das erklärt für mich zumindest so eine instabile Verbindung, sobald die Kamera mal kurz in den Standby geht sucht sich das Smartphone ein anderes WLAN.

Bei "Computer verbinden" hingegen wählt sich die Kamera in ein bestehendes WLAN Netz ein, welches z.B. von einem Router aufgespannt wird. Und das ist genau das was der TO möchte, das ist was gaanz anderes. Wenn da die Wireless Software von Nikon sauber funktionieren würde, dann täte das sicher funktionieren solange man nicht gerade im Grenzbereich des WLAN ist. Aber in einem Raum (Studio) sollte das technisch überhaupt kein Problem sein, zumal für die Vorschau ja keine NEF am PC gebraucht werden, JPGs tun es auch.

Wenn ich hingegen in einem Fußballstadion sitze und die Fotos per WLAN in eine Art Redaktion senden will, dann kaufe ich mir so einen WT-x.
__________________
Volker
vdaiker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2022, 15:02   #22
Marco R.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2009
Ort: gegenüber Aldi
Beiträge: 2.685
Standard AW: Tethering ohne Kabel für die Z6 II

Ich kann das alles nicht so Bestätigen.
Da es draußen Regnet wie S** habe ich mich mal dem WiFi der z6II angenommen.
Ich habe keine 2 min gebraucht um die Cam mit PC zu Verbinden, bis jetzt 15:00 Uhr ist die Cam 30min an, und das letzte Bild wurde vor 15min gemacht.
Der Übrtrag einen jpg Basic Dauert ca. 1 Sek. und knapp 2 sek. bis es mir in LR angezeigt wird.


Was mach ich den jetzt anders, das es bei mir Reibungslos Funktioniert ?

Edit:
Wenn ich mir die Bilder direkt in NX Studio anzeigen lasse geht das innerhalb 1 sek. also nochmals schneller ggü. dem Automatischen Import in Lightroom
Und weitere 10min sind vergangen ohne das die Verbindung abbricht ...

Edit II:
Ein übertragen vom nef ist in 10sek. abgeschloßen.
ein jpg fine* in 4 sek.
ein jpg normal 2sek.

Zeiten sind so gut es ging von Hand gestoppt.
__________________
Gruß
Marco

Ich würde [...] Dann tu es

Geändert von Marco R. (02.10.2022 um 15:16 Uhr)
Marco R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2022, 16:16   #23
Marco R.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2009
Ort: gegenüber Aldi
Beiträge: 2.685
Standard AW: Tethering ohne Kabel für die Z6 II

Zitat:
Bei "Computer verbinden" hingegen wählt sich die Kamera in ein bestehendes WLAN Netz ein.
Welche Cam benutzt du den ?

Mir ist nicht bekannt das man bei einer Nikon Cam sich ein Netzwerk aussuchen kann. Es ist genau umgedreht, Nikon baut immer ein Netzwerk auf, wo man nicht mit PC oder Smartphon einloggen und Paren muss.
Woher soll die Cam den Wissen welches das Richtige Wlan Netzwerk ist.

Zitat:
Das ist aus meiner Sicht prinzipiell schon mal murks, denn das Smartphone (oder auch ein PC) tut das schon mal nur ungern weil es über dieses WLAN nicht ins Internet kann
Was du da schreibst ist totaler Murks, ein Wlan hat ersteinmal absolut gar nichts mit Internet zu tun sondern ist nur eine reines Kabeloses Netzwerk.
Du hast nur die Möglichkeit deine Internetverbindung darüber frei zu geben, mehr nicht.

Zitat:
Es wird wann immer möglich ein anderes, "besseres" WLAN suchen. Das erklärt für mich zumindest so eine instabile Verbindung, sobald die Kamera mal kurz in den Standby geht sucht sich das Smartphone ein anderes WLAN.
Und ob sich ein Smartphone Automatisch in das stärkste vorhandene Netz versucht zu verbinden kann man einstellen.
__________________
Gruß
Marco

Ich würde [...] Dann tu es

Geändert von Marco R. (02.10.2022 um 18:56 Uhr)
Marco R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2022, 17:21   #24
vdaiker
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: München
Beiträge: 1.684
Standard AW: Tethering ohne Kabel für die Z6 II

Zitat:
Zitat von Marco R. Beitrag anzeigen
Welche Cam benutzt du den ?
Mir ist nicht bekannt das man bei einer Nikon Cam sich ein Netzwerk aussuchen kann. Es ist genau umgedreht, Nikon baut immer ein Netzwerk auf, wo man nicht mit PC oder Smartphon einloggen und Paren muss.
Woher soll die Cam den Wissen welches das Richtige Wlan Netzwerk ist.
Selbstverständlich geht das, vermutlich mit allen Z, zumindest Z7 und Z50, die habe ich nämlich. Man kann wählen, wie bei jedem Computer oder Smartphone auch, in welches WLAN man sich einwählen möchte. Man gibt die SSID und das Passwort in der Kamera ein und das tut auch, zumindest bei mir, das ist alles kein Problem. Aber dann braucht es irgendein Tool mit der sich die Kamera verbinden kann, ich habe das Wireless Transmitter Utility von Nikon dafür genommen. Es hat genau ein mal so halb funktioniert, danach nicht mehr.
Mir wäre es lieber, die Kamera würde niemals ein eigenes WLAN aufbauen, sondern sich immer nur mit einem Vorhandenen verbinden. Dann kann sie in Standby wann immer sie möchte, ich kann die Kamera sogar ausschalten, das WLAN bleibt trotzdem bestehen. Ich habe immer ein WLAN, entweder zu Hause das von meinem DSL-Router oder unterwegs aktiviere ich das von meinem Smartphone.

Zitat:
Zitat von Marco R. Beitrag anzeigen
Was du da schreibst ist totaler Murks, ein Wlan hat ersteinmal absolut gar nichts mit Internet zu tun sondern ist nur eine reines Kabeloses Netzwerk.
Du hast nur die Möglichkeit deine Internetverbindung darüber frei zu geben, mehr nicht.
Ja ich weiss, alle User sind blöd...
Natürlich hat WLAN per se nix mit Internet zu tun, aber meine Smartphones meckern sofort, wenn sie über das gewählte WLAN nicht ins Internet kommen, und wenn man nichts weiter macht werden sie baldmöglichst wieder ein WLAN wählen wo das geht. Zu Hause ist das zumeist das eigene vom DSL-Router aufgespannte WLAN, das ist zum einen stärker als das der Kamera und zum anderen bietet es Internet-Zugang. Spätestens wenn die Kamera in Standby geht verbindet sich das Smartphone wieder mit dem DSL-Router.

Schön dass es bei Dir geht, bei vielen anderen wird es auch tun, aber bei mir und dem TO offensichtlich nicht.
__________________
Volker
vdaiker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.10.2022, 18:06   #25
Jochen W.
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.743
Standard AW: Tethering ohne Kabel für die Z6 II

Zitat:
Zitat von bevalde Beitrag anzeigen
Selbst die Nikon Software Camera Control 2 arbeitet nur mit dem WiFi eines solchen Adapters an der jeweiligen Kamera angeschlossen an und nicht über das Kamera-eigene WiFi. Hat man keinen solchen Adapter, bleibt einem nur die Kabellösung. Das ist der beste Beweis. Nikon wird schon wissen warum.

Es bleibt am Ende Fakt, vernünftig kabellos übertragen kann man nur mit einem passenden aber sehr teuren WT-x Adapter.
Ich habe ja schon zuvor vom Air Direct und vom CamRanger geschrieben.
Das sind Optionen, die genau die von dir benannten Schwachpunkte aufgreifen.

Extra Geräte mit eigenen Antennen die außerhalb vom Kameragehäuse platziert sind mit eigenem Akku extra nur dafür = bessere Verbindung und Kamerakku wird nicht ratzfatz leer gesaugt.

Mit meinem Air Direct kann ich auch Nikons Camera Control Pro 2 nutzen. Oder Capture One, oder was auch immer.
Wie die Auswahl an Tethering-Software mit dem CamRanger aussieht weiß ich gerade nicht, denn den besitze ich nicht. Hatte aber auch dazu schon einen Tipp gegeben wen man fragen kann bzw. steht es sicher auch auf der CamRanger Homepage.
__________________
LG Jochen
Jochen W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2022, 18:21   #26
Marco R.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2009
Ort: gegenüber Aldi
Beiträge: 2.685
Standard AW: Tethering ohne Kabel für die Z6 II

Zitat:
Selbstverständlich geht das, vermutlich mit allen Z, zumindest Z7 und Z50, die habe ich nämlich. Man kann wählen, wie bei jedem Computer oder Smartphone auch, in welches WLAN man sich einwählen möchte. Man gibt die SSID und das Passwort in der Kamera ein und das tut auch, zumindest bei mir, das ist alles kein Problem
Wo tue ich das den ? Menu Punkt, an der Z6II finde ich das nicht

Edit:
Habe es gefunden, man muss zuerst ein neues Profil anlegen, dann kommt die Auswahl.
Funktioniert aber 1:1 wie andersrum, nicht schneller, nicht langsamer, alles gleich
__________________
Gruß
Marco

Ich würde [...] Dann tu es

Geändert von Marco R. (02.10.2022 um 18:44 Uhr)
Marco R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2022, 23:47   #27
robonaut-2003
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.10.2011
Ort: Erdmannhausen
Beiträge: 100
Standard AW: Tethering ohne Kabel für die Z6 II

Zitat:
Zitat von Marco R. Beitrag anzeigen
Ich kann das alles nicht so Bestätigen.
Da es draußen Regnet wie S** habe ich mich mal dem WiFi der z6II angenommen.
Ich habe keine 2 min gebraucht um die Cam mit PC zu Verbinden, bis jetzt 15:00 Uhr ist die Cam 30min an, und das letzte Bild wurde vor 15min gemacht.
Der Übrtrag einen jpg Basic Dauert ca. 1 Sek. und knapp 2 sek. bis es mir in LR angezeigt wird.


Was mach ich den jetzt anders, das es bei mir Reibungslos Funktioniert ?

Edit:
Wenn ich mir die Bilder direkt in NX Studio anzeigen lasse geht das innerhalb 1 sek. also nochmals schneller ggü. dem Automatischen Import in Lightroom
Und weitere 10min sind vergangen ohne das die Verbindung abbricht ...

Edit II:
Ein übertragen vom nef ist in 10sek. abgeschloßen.
ein jpg fine* in 4 sek.
ein jpg normal 2sek.

Zeiten sind so gut es ging von Hand gestoppt.
Hallo Marco, könntest Du Deine Schritte nochmal beschreiben, dann werde ich da nochmal einen Versuch starten, vielleicht mache ich aktuell ja noch einen Fehler bei dem ganzen. Welches Nikon Tool läuft auf Deinem Rechner als Empfänger?
__________________
Kamera: Nikon Z6 Nikon Z6 II Nikon Z fc
Objektive: Nikkor 24-70 F2.8 S; Nikkor 35mm F1.8 S; Nikkor 40mm F2.0; Nikkor 50mm F1.8 S; Nikkor 70-200mm F2.8 VRII
Blitz: Jinbei Blitze
------------------------------------------------------
robonaut-2003 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2022, 00:34   #28
Marco R.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2009
Ort: gegenüber Aldi
Beiträge: 2.685
Standard AW: Tethering ohne Kabel für die Z6 II

Huhu,
Als erstes habe ich die Version mit Aufbau Wlan aus der Cam

System -> Verbinden mit dem Computer -> Netzwerkeinstellung -> Profil -> Profil erstellt SSID Name vergeben
Dann Wi-Fi Verbindung on
Am PC die Wlan von der Cam gesucht und das Passwort eingetragen,
Danach kommt an der Cam das Paaren, dazu Nikon Wireless Transmitter Utility Starten.
Cam erkennt das und gibt das Paaren Passwort aus.
Dort eintragen und im letzten Schritt deinen Ordner angeben wo die Bilder rein sollen. Unten dann Nikon NX Aktivieren damit du direkt das Bild siehst.
Fertig.


Andersrum.
Ein neues Profil erstellen, und dort vorhandene Netzwerke suche anwählen.
Dort dann dein Wlan aussuchen und das Passwort eintragen.
Der rest geht dann wie oben beschrieben weiter,
Übertrag habe ich nur jpg eingestellt, du must auch darauf achten das du RAW und JPG deiner Wahl speicherst, sonst kommt nur das NEF und das dauert ca. 10sek.
__________________
Gruß
Marco

Ich würde [...] Dann tu es
Marco R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2022, 00:38   #29
Marco R.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2009
Ort: gegenüber Aldi
Beiträge: 2.685
Standard AW: Tethering ohne Kabel für die Z6 II

Ich brauche dann nur noch im Menue auf ON stellen, und schon habe ich Verbindung mit dem PC. Egal ob ich nun Wlan über die Cam aufbaue, oder ein vorhandenes benutze.
Ich habe den ganzen Nachmittag rumgespielt, bestimmt 1-200 Bilder gemacht, Cam an und aus, Akku Tausch. Keinen Abbruch, kein nicht, nur ins Menue und wieder einschalten, und weiter gehts.
__________________
Gruß
Marco

Ich würde [...] Dann tu es
Marco R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2022, 01:04   #30
Marco R.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2009
Ort: gegenüber Aldi
Beiträge: 2.685
Standard AW: Tethering ohne Kabel für die Z6 II

Kleine Bilderserie
__________________
Gruß
Marco

Ich würde [...] Dann tu es

Geändert von Marco R. (10.10.2022 um 14:06 Uhr)
Marco R. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:31 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de