DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Produktankündigungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.03.2019, 09:38   #11
DrZoom
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 6.922
Standard AW: Voigtländer Nokton 50mm F1.2 für Sony E-mount

Zitat:
Zitat von Ro13 Beitrag anzeigen
VM ist doch was anderes wie E-Mount.
Lies doch mein Posting nochmal, wenn dus schon quotest.

Es ging ausschließlich darum, was "Voigtländer-Fans" tun.

Nicht darum, das Leica M dasselbe wäre wie Sony FE. Das habe ich dort nirgends auch nur angedeutet.



Zitat:
Zitat von Ro13 Beitrag anzeigen
Man schaue sich nur die Unterschiede der 40mm VM und E-Mount Variante an.
Meines Wissens nur ein anderer Objektivanschluß. Ist aber egal, war nicht mein Punkt.
__________________
"Schärfe ist ein bourgeoises Konzept" - Henri Cartier-Bresson | David Hobbys Webseite, meine Empfehlung für Anfänger | Mikrokontrast | Firmware and Sensor Performance

Hobbyist. Nikon D700+D750, AF-S 24/1.8, Zeiss Classic 35/2, Voigtländer 58/1.4, Tokina 100/2.8macro, AF 105/2DC, AF 180/2.8, etc; Ricoh GR

Wer seine essentiellen geschäftlichen digitalen Daten ohne Backup betreibt, handelt völlig verantwortungslos.
DrZoom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 10:22   #12
Flo1992
Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2011
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 1.394
Standard AW: Voigtländer Nokton 50mm F1.2 für Sony E-mount

Zitat:
Zitat von DrZoom Beitrag anzeigen
Es ging ausschließlich darum, was "Voigtländer-Fans" tun.
Wenn ich eines ganz sicher nicht mehr haben möchte, ist das das Adaptieren und das damit verbundene "Gefrickel" mit Adapterlösungen. Daher gefällt es mir sehr, dass Voigtländer das Angebot an nativen Objektiven für das Sony FE-Bajonett seit einiger Zeit ausbaut. Klar ist das 50/1.2 Nokton VM längst draußen; da es aber kein natives Objektiv für Sony ist, war und ist diese Variante für mich keine Option.

Mit dem kommenden 50/1.2 Nokton für das FE-Bajonett hat sich - aus der Sicht eines Sony-Nutzers - das Angebot an nativen Standardobjektiven um ein vielversprechendes Objektiv erweitert. Ich sehe es in direkter Konkurrenz mit dem Sony 50/1.4 ZA - zumindest, sofern man auf den Autofokus verzichten kann.

gruß,
flo

Geändert von Flo1992 (18.03.2019 um 10:25 Uhr)
Flo1992 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 02:11   #13
mica-ph
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 23
Standard AW: Voigtländer Nokton 50mm F1.2 für Sony E-mount

Zitat:
Zitat von Flo1992 Beitrag anzeigen
Wenn ich eines ganz sicher nicht mehr haben möchte, ist das das Adaptieren und das damit verbundene "Gefrickel" mit Adapterlösungen.

Die Option als AF-Notlösung wie bei Techart-Adapter wäre auch nicht schlecht. Aber nur deswegen ein M-Mount werde ich auch nicht kaufen. Vielleicht bekommen wir ja bis zum Weihnachten einen AF-Adapter für E-Mount
mica-ph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 08:49   #14
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 23.829
Standard AW: Voigtländer Nokton 50mm F1.2 für Sony E-mount

Zitat:
Zitat von mica-ph Beitrag anzeigen
...Vielleicht bekommen wir ja bis zum Weihnachten einen AF-Adapter für E-Mount
Den kann es aber nur für Objektive mit längerem Auflagemaß geben, wie es einen von Techart für Leica M (und dadurch für fast alles andere Altglas auch) gibt!

Das manuell Nokton 1.2/50 wird mit E-Mount kommen und es ist gut, daß CV manuelle Linsen für MF Freunde anbietet.
Für AF muss man dann eben was anderes nehmen - Gibt es ja genug ...
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...

Geändert von cp995 (21.03.2019 um 08:55 Uhr)
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.03.2019, 08:54   #15
mica-ph
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 23
Standard AW: Voigtländer Nokton 50mm F1.2 für Sony E-mount

und d.h. keine Weihnachtsgeschenk.

Ja, es gibt einige 50mm AF-Objektive aber keine in der Lichtstärke (min. 1.4) und Kompaktheit oder?
CV 50/1.2 + Techart käme auf eine Länge von ca. 7cm.

Geändert von mica-ph (21.03.2019 um 09:18 Uhr)
mica-ph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 15:25   #16
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 23.829
Standard AW: Voigtländer Nokton 50mm F1.2 für Sony E-mount

Zitat:
Zitat von mica-ph Beitrag anzeigen
...
Ja, es gibt einige 50mm AF-Objektive aber keine in der Lichtstärke (min. 1.4) und Kompaktheit oder?...
Nee, für AF bist Du bei Voigtländer leider falsch - Richtig lichtstark und kompakt geht nur MF.
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2019, 22:46   #17
Flo1992
Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2011
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 1.394
Standard AW: Voigtländer Nokton 50mm F1.2 für Sony E-mount

Ziemlich ruhig hier. Mich wundert ehrlich gesagt, weshalb die Voigtländer-Objektive auf so wenig Resonanz stoßen. Mag ja sein, dass diese manuellen Objektive für den ein oder anderen Anwendungsbereich eben wegen des fehlenden Autofokusmotors nicht die Ideallösung darstellt. Die Gesamtleistung dieser Objektive ist aber herausragend gut. Derart hochlichtstarke Objektive bei gleichzeitig kompakten Ausmaßen und überragender Haptik sind mir bislang noch nicht untergekommen. Mittlerweile habe ich bereits mit einigen Objektiven Erfahrungen gemacht; weder ein L-Objektiv noch ein GM-Objektiv kann an die gefühlte haptische Wertigkeit eines Voigtländer-Objektives heranreichen, weshalb ich derzeit das 35/1.4 Nokton sehr gerne verwende.

Ich habe das Gefühl, dass sehr viele Fotografen der fehlende Autofokusmotor abschreckt; ich denke aber, dass man für die wenigsten Anwendungsbereiche wirklich auf einen Autofokus angewiesen ist, sodass viele Fotografen (vielleicht sogar ein Großteil) mit einem solchen Objektiv sehr gut zurecht kommen sollten. Vergessen sollte man dabei auch nicht, dass das Arbeiten mit einem manuellen Objektiv ein echtes Erlebnis ist. Es ist eine gänzlich andere Art der Fotografie - greifbarer und damit puristischer und "echter".

Das sollte für sämtliche Objektive aus der Nokton-Serie für den E-Mount gelten, weshalb ich es hier im Thema zum 50/1.2 Nokton geschrieben habe.

Hat Jemand mit dem 50/1.2 Nokton bereits Erfahrungen machen können? Würde mich interessieren, welche Meinung andere Fotografen zu diesem manuellen Objektiv haben.

gruß,
flo
Flo1992 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 15:03   #18
maxxprofex
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 25.11.2012
Beiträge: 26
Standard AW: Voigtländer Nokton 50mm F1.2 für Sony E-mount

Jupp, nicht so viel los bei dem 50 1.2. Aber mit 1200€ hält sich die Nachfrage vermutlich auch eher in Grenzen. Ich hab mir das Ding gekauft u damit das 50 1.5er Nokton, das Canon LTM 50 1.4 und das Minolta 58 1.2 ersetzt. Ich bin glücklich damit (scharf genug bei 1.2 auch im Bereich außerhalb der Bildmitte, toll verarbeitet, kompakt, weiches Bokeh).

Ideal für mich wäre aber eine native Version des 50 1.5 gewesen - das Quäntchen Lichtstärke hätte ich gerne hergegeben für eine etwas geringere Größe, was bei mir erste Priorität hat. Aber das kommt ja vielleicht noch. Vielleicht was für die 7Artisans? (im Stile ihres scheinbar ganz guten 28mm 1.4 FE-Plus)

[Dementsprechend hoffe ich auf ein natives 25mm Color Skopar. Das 25er Loxia ist mir zu teuer, das 21er Color Skopar zu weit, 28mm zu weit und das Samyang von der Bildqualität nicht so toll... aber das gehört jetzt in einen anderen Thread]
maxxprofex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2019, 11:49   #19
Flo1992
Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2011
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 1.394
Standard AW: Voigtländer Nokton 50mm F1.2 für Sony E-mount

Denke, dass ein 50/1.2 Nokton mit einem Sony 50/1.4 ZA konkurrieren kann - deshalb eben auch der relativ hohe Preis.

Das 50/1.2 Nokton finde ich schon sehr interessant. Da ich aber mit der Kombination aus 24/1.4 GM und 35/1.4 Nokton zufrieden bin und ich erst kürzlich ausgedünnt habe, indem ich mich von einer Vielzahl an Objektiven getrennt habe, sollte ich eigentlich von erneuten Zukäufen absehen.

Aber zum kurzen Austesten würde mir so ein 50/1.2 Nokton schon gefallen.

gruß,
flo
Flo1992 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2019, 23:41   #20
Gast_13213
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Voigtländer Nokton 50mm F1.2 für Sony E-mount

Zitat:
Zitat von Flo1992 Beitrag anzeigen
Denke, dass ein 50/1.2 Nokton mit einem Sony 50/1.4 ZA konkurrieren kann - deshalb eben auch der relativ hohe Preis.
Kann es eben nicht wirklich weil es keinen AF hat und trotzdem nicht viel billiger ist. Deswegen ist es auch so ruhig hier...
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
50mm 1.2 , bokeh , voigtländer


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Produktankündigungen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:14 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren