DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2018, 11:48   #31
Dr. Scholz
Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2008
Ort: Geeste, Emsland
Beiträge: 3.504
Standard AW: Canon EOS M5 Mark II

Zitat:
Zitat von VisualPursuit Beitrag anzeigen
Dann stehen die Zeichen doch gar nicht so schlecht für
den Erfolg der kommenden M5 MkII.
Die Zeichen stehen sogar so gut, dass ich mir sofort eine bestellt hätte, gäbe es die.

Sony hatte in 2006 gar nix Nennenswerte. Da haben die gerade erst Minolta gekauft, Nikon hinkte hinter Canon hinterher und letztere waren mit ihren Modellen State of the Art.
Seither sind 12 Jahre vergangen. Und wer inzwischen was herstellen kann, wissen wir beide. Canon hat m.E. ein doppeltes Problem: zeitnot und Konkurrenz zu eigenen Modellen.
Dr. Scholz ist offline  
Alt 02.07.2018, 12:54   #32
krohmie
Super-Moderator
 
Registriert seit: 13.11.2003
Ort: Kirchheim/Teck
Beiträge: 4.213
Standard AW: Canon EOS M5 Mark II

Persönliche Auseinandersetzung entfernt.

Postet freundlich und sachlich zum Threadthema!

Ansonsten muss ich Punkte vergeben!
__________________
Mit freundlichem Gruß
Krohmie

Fotos werden gemacht mit Gläsern unterschiedlicher
Brechungsindizes und elektronischen Photonenregistratoren.
---------------------
Serenity - das kleine Schiff

--------------------------------------------------
Moderative Beiträge sind dunkelgrün gekennzeichnet
krohmie ist offline  
Alt 06.08.2018, 17:11   #33
Widukind
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2008
Beiträge: 2.437
Standard AW: Canon EOS M5 Mark II

Zitat:
Zitat von VisualPursuit Beitrag anzeigen
Nun, mit den so betrauernswert schlechten M-Serie Kameras
hat Canon es also geschafft mehr Marktanteile zu erringen als
Sony mit ihren "Referenz"-DSLMs inclusive KB/FX?

Dann stehen die Zeichen doch gar nicht so schlecht für
den Erfolg der kommenden M5 MkII.
So ungern ich es quasi schreibe - so langsam finde ich deine Ausführungen gar nicht mal mehr so abwegig. APS-C wird war nie die Qualität haben wie ein FX Sensor der gleichen Generation - aber die Qualität wird immer besser.

So langsam glaube ich (DOCH) Canon wird gar nicht unmittelbar mit einer Spiegellosen wie einer Alpha 7 oder der neuen Nikon in KB um die Ecke kommen. Vielleicht kommen Sie statt dessen her und verbessern Schritt um Schritt Ihr M-System - differenzieren es aber weiterhin vollkommen vom DSLR (und KB-DSLM) Bereich.

Eine M5II wird dann zwar leistungsfähiger werden - aber der Fokus bleibt eher auf handlich und tragbar. Behält man dagegen - ich sage auch mal Jehova - aber bei den dicken Brocken das EF Bajonett bei, kann man quasi weiterhin DSLRs damit bringen, aber eben auch Systeme mit teildurchlässigem Spiegel oder aber auch ganz ohne Spiegel - oder vielleicht Systeme die durch komplett wegklappbaren Spiegel BEIDES in einem sind...und irgendwann kann man dann ja auch durchaus über eine KB Variante von EOS-M nachdenken...aber man hat eben viel Zeit dafür...es sind ja beide Technologien vorhanden.

Ja die Gehäuse würden dann eben die Maße einer 5D Mark X behalten - aber im Ernst...ich z.B. bin ja auch über meinen "Klopper" 7DII froh wenn ich da vorne dran das 70-200 IS II habe. Und Bedienelemente die ich auch mit Handschuhen bedienen kann...im Studio oder auf Sportevents ist es doch eigentlich vollkommen Latte wie groß der Body ist - insbesondere wenn vorne ein 300/2.8 dran hängt. Und man hätte ohne Adapter direkt alle EF Linsen zur Verfügung an einer DSLM mit EF Bajonett.

Daher wird eine M5II dann auch kein 7DII "Killer" werden...andererseits kann ich wenn ich will meine EF Linsen an M betreiben - mit Adapter...So kommt Canon in die Situation das Ihre Kunden beide Systeme betreiben...die Ms für unterwegs und als Einsteiger System - die EF Kisten für die "hochwertige" Fotografie.

Gruß G.

Geändert von Widukind (06.08.2018 um 17:18 Uhr)
Widukind ist gerade online  
Alt 06.08.2018, 17:19   #34
Einfach_Supi
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2018
Beiträge: 1.888
Standard AW: Canon EOS M5 Mark II

Dein Gedankengang ist durchaus schlüssig und klingt realistisch.
Jedoch kommen wohl weder Canon noch nikon nicht um ein Nachahmer.System herum. Allein, um nicht weiter an Marktanteilen in dem Bereich zu verlieren und im High-End Bereich den technischen Anschluß zu verlieren.

Allerdings wäre ein Kombi-System aus Spiegel und EVF mit Vorteilen aus beiden Welten in einem halbwegs kompakten Gehäuse und EF-Anschluß der Missing Link, um wieder Taktgeber zu sein!

Sollte ja bald etwas zu erfahren sein!
__________________
Rüm Hart - klar Kiming

Canon 80D - Sigma 50-150 F2.8 - Sigma Art 18-35 F1.8 - Canon EF 300 L F4.0 IS - Canon EF 100 F2.8 Macro - Tokina 14-20 F2.0
Canon G9X MK2, Gitzo Adventury 30L, Benro Filter, Manfrotto + Tiltall Stative, 2x Godox TT685c
Canon 5D - Canon 24-105 L F4.0 - Canon 50 F1.8
Einfach_Supi ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 06.08.2018, 18:04   #35
VisualPursuit
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.200
Standard AW: Canon EOS M5 Mark II

Zitat:
Zitat von Einfach_Supi Beitrag anzeigen
Jedoch kommen wohl weder Canon noch nikon nicht um
ein Nachahmer.System herum.
Nur weil es bislang nichts anderes gibt heisst das ja nicht
daß das so bleiben muss.

Ich bin einer von denen, denen es die Sonys nie recht
machen konnten. Bildqualität ist das eine, aber Ergonomie
und System dürfen darunter nicht leiden.

Die Abwesenheit einer DSLM mit Werkzeugformfaktor am
Markt hat sicher nicht nur mich davon abgehalten zu wechseln.

Liefert Canon eine Spiegellose im Formfaktor der 5D MkIV,
ist sie gekauft, auch wenn sie sonst nichts besser macht als
die 5D MkIV.

Für diejenigen die "kompakt" als oberste Direktive ansehen,
für die ist die M-Serie.

Ich hab letzte Woche in Berlin in Clärchens Ballhaus fotografiert.
Ausser mir schlich noch eine Dame mit einer Olympus herum.
Fragte mich welche Kamera ich verwende. "M5" missverstand sie
und hielt uns danach für "Kollegen".

Sie sah mir zu wie ich meine Tochter fotografierte und fragte
dann wie ich das denn machen würde daß meine Kamera so
schnell auslöst. "Mit dem Finger" war vermutlich nicht die Antwort,
die sie erwartete.

Im echten Leben leistet die M-Serie mehr als man ihr in
den diversen Foren so zutraut.



Aber sie ist zu klein.
__________________
Diese Signatur wurde zensiert.
VisualPursuit ist offline  
Alt 07.08.2018, 10:00   #36
Martinfrost2003
Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2006
Ort: Scheeßel
Beiträge: 446
Standard AW: Canon EOS M5 Mark II

Wo will Canon die M5 Mark II überhaupt platzieren?
Steige da bei dem M Modellen noch nicht durch.
Soll das der Einstellige spiegellose Gegenspieler zur Eos 7D Mark III werden? Gibt es nicht auch schon eine M3 und M6?
Finde die Modell Bezeichnungen der M Serie noch recht unübersichtlich.
Zur Zeit scheint ja eher die M50 das Topmodell zu sein.
__________________
Canon EOS 80D, Canon EF 50/1.8 II, Tamron SP AF 70-300mm 4.0-5.6 Di VC USD,Canon EF-S 18-135/3.5-5.6 IS USM,
Sigma 10-20/3.5 EX DC Canon EF 100/2.8 IS Makro
Nissin Di622, Lowepro Nova 3 AW, Lowepro Flipside AW300,

Geändert von Martinfrost2003 (07.08.2018 um 10:05 Uhr)
Martinfrost2003 ist offline  
Alt 07.08.2018, 10:05   #37
VisualPursuit
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.200
Standard AW: Canon EOS M5 Mark II

Zitat:
Zitat von Martinfrost2003 Beitrag anzeigen
Wo will Canon die M5 Mark II überhaupt platzieren?
Da wo jetzt die M5 gegenüber der M50 zurückgeblieben ist.
Kein Darkness Shutter Lag mehr, noch schnellerer AF, endlich
wieder Tethering möglich.
__________________
Diese Signatur wurde zensiert.
VisualPursuit ist offline  
Alt 07.08.2018, 13:28   #38
maxe_muc
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: Gräfelfing
Beiträge: 992
Standard AW: Canon EOS M5 Mark II

@VisualPursuit: das Bild wäre sicherlich mit ner Olympus niemals zu machen gewesen. Gut, dass Du die Dame darauf hingewiesen hast!

Sorry für OT...
__________________
http://www.flickr.com/photos/maxe_muc/

Erfolgreich gehandelt mit: laublicht, kokopellix, Ghf, nikonpower2012, awrad, moulinux, s.six, Jörg Schneider, karsten zeibig, lara, lookii, HW001, tobi.w, cleopatra, lilli2003, rotfl_de, lassinger
maxe_muc ist offline  
Alt 07.08.2018, 13:31   #39
VisualPursuit
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.200
Standard AW: Canon EOS M5 Mark II

Zitat:
Zitat von maxe_muc Beitrag anzeigen
@VisualPursuit: das Bild wäre sicherlich mit ner Olympus
niemals zu machen gewesen.
Vermutlich doch - aber ob es bei ISO 5000 so gut ausgesehen hätte?

Zitat:
Zitat von maxe_muc Beitrag anzeigen
Gut, dass Du die Dame darauf hingewiesen hast!
Hab ich nicht. War nicht meine Aufgabe.
__________________
Diese Signatur wurde zensiert.
VisualPursuit ist offline  
Alt 07.08.2018, 13:45   #40
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Canon EOS M5 Mark II

Ich glaube nicht.Das die M5 MK II meine Erwartungen an eine Kamera wird erfüllen können. Ich habe recht große Flossen, und das Handlich einer M5 ist für meinen Geschmack schon arg grenzwertig, um´s mal vornehm auszudrücken.
 
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:44 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren