DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.12.2019, 15:03   #1
gsxr1000
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 178
Frage Infrarotfähig Sigma 18-250mm f3,5-6,3 dc makro os hsm ?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Guten Tag,

ich werde demnächst meine 70d als Infrarot Kamera umbauen lassen.
Ich werde einen Astronomic Clip Filter verwenden.

Derzeit ist ja eine Liste im Umlauf mit Objektiven die entweder tauglich oder nicht tauglich für Infrarot sind.
Dort ist mein Objektiv nicht enthalten.

Meine Große Frage daher, hat jemand Erfahrungen ob das Objektiv:
Sigma 18-250mm f3,5-6,3 dc makro os hsm

Infrarottauglich ist?

Mich interessiert vor allem, ob in der Mitte ein Hotspot entsteht.

Danke Euch

Jörg
__________________
Canon EOS 5D MARK IV + BG-E20; Canon EOS 70D; EF 28-300mm 3,5-5,6 L IS USM ; EF 70-200mm II 2,8 L IS USM; EF 16-35mm II L 2,8 USM II; EF 50mm 1,8 II; EF 100-400 4-5,6 L IS USM; EF 28-70 2,8 L USM; EF 15mm 2,8 Fisheye; EF 100 2,8 L MACRO IS USM Sigma 18-250 OS HSM, Canon EF-S 10-22 3,5-5,6, GP-E2, Blitz 580 EX II
gsxr1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2019, 21:04   #2
michamelxp
Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 341
Standard AW: Infrarotfähig Sigma 18-250mm f3,5-6,3 dc makro os hsm ?

Bitte korrigiert mich:

Der Hotspot entsteht nur in der Linse, wenn der IR-Filter als Schraubfilter an das Objektiv davorgeschraubt wird. Dadurch sollte beim Sensor-Umbau niemals ein Hotspot auftauchen.
So hab ich das immer gelesen. Ich selber nutze ab und an IR-Filter zum schrauben; hier muss ich aufpassen.
michamelxp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2019, 09:18   #3
Chevrette
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 3.200
Standard AW: Infrarotfähig Sigma 18-250mm f3,5-6,3 dc makro os hsm ?

Zitat:
Zitat von michamelxp Beitrag anzeigen
Der Hotspot entsteht nur in der Linse, wenn der IR-Filter als Schraubfilter an das Objektiv davorgeschraubt wird. Dadurch sollte beim Sensor-Umbau niemals ein Hotspot auftauchen.
Das ist definitiv falsch.

Ich habe erst mit einer nicht modifizierten Nikon D600 fotografiert und habe seit ein paar Jahren eine auf 700nm umgebaute Fuji X-A1. Ob ein Objektiv einen Hotspot hat oder nicht, ist scheinbar völlig unabhängig davon, mit welcher der beiden Kameras es genutzt wird. Gut, ich habe nicht alle Objektive mit beiden Kameras ausprobiert, aber die, die ich an beiden Kameras hatte, haben sich bzgl. ihrer IR-Leistung identisch verhalten. Und ich habe genug Objektive, die auch an der umgebauten Fuji X-A1 einen teilweise deutlichen Hotspot haben.

Was dein Sigma betrifft, hilft nur selbst ausprobieren. Die Listen im Netz sind mehr oder weniger unzuverlässig, zum Teil, weil Hotspots nicht in jeder Objektiv-Kamera-Kombination gleichermaßen auftreten, zum Teil weil das persönliche Empfinden, was noch zumutbar ist, unterschiedlich ist. Hinzu kommt, dass nicht nur Hotspots ein Problem sind, sondern bei einigen Objektiven die Schärfe im Infrarot deutlich nachlässt.

Unabhängig davon, ob dein Sigma es tut oder nicht, empfehle ich dir, einen Adapter zu kaufen und ein paar alte Objektive, idealerweise im Brennweitenbereich von 20mm bis 35mm. Die alten Objektive sind oft (nicht immer) frei von Hotspots (Einfachheit zahlt sich aus), die Schärfe in Infrarot ist meistens besser als an modernen Zooms und manuelle Fokussierung ist kein Nachteil (an deiner 70d wirst du nur über LiveView, d. h. das Display, eine korrekte Fokussierung erzielen; die Fokussierung mit Phasen-AF über den Sucher ist im IR nicht korrekt). Sehr empfehlen kann ich z. B. das Schneider-Kreuznach (Retina) Curtagon 28/4.
Chevrette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2019, 10:01   #4
Gast_504044
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Infrarotfähig Sigma 18-250mm f3,5-6,3 dc makro os hsm ?

Ob Hotspot oder nicht hängt davon ab, ob die Antireflex-Beschichtung im Objektiv IR-Licht ausreichend absorbiert.

Ich hatte bisher bei keinem einzigen Objektiv derartige Probleme.
  Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.12.2019, 10:16   #5
orthocelsus
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2015
Ort: UBI BENE IBI PATRIA
Beiträge: 372
Standard AW: Infrarotfähig Sigma 18-250mm f3,5-6,3 dc makro os hsm ?

Zitat:
Zitat von michamelxp Beitrag anzeigen
Bitte korrigiert mich:
Gern.
Die Objektive werden für normales sichtbares Licht gerechnet. Das kann dann für IR ebenfalls passen, muss aber nicht. Wenn es nicht passt, dann sieht man halt einen mehr oder weniger ausgeprägten Hotspot.
Die Abbildungsleistung für IR ist eine Eigenschaft des Objektivs und völlig unabhängig davon ob andere Wellenlängen nun vor dem Objektiv (Schraubfilter) oder dahinter (am Sensor) ausgefiltert werden.

Zitat:
Der Hotspot entsteht nur in der Linse, wenn der IR-Filter als Schraubfilter an das Objektiv davorgeschraubt wird.
Das ist definitv falsch.
orthocelsus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2019, 18:23   #6
gsxr1000
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.03.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 178
Standard AW: Infrarotfähig Sigma 18-250mm f3,5-6,3 dc makro os hsm ?

Zitat:
Zitat von michamelxp Beitrag anzeigen
Bitte korrigiert mich:

Der Hotspot entsteht nur in der Linse, wenn der IR-Filter als Schraubfilter an das Objektiv davorgeschraubt wird. Dadurch sollte beim Sensor-Umbau niemals ein Hotspot auftauchen.
So hab ich das immer gelesen. Ich selber nutze ab und an IR-Filter zum schrauben; hier muss ich aufpassen.
Das ist in der Tat ein interessante Frage. Ich werde ja den IR Filter als Clip Filter hinter dem Objektiv einsetzen.
Ich hatte einen IR Filter mal vor dem Objektiv probiert, allerdings war der normale Sensor Filter da noch verbaut. Ich hatte da denn mit 3 Minuten Belichtungszeit fotografiert. In der Mitte war da eine deutliche Aufhellung zu sehen. Aber das ist ja auch eine extreme Belichtungszeit. Daher bin ich sehr an euren Erfahrungen interessiert.
__________________
Canon EOS 5D MARK IV + BG-E20; Canon EOS 70D; EF 28-300mm 3,5-5,6 L IS USM ; EF 70-200mm II 2,8 L IS USM; EF 16-35mm II L 2,8 USM II; EF 50mm 1,8 II; EF 100-400 4-5,6 L IS USM; EF 28-70 2,8 L USM; EF 15mm 2,8 Fisheye; EF 100 2,8 L MACRO IS USM Sigma 18-250 OS HSM, Canon EF-S 10-22 3,5-5,6, GP-E2, Blitz 580 EX II
gsxr1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2019, 23:06   #7
michamelxp
Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 341
Standard AW: Infrarotfähig Sigma 18-250mm f3,5-6,3 dc makro os hsm ?

Mit einem Filter an der Linse und ohne Umbau ist es logisch, dass sich Belichtungszeiten verlängern.
Im Zweifelsfall wirklich ausprobieren.
Meine beiden Sigmas (17-50/f2.8 und 10-20/f4-5.6) sind voll IR-fähig ohne Hotspot (an der EOS 1000D und 700D).
michamelxp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2019, 08:46   #8
Gast_504044
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Infrarotfähig Sigma 18-250mm f3,5-6,3 dc makro os hsm ?

Zitat:
Zitat von gsxr1000 Beitrag anzeigen
Ich hatte da denn mit 3 Minuten Belichtungszeit fotografiert. In der Mitte war da eine deutliche Aufhellung zu sehen.
Das hat nichts mit Infrarot zu tun. Den Effekt kannst Du auch mit dichten Neutralgraufiltern wie dem BigStopper beobachten. In der Mitte geht das Licht auf dem kürzesten Weg durch den Filter, am Rand dagegen quer und hat damit einen längeren Weg durch die Filterschicht. Das führt bei Langzeitbelichtungen zu einer deutlichen Vignettierung. Ein IR-Hotspot ist etwas anderes.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2019, 09:36   #9
orthocelsus
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2015
Ort: UBI BENE IBI PATRIA
Beiträge: 372
Standard AW: Infrarotfähig Sigma 18-250mm f3,5-6,3 dc makro os hsm ?

Zitat:
Zitat von gsxr1000 Beitrag anzeigen
In der Mitte war da eine deutliche Aufhellung zu sehen.
Zeig doch mal ein Bild, dann kann man erkennen, ob es ein IR-Hotspot oder etwas anderes ist.
orthocelsus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hotspot , infrarottauglich , sigma 18-250


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:04 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren