DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2019, 19:17   #4491
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 6.056
Standard AW: Diskussionsthread zum Tamron SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD

Es gibt ja auch gute Tamron die am langen Ende nur wenig Schärfe- und Kontrastverlust haben.

Die Sigma scheinen da deutlich weniger Abweichung haben.

Ich hab das Sigma 100-400 nicht mit TK probiert. Aber das 150-600 war doch ein Stück knackiger als das Canon 100-400 mit 1,4x TK und natürlich eine knappe Blende heller.
__________________
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen ~ Festan
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 12:25   #4492
kaktusheini
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Bayerischer Wald
Beiträge: 4.096
Standard AW: Diskussionsthread zum Tamron SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD

Hier gehts ja eigentlich nur um das erste Tamron 150-600, und das konnte ich mal mit meinem 100-400 II + 1,4x Extender vergleichen. Sowohl beim AF als auch in der Abbildungsqualität war das 100-400 II + 1,4xIII besser. Bevor mich hier einer zur Schnecke macht: Ich bin mir durchaus darüber im Klaren, dass das ein Einzeltest war, der bei der anscheinend großen Qualitätsstreuung des Tamron in anderen Fällen anders ausgehen könnte.
kaktusheini ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 18:02   #4493
Eike9
Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2019
Beiträge: 20
Standard AW: Diskussionsthread zum Tamron SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD

Ich habe heute nochmals etwas bei schönster Oktobersonne getestet, aber keine neuen Erkenntnisse.

Vom Stativ aus habe ich verschiedene Objekte annvisiert: Unsere sitztende Katze auf der Wiese, den Kirchturm, entfernte Gebäude... Bis ca. 450 mmm visiert die Kamera problemlos an, darüber geht der Autofokus hin und her, bekommt aber das Motiv nicht scharf.

Ich schreibe jetzt nach dem Telefonat letzte Woche Tamron anschreiben. Wenn die mir garantieren, daß die das hinbekommen, schicke ich es ein. Wenn das nicht so klar ist, geht es an den Händler zurück.
__________________
Canon 70D
Eike9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 20:18   #4494
-rabu-
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Schwäbische Alb
Beiträge: 3.600
Standard AW: Diskussionsthread zum Tamron SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD

Kann niemand prüfen, wenn das Objektiv in Sonne sich erhitzt, dann der AF nicht mehr richtig funktioniert? Dass das Objektiv i.d.R. nicht das schärfste ist, wissen doch alle. Häufig liegt es auch am verwackeln.
-rabu- ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.10.2019, 08:05   #4495
Eike9
Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2019
Beiträge: 20
Standard AW: Diskussionsthread zum Tamron SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD

Ich hatte ja extra ein Stativ genommen. Und wenn sich ein Objektiv nach fünf Minuten in der Oktobersonne so erhitzt, daß es nicht mehr fokussiert, dann kann man damit ja nichts anfangen.

Ich fand halt seltsam, daß bis gut 400mm alles bestens funktioniert und wenn man dann in ganz kleinen Schritten weiter einzoomt, bei ca. 450mm auf einmal der Autofokus nicht funktioniert.
__________________
Canon 70D
Eike9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2019, 08:36   #4496
Summiluchs
Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Beiträge: 380
Standard AW: Diskussionsthread zum Tamron SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD

Ich vermute, dass dein Tele ab ca. 450mm die max. Öffnung auf f6,3 verringert. Möglicherweise schafft deine 70D aber nur bis max. Öffnung f5,6. Soll heißen, dein Tele wäre zu lichtschwach ab 450mm. Ich kenne beide Geräte nicht persönlich, probier es halt mal aus. AV Modus, größte Blende(Zeigefingerrad nach links drehen bis Blende sich nicht mehr ändert) und dann zoomst du von 150 bis 600mm durch und beobachtest, wie sich der Blendenwert verändert.
__________________
Gruß
Summiluchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2019, 08:42   #4497
Summiluchs
Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Beiträge: 380
Standard AW: Diskussionsthread zum Tamron SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD

Wie sieht es aus, wenn du den AF im Live-View benutzt? Dieselben Probleme?
__________________
Gruß
Summiluchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2019, 16:14   #4498
Flo Rida
Benutzer
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 1.366
Standard AW: Diskussionsthread zum Tamron SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD

Zitat:
Zitat von -rabu- Beitrag anzeigen
Kann niemand prüfen, wenn das Objektiv in Sonne sich erhitzt, dann der AF nicht mehr richtig funktioniert?
Habe das schon stundenlang in der Sonne genutzt ohne Probleme.

Zitat:
Zitat von -rabu- Beitrag anzeigen
Dass das Objektiv i.d.R. nicht das schärfste ist, wissen doch alle. Häufig liegt es auch am verwackeln.
Stimmt nicht. Richtig auf die Kamera abgestimmt und benutzt ist es sehr scharf. Schau dir gerne Beispielbilder von mir an .
Flo Rida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 20:11   #4499
Eike9
Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2019
Beiträge: 20
Standard AW: Diskussionsthread zum Tamron SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD

Tamron hat den Defekt bestätigt und ist zur Reparatur bereit. Allerdings wird ausdrücklich erwähnt, daß das Objektiv >>neu<< sein muß, ansonsten kostet die Reparatur Geld. Das ist etwas seltsam, da ja normal nur wichtig ist, ob es noch in der Garantiefrist ist.

Ich habe das Objektiv neu in einem Fachgeschäft gekauft, es ist noch die Schutzfolie auf dem manuellen Zoom. Hat jemand eine Idee, worauf Tamron hinauswill? Ich habe mal den Händler angeschrieben, er soll mir bitte den Neuzustand bestäigen oder das Objektiv zurücknehmen.
__________________
Canon 70D
Eike9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 20:16   #4500
decom
Moderator
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: Bayreuth
Beiträge: 2.841
Standard AW: Diskussionsthread zum Tamron SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD

Zitat:
Zitat von Eike9 Beitrag anzeigen
Tamron hat den Defekt bestätigt und ist zur Reparatur bereit. Allerdings wird ausdrücklich erwähnt, daß das Objektiv >>neu<< sein muß,...

Schriftlich oder mündlich?
Wenn mündlich, dann imho umgangssprachlich "neu" und somit kein Problem.
__________________
Gruß Dirk

7D Mark II | 30D |
20D | EF-S 10-22 USM
| EF-S 18-55 | EF-S 18-135 IS STM | EF 28-135 IS USM | EF 50 f/1.8 II | EF 50 f/1.8 STM | EF 70-300 L IS USM |
Canon FT QL | Panasonic FX-37 | Canon G7X | EOS M100 |

Homepage

Moderative Beiträge in grün
decom ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
tamron 150-600


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:17 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren