DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.10.2019, 20:08   #201
titan205
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2006
Beiträge: 5.622
Standard AW: Canon EOS 90D

Oder du siehst dann erstmal warum du so viel Geld für den Glasklotz hingelegt hast, nehme an du meinst das Sigma Art? Da würde ich mir sehr wenig Sorgen machen.
titan205 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2019, 23:29   #202
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 6.930
Standard AW: Canon EOS 90D

Wie willst das erkennen?
Das Bild sieht ja mit der 90D nicht schlechter aus als zB mit einer 60D.
Du kannst halt unter Umständen nicht das maximum aus dem Sensor raus holen, das würde man aber nur im Vergleich mit einer Linse sehen die das kann.
Beim 18-35 mach ich mir aber am wenigsten Sorgen
__________________
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen ~ Festan
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 06:29   #203
Schloime
Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2011
Beiträge: 48
Standard AW: Canon EOS 90D

Hallo,

ich bin auch kurz davor, den Apparat zu kaufen (Umstieg von 600D), habe aber auch ein bisschen Interesse am Videomodus. Gibt es denn da schon Erfahrungen? Irgendwo in diesem Thread meinte jemand, es sei kein echtes 4K, hat da jemand konkretere Informationen oder gar schon Beispiele?
__________________
Tech: Canon 90D + 600D, 15-85, 55-250, 18-135, 75-300, Adobe-Abo mit PS und LR, SNS-HDR, derzeit fliegender Wechsel zu Affinity und ON1
Schloime ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 12:11   #204
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 30.685
Standard AW: Canon EOS 90D

Ich nehme hier mal Bezug auf die von Manfred M. im Beispielbiderthread geposteten Zoobilder.

Ich finde die Bilder teilweise nahezu erschreckend bezüglich der Abbildungsleistung. Der Geier ist bei ISO 1000 aufgenommen und das Rauschen ist mehr als deutlich sichtbar.

Ebenso der Wolf. Ist ISO 3200. Aber es sind kaum Details sichtbar. Das Fell zeigt kaum Struktur. Kann natürlich vom entrauschen kommen (steht allerdings nicht als Bearbeitungsschritt), aber dafür rauscht der HG dennoch sehr deutlich.

Ist es wirklich das was man vom Sensor erwarten kann?
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sigma 24-70/2,8 DN | Tamron 70-180/2,8 RXD | Sigma 85/1,4 DN | Sony 200-600 G | Godox 685 S | Godox XPro S

Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 04.10.2019, 12:21   #205
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Canon EOS 90D

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
I
Ist es wirklich das was man vom Sensor erwarten kann?
Danke, genau dass wollte ich je erfragen, ohne allerdings jemanden speziell anzusprechen.
In diesem Fall liegt es eher am Objektiv, als am Sensor. Bei 600mm und ISO >1000 leidet halt die BQ. Aber auch die Bilder mit dem Kit-Objektiv 18-135 überzeugen mich nicht. Ich bin mir sicher, der Sensor kann mehr, wenn die entsprechende Linse davor ist...ich freue mich auf weitere Beispielfotos
  Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 12:29   #206
canonfan2
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 870
Standard AW: Canon EOS 90D

Ja die entsprechende Linse heißt Canon 17-55 f2.8... Ein Objektiv aus dem Jahre 2006!

Seitdem ist nicht viel rausgekommen. Ja einige STM Objektive sind toll, wie die 24mm, 40mm und 50mm STM. Aber ein gutes natives APS-C Canon Zoom, welches die Auflösung bringen würde, sehe ich nicht.
__________________
Crop the Crap out of it!
canonfan2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 13:26   #207
Bupperle
Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2016
Beiträge: 21
Standard AW: Canon EOS 90D

Zitat:
Zitat von canonfan2 Beitrag anzeigen
Ja die entsprechende Linse heißt Canon 17-55 f2.8... Ein Objektiv aus dem Jahre 2006!

Seitdem ist nicht viel rausgekommen. Ja einige STM Objektive sind toll, wie die 24mm, 40mm und 50mm STM. Aber ein gutes natives APS-C Canon Zoom, welches die Auflösung bringen würde, sehe ich nicht.
Teste den Sensor mal mit einem 70-200 2,8 IS II oder III, damit sollte man die Linse ausschließen können und das Rauschen der 90d bewerten können!
__________________
EOS 7D II + BG-E16
EF 70-200mm ƒ/2.8 L IS II USM • EF-S 15-85mm ƒ/3.5-5.6 IS USM • EF 50mm ƒ/1.8 STM • EF-S 10-18mm ƒ/4.5-5.6 IS STM • Speedlite 430EX III-RT • Rollei C6i Carbon
Bupperle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 13:41   #208
canonfan2
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 870
Standard AW: Canon EOS 90D

Tja das sind dann aber auch Vollformatobjektive.
Natürlich kann man die auch an APS-C nutzen aber bei der Gehäusegrößekauft man sich dann doch lieber eine Vollformatkamera.

Ist aber nur meine Ansicht der Dinge.
__________________
Crop the Crap out of it!

Geändert von canonfan2 (04.10.2019 um 17:25 Uhr)
canonfan2 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 04.10.2019, 13:55   #209
jsm
Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Pfalz
Beiträge: 18
Standard AW: Canon EOS 90D

Hey, mich würde mal interessieren ob schon jemand Erfahrung mit der 90D und der App DSLR-Controller gemacht hat.
Angeblich funktionieren ja alle Canon-DSLRS damit, aber weil es schon seit sehr langer Zeit keine Updates mehr für diese App gab habe ich doch so meine Zweifel.
Ich nutze DSLR-Controller mit meiner 70D und möchte da mangels Alternativen nicht mehr drauf verzichten.
Danke vorab und euch allen viel Spaß mit dem neuen Gerät.
jsm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 14:05   #210
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Canon EOS 90D

Zitat:
Zitat von canonfan2 Beitrag anzeigen
Tja das sind dann aber auch Vollformatobjektive.
Natürlich kann man die auch an PAS-C nutzen aber bei der Gehäusegrößekauft man sich dann doch lieber eine Vollformatkamera.

Ist aber nur meine Ansicht der Dinge.
Das Sigma 150-600 ist auch ein Vollformat-Objektiv.

Die gezeigten Fotos im Beispielthread zeigen für meinen Blick keine Verbesserung gegenüber dem alten Sensor. Die Pixelanzahl ist um 33% gestiegen...wie lässt sich dies abbilden? Irgendwie muß das doch darstellbar sein, insbesondere im Vergleich zum Vorgänger 80D. Darum geht es, nicht darum, dass einige hier Pixelpeeper sind (ich z.B.), andere die Prios halt anders setzen. Das die 90D halt mehr und bessere Feature hat, als die 80D, ist nicht mein Thema.

Daher:

Kann man mit dem Sensor der 90D Bilder machen, die man so mit der 80D nicht hinbekommen hat, bezüglich Schärfe, Dynamik, etc.?
  Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:38 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de